Reims Sehenswürdigkeiten: Top 15 Attraktionen und Aktivitäten

0

Reims Reiseführer: Sehenswürdigkeiten und Tipps

Reims, die Champagner- und Krönungsstadt, zu besuchen bedeutet, einen wichtigen Teil der französischen Geschichte sowie die Weinberge der Champagne zu entdecken.

Mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und insgesamt 4 UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten ist es eine Stadt, die du auf der Reise durch Frankreich nicht verpassen solltest.

Um dir bei der Organisation deines Besuchs zu helfen, habe ich eine Liste der 15 Sehenswürdigkeiten in und um Reims sowie Reiserouten für den Besuch von Reims in 1, 2 oder 3 Tagen zusammengestellt. All dies, wie immer, begleitet von meinen besten Tipps und Ratschlägen!

Und wenn du dich fragst, wo du in Reims übernachten kannst, stelle ich dir am Ende des Artikels auch eine Auswahl der besten Unterkünfte in der Stadt zur Verfügung.

Beginnen wir mit den 15 besten Sehenswürdigkeiten in Reims!

1. Kathedrale von Reims

Sie ist DAS sehenswerteste Denkmal in Reims, die Hauptattraktion der Stadt, das die meisten Touristen anzieht. Und das aus gutem Grund!

Die im 13. Jahrhundert erbaute Kathedrale von Reims, auch „Unsere Liebe Frau von Reims“ (oder „Cathédrale Notre-Dame de Reims“ auf Französisch) genannt, ist ein Meisterwerk der gotischen Architektur.

Erbaut auf den Ruinen der alten Kathedrale, die um 1210 von einem Brand heimgesucht wurde, stellt sie die Quintessenz des damaligen handwerklichen Know-hows dar.

Größer als die Notre-Dame de Paris, beherbergt sie, seit ihrer Gründung, die Krönung von 25 französischen Königen und ist heute UNESCO-Weltkulturerbe.

Insgesamt wurden in Reims 33 Könige von Frankreich gekrönt, ebenso wie die Taufe von König Clovis (erster König der Franken). Er wurde in der ersten Kathedrale der Stadt von Saint-Remi getauft.

Was du während deines Besuchs der Kathedrale Unserer Lieben Frau von Reims sehen kannst:

  • Bewundere die außergewöhnliche Größe: 150 m lang, 48 m breit und 83 m hoch.
  • Die Harmonische Fassade ist in drei Teile gegliedert, ein Klassiker der Gotik.
  • Die 2303 Statuen, darunter der berühmte „Lächelnde Engel“.
  • Das beeindruckende 38 m hohe Kirchenschiff
  • Die Königsgalerie, 56 Statuen von mehr als 4m50, an der Westfassade der Kathedrale.
  • Besteige die 249 Stufen des Nordturms, besuche die Terrasse und das Dach, um das Panorama zu genießen (nur während einer Führung möglich).
  • Der Henri Deneux Garten (Jardin Henri Deneux), neben dem Dom gelegen, bietet einen interessanten Blick auf den hinteren Teil des Gebäudes.

Nützliche Informationen:

  • Zeitplan: Die Kathedrale von Reims ist täglich von 7:30 Uhr bis 19:30 Uhr geöffnet.
  • Eintrittspreis: Du kannst das Gebäude kostenlos betreten. Es ist möglich, eine Führung für 8€ pro Person zu machen, und ich rate dir wirklich, es zu tun! Die Führung ist mit dem Reims City Pass kostenlos. Ich werde dir nach den Top 15 mehr darüber erzählen. Hier kannst du die Domführung buchen.

Weitere Details sowie den Zeitplan für Führungen findest du auf der offiziellen Webseite der Reimskathedrale.

Voyage Tips - Ratschläge
Wenn du eine Führung durch den Dom planst und keinen Reims City Pass hast, ist es möglich, ein Kombiticket mit dem Palast von Tau für 11€ zu kaufen und so 5€ auf den Gesamtpreis zu sparen.
Kathedrale von Reims
Kathedrale von Reims

2. Der Palast von Tau

Der Palast von Tau, der sich direkt neben der Kathedrale befindet und auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, war einst die Residenz der Erzbischöfe von Reims.

Heute ist es ein Museum und der Ausstellungsort der Schatzkammer der Kathedrale von Reims. Hier findest du hauptsächlich Gegenstände, die für die Krönungen der Könige verwendet wurden, darunter:

  • Die „Heilige Ampulle“ („Sainte Ampulle“), die seit Clovis bei jeder Krönung benutzt wurde.
  • Der Talisman von Karl dem Großen
  • Der Mantel, der bei der Krönung von Karl X. getragen wurde.
  • Der Kelch von Saint-Remi

Du kannst auch Wandteppiche und große Statuen aus der Kathedrale entdecken.

Voyage Tips - Ratschläge

Der Palast von Tau ist einen Besuch wert, wenn du den Reims City Pass besitzt oder ein Kombiticket mit der Domführung nimmst (11€).

Bei 8€ pro Person, wenn man nur dorthin geht, ist es meiner Meinung nach ein bisschen teuer für 1Std -1Std 15 Besichtigung/su_box]

Palast von Tau
Der Palast von Tau

Vincent

Schöpfer des Voyage Tips Blogs, Reise und Fotoliebhaber

Leave A Reply