Sizilien Rundreise Route: 1 Woche | 6-7-8 Tage routenvorschlag + Tipps

0

Eine Woche auf Sizilien: Reiseroute für 6, 7 oder 8 Tage

Du planst Sizilien bei deiner nächste Reise zu besuchen?

Großartige Wahl! Sizilien ist das ideale Reiseziel, um eine Woche Urlaub in der Sonne zu verbringen, ohne die Bank zu durchbrechen. Du kannst herrliche Strände, atemberaubende Landschaften, zahlreiche archäologische Überreste und interessante Orte zu genießen. Alles begleitet von der legendär leckeren italienischen Küche.

Um dir bei der Planung deines Aufenthaltes zu helfen, habe ich eine detaillierte 1-wöchige Reiseroute in Sizilien vorbereitet, damit du während deiner Reise nichts verpasst! Ich zeige dir nicht nur die besten Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, sondern gebe dir auch Tipps und Unterkunftsvorschläge, je nach deinem Budget. Das Planen von einer 6, 7 oder 8 Tage Reise nach Sizilien wird so einfach wie 1, 2, 3 !

Da man nicht in einer Woche ganz Sizilien besuchen kann (dafür braucht man 2 Wochen!), beachte bitte, dass deine Reiseroute die Ostküste Siziliens betrifft. Ich habe auch eine 10-tägige Reiseroute über die Westküste geschrieben, die du hier finden kannst: Wie verbringt man 10 Tage in Sizilien (Westküste). Es kann auch in einer Woche gemacht werden.

Ich werde dir nun zeigen, wie du eine Woche auf Sizilien verbringen kannst!

Reiseroute: 1 Woche auf Sizilien (Ostküste)

1) Catania (1 Tag)

Bei der Buchung deines Flugtickets nach Sizilien hast du die Wahl zwischen den internationalen Flughäfen Palermo und Catania. Um die Ostküste zu besuchen, ist es am besten in Catania zu landen. Viele Fluggesellschaften bieten Flüge zu diesem Ziel an, aber der Billigste (in den meisten Fällen) ist zweifellos Easyjet, mit Hin- und Rückflügen ab 60€ (ohne aufgegebenes Gepäck). Ich sagte doch, man kann nach Sizilien fahren ohne das Bankkonto zu sprengen!

Wenn du in Catania ankommen und deine 7-tägige Reiseroute beginnst, ist es am besten ein Auto zu mieten.

Wenn das dein Plan ist, rate ich dir ihn im Voraus über das Internet zu buchen, um sicher zu sein, dass du ein Auto hast. Die beste Webseite, um deine Autos anzumelden ist Rentalcars.com aus 2 Gründen:

  • Es erlaubt dir Preise zwischen allen Vermietern zu vergleichen. Das ist der beste Weg, um Geld zu sparen!
  • Du kannst bei der Buchung die „Vollkaskoversicherung“ wählen. Du erhältst bei einem Autounfall (oder einer Beschädigung Ihres Mietwagens) sowie bei Betrügereien des Vermieters eine vollständige Selbstbeteiligung. Sie sind leider sehr häufig in Sizilien, sie kosteten mich mehr als 1.300 Euro, hoffentlich alle von Rentalcars.com Vollkaskoversicherung erstattet!

Deshalb ist es jetzt die Webseite die ich immer benutze, um meine Autos zu buchen, wenn ich unterwegs bin! Du kannst auf die Website gehen, indem du hier klickst. Ich empfehle dir dringend, es mit einem Lesezeichen zu versehen!

Wenn du kein Auto mieten möchtest, fahren viele Busse und Bahnen von Catania ab und bedienen die umliegenden Städte wie Syrakus oder Taormina, aber wenn du völlig autonom sein möchtest, ist die beste Option immer noch ein Auto zu mieten.

Das haben wir für unsere einwöchige Rundreise in Sizilien getan!

Je nach Ankunftszeit des Flugzeugs hast du etwa einen halben Tag Zeit um die Stadt zu besuchen.

Ich empfehle dir, zuerst den Piazza del Duomo, das Herz der Stadt, zu besuchen. Die Organisation der sizilianischen Städte ist sehr einfach: Sie alle haben ihre eigene Piazza del Duomo, auf der sich viele Denkmäler befinden. Diese Piazza ist immer der Ausgangspunkt für viele schöne kleine Gassen.

Der Piazza del duomo in Catania ist an dem Wahrzeichen der Stadt erkennbar, das in ihrem Zentrum steht: dem Elefantenbrunnen.

fontana dell elefante
Fontana dell’elefante

Auf dem Platz kannst du auch den Palazzo Municipio bewundern oder eine touristische Zug- oder Busfahrt durch die Stadt unternehmen. Es kann eine gute Option sein, wenn du deinen Aufenthalt in Sizilien langsam beginnen möchtest!

Ein Muss ist jedoch die Kathedrale St. Agathe, die sich hinter dem Elefantenbrunnen befindet. Es kann jeden Tag der Woche kostenlos besucht werden! Du kannst die Reliquien des Heiligen und das Grab eines berühmten sizilianischen Komponisten bewundern: Vincenzo Bellini.

Du kannst deinen Besuch von Catania fortsetzen, indem du die beiden Hauptstraßen entlanggehen: die Via Etnea, die von der Piazza del Duomo und der Via Crociferi beginnt. Sehenswert an dieser Straße ist das ehemalige Benediktinerkloster, das heute die zweitgrößte Universität Europas beherbergt. Du kannst es frei oder mit einem Führer besichtigen und es dauert etwa eine Stunde.

Dieser halbe Tag in Catania ist ein toller Start für deine Woche in Sizilien!

Wenn du mehr Zeit in dieser Stadt verbringen möchtest, rate ich dir unseren Führer der besten Dinge zu lesen, die du in Catania tun und sehen kannst (Link am Ende des Artikels).

Unterkunft in Catania

  • City-In Hostel B&B: Gegenüber der Burg Ursino gelegen. Übernachtung im Mehrbettzimmer ab 17€, Frühstück 3€. Kostenloses W-Lan. Kostenloser öffentlicher Parkplatz. Tipp: Vermeide Räume an der Straßenseite, sie sind etwas laut.
  • Tra L’Etna E Il Mare B&B: Einen Kilometer von der Piazza duomo entfernt. Großes Zimmer mit raffinierter Dekoration ab 50€ pro Nacht. Frühstück inbegriffen. Kostenloses W-Lan. Starke Punkte: Kostenloser Privatparkplatz. Es ist das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Catania!
  • Il Giardino Di Piazza Falcone: Etwa 15 Gehminuten von der Piazza duomo entfernt. Großes helles Zimmer ab 68€ pro Nacht. Frühstück inbegriffen. Kostenloses W-Lan. Öffentliche Parkplätze für 10€ pro Tag. Stärken: ein großer Garten mit Terrasse.
  • Duomo Suites & Spa Catane: Nur 100 Meter von der Piazza del Duomo, dem Herzen von Catania entfernt. Schönes großes und helles Doppelzimmer ab 190€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Stärken: die perfekte Lage, das komfortable Bett, die Aussicht von der Terrasse. Es ist mein Lieblingshotel in Catania, perfekt für einen Luxusaufenthalt!
Benediktinerkloster Catania
Das Benediktinerkloster, in Catania

2) Syrakus / Insel Ortigia (3 Tage)

Syrakus, 1 Autostunde südlich von Catania gelegen, ist die zweite Etappe deiner einwöchigen Reise in Sizilien. Syrakus selbst ist eine große, moderne Stadt von geringem Interesse, daher empfehle ich dir eine viel schönere und typischere Unterkunft auf der Insel Ortigia zu finden.

Verbringe den ersten Tag auf der Insel und schlendere durch die kleinen Gassen. Man kann sich nicht verirren, man fällt immer wieder auf der Piazza del Duomo oder die Strandpromenade zurück.

Das Beste was man auf der Insel Ortigia sehen kann:

  • Der Fisch-, Obst- und Gemüsemarkt ist voll von Frische und leuchtenden Farben.
  • Der Hafen mit seinen typischen Booten und seinen ganz besonderen Arten von Meereswürmern (Du wirst schnell sehen wovon ich spreche!)
  • Der majestätische Domplatz mit seiner Kathedrale, dem Rathaus und vielen Palästen.
  • Das Castello Maniace bietet einen atemberaubenden Blick auf die Bucht.
  • Der Brunnen von Arethusa, der beste Ort um den Sonnenuntergang auf Ortigia zu sehen!

Genieße danach ein erfrischendes Bad oder einen guten Kaffee auf der schattigen Terrasse eines der vielen Restaurants der Insel. Und wenn du nicht auf Diät bist, kannst du auch ein Eis auf den Stufen der Piazza genießen, aber sei gewarnt: Es besteht ein hohes Risiko der Sucht, weil sie so köstlich sind!

Piazza Duomo Syrakus
Piazza Duomo Syrakus

Für diesen zweiten Tag deiner einwöchigen Rundreise in Sizilien empfehle ich dir, den Morgen mit einem guten Spaziergang auf dem Syrakus-Radweg zu beginnen. Um dies zu tun, musst du die Insel Ortigia verlassen, indem du die Brücke überquerst und rechts abbiegst, entlang der Straße am Meer. Ausgangspunkt des Spaziergangs ist die Piazzale dei Cappuccini, erkennbar an den Statuen der Pferde. Die Wanderung bietet viele Ausblicke auf Ortigia und die umliegenden Klippen. Es ist für alle gleichermaßen geeignet, da der Weg flach ist und keine Schwierigkeiten bereitet.

Nach einem Picknick oder einem guten Essen in einer der Trattorien (typische italienische Restaurants), kannst du den Nachmittag im Archäologischen Park Neapolis (auch Archäologischer Park von Siracusa genannt) verbringen, ein sehr interessanter Ort. Der Eintritt kostet 10€, außer am ersten Sonntag im Monat, wo er kostenlos ist. Achte darauf Sonnencreme und Hüte mitzunehmen, denn es gibt nicht viel Schatten!

Du kannst auch folgendes sehen:

  • Ein riesiges römisches Amphitheater, das fast vollständig in den Felsen gehauen wurde.
  • Ein griechisches Theater mit einer Kapazität von bis zu 20.000 Personen.
  • Der Altar von Hieron II. ist Zeus gewidmet und dient den Opfern der Tiere.
  • Ohr von Dionysius ist eine Höhle in einem mehr als 20 Meter hohen Kalksteinbruch.

Für den archäologischen Park von Neapolis, planst du einen etwa 2 Stunden Besuch, wenn du etwas Energie übrig hast. Du kannst diesen Besuch mit dem archäologischen Museum kombinieren, das sich 500 Meter vom Park entfernt befindet.

Voyage Tips - Ratschläge
Wenn du nur 6 Tage in Sizilien hast, ist das Beste was du tun kannst die 2 ersten Tage in Siracusa in 1. hier zu verbringen:

Abfahrt von Catania am frühen Morgen, um gegen 9:30-10 Uhr in Syrakus anzukommen.

  • Besuch der Insel Ortigia am Morgen
  • Am Nachmittag besuchst du den archäologischen Park von Neapolis.
  • Gehe am Ende des Tages zurück auf die Insel Ortigia (dort wird sich dein Hotel befinden). Verpasse nicht den Sonnenuntergang am Arethusa-Brunnen!

Es ist ein ziemlich anstrengender Tag (aber immer noch angenehm, keine Sorge, du wirst deinen Tag nicht mit Laufen verbringen!), aber es ist der beste Weg, um all die Attraktionen zu sehen die ich auf dieser Reiseroute erwähne! Du bist nicht jeden Tag in Sizilien, oder?

Archäologischer Park Syrakus
Archäologischer Park Syrakus (Neapolis)

Für deinen letzten Tag in Syrakus, zögere nicht dein Auto zu nehmen um barocke Städte rund um Syrakus zu besuchen. Die 3 bekanntesten sind Noto, Ragusa und Modica. Sie alle stehen wegen ihrer Architektur und ihrer historischen Zentren auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und konkurrieren um die Schönheit.

  • Sehenswürdigkeiten in Noto: Barocke Paläste und Kirchen entlang des Corso Vittorio Emanuele
  • Sehenswürdigkeiten in Ragusa: Die Kathedrale San Giorgio auf der Piazza del Duomo
  • Sehenswertes in Modica: Der historische mittelalterliche Stadtkern und die prächtige barocke Kathedrale.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du das Glück hast, eine 8-tägige Reise nach Sizilien zu unternehmen, rate ich dir eine weitere Nacht in Syrakus zu verbringen. So kannst du das wunderschöne Naturschutzgebiet Orientata Cavagrande del Cassibile besuchen.

Ich spreche darüber in meinem Artikel: Die 15 besten Dinge die man in Syrakus und Umgebung unternehmen kann

Unterkunft in Syrakus

Ein Tipp: In den meisten Fällen ist es besser, auf der Insel Ortigia zu schlafen als in Syrakus selbst, die Preise sind nicht unbedingt höher und die Umgebung ist viel angenehmer.

  • TRE Archi B&B: 50 Meter von der Piazza del Duomo entfernt, ruhig gelegen. Buntes und authentisches Zimmer. Kostenloses W-Lan. Doppelzimmer ab 50€, inklusive Frühstück.
  • II Duomo: Auf der Piazza del Duomo gelegen, kann man nicht von einer besseren Lage träumen. Großer Raum mit klassischer Dekoration. Blick auf den Garten oder den Platz. Kostenloses W-Lan und gebührenpflichtige Parkplätze. Doppelzimmer ab 80€, inklusive Frühstück.
  • Alla Giudecca: 5 Gehminuten von der Piazza del Duomo entfernt. Großes und helles Doppelzimmer ab 120€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Starke Punkte: Die schöne Aussicht von der Terrasse, die Lage, das gute Frühstück.
  • Caportigia Boutique Hotel: 1 km vom archäologischen Park Neapolis entfernt (nicht auf der Insel Ortigia). Schönes modernes Doppelzimmer ab 200€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Starke Punkte: Das tolle Frühstück, das Personal, der Whirlpool auf der Terrasse. Wenn du etwas Modernes möchtest, ist es der Ort an dem du buchen musst! Es ist das Beste für einen Luxusaufenthalt in Syrakus.

Airbnb: Die billigste Wohnung auf der Insel Ortigia befindet sich auf Airbnb. Profitiere von einem 25 Euro Rabatt auf deine erste Buchung bei Voyage Tips! (Buchung von mehr als 69 Euro)

Noto Sizilien
Noto, eine wunderschönes barockes Dorf in Sizilien

3) Taormina (3 Tage)

Besuche Taormina, das sizilianische Saint Tropez für die letzte Etappe dieser einwöchigen Tour in Sizilien. Etwa eine Autostunde von Catania entfernt liegt Taormina auf einer Klippe und verdient es, ein paar Tage zu verweilen!

Ein kurzer Tipp: Du solltest eine Unterkunft in der Nähe von Taormina finden, auf der Spitze der Klippe, damit du den herrlichen Ausblick genießen kannst. Als Fußgängerstadt musst du dir keine Sorgen um Verkehr und Lärm machen.

Beginne diesen ersten Tag mit der Entdeckung des Corso Umberto, der Hauptstraße der Stadt. Du wirst den Ort nicht verpassen können an dem sich alle Handwerksläden, Bekleidungsgeschäfte, Lebensmittelgeschäfte und Restaurants befinden. Unterwegs kannst du auch Kirchen wie die Chiesa di San Giuseppe oder die St. Nikolaus-Kathedrale besichtigen. Es wird auch eine Gelegenheit sein, die Aussicht über das Tal, das Meer und natürlich den Ätna zu entdecken. Die Piazza IX Aprile ist dank ihrer großen Panoramaterrasse ein Muss für Sonnenuntergangsfotos.

Piazza IX Aprile
Piazza IX Aprile, in Taormina. Eines der besten Aussichtspunkte!

Du kannst auch das einzige antike Denkmal in Taormina besuchen, sein bemerkenswert gut erhaltenes griechisches Theater.

Um den Vormittag zu beenden und vor dem Mittagessen etwas zu trainieren, gehst du zur Via Circumvallazione und steigst die 300 Stufen hinauf, die dich zu den Höhen von Taormina führen.  Es dauert etwa zwanzig Minuten, um den Gipfel zu erreichen. Von dort aus kannst du die Stadt und ihr griechisches Theater aus der Vogelperspektive betrachten.  Außerdem hast du das Privileg, eine wunderschöne kleine Kapelle zu bewundern, die teilweise in den Felsen gehauen ist: die Chiesa Madonna della Rocca.

Dann gehst du zurück zum Corso Umberto und nimmst dir die Zeit ein Restaurant aus der Vielzahl der Möglichkeiten zu wählen.

Ein kleiner Tipp: Wenn du der Ruhe, dem Schatten und der Menge ein wenig entfliehen möchtest, kaufe ein Sandwich oder ein Pizzastück, ohne das Dessert zu vergessen (Cannoli, Eis, Kekse, die Wahl ist auch beeindruckend). Dann gehst du zum Mittagessen in den öffentlichen Garten der Villa Comunale.

Am Nachmittag, nachdem du es von Taormina aus bewundert hast, fährst du hinunter zur Isola Bella und ihrem wunderschönen Kieselstrand. Du kannst einen halben Tag lang faulenzen und schwimmen, in seinem kristallklaren Wasser tauchen oder eine Bootsfahrt unternehmen.

Taormina
Ausblick auf Isola Bella von Taormina

Dieser 6, 7 oder 8-tägige Ausflug in Ihrer Rundreise auf Sizilien wäre nicht komplett ohne den Besuch der Insel: den Vulkan Ätna! Du konntest die imposante Silhouette und den bedrohlichen Schatten vieler Städte und interessanter Orte bewundern, aber nichts geht über das Privileg die Vulkanhänge zu besteigen und eine einzigartige Atmosphäre zu genießen.

Von Taormina aus gibt es 2 Möglichkeiten zum Ätna. Wenn du dich für eine Rundreich mit dem Auto nach Sizilien entschieden hast, kannst du selbst mit dem Auto fahren, die Fahrt dauert etwa eine Stunde. Dann kannst du dort so viel Zeit verbringen, wie du möchtest und mit der Seilbahn oder einem Allradfahrzeug auf den Gipfel des Kraters fahren.

Die zweite Möglichkeit, die meiner Meinung nach die interessanteste ist, ist einen Ausflug von Taormina aus zu buchen. Du musst dich um nichts kümmern: Transport, Führer, Seilbahn, Allradfahrzeug und Ausrüstung, alles wird organisiert und bereitgestellt. Du wirst diesen außergewöhnlichen Ort in aller Sicherheit genießen können.

Wenn du während deines Aufenthaltes in Sizilien zum Ätna fahren möchtest, empfehle ich dir deine Reise bei Getyourguide zu buchen. Es ist einfach, sie haben die besten englischsprachigen Führer! Und der Preis ist auch sehr gut.

Klicke auf den folgenden Knopf für weitere Informationen über die Reise zum Vulkan Ätna:

Ätna Ausbruch - Sizilien
Ätna Ausbruch – Sizilien

An deinem dritten und letzten Tag in der Region empfehle ich dir dringend das kleine Dorf Castelmola zu besuchen. Es ist eines der schönsten Dörfer Italiens und liegt nur 5 km von Taormina entfernt. Es lohnt sich ein Blick auf die mittelalterliche Burgruine und die kleinen Gassen. Im Dorf und vom Schloss aus gibt es zahlreiche schöne Aussichtspunkte, wo man das Tal und den Ätna bewundern kann. Und vom Aussichtspunkt aus garantiert eine erstklassige Aussicht! Ich empfehle dir auch den lokalen Mandelwein zu probieren (Getränk mit Mäßigung 😋), eine Spezialität des Dorfes.

Du kannst dann dein Programm fortsetzen, indem du zu den berühmten Alcantara-Schluchten gehst. 50 Autominuten von Taormina entfernt, ist dieser Ort eine geologische Sehenswürdigkeit. Die Schluchten sind mehr als 25 Meter hoch und nur 2 bis 4 Meter breit. Die Besonderheit dieses engen Canyons liegt in der Bildung seiner Wände, die aus verschiedenen Lavaströmen vom Nordhang des Ätna stammen. Dieses vulkanische Material kühlte im Kontakt mit dem Wasser des Flusses ab und zeichnete ursprüngliche Formen. Bevor du gehst, denke daran, dass dieser Ort nicht unbedingt zum Schwimmen geeignet ist, da das Wasser sehr kalt ist!

Voyage Tips - Ratschläge

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Schluchten zu erreichen. Der erste ist kostenpflichtig und ist durch einen Eingang und einen großen Parkplatz ausgeschildert, auf dem du dein Auto bequem parken kannst. Anschließend fährst du mit dem Aufzug in die Schluchten hinunter und hast Anspruch auf eine Führung. Es kostet mindestens 15€ pro Person. Die zweite Möglichkeit (die ich dir empfehle) ist, etwas weiter auf der Straße zu fahren, du findest eine kleine Hütte auf der rechten Seite der Straße.

Du kannst dort für nur 2€ pro Person eine Eintrittskarte für die Alcantara-Schlucht kaufen. Zu diesem Preis wirst du die Stadttreppe benutzen, um die Schluchten hinunterzugehen, aber du kannst den Ort auf die gleiche Weise zu einem viel günstigeren Preis genießen

.

Nach diesem ganzen Tag kehrst du für den letzten Abend deiner einwöchigen Tour in Sizilien nach Taormina zurück. Vielleicht für einen letzten Schwumm in der Isola Bella oder einem Getränk auf der Terrasse, gefolgt von einer guten Mahlzeit.

Unterkunft in Taormina

  • Hostel Taormina: Die Jugendherberge liegt im Herzen von Taormina. Bett im Mehrbettzimmer ab 22,50€. Kostenloses W-Lan. Frühstück nicht inbegriffen. Ein kleines Extra: eine große Panoramaterrasse.
  • Casa La via del Mare: Auf halbem Weg zwischen dem Strand und dem historischen Stadtzentrum von Taormina gelegen. Modernes und helles Zimmer ab 80€ pro Nacht. Frühstück inbegriffen. Kostenloses W-Lan. Das Plus: Kostenloses Parken!
  • Medea Residence: In der Nähe der Hauptstraße von Taormina gelegen. Appartement mit Küche, modern und hell. Sehr ruhig. Außenschwimmbad. Kostenloses W-Lan. Private gebührenpflichtige Parkplätze: 10€ pro Tag. Minimum von 3 Nächten für 210€ = 70€ pro Nacht.
  • Hôtel Villa Diodoro: 5 Gehminuten vom historischen Zentrum entfernt. Großes und helles Doppelzimmer ab 190€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Was uns gefallen hatte: der kostenlose Privatparkplatz, die Lage, das Schwimmbad, die hervorragende Aussicht, das sehr hilfsbereite Personal. Es ist die beste Wahl für einen luxuriösen Aufenthalt in Taormina!
Alcantara Gorges
Das Alcantara Gorges

Das wars für deine 1-wöchige Reiseroute für Ihre Rundreise in Sizilien! Du kannst archäologische Stätten besuchen, schöne Spaziergänge machen, barocke Städte entdecken, den Ätna sehen und sogar am Strand entspannen.

Es besteht kein Zweifel, dass Sizilien ein ideales Reiseziel ist, um eine Woche Urlaub zu geringen Kosten zu verbringen! Und wenn du enttäuscht bist, dass die Ferien so schnell vorbei sind, überlege dir eine weitere Reise nach Sizilien um die Westküste zu besuchen! Unsere Reiseroute zur sizilianischen Westküste findest du hier: Wie man die Westküste Sizilien in 10 Tagen besucht.

Zögere nicht, uns deine Meinung und Vorschläge zu unserer einwöchigen Reise nach Sizilien mitzuteilen!

Reise nach Sizilien: Flugpreise

Die Flugpreise nach Sizilien sind sehr unterschiedlich, daher ist es ratsam, sie so schnell wie möglich zu vergleichen. Dazu kannst du unseren Flugkomparator in Zusammenarbeit mit Skyscanner nutzen. Damit ist gewiss, dass du den besten Preis zu bekommen!

Zögere nicht auf der Ergebnisseite mehrere Seiten zu vergleichen, um sicherzustellen, dass keine Gebühren zu den Endpreisen hinzukommen.

Sizilien Reiseführer

Du reist in Sizilien herum? Diese Artikel wird dir helfen!

Entdecke all meine Artikel über Sizilien: Meine besten Tipps, um Deine Reise vorzubereiten!

Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anstecken!

Rundreise Sizilien
Rundreise Sizilien: 1 woche reiseroute
Sizilien Rundreise Route: 1 Woche | 6-7-8 Tage routenvorschlag + Tipps
5 (100%) 11 votes

Schöpfer des Voyage Tips Blogs, Reise und Fotoliebhaber

Leave A Reply