Malta Sehenswürdigkeiten: Top 27 Attraktionen und Aktivitäten

0

Malta Reiseführer: Sehenswürdigkeiten und Tipps

Du planst,während deiner nächsten Reise nach Malta zu reisen?

Ausgezeichnete Idee!

Um dir bei der Planung deines Aufenthaltes zu helfen, habe ich diesen Reiseführer mit den besten Sehenswürdigkeiten auf Malta, aber auch auf Gozo und Comino, den beiden kleineren Inseln des Landes, erstellt.

Du wirst so alle Must-See Attraktionen und Aktivitäten dieses schönen kleinen Mittelmeerlandes entdecken!

Und damit die Planung deiner Reise nach Malta noch einfacher ist, kannst du alle Aktivitäten die dich auf Malta, Gozo und Comino interessieren, direkt hier buchen. Du musst nur auf die grünen Schaltflächen und orangefarbenen Links klicken, die du in diesem Artikel finden wirst.

Was sind also die besten Reiseziele auf Malta? Wo befinden sich die besten Unterkünfte?

Lass es uns herausfinden!

Die 27 besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Malta

1. Valletta

Beginnen wir diese Liste der Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die man auf Malta sehen und machen kann, mit Valletta, der Hauptstadt.

Mache einen Spaziergang durch diese schöne Stadt und schaue dir die wunderschöne Architektur, die historischen Monumente und die fantastische Aussicht über das Meer und die Nachbarstädte an.

Sehenswertes in Valletta:

Die Saint John’s Co-Kathedrale sieht von außen vielleicht nicht sehr interessant aus, aber du wirst sehr überracht sein über das was du in ihrem Inneren entdecken wirst! Sie ist voll von Gold und prächtigen Gemälden von Caravaggio.

Unter dem Marmorboden liegen die Gräber der Großmeister des Malteserordens und anderer Adeliger. Fast 400 von ihnen sind dort begraben, ein Muss auf Malta für Geschichtsliebhaber !

Der Großmeisterpalast: Dieser Palast war einst das Zuhause der Großmeister. Der Besprechungsraum und der Botschaftersaal sind einen Besuch wert aber der beeindruckendste Raum ist sicherlich die Waffenkammer.

Sie beherbergt eine Sammlung von mehr als 5.000 Rüstungen und Waffen, die einst den Rittern und Großmeistern gehörten.

Die Republic Street und die Merchant Street: Diese Strassen sind die wichtigsten Geschäftsstraßen in Valletta mit zahlreichen Geschäften und Restaurants.

Das Manoel-Theater: eines der ältesten Theater in Europa.

Das Fort Saint Elmo: Beherbergt auch das Nationale Kriegsmuseum .

Das Nationalmuseum der Schönen Künste: Hier findest du eine grossartige Sammlung von Objekten, Skulpturen und Gemälden, die dem Malteserorden gehörten.

Die Barraka-Gärten: Auch unter dem Namen Oberer Barraka-Garten (Upper Barraka Gardens) und Unterer Barraka-Garten (Lower Barraka Gardens) bekannt. Der untere Garten ist ziemlich klein, hat aber einen sehr fotogenen Tempel.

Der obere ist größer, mit schönen Kolonnaden und einem wunderbaren Blick über die Three Cities.

Unterhalb befindet sich die „Saluting-Batterie“: eine Artillerie-Batterie, die in der Vergangenheit zum Begrüssen ausländischer Schiffe verwendet wurde. Sie funktioniert auch heute noch, historisch kostümierte „Soldaten“ feuern täglich um die Mittagszeit die Kanonen ab.

Voyage Tips - Ratschläge
Wenn du nach Valletta fährst, parke dein Auto auf dem MCP-Parkplatz, direkt neben dem Altstadteingang. Er ist erschwinglich (wir haben 6€ für 7 Stunden bezahlt) und sehr gut gelegen (nur 5 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt).

Wenn du alles über Valletta erfahren möchtest, solltest du dich wirklich für eine Führung (zu Fuß) entscheiden. Die Reiseführer sind wirklich bemerkenswert!

Diese Führung kann hier gebucht werden:

Diesen geführten Besuch gibt es auch in einer „privaten“ Version (nur für dich und deine Begleitpersonen): buche hier) und in einer historischen Version „Valletta während des 2. Weltkriegs“: Du kannst diese Führung hier buchen (auch eine private Führung).

Und wenn du Valletta vom Meer aus entdecken willst, gibt es noch eine andere tolle Aktivität: Die „2-Häfen-Tour“ an Bord einer „Luzzu“, einem traditionellen maltesischen Boot.

Klicke einfach auf die folgende Schaltfläche, um sie zu buchen:

Du suchst weitere Informationen über die Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Valletta? Dann werfe einen Blick auf unseren folgenden Artikel und die vorgeschlagenen Reiserouten, um die Stadt in 1, 2 oder 3 Tagen zu besuchen: Die 10 besten sehenswürdigkeiten in Valletta.

Valletta
Die Glocke von Valletta

2. The Three Cities (Die drei Städte)

Von Valletta aus kann man die Three Cities leicht erreichen.

Gehe zum Oberen Barrakka-Garten und nimm den Panoramaaufzug (Barrakka-Lift: kostenlos wenn du herunterfährst). Überquere dann die Straße und gehe nach links, um zur Schiffsanlegestelle zu gelangen.

Die Tickets werden im Boot verkauft. Hin- und Rückfahrttickets kosten 2,80€ pro Person und die Fahrt dauert 10 Minuten.

Du wirst in der Stadt Birgu abgesetzt, der größten der 3 Städte (die 2 anderen sind Senglea und Cospicua). Sie alle haben ihre Eigenheiten, aber eines haben sie gemeinsam: die Aussicht über Valletta. Die beste Art, die 3 Städte zu erkunden, ist ein Spaziergang zu Fuß!

  • Zu den Sehenswürdigkeiten von Birgu gehören Fort St. Angelo, der Inquisitor’s Palace und das Malta Maritime Museum
  • Gehe in Senglea in den Safe Haven Gardens am Rande der Stadt; er hat eine der besten Aussichten über Valletta.

Um die 3 Städte zu besuchen, kannst du dich auch für eine geführte Besichtigung entscheiden. Die beste beinhaltet auch einen Teil über die maltesische Weingeschichte und eine kostenlose Weinverkostung!

Voyage Tips - Ratschläge

Behalte dein 3-Städte-Bootsticket!

Der Barrakka-Lift ist bei der Abfahrt immer kostenlos. Allerdings muss man normalerweise eine kleine Gebühr bezahlen, wenn man wieder hinauffahren will, außer in einem Fall: wenn man von den Trhree Cities zurückommt.

Zeige dann einfach dein Bootsticket an der Kasse vor, um eine kostenlose Fahrt zu erhalten.

Three cities Malta
The Three Cities (Die drei Städte) – Valletta

3. Mdina

Mdina ist die ehemalige Hauptstadt von Malta. Während des Mittelalters (vor dem Malteserorden) waren dort die Regierung und andere Verwaltungen angesiedelt.

Sie wurde „Citta Notabile“ genannt, die noble Stadt. Als der Orden ankam, beschlossen die Ritter, dass sie in der Nähe ihrer Schiffe sein mussten, und Valletta wurde so zur neuen Hauptstadt.

Mdina, auch „die Stille Stadt“ genannt, ist eine Festungsstadt, die bei Touristen wegen ihres Charmes und ihrer ruhigen Straßen sehr beliebt ist. Die Stadt beherbergt viele historische Denkmäler:

  • St. Paul’s Cathedral (die älteste Kathedrale Maltas) und ihr Museum
  • Der Vilhena-Palast aus dem 18. Jahrhundert
  • Viele andere Paläste in der Calle Villegaignon, wie zum Beispiel der Palazzo Falson.

Wenn du die Stadt besichtigt hast, kannst du hinuntergehen, um dir den alten Stadtgraben anzusehen, der in einen Garten verwandelt wurde. Von dort aus wirst du die beeindruckenden Stadtmauern von unten sehen.

Voyage Tips - Ratschläge
Wir sind früh morgens nach Mdina gefahren, und es war eine gute Idee! Ab 10 Uhr morgens kamen zahlreiche mit Touristen gefüllte Busse an.

Um alles über die Geschichte von Mdina zu erfahren, ist ein geführter Besuch die beste Option!

Mdina
Die befestigte Stadt Mdina

4. Rabat

Rabat ist ein weiterer Ort, den du während deines Urlaubs auf Malta unbedingt besichtigen solltest.

Diese Stadt liegt direkt neben Mdina ( sie war ursprünglich der Vorort von Mdina): Wenn du die Festungsstadt verlässt, bist du bereits in Rabat!

Die besten Sehenswürdigkeiten in Rabat:

  • St. Paulskirche und Grotte, wo der Apostel Paulus Zuflucht suchte, nachdem sein Boot in der Nähe der Insel gesunken war.
  • Die St. Paul’s Katakomben, die 500 Jahre lang die Nekropole der Stadt waren.
  • Sy. Agathas Katakomben, wo sich die Heilige Agatha während ihres Exils aus Sizilien versteckte.
  • Domvs Romana, ein Haus aus der Römerzeit, das in ein Museum umgewandelt wurde.
Rabat Malta
Eine schöne Gasse in Rabat

5. Sliema und St. Julian’s

Sliema und St. Julian’s sind die wichtigsten touristischen Städte auf Malta.

Dort findet man eine Vielzahl von Hotels, Restaurants, Clubs, Kasinos und Einkaufszentren. Sie sind perfekte Reiseziele, wenn man lebhafte Städte liebt. Das Nachtleben ist ebenfalls sehr animiert. Wenn du jedoch ruhige Orte bevorzugst, sind das vielleicht nicht die besten Orte für dich.

In Sliema kannst du in den zahlreichen Strandrestaurants, die einen einzigartigen Blick über Valletta bieten, gut essen.

Es gibt auch eine schöne Promenade, die von St. Julian’s nach Sliema und sogar Valletta am Meer entlang führt. Es ist wahrscheinlich der belebteste Bereich der Insel, vor allem während der Sommernächte.

Sliema Malta
Bucht von Sliema

6. Marsaxlokk

Das Beste, was man in Malta an einem Sonntag tun kann, ist zweifelsohne ein Besuch des Fischmarktes in Marsaxlokk.

Marsaxlokk ist ein authentischer Fischereihafen, mit farbigen Fischerbooten, die Luzzu genannt werden. Jeden Sonntag findet ein traditioneller Fischmarkt statt. Erwarte aber nicht nur einen Fischmarkt! Hier wirst du auch viele andere Dinge finden, wie zum Beispiel Souvenirs in Hülle und Fülle.

Dieser Markt ist riesig und überfüllt, wahrscheinlich weil Souvenirs dort billiger sind als in Valletta.

Entlang des Hafens gibt es viele Bars und Restaurants, perfekt für die Mittagspause. Die meisten von ihnen servieren Fisch, aber es gibt auch Pizzas und Sandwiches. Wie immer in Malta ist der Preis sehr anständig.

Voyage Tips - Ratschläge
Wenn du am Markttag mit dem Auto nach Marsaxlokk kommen solltest, vermeide den Hafen: Die Straßen sind sehr eng und es ist praktisch unmöglich, Parkplätze zu finden. Es ist besser, weiter entfernt zu parken und etwas zu Fuß zu gehen.

Wenn du nicht mit dem Auto unterwegs bist, kannst du auch einen organisierten Tagesausflug nach Marsaxlokk unternehmen.

Dieser Ausflug beinhaltet den Transport (Hotel bis Marsaxlokk hin und zurück), einen Reiseleiter und einen Besuch der Blauen Grotte (Wenn du in die Höhle hineingehen möchtest, musst du eine zusätzliche Bootsfahrt machen).

Du kannst diese Tour hier buchen:

Marsaxlokk
Farbenfrohe Boote im Hafen von Marsaxlokk

7. St Peter’s Pool

In der Nähe von Marsaxlokk ist der St. Peter’s Pool eine weitere Attraktion, die man auf Malta unbedingt gesehen haben muss.

Dieses durch Erosion gegrabene Naturschwimmbecken ist ein großartiger Badeplatz.

Vor allem (grosse) Kinder lieben diesen Strand, sie springen mit Vorliebe von der kleinen Klippe ins Wasser (es ist eine Challenge, besser wie nur schwimmen!). Ins Wasser springen ist hier tatsächlich die einzige Alternative zu den vorhandenen Leitern, um ins Wasser zu gelangen!

Bitte beachte auch, dass es hier nur sehr wenig Schatten gibt, so dass es nicht unbedingt der beste Ort für kleine Kinder ist.

Wenn du rechts am Peter’s Pool vorbeigehst, gelangst du zu einem flacheren Bereich mit mehreren natürlichen Becken inmitten der Felsen. Ein weiterer großartiger Ort, um sich ein wenig zu erfrischen!

St. Peter’s Pool liegt 10 Autominuten von Marsaxlokk entfernt. Dieser Ort ist leicht zu finden und es gibt dort 2 kostenlose Parkplätze.

St Peter's Pool
St. Peter’s Pool

8. Mosta

Mosta ist berühmt für seine monumentale Kirche, deren Entwurf vom Pantheon von Rom inspiriert wurde.

Sie wurde 1833 dank der von den Einwohnern gesammelten Spenden errichtet und ist eine der schönsten Kirchen Maltas.

Man sagt, die Kuppel sei eine der größten in Europa, ob es sich um die 3. oder die 4. größte Kuppel handelt, ist noch umstritten. Sie ist so groß, dass man sie von vielen Orten aus auf der Insel sehen kann.

Die Kirche ist auch berühmt für das, was dort 1942 geschah: Eine deutsche Bombe wurde auf sie geworfen, durchbohrte die Kuppel und fiel während der Messe in die Kirche, ohne zu detonieren. Manche sagen sogar, es sei ein Wunder gewesen!

Wie ich ich es dir schon im Absatz über Mdina erzählt habe, ist der Besuch der monumentalen Kirche von Mosta ein Muss! Buche deine Malta-Tour by night hier.

Mosta church
Monumentale Kirche von Mosta

9. Blue Grotto (Blaue Grotte)

Die Blaue Grotte befindet sich 2 km von der Stadt Zurrieq entfernt.

Sie erhielt ihren Namen und Ruf von der intensiven blauen Farbe des Wassers in der Höhle.

Du kannst sie dir von oben ansehen von einem Aussichtspunkt aus, der sich außerhalb der Stadt befindet. Du kannst aber auch auch zum kleinen Hafen Wied Iz Zurrieq fahren, der 2 Autominuten weiter entfernt liegt, und eine 30-minütige Bootsfahrt unternehmen.

Denke daran, dich vorher über die Wetterbedingungen zu informieren, da diese Tour nicht stattfindet, wenn das Meer zu stürmisch ist.

In Wied Iz Zurrieq gibt es auch einige Bars und Restaurants sowie einen Badeort.

Voyage Tips - Ratschläge
Um von der besten Beleuchtung zu profitieren, solltest du dir die Blaue Grotte morgens ansehen: dann scheint die Sonne hinein.

Wenn du kein Auto hast und nicht die öffentlichen Verkehrsmittel nehmen willst, kannst du auch diesen Tagesausflug nach Marsaxlokk buchen. Der Besuch der Blauen Grotte ist im Tagesprogramm inbegriffen .

Blue Grotto Malta
Die Blaue Grotte, vom Aussichtspunkt aus

10. Dingli-Klippen

Nördlich der Blauen Grotte sind die Dingli-Klippen ebenfalls einen Besuch wert.

Dingli liegt 250 m über dem Meeresspiegel und ist der höchste Punkt Maltas. Es ist ein schöner Ort, um herumzulaufen (achte darauf, nicht zu nahe an die Klippe zu kommen) und die Aussicht zu genießen.

Die Sonnenuntergänge sind an diesem Ort, ganz besonders schön: Ein Traum für Fotoliebhaber!

Voyage Tips - Ratschläge
Wenn du nicht viel Zeit hast und das Beste auf Malta an einem Tag entdecken willst, solltest du dich für eine private Insel-Tour entscheiden!

Es gibt 2 Arten von Ausflügen, die du selber gestalten kannst!

1.Private Malta-Führung mit Chauffeur und Reiseleiter. Du kannst sie hier buchen:

2.Private Malta-Tagestour mit einem Chauffeur, aber ohne Reiseleiter (daher erschwinglicher):

In beiden Fällen wird das für die Organisation verantwortliche Team dir helfen, einen unvergesslichen Tag auf Malta zu verbringen!

Dingli Klippen
Die Dingli-Klippen

11. Der Rote Turm

Der Rote Turm (Red Tower) oder der Turm der Heiligen Agatha befindet sich in Marfa, 5 Autominuten von Mellieha entfernt.

Erbaut 1649 wie viele andere Türme zwischen Valletta und Gozo, wurde dieser Turm zur Überwachung der Küsten und zum Schutz der Händler vor Piratenangriffen benutzt.

Er konnte bis zu fünfzig Soldaten aufnehmen und verfügte über 5 Kanonen. Er ist nach der Farbe seiner Mauern benannt.

Man kann den Roten Turm für 2€ besichtigen. Er ist klein, aber der Rundgang lohnt sich dank der herrlichen Aussicht die man von der Spitze des Turms aus hat. Man erkennt in der Ferne den Weißen Turm (Turm der Heiligen Maria auf der Insel Comino) und den Lippija-Turm.

Voyage Tips - Ratschläge
Wenn du den Turm wieder verlässt, gehe nach rechts und mache einen schönen Spaziergang entlang der Klippen.
Malta Red Tower
Roter Turm auf Malta

12. Die megalithischen Tempel von Malta

Auf Malta und Gozo findet man mehrere megalithische Tempel, von denen einige sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Sie wurden alle zwischen dem 4. und 3. Jahrhundert v. Chr. erbaut.

Hier ist eine Liste der zu besichtigenden Tempel:

  • Tarxien-Tempel in der Stadt Tarxien.
  • Hagar-Qim-Tempel, neben der Stadt Qrendi, im Süden Maltas.
  • Mnajdra-Tempel, nur 500 m von Hagar Qim entfernt.
  • Ggantija-Tempel auf der Insel Gozo.

Wenn du vorhast, die megalithischen Tempel Maltas zu besuchen und mehr über ihre Geschichte erfahren möchtest, kannst du dich für eine geführte Besichtigung entscheiden!

Sie beinhaltet den Transport (ab deinem Hotel) sowie die Besichtigung von 3 Stätten: Ghar-Dalam-Höhle und ihr Museum, Hagar-Qim- und Mnajdra-Tempel.

Ggantija temple in Gozo
Ggantija-Tempel in Gozo

13. Sport- und Freizeitaktivitäten auf Malta

Beste Aktivitäten auf Malta:

  • Quad: Alle Details darüber findest du weiter unten in diesem Artikel, abschnitt Nr. 14.
  • Cross Country Segway: Die besten Segway-Touren werden von Sam auf der Insel Gozo organisiert: Du kannst sie hier buchen.
  • Reiten
  • Wandern: Mehr darüber im Abschnitt Nr. 19 dieses Reiseführers.
  • Klettern: Auf der Insel Gozo gibt es über 300 Kletterplätze, verteilt auf 12 atemberaubende Orte.

14. Quad fahren auf Malta

Quads sind auf Malta ein absolutes Muss!

Vielleicht weisst du es nicht, aber Quad-Touren finden auf der Insel Gozo statt. Du wirst an deinem Hotel auf Malta abgeholt! Dieser Transport ist imPreis inbegriffen!

Während deiner geführten Quad-Tour quer durch Gozo wirst du einige der schönsten Orte der Insel entdecken, wie die Ramla-Bucht, Dwejra (wo sich früher das berühmte Azure Window befand), das „Inland Sea“ (Binnenmeer), das Blue Hole (Das Blaue Loch) oder die Salzbecken von Marsalforn.

Man braucht keine Erfahrung zu haben mit Quads, dein „Quadfahrerlehrer “ wird dir die Grundlagen beibringen und sich an dein Fahrtempo anpassen.

Das beste an diesem Tagesausflug ist das die Rückkehr von Gozo nach Malta mit einem privaten Boot erfolgt und auch im Preis inbegriffen ist! Du kommst an der Blauen Lagune und den Höhlen von Comino vorbei.

Dein 1-tägiger geführter Gozo Quad Besuch von Malta aus muss hier gebucht werden:

Und wenn du nicht viel Zeit hast, ist es gut zu wissen, dass diese Tour auch als Halbtagestour angeboten wird: buche sie hier.

Voyage Tips - Ratschläge
Wenn du hingegen Zeit hast, empfehle ich dir wirklich dich für die Ganztagestour zu entscheiden. Es ist eine so erstaunliche Erfahrung, dass du es sicherlich bereuen wirst nur für einen halben Tag gebucht zu haben!

15. Die schönsten Strände auf Malta, Gozo und Comino

Kein Urlaub auf Malta ist komplett ohne einen Strandtag! Malta, Gozo oder die Inseln Comino bieten alle einige schöne Strände und Buchten:

  • Mellieha Bay: Flaches Wasser und grosse Sandstrände, ideal für Familien.
  • Pretty Bay: Ein wahres Kinderparadies mit flachem Wasser und Spielplätzen.
  • Paradise Bay: In der Nähe der Fähranlegenstelle für Gozo, es ist ein schöner Strand, aber ziemlich touristisch.
  • Golden Bay: Ein ausgedehnter Strand, sehr touristisch, viele Wassersportmöglichkeiten.
  • Bucht von Ghajn Tuffieha: Gehe die Treppe hinunter, um zu diesem sehr schönen Ort zu gelangen. Vergiss nicht dir die überraschenden und originellen Felsformationen auf der linken Seite des Strandes anzusehen!
  • Gejna-Bucht: Ein nicht zu grosser Sandstrand, es ist besonders schön, dort am Meer entlang spazieren zu gehen.
  • Ramla Bay auf Gozo: Ein riesiger Strand mit ockerfarbenem Sand, der ultimative Familienstrand.
  • San Blas Bay auf Gozo, eine wunderschöne Sandbucht, die allerdings nur zu Fuß erreichbar ist. Der Rückweg wird dein kleines Sport-Training des Tages sein!
  • Blaue Lagune und Santa Maria Bay auf Comino, mehr Details dazu weiter unten.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du gerne schwimmst, kannst du, während deines Aufenthalts, mit Pepo und Andrea schnorcheln gehen.

Sie zeigen dir einen der besten Schnorchelplätze der Insel !

Sie bieten 2 Schnorcheltouren an. Ich empfehle dir dich für die „Halbtags-Schnorchel-Tour“zu entscheiden. Du kannst sie hier buchen:

Wenn du nur wenig Zeit hast, ist es gut zu wissen dass sie auch ein 2-stündiges Schnorchelerlebnis für Anfänger anbieten: Buche hier.

Malta Beach

16. Tauchen auf Malta

Sporttaucher werden Malta lieben, da diese Insel einer der besten Tauchplätze im Mittelmeerraum ist.

Tauchen in Malta ist ein einzigartiges Erlebnis! Es ist regelrecht ein Unterwasserabenteuer! Du entdeckst Meerestiere, Wracks und Höhlen! Positiver Aspekt: Das Wasser ist warm und es ist immer sonnig (Malta hat die meisten Sonnentage in Europa).

Die Preise sind ziemlich erschwinglich, die Tauchplätze sind wunderschön und es gibt Möglichkeiten sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Taucher.

Die besten Tauchplätze auf Malta sind:

  • Die Blaue Grotte und ihre vielfältige Tierwelt.
  • In Valletta, unter dem Fort Saint Elmo, um das Wrack der HMS Maori zu besichtigen, ein Zerstörer, der 1942 hier gesunken ist.
  • Das Wrack des Öltankers Um El Faroud.
  • Das Wrack der MV Rozi in Cirkewwa.
  • Das blue hole (das blaue Loch) auf Gozo.
  • Santa Maria Caves (die Höhlen von Santa Maria) auf Comino.

Das beste Tauchzentrum auf Malta befindet sich auf der Insel Gozo. Sie sind sehr professionell und freundlich! Ob du ein Anfänger oder ein erfahrener Taucher bist, du kannst ihnen vertrauen und mit geschlossenen Augen dorthin gehen.

Außerdem sind die Preise sehr attraktiv:

Du kannst zum Beispiel einen Schnuppertauchgang in Gozo für nur 50 Euro pro Person machen!

Um diesen Tauchgang zu buchen, klicke auf die folgende Schaltfläche:

Und wenn du sehr motiviert sein solltest und wirklich Tauchen lernen willst, kannst du dich für einen 4-tägigen PADI Open Water Kurs entscheiden. Du kannst diesen Kurs buchen, indem du hier klickst.

Wenn du bereits etwas Taucherfahrung hast und die besten Tauchplätze Gozos entdecken möchtest, sind die 2 folgenden Optionen die perfekte Wahl für dich: 1 Tag – 2 Tauchgänge“ (hier klicken) und „2 Tage – 4 Tauchgänge“ (hier klicken).

Während deiner Tauchgänge wirst du mit einem professionellen Tauchlehrer erstaunliche Orte wie das berühmte „Blue Hole“ oder das Schiffswrack der Mv Karwela-Fähre entdecken.

Tauchen auf Malta
Tauchen auf Malta

17. Wassersportaktivitäten auf Malta

Malta ist der perfekte Ort, um viele verschiedene Wassersportaktivitäten zu vernünftigen Preisen auszuüben.

Beste Auswahl:

  • Jetski
  • Paddel
  • Wasserskifahren
  • Wakeboarding
  • Parasailing
  • Tubing

Voyage Tips - Ratschläge
Meiner Meinung nach ist es am besten, alle diese Aktivitäten auf Gozo auszuüben. Dort ist die Natur am schönsten, du wirst deinen Ativitäten stressfrei in einer herrlichen Umgebung geniessen können!

Mehr darüber findest du in meinem Gozo Reiseführer (hier klicken)

Stehpaddel-Tour Gozo
Stehpaddel-Tour Gozo

18. Mieten eines Bootes auf Malta

Ein Boot zu mieten ist eine super Idee! Man entdeckt so die maltesische Küste aus einem ganz anderen Blickwinkel!

Am besten mietest du es auf Gozo (wo die Küste am schönsten ist!). Es ist zweifellos eine originelle Art und Weise um die Inseln Gozo und Comino zu erkunden!

Gut zu wissen: Auf Malta, kann man ein Boot bis zu 90 PS ohne Bootsführerschein mieten!

Klicke einfach auf die folgenden Links um die verschieden Angebote zu entdecken:

19. Wandern auf Malta

Um die besten Geheimtipps von Malta zu entdecken, solltest du mit einem lokalen Reiseleiter wandern gehen!

Diese Wandertouren werden von Pepo und Andrea (ja, die gleichen Leute, die auch schnorcheln!) organisiert und erlauben es dir, Maltas wunderschöne Landschaften, ausserhalb der ausgetretenen Pfade zu entdecken, weit weg vom Massentourismus.

Um diese Wandertouren zu buchen, musst du nur auf einen der untenstehenden Links klicken:

Wanderung auf Malta
Wanderung auf Malta

20. Auf den Spuren von Game of Thrones!

Du weist es vielleicht nicht, aber Malta war der Drehort für mehrere Episoden der TV-Show Game of Thrones!

Wenn dir diese Fernsehserie gefällt, solltest du unbedingt eine Führung durch die Drehorte der Game of Thrones-Filme buchen.

Deine lokalen Reiseführer, Malcolm und sein Team, haben an den Dreharbeiten teilgenommen und werden dir viele Anekdoten über deine Lieblingssendung erzählen können!

Du kannst diese Führung hier buchen:

21. Gozo

Gozo ist die zweitgrößte Insel Maltas. Sie ist ländlicher und ruhiger mit wunderbaren Landschaften und schönen Stränden und Buchten. Es gibt sehr viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Gozo, die du sehen und machen kannst.

Um nach Gozo zu gelangen, nimm die Fähre der Gozo Channel Line in Cirkewwa auf der Insel Malta. Die Fahrt dauert etwa 20 Minuten und du kannst die Überfahrt mit deinem Auto machen. Diese Überfahrten sind sehr gut organisiert, man verliert keine Zeit!

Auf der Fähre gibt es eine Cafeteria und einen Lebensmittelladen, der Lebensmittel, aber auch Zeitschriften und Souvenirs verkauft.

  • Fahrpreis: Wir haben 25€ für 3 Personen und ein Fahrzeug bezahlt.
  • Nützlicher Tipp: Man bezahlt erst auf der Rückfahrt.

Sobald du auf Gozo angekommen bist, empfehle ich dir die folgenden Orte zu besichtigen:

  • Victoria, von den Einheimischen auch Rabat genannt, ist die wichtigste Stadt auf Gozo. Es ist ein großartiger Ort zum Einkaufen und Essen, aber die Hauptattraktion ist sicherlich die Cittadella, der befestigte Teil der Stadt. Auf einem Hügel gelegen, beherbergt sie die Kathedrale, das alte Gefängnis, archäologische Stätten und natürlich die fantastische Aussicht über Gozo von den Stadtmauern aus.
  • Djewra-Region im Nordwesten, berühmt für das „’Azure Window“ (leider ist es 2017 eingestürzt), den Fungus Rock (der Pilzfelsen), das Inland Sea (Binnenmeer) und das Deep Blue Hole (das blaue Loch).
  • Marsalforn ist im Sommer eine beliebte Strandstadt, deren Hauptattraktion die 3 km langen Salzbecken am Rande der Stadt sind.
  • Das Heiligtum Madonna Ta’Pinu ist eine herrliche Kirche. Auf einem kleinen Hügel erbaut, kann man sie schon von weitem sehen.
  • Die 130 m hohen Ta’Cenc-Klippen bieten eine herrliche Aussicht. Wenn du eine Drohne hast, ist dies der perfekte Ort, um sie zu benutzen!
  • Ggantija-Tempel, einer der beeindruckendsten und am besten erhaltenen Tempel der Insel.
  • Ramla Bay Strand, der größte Sandstrand auf Gozo. Ein perfekter Strand für Familien mit viel Platz zum Spielen für Kinder.

Wenn du Gozo dank eines Tagesausflugs oder mit einer Führung besuchen möchtest, hast du die Wahl zwischen folgenden Touren: (Du kannst auf die Links klicken, um weitere Informationen zu erhalten und diejenige zu buchen, die dir am besten zusagt)

Hier ist die Liste der geführten Gozo-Besichtigungen von Malta aus:

Und hier sind die geführten Besichtigungen von Gozo, die im Hafen von Gozo beginnen (Für diese Führungen musst du auf eigene Faust mit der Fähre nach Gozo fahren):

Du kannst aber auch den Hop-on-Hop-off-Touristenbus nehmen, um Gozo zu besichtigen.

In meinem folgenden Artikel findest du weitere Einzelheiten über die besten Reiseziele auf Gozo, die du nicht verpassen solltest: Die 10 besten Sehenswürdigkeiten auf Gozo.

Ramla Bay Mixta Cave Gozo
Blick über die Ramla-Bucht von der Höhle Tal Mixta aus

22. Blaue Lagune und Insel Comino

Comino ist eine winzige Insel, die zwischen Malta und der Insel Gozo liegt. Winzig in Bezug auf die Größe, aber nicht in Bezug auf den Ruf! Dort befindet sich die Blaue Lagune („Blue Lagoon“), eine atemberaubende Lagune mit türkisfarbenem Wasser.

Jeden Tag kommen und gehen Shuttle-Boote von Malta/Gozo nach Comino, damit die Touristen diese wunderschöne Lagune entdecken können! Ideal wenn du etwas schwimmen willst!

Wenn du gerne deine Ruhe hast und dich nach einem ruhigen Strand sehnst, solltest du außerhalb der Saison dorthin fahren! In der Hochsaison ist dieser Ort immer überfüllt!

Da jeden Tag viele Touristen Comino besuchen, empfehle ich dir dringend, deine Bootstickets im Voraus zu kaufen.

Es gibt 5 Möglichkeiten, nach Comino zu fahren, klicke einfach auf die orangefarbenen Links, um diejenige zu buchen, die dir am besten passt.

Von Malta aus:

1) Entscheide dich für einen Tagesausflug von Bugibba aus (Abholung von deinem Hotel in Valletta, in St. Julian’s usw. möglich), oder, falls es dir lieber ist, kannst du auch die Version Comino bei Sonneuntergang wählen. Es gibt auch eine dritte Option: Comino + 3 Stunden auf Gozo. Es ist eindeutig die bequemste Variante, insbesondere wenn du kein Auto hast.

2) Wähle einen luxuriösen Tagesausflug von Valletta aus, mit Mittagessen an Bord.

3) Nimm das Schnellboot ab Marfa, nördlich von Malta.

Von Gozo aus:

4) Nimm das Boot vom Hafen von Mgarr aus.

5) Nimm das Schnellboot von Hondoq Ir Rummien (nur in der Hochsaison). Du wirst die herrliche Bucht von Hondoq und ihren kleinen Strand lieben! Dort kann man auch viele nautische Aktivitäten ausüben! Buche dein Ticket hier.

Von Hondoq aus, gibt es noch eine andere Tour, die du machen kannt: „Comino-Shuttle + die Höhlen von Santa Maria“. Das ist die perfekte Art und Weise, diese wunderschönen Meereshöhlen und die Küste von Comino zu entdecken! Klicke hier, um diese Tour zu buchen.

Auf Comino gibt es nicht nur die Lagune die sehenswert ist. Du solltest auch auf der Insel herum spazieren, um die schöne Landschaft und die ruhigeren Teile von Comino zu erkunden. Eine schöne Sache ist es, auf den Turm von Saint Mary’s zu steigen, um eine einzigartige Aussicht zu genießen.

Ein kleiner Tipp: Man kann den Turm nur besteigen, wenn die Fahne gehisst ist. Der Eintritt ist kostenlos, aber eine Spende ist immer willkommen!

Es gibt einen weiteren Strand auf der Insel Comino: Santa Maria Bay, mit einem Hotel, Restaurants und öffentlichen Toiletten. Er ist viel weniger überlaufen als die Blaue Lagune.

Voyage Tips - Ratschläge
Für ein friedlicheres Comino-Erlebnis ist es am besten, vor 10 Uhr morgens oder nach 16 Uhr dorthin zu gehen.

Voyage Tips- Der Kulturfleck
Die Insel Comino erhielt ihren Namen von einer Pflanze, die im Frühling überall dort zu finden ist: Kreuzkümmel. Jetzt kannst du deine Gäste bei der nächsten Dinnerparty mit diesem „Wissen“ beeindrucken! 😋
Blaue Lagune von Comino
Blaue Lagune von Comino

23. Nachtleben auf Malta

Du planst eine Reise nach Malta und feierst gerne?

Perfekt!

Zwischen den berühmten „Boot-Partys“ (ich erzähle dir weiter unten mehr darüber) und den großartigen Bars und Clubs, wirst du auf Malta dein Glück finden und deine Partylust befriedigen können.

Damit du das Beste aus dem maltesischen Nachtleben kennenlernst, gebe ich dir hier eine Liste der besten Bars und Nachtclubs der Insel.

Die besten Bars auf Malta:

Für einen Drink, empfehle ich dir:

  • The Thirsty Barber: für ausgezeichnete Cocktails zum Klang von Live-Musik und in einem großartigen Dekor aus den 1920er Jahren.
  • The Dubliner Irish Pub: für eine entspannte Atmosphäre und Bierliebhaber.
  • Hugo’s Terrace: Schöne Bar in Paceville mit grossen Fenstern (Meerblick) und eine gute Atmosphäre. Die Dachterrasse ist auch sehr angenehm!
  • The Network: ein weiterer großartiger Ort, wo du Cocktails drinken aber auch zu Abend essen kannst, falls du Hunger hast!

Beste Nachtclubs auf Malta:

Die berühmtesten Nachtclubs Maltas befinden sich alle in Paceville, einem Stadtteil von St. Julian’s.

  • Der Havana Club, einer der größten Nachtclubs Maltas. Freier Eintritt!
  • Der Footloose, direkt neben dem Havanna Club.
  • Die Bar Native ist ein sehr beliebter Ort, insbesondere zu empfehlen wenn du Latino-Musik liebst.

Ein weiterer Ort, den ich dir persöhnlich empfehlen würde, ist das Café del Mar. Dieser Outdoor-Club befindet sich in Qawra, direkt am Meer, in der Nähe des Malta Aquarium.

Tagsüber kannst du hier eine Sonnenliege mieten und das Schwimmbad, das Café und das Restaurant genießen. Abends sind die Pool-Partys fantastisch!

Voyage Tips - Ratschläge
Um das Beste von Maltas Nachtleben mit Menschen aus aller Welt, die gerne feiern, zu entdecken, solltest du unbedingt eine Kneipentour („Pub Crawl“) unternehmen!

Die beste wird von Lucca organisiert! Eine verrückte Nacht erwartet dich!

Du kannst diese Kneipentour hier buchen:

Malta Kneipentour
Malta Kneipentour

24. Boat Party!

In Malta hast du die Möglichkeit, auf einem Boot an einer „Boat Party“ teilzunehmen.

Das Konzept ist einfach:

Du verlässt den Hafen von Sliema um 19 Uhr in Richtung Norden der Insel für den Sonnenuntergang und danach geht es los! Offene Bar (Whisky, Wodka, Rum, Tequila, Gin, Bier und alkoholfreie Getränke) mit 200 anderen Partyliebhabern aus der ganzen Welt!

Du musst diese epische Party hier buchen:

Die 3 besten Aktivitäten auf Malta mit Kindern

Besuchst du Malta mit Kindern, und bist der Museen und Stadtbummel müde? Hier sind 3 kinderfreundliche alternative Aktivitäten:

25. Popeye-Dorf

Das Popeye Village liegt im nordwestlichen Teil Maltas, in der Nähe von Mellieha.

Dieses Dorf wurde vollständig als Kulisse für den Film „Popeye“ gebaut, der 1980 mit Robin Williams als Hauptdarsteller gedreht wurde.

Um dieses gigantische Dekor aufzubauen, wurden Bäume aus Kanada importiert um die Häuser zu bauen, eine Straße zur Bucht wurde angelegt, zusammen mit einem Wellenbrecher zum Schutz des Dekors. Als die Dreharbeiten beendet waren, beschloss man, alles intakt zu lassen.

Heutzutage ist es ein Vergnügungspark. Die Kinder können Figuren aus dem Film entdecken und sogar die Rolle von Popeye in einem speziell angefertigten Film spielen! Der Park bietet auch Bootsfahrten, Geschäfte, Trampoline und Restaurants.

Weitere Informationen über Popeye Village findest du auf der offiziellen Website.

Popeye Village Malta
Die Filmkulisse des Popeye Village

26. Malta National Aquarium

Wenn du schon auf der Insel bist, warum zeigst du deinen Kindern nicht, was um sie herum ist, indem du ins Malta National Aquarium mit ihnen gehst?

Es wurde 2013 erbaut und befindet sich direkt neben der Saint Paul’s Bay in der Stadt Qawra.

Der Besuch ist großartig und sehr lebhaft. Du wirst alle Arten von Meerestieren aus dem Mittelmeer und der Region Malta sowie Fische aus dem Pazifik und dem Indischen Ozean entdecken. Der beste Teil ist wahrscheinlich der Unterwassertunnel mit Haien und Rochen, die über dir schwimmen. Du wirst auch Reptilien und Amphibien sehen.

Weitere Einzelheiten findest du auf der offiziellen Website des Aquariums.

Voyage Tips - Ratschläge
Viele Orte (Hotels, Souvenirläden, Fremdenverkehrsbüros) bieten 3€ Rabattcoupons für das Aquarium an. Es wäre schade, diese Coupons nicht zu verwenden!
Malta National Aquarium
Malta National Aquarium

27. Playmobil-Fun-Park

Es ist eine sehr unbekannte Tatsache, aber eine der ersten Playmobil-Herstellungsfabriken befand sich tatsächlich auf Malta, und sie existiert noch heute.

Der Playmobil-Fun-Park verfügt über einen großen Außenspielplatz mit riesigen Playmobil-Figuren und einen Innenbereich mit allen Playmobilen, die man sich vorstellen kann. Tausende dieser winzigen Figuren werden hier deinen Kindern zur Verfügung gestellt. Lass sie spielen!

Du kannst auch die Fabrik besichtigen und dir den Herstellungsprozess ansehen, aber informiere dich vorher über die Besuchszeiten, da diese ziemlich begrenzt sind. Dieser Ort steht allen Kindern ab 5 Jahren offen.

Es gibt natürlich auch einen Playmobile-Shop. Wenn du ein Sammler bist, wird der Playmobil „Malteserritter“ nur in diesem Laden verkauft!

Weitere Informationen über Eintrittskarten und die Anreise findest du hier.

Unterkünfte auf Malta: Meine besten Tipps + Reiserouten

Wenn du nach Malta reist, solltest du deine Unterkuünfte sorgfältig auswählen, um nicht zu viel herumzufahren.

Ich habe für dich eine Liste der besten Hotels in meinen Lieblingsstädten zusammengestellt. Du wirst sehen, es wird so wirklich sehr einfach sein, die besten Unterkünfte während deiner Malta-Reise zu finden!

Die Liste ist speziell zusammengestellt, damirt du sie sproblemlos deiner Reiseroute anpassen kannst. Wenn du detaillierte Reiserouten je nach Dauer deines Aufenthalts wünschst, solltest du dir meine folgende Artikel ansehen:

Valletta

Es ist eine gute Idee deine Malta-Reise mit Valletta zu beginnen, da diese Stadt in der Nähe des Flughafens liegt. 1 oder 2 Tage reichen aus, um sie zu besichtigen. Auf diese Weise wirst du sogar etwas Geld sparen, weil du dein Auto erst mieten musst, wenn du mit der Bersichtigung von Valletta fertig bist.

  • Privates Zimmer: Befindet sich 300 Meter vom Fort St. Elmo und 700 Meter von den oberen Barrakka-Gärten entfernt. Komfortables Doppelzimmer ab 75€, inklusive Frühstück. Pluspunkte: die ausgezeichnete Lage, die Gastfreundschaft und Freundlichkeit des Gastgebers, die Ruhe.
  • Grand Harbour Hôtel: Hotel mit traditioneller Architektur, im Herzen des Stadtzentrums von Valletta, nur 100 Meter von den Upper Barrakka Gardens entfernt. Standard-Doppelzimmer ab 90€ pro Nacht oder mit Meerblick + „Drei-Städte“ Blick für 110€, inklusive Frühstück. Pluspunkte: ideale Lage, herrliche Aussicht, Dachterrasse.
  • Tano’s Boutique guesthouse: Das Hotel liegt im Zentrum von Valletta, ganz in der Nähe der besten Sehenswürdigkeiten. Geräumiges und helles Doppelzimmer ab 115€ pro Nacht. Pluspunkte: die zentrale Lage, die Ruhe, die Dachterrasse fürs Frühstück. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der Stadt!
  • Grand Hôtel Excelsior: 5* Hotel direkt am Wasser gelegen, die Aussicht ist atemberaubend! Sehr schöne Zimmer ab 170€ pro Nacht. Pluspunkte: Das Schwimmbad, der Whirlpool, der kostenlose Parkplatz, das herrliche Frühstück und viele andere Dinge, die deinen Aufenthalt in Valletta wirklich zu etwas außergewöhnlichem machen. Meine Lieblingsunterkunft in Valletta!
  • Hotel Phoenicia Malta: Luxushotel am Platz City Gate gelegen. Geräumiges, helles und geschmackvoll eingerichtetes Doppelzimmer ab 349€, Frühstück ab 17€. Pluspunkte: der Infinity-Pool mit Blick auf den Hafen, der riesige Garten, der Standort und der kostenlose Privatparkplatz. Es ist einfach das beste Hotel in Valletta, wenn man es sich leisten kann.

Mellieha

Die Stadt Mellieha, die auf einem Hügel liegt, ist ein großartiger Ort, wo du während deinem Besuch des nördlichen Teils der Insel (Mdina, Rabat, die Strände von Gneja, Ghajn Tuffieha und die Goldene Bucht, der Rote Turm, das Popeye-Dorf, Comino usw.) übernachten kannst. Es ist am besten, dort 2-3 Nächte zu bleiben, um diese Region zu erkunden.

Von dort legt auch die Fähre zur Insel Gozo ab, und das ist die nächste Etappe unserer Reiseroute!

  • Pergola Hotel & Spa: In Mellieha gelegen, mit Blick auf die Bucht, das Dorf, Gozo und Comino. Studio-Apartment mit Küchenausstattung ab 80€/Nacht, Frühstück für zusätzliche 8€. Pluspunkte: Küchenausstattung, Aussicht, ausgezeichneter Service, 3 Swimmingpools.
  • Maritimes Antonine-Hotel & Spa: Befindet sich in Mellieha, 1 km von einem grossen Sandstrand entfernt. Sehr geräumiges und elegantes Doppelzimmer ab 140€/Nacht, inklusive Frühstück. Pluspunkte: Swimmingpool auf dem Dach mit Blick auf die Bucht, beheizter Pool und Whirlpools, gutes Buffet mit vielen Optionen, neben den Bushaltestellen, die nach Valletta oder an den Strand fahren. Es ist das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Mellieha.
  • Radisson Blu Resort & Spa, Malta Golden Sands: In der Golden Bay gelegen, 2 Minuten zu Fuß bis zum Strand. Großes Doppelzimmer mit Balkon (Meerblick oder Blick aufs Land) ab 150€/Nacht, Frühstück für zusätzliche 20€. Pluspunkte: direkter Zugang zum Strand, Aussicht, köstliches Frühstück. Im Sommer werden dir Sonnenliegen und Sonnenschirme am Strand kostenlos zur Verfügung gestellt.
Mellieha
Mellieha

Insel Gozo

Die Insel Gozo ist ziemlich klein: Eine Übernachtung mit Frühstück in Victoria, Qala oder Nadur ist eine gute Idee (vor allem, wenn du kein Auto hast).

Vermeide Xlendi und Marsalform: diese halbmodernen Strandorte sind nicht wirklich nett. Die Insel Gozo ist voller atemberaubender Orte, daher empfehle ich dir, 2 oder 3 Nächte dort zu bleiben.

  • Guesthouse Bambina: Das Gästehaus befindet sich in Xaghra, 10 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt. Modern mit einem Zen-Vibe-Doppelzimmer ab 75€/Nacht. Pluspunkte: fantastisches Haus mit Swimmingpool und einer großartigen Aussicht über Gozo, freundliches Personal, direkter Zugang zum Strand, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mein Favorit auf Gozo!
  • Casa Gemelli Bboutique Guesthouse: Charmantes Hotel in Victoria, der Hauptstadt von Gozo. Vollständig renoviertes Doppelzimmer ab 90€/Nacht, inklusive Frühstück. Die Dekoration ist eine Mischung aus modern und traditionell. Pluspunkte: Zentrale Lage, in der Nähe aller Bushaltestellen, hausgemachtes Frühstück, freundliches und hilfsbereites Personal.
  • The Duke Boutique Hostel: Im Zentrum von Victoria gelegen. Sehr geräumiges und komfortables Doppelzimmer ab 100€/Nacht, Frühstück inbegriffen. Pluspunkte: Die Lage, die sehr angenehme Bettwäsche, Blick von der Dachterrasse aus, tolles Frühstück mit vielen Optionen, tolles Personal, einige Zimmer haben einen Whirlpool auf dem Balkon.
  • Kempiski-Hotel San Lawrenz: Luxushotel in San Lawrenz, in der Nähe des Binnenmeers und der Ta’Pinu-Basilika. Geräumiges und modernes Doppelzimmer mit Balkon ab 130€/Nacht. Frühstück für zusätzliche 25€. Pluspunkte: Fantastische Aussicht, riesige Swimmingpools, Hallenbad, kostenloser Parkplatz, hervorragendes Frühstück, schönes Spa. Es ist einfach das beste Hotel auf Gozo.

Zurrieq

Zurrieq ist, aus zwei Gründen, eine gute Wahl für deine Übernachtungen: Die Stadt liegt in der Nähe des Flughafens und ist auch ein großartiger Ausgangspunkt, um den Südwesten Maltas zu erkunden (Blaue Grotte, Dingli-Klippen, Marsaxlokk, St. Peter’s Pool usw.)

Ein idealer Ort also, um 1-2 Nächte zu bleiben, bevor du wieder zurück nach Hause fliegst!

  • Luxuszimmer im Süden Maltas: Dieses Bed and Breakfast befindet sich in Zurrieq, 3 km vom Flughafen entfernt. Großes und modernes Doppelzimmer ab 60€/Nacht. Pluspunkte: geräumiges Zimmer, sehr hilfsbereite Besitzer, direkt neben dem Flughafen gelegen und der Blauen Grotte.

Marsaxlokk

Marsaxlokk ist auch eine gute Wahl vor dem Rückflug:

  • Port View Guesthouse:: Dieses Gästehaus befindet sich in Marsaxlokk, einem schönen Fischerdorf, wo jeden Sonntag ein sehr schöner Markt atattfindet. Modernes und komfortables Doppelzimmer ab 70€/Nacht, inklusive Frühstück. Pluspunkte: direkt am Meer gelegen, gutes Frühstück und ausgezeichneter Service.

Sliema und St. Julian’s

Diese Reiseziele nördlich von Valletta sind perfekt für dich, wenn du auf der Suche nach Grands Hôtels, Bars, Casinos und Clubs bist.

Beste Hotelauswahl:

  • Marina-Hotel Sliema: Ideal am Wasser gelegen, nur wenige Meter von der Fähranlegestelle für Valletta entfernt. Schön eingerichtetes und geräumiges Doppelzimmer ab 60€/Nacht, Frühstück für zusätzliche 7€. Pluspunkte: Sehr preiswert, Dachterrasse, Whirlpool.
  • Palazzo Violetta: In Sliema, nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Studio-Apartment mit Küchenausstattung, modern, geräumig und komfortabel, ab 100€/Nacht, Frühstück für zusätzliche 10€. Pluspunkte: Schwimmbad, gute Lage, komfortable Zimmer. Mein Favorit für sein erstaunliches Preis-Leistungs-Verhältnis!
  • Victoria Hotel: In Sliema gelegen, 5 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt. Komfortables Doppelzimmer ab 130€/Nacht, Frühstück inbegriffen. Pluspunkte: Dachschwimmbad mit Panoramablick, sehr gutes Frühstück, hochwertiges Restaurant (Abendessen).

Touristische Karte von Malta

Hier findest du die vollständigste Touristenkarte von Malta. Ich empfehle dir, sie auf dein Handy herunterzuladen und immer bei dir zu behalten. Du kannst auch eine Papierversion in den Touristeninformationsbüros erhalten.

Malta tourist map
Touristische Karte von Malta

Und du, was planst du also während deiner Reise nach Malta zu besuchen?

Deine Reise buchen und dabei Geld sparen!

Du reist in Malta herum? Diese Artikel werden dir helfen!

Entdecke all meine Artikel über Malta: Meine besten Tipps, um deine Reise vorzubereiten!

Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anpinnen!

reiseführer Malta
reiseführer Malta

 

Vincent

Schöpfer des Voyage Tips Blogs, Reise und Fotoliebhaber.

Leave A Reply