Chiang Rai Sehenswürdigkeiten: Top 17 Attraktionen und Aktivitäten

0

Die 17 besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Chiang Rai

Du planst, Chiang Rai während deiner nächsten Thailand-Reise zu besuchen?

Super Idee!

Um dir bei der Planung deines Aufenthalts zu helfen, habe ich diesen Reiseführer mit den 17 besten Must-See Attraktionen in Chiang Rai und Umgebung zusammengestellt: Der Weiße und der Blaue Tempel, das Black House Museum, den Großen Buddha, den Khun Korn Wasserfall und noch viele andere Sehenswürdigkeiten!

Entdecke alle Highlights von Chiang Rai aber auch die nahe Umgebung dieser Stadt, dank meiner Reiserouten in 1, 2, 3, 4 oder 5 Tagen.

In diesem Reiseführer gebe ich dir auch (wie immer in meinen Reiseführern) alle meine besten Tipps, sowie meine Auswahl der besten Unterkünfte in Chiang Rai, je nach Budget.

Was sind also die besten Aktivitäten in Chiang Rai? Wo befinden sich die besten Unterkünfte?

Lies weiter um alles zu erfahren! (toc)

Chiang Rai: 17 Must-See Attraktionen

1. Der weiße Tempel / Wat Rong Khun

Du kannst Chiang Rai nicht besuchen, ohne dir die berühmteste Touristenattraktion dieser Stadt anzusehen: Den Weißen Tempel, auch Wat Rong Khun genannt.

Er liegt 13 km südlich von Chiang Rai und ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Nordthailand. Du wirst ihn auf fast allen Postkarten sehen! Die meisten Touristen fahren nach Chiang Rai, nur um diesen Tempel zu sehen!

Der Wat Rong Khun ist kein alter religiöser Tempel, in dem eine Buddha-Statue verehrt wird, wie du dir sicherlich vorgestellt hast. Nein, der Bau dieses Tempels begann in 1997 und ist, bis heute, noch nicht fertig!

Du fragst dich weshalb er die Touristen so anzieht?

Dieser wunderschöne Tempel ist das Werk des thailändischen Malers und Architekten Chalermchai Kositpipat. Er hat den Tempel mit eigenen Mitteln gebaut und rechnet damit, ihn in etwa 50 Jahren fertigzustellen!

Wenn du an einem sonnigen Tag dort bist, wirst du feststellen, dass der Weiße Tempel in der Sonne funkelt: Diese Besonderheit ist auf die Mischung aus Kalk und Spiegelscherben zurückzuführen, mit der der Tempel gebaut wurde.

Während deines Besuchs kannst du außerdem beeindruckende Statuen und zahlreiche wunderschöne Details bewundern, die alle mit Spiegeln verziert sind.

Chiang Rai Weiße Tempel
Der weiße Tempel in Chiang Rai

Im Inneren des Weißen Tempels befindet sich eine Buddha-Statue, aber am beeindruckendsten ist das Fresko, das traditionelle buddhistische Szenen mit Szenen aus berühmten Filmen wie Matrix oder Star Wars mischt. Dieser Tempel ist wirklich wie kein anderer! Bitte beachte jedoch, dass das Fotografieren im Inneren des Tempels nicht erlaubt ist.

Ich persönlich fand diesen Ort wirklich beeindruckend, auch wenn ich vor meinem Besuch schon viele Bilder im Internet gesehen hatte.

Neben dem Weißen Tempel kannst du auch ein goldenes Monument besuchen, in dem ein kleines Museum mit beeindruckenden Kunstwerken untergebracht ist, sowie ein zweites Museum mit Gemälden und Zeichnungen des Erbauers des Tempels.

Natürlich gibt es auf dem Gelände auch einen Souvenirladen, der Magnete, T-Shirts und Schlüsselanhänger verkauft.

Und um deinen Tag wirklich unvergesslich zu machen, kannst du sogar ein Selfie mit einer lebensgroßen Pappfigur des Schöpfers des Tempels machen! Ein bisschen größenwahnsinnig, oder? 😋

Plane etwa 1,5 Stunden ein, um diese Tempelanlage zu besuchen. Der Eintritt kostet 50 Baht.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du schöne Fotos machen willst, solltest du den weißen Tempel morgens besuchen: Die Beleuchtung ist dann am allerschönsten!

Reisetipp: Wenn du sehr früh da bist, wirst du auch die Menschenmenge vermeiden.

Um von Chiang Rai zum Wat Rong Khun zu gelangen, kannst du, wenn du kein Auto hast, den Bus am Busbahnhof oder ein Songthaew (Sammeltaxi) nehmen. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten und kostet dich 20 Baht.

Wat Rong Khun
Wat Rong Khun / Der Weiße Tempel in Chiang Rai

2. Der Blaue Tempel / Wat Rong Suea Ten

Nach dem Weißen Tempel, geht es jetzt weiter mit der Entdeckung des Blauen Tempels, der zweifellos die zweitbeliebteste Touristenattraktion in Chiang Rai ist.

Auch dieser Tempel liegt außerhalb der Stadt, diesmal aber im Norden, auf der anderen Seite des Mae Kok Flusses.

Genau wie der Weiße Tempel wurde auch der Blaue Tempel, oder Wat Rong Suea Ten auf Thai, erst kürzlich fertiggestellt.

Du hast es wahrscheinlich schon an seinem Namen erraten: Der Blaue Tempel ist besonders berühmt dafür, dass er… komplett blau ist (auch in seinem Inneren)!

Im Inneren wirst du jedoch eine große weiße, sitzende Buddha-Statue bewundern können, die je nach Beleuchtung blau schimmert.

Und rund um den Tempel sind zahlreiche blaue Statuen mit beeindruckenden Details zu sehen, wie zum Beispiel die Drachen oder die Wächter am Eingang.

Der blaue Tempel gehört zweifellos  (wie auch der weisse Tempel) zu den Haupt-Attraktionen, die man in Chiang Rai auf keinen Fall verpassen sollte. Dieser Tempel hat mir sehr gut gefallen, er ist einfach wunderschön! Freier Eintritt.

Voyage Tips - Ratschläge

Leider kann man keine öffentlichen Verkehrsmittel nehmen, um zum Wat Rong Suea Ten zu gelangen. Du musst also entweder Tuk-Tuk oder Taxi fahren (wenn du das Glück hast eins zu finden).

Hinweis: Wenn du mit dem Auto dorthin fährst, kannst du problemlos parken, da es einen kostenlosen Parkplatz am Eingang des Tempels gibt.

blue temple Chiang Rai
Der blaue Tempel in Chiang Rai

3. Wat Phra Kaew

Setzen wir diese Liste der sehenswerten Tempel in Chiang Rai mit dem Wat Phra Kaew fort.

Im Gegensatz zu dem weißen und dem blauen Tempel, die beide eher Touristenattraktionen als religiöse Gebäude sind, ist der Wat Phra Kaew eine der beliebtesten Kultstätten der Einheimischen.

Im Jahr 1434 wurde der Chedi (auch „Stupa“ genannt) des Tempels von einem Blitz getroffen und das Gebäude stürzte ein, wobei eine prächtige Buddha-Statue zum Vorschein kam, die im Inneren versteckt war.

Der Smaragd-Buddha (der in Wirklichkeit aus Jade besteht) wurde schnell zu einem nationalen Symbol und wurde deshalb mehrmals verlegt, vor allem nach Chiang Mai und Laos. Das Original kannst du jetzt im Großen Palast in Bangkok bewundern.

Der Smaragd-Buddha, den du im Wat Phra Kaew siehst, ist nur eine Kopie, umgeben von Fresken, die seine Geschichte darstellen.

Auf dem Gelände kannst du auch einen großen sitzenden Bronze-Buddha sehen und ein kleines Museum mit Statuen besuchen.

Der Eintritt zum Wat Phra Kaew ist kostenlos.

Wat Phra Kaew Chiang Rai
Der Wat Phra Kaew in Chiang Rai

4. Chiang Rai Night Bazaar

Wo kann man abends in Chiang Rai hingehen?

Wenn du während deines Roadtrips in Thailand Souvenirs kaufen willst, ist der Nachtmarkt von Chiang Rai sicher der beste Ort.

Er ist meiner Meinung nach schöner als die Basare in Bangkok oder Chiang Mai und außerdem billiger. Du wirst dort viele Stände finden, die Kleidung, Schmuck oder Holzgegenstände verkaufen.

Auch einige Stämme aus den umliegenden Bergen kommen hierher, um ihr Kunsthandwerk zu verkaufen.

In der Mitte dieses Marktes kannst du in einem sehr schönen Restaurant, das ganz aus Holz ist, essen. Gleich gegenüber gibt es eine Bühne, auf der traditionelle Tanzshows veranstaltet werden. Es gibt hier aber auch zahlreiche Essenstände.

Der Nachtmarkt ist jede Nacht geöffnet und befindet sich in der Nähe des Busbahnhofs.

Wenn du am Wochenende in Chiang Rai bist, solltest du auch zur „Saturday or Sunday Walking Street“gehen. Jeden Abend wird eine Strasse zur Fußgängerzone (immer eine andere), damit so viele Stände wie möglich aufgebaut werden können.

Es ist wirklich der ideale Ort, wenn du am Wochenende in Chiang Rai bist: Du kannst ein bisschen shoppen und gleichzeitig das leckere thailändische Straßenessen probieren!

Night Bazaar Chiang Rai
Night Bazaar in Chiang Rai

5. Andere Touristenattraktionen in Chiang Rai City

Wenn du in Chiang Rai bist, solltest du auch einen Spaziergang durch den historischen Teil der Stadt machen. Dort gibt es mehrere Gebäude und Tempel zu entdecken.

Sehenswertes in Chiang Rai:

  • Statue von König Mengrai, dem Gründer der Stadt
  • Goldener Uhrenturm, der vom Erbauer des weißen Tempels entworfen wurde. Jeden Abend, Musik- und Licht-Show.
  • Wat Ming Meuang, der den Geist der Stadt beherbergen soll. Mit seiner hinduistischen Atmosphäre unterscheidet er sich deutlich von den anderen Tempeln!
  • Wat Phra Sing
  • Wat Klang Wiang
  • Wat Jet Yot
  • HillTribe Museum oder Museum der Bergstämme. Ein großartiger Ort, um mehr über die Geschichte, Kultur und Lebensweise dieser ethnischen Gruppen in Thailand zu erfahren
  • HillTribe Museums Park: Während meines Aufenthalts in Chiang Rai fand dort das Blumenfestival statt – es wird jedes Jahr im Januar veranstaltet. Der Park war voller Kunstinstallationen, Essensstände (ich habe jeden Abend dort gegessen!) und abends wurden sogar kostenlose Konzerte hier veranstaltet.
  • Oub Kham Museum, mit seiner großartigen Sammlung von Gegenständen aus dem Königreich Lanna. Kann nur mit einer Führung besichtigt werden, kein freier Besuch.
Golden clock tower
Goldener Uhrenturm im Zentrum von Chiang Rai

6. Singha Park

Heute geht deine Entdeckungstour von Thailand mit dem Singha Park weiter (benannt nach einem der berühmtesten Biere Thailands!).

Er befindet sich etwa 6 km vom weißen Tempel entfernt.

Du kannst den Eingang des Parks nicht verfehlen! Eine große goldene Löwenstatue thront vor dem Parkeingang und ausserdem ist hier immer Betrieb, da jeder Besucher ein Souvenirfoto mit dem Löwe machen will. In der Nähe gibt es auch einen Food Court mit Cafés und Geschäften.

Einmal an der Löwenstatue angekommen, folge dann der Straße, um in den Park zu gelangen. Sie führt dich zu einem schönen Aussichtspunkt mit Blick auf einen See und Teeplantagen. Auf der anderen Seite des Parks findest du auch einen Lehrbauernhof und einen Mini-Zoo mit exotischen Tieren wie Giraffen und Zebras.

Im Singha Park kannst du auch eine Zipline-Tour über die Teeplantagen machen oder ein Fahrrad mieten. Jedes Jahr veranstaltet der Park auch ein Heißluftballon-Festival.

Wenn du kein Auto hast, beachte bitte, dass der Park nicht an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen ist. Du musst also ein Tuk-Tuk oder ein Taxi nehmen, um dorthin zu gelangen.

Und da der Singha Park ziemlich groß ist, solltest du, für deine Park-Besichtigung ein Fahrrad mieten oder den kleinen Touristenzug nehmen, um nicht zu viel laufen zu müssen.

Der Eintritt ist kostenlos, aber die Seilrutsche-Fahrt, das Ausleihen eines Fahrrads oder die Fahrt mit dem Touristenzug sind kostenpflichtig.

Singha Park Golden Lion Chiang Rai
Goldener Löwe – Singha Park

7. Baan Dam Museum

Das Baan Dam Museum, auch „Black House Museum“ oder „Black Temple“ genannt, ist sicherlich eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Chiang Rai.

Es befindet sich etwa 15 Kilometer nördlich von Chiang Rai.

Dort findest du etwa vierzig kleine schwarze Häuser, die zum Beispiel mit Krokodilhäuten, Fellen und Knochen dekoriert sind.

Alles, was du auf dem Gelände siehst, ist das Werk von Thawan Duchanee, einem thailändischen Künstler, der als „dunkle Version“ von Chalermchai Kositpipat, dem Schöpfer des Weißen Tempels, angesehen werden kann!

Der Ort ist zwar originell, aber alle Häuser sind sich ziemlich ähnlich, und insgesamt wirkt alles ein bisschen …unzusammenhängend.

Schade ist auch, dass die meisten Häuser geschlossen sind und man nur durch die Fenster einen Blick auf das Innere werfen kannst.

Der Eintritt kostet 80 Baht.

Am einfachsten ist es mit dem Auto zum Baan Dam Museum zu fahren. Wenn du ohne Auto unterwegs bist, kannst du auch ein Songthaew oder ein Tuk-Tuk nehmen.

Baan Dam black houses
Museum Baan Dam

8. Khun Korns Wasserfall

Wenn du dich fragst, was du in Chiang Rai tun kannst, um ein bisschen Natur zu genießen, solltest du unbedingt zum Khun Korn Wasserfall fahren, der 15 km westlich vom Singha Park liegt.

Hinweis: Du kannst diesen Wasserfall nur mit dem Auto erreichen.

Parke dein Auto auf dem Parkplatz des Khun Korn Wasserfalls und gehe dann die Straße flussaufwärts, bis du ein kleines Toilettengebäude erreichst. Von dort aus startet der Weg zum Wasserfall.

Dieser kurze und einfache Spaziergang dauert etwa 30 Minuten. Du läufst durch einen Bambuswald bis zum Wasserfall (zieh festes Schuhwerk an, da der Weg ziemlich rutschig ist) .

Der Wasserfall von Khun Korn ist sehr schön und selbst im Januar ist der Wasserstrom hier stark: Es ist nicht nur ein Rinnsal wie bei einigen anderen thailändischen Wasserfällen zu dieser Jahreszeit. Mit einer Höhe von 70 Metern ist er der höchste Wasserfall in der Provinz Chiang Rai.

Nimm dir etwa 2 Stunden Zeit um diesen Rundweg in Ruhe zu machen, damit du Fotostopps im Wald machen kannst und auch ein paar Pausen, um die Frische des Wasserfalls zu genießen. Schwimmen ist erlaubt, aber das Wasser ist ziemlich kalt!

Hinweis: Der Wanderweg bis zum Wasserfall ist nur bis 16:30 Uhr geöffnet, also solltest du relativ früh mit deiner Wanderung anfangen. Der Zugang zum Wasserfall und die Parkplätze sind kostenlos.

Khun Korn Waterfall
Khun Korn Wasserfall

9. Wat Huay Pla Kung / Big Buddha

Und noch ein Tempel! Du hast es jetzt sicherlich schon selbst festgestellt, in Chiang Rai entdeckt man in erster Linie schöne und originelle Tempel! Die Tempel sind die Haupt-Sehenswürdigkeiten in Chiang Rai.

Und der Wat Huay Pla Kung ist da keine Ausnahme. Genau wie der weiße oder der blaue Tempel ist auch der Wat Huay Pla Kung ein relativ neuer Tempel.

Dieser Tempel ist eigentlich eher eine riesige Frauen-Buddha Statue, die Guan Yin, die Göttin der Gnade, und nicht den Buddha darstellt. Diese Statue wird jedoch oft irrtümlich als „The Big Buddha“ bezeichnet!

Sie ist sehr beeindruckend, vor allem weil sie sich ganz oben auf einem Hügel befindet und wirklich riesig aussieht. Nimm die „Drachentreppe“, um den Sockel des Tempels zu erreichen, und fahre dann mit dem Aufzug hoch bis zum Kopf der Statue (40 Bahts).

Neben dem Wat Huay Pla Kung gibt es auf dem Gelände noch 2 weitere Monumente zu sehen: Einen wunderschönen weißen Tempel und eine große Pagode mit 9 Stockwerken.

Zögere nicht hinaufzugehen, um die Aussicht zu bewundern!

Dieser Tempel ist zweifellos einen Besuch wert, und wenn man die Besucherzahlen und den vollen Parkplatz bedenkt, scheint es, als würde er schnell zu einer der Hauptattraktionen von Chiang Rai werden.

Der Wat Huay Pla Kung liegt 15 Minuten Fahrt vom Zentrum Chiang Rais entfernt. Der Eintritt und das Parken sind kostenlos und du musst 40 Baht bezahlen, wenn du den Aufzug nehmen willst um den Kopf der Statue zu erreichen.

Big Buddha Chiang Rai
The Big Buddha in Chiang Rai

10. Mae Fah Luang Kultur- und Kunstpark

Während deiner Reise nach Chiang Rai kannst du auch den Mae Fah Luang Kulturpark besuchen, der 4 km westlich des Stadtzentrums von Chiang Rai liegt .

Kleiner Hinweis: Verwechsle diesen Park nicht mit den Gärten von Mae Fah Luang, die sich in Doi Tung befinden (mehr darüber weiter unten in diesem Artikel, Abschnitt 12).

Dieser Park ist um einen großen See herum angelegt und beherbergt mehrere Holzgebäude und Pavillons im Lanna-Stil:

  • Haw Kham, ein Turm, der aus den Überresten von 32 Holzhäusern gebaut wurde. Im Inneren befindet sich ein Buddha.
  • Haw Kham Noi, mit seinen Wandmalereien aus dem 19. Jahrhundert.
  • Haw Kaew, ein Museum, in dem verschiedene Gegenstände der Lanna-Kultur ausgestellt sind.

Dieser Ort ist ruhig und entspannend. Du kannst dorthin gehen, wenn du etwas freie Zeit hast oder wenn du die Menschenmenge satt hast.

Der Eintritt kostet 200 Baht, was im Vergleich zu anderen Stätten in Thailand ein bisschen teuer ist. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum es hier nicht viele Besucher gibt.

Mae Fah Luang Cultural Park
Mae Fah Luang Kulturpark

11. Trekking in Chiang Rai

Chiang Rai ist auch als ideales Reiseziel für Trekking-Touren bekannt.

Die meisten Hotels und Gästehäuser in der Stadt bieten 2- oder 3-tägige Trekking-Touren an, die es dir erlauben verschiedene ethnische Stämme zu entdecken, die in den umliegenden Bergen leben.

Die meisten von ihnen sind Flüchtlinge aus Burma oder Laos. Du kannst die Lebensweise der Akha, Hmong oder Karen kennenlernen.

Die Frauen des Stamms der Karren sind für ihre langen Hälse bekannt: Sie werden auch „Giraffenfrauen“ genannt.

Die Preise der Trekking-Touren beginnen bei etwa 3.000 Baht pro Person für eine 3-tägige Wanderung und beinhalten immer Unterkunft und Verpflegung.

thailand mountain trek long neck minority
Eine Frau vom Stamm der Karen

Die 6 besten Aktivitäten rund um Chiang Rai

Jetzt, wo du bereits alle wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gesehen hast, ist es an der Zeit die nahe Umgebung von Chiang Rai zu erkunden.

Die meisten Sehenswürdigkeiten rund um Chiang Rai kann man innerhalb eines Tages entdecken.

Du musst jedoch, für diese Besuche, ein Auto mieten oder einen Chauffeur für deinen Tagesausflug engagieren.

12. Doi Tung

Doi Tung liegt 45 km von Chiang Rai entfernt, nahe der burmesischen Grenze. Dieser Ort gehört zweifellos zu den besten Sehenswürdigkeiten, die man, während eines Aufenthalts in Chiang Rai, auf keinen Fall verpassen sollte.

Am Gipfel des Berges Doi Tung befinden sich  verschiedene Touristenattraktionen:

  • Mae Fah Luang Garden, ein sehr großer, schön angelegter, gepflegter Garten, mit vielen riesigen Blumen in allen Farben
  • Doi Tung Royal Villa, die ehemalige Residenz der Prinzessin Mutter von Thailand. Das für Thailand sehr untypische Gebäude sieht aus wie ein Schweizer Chalet (die Prinzessin Mutter lebte tatsächlich lange Zeit in der Schweiz). Du kannst das Innere besichtigen und die königlichen Gemächer entdecken. Ein Audioguide in deutscher Sprache ist verfügbar und Fotos sind verboten.
  • Halle der Inspiration, wo du dir einen Film über die Geschichte des Ortes ansehen kannst

Auf dem Gelände gibt es auch eine kleine Seilbahn.

Der Ort ist super touristisch, mit vielen Essenständen und Souvenirs-Shops.

Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Eintrittskarten, je nachdem, ob du alles oder nur einen Teil des Geländes besuchen möchtest. Die kompletteste Eintrittskarte, die dir Zugang zu allen Attraktionen (ausser der Seilbahn) bietet, kostet 220 Baht.

Inklusive ist auch der Zugang zum Arboretum, das 9 km vom Mae Fah Garden entfernt liegt. Um dorthin zu gelangen, kannst du entweder dein Auto oder einen kleinen kostenlosen Bus nehmen.

Voyage Tips - Ratschläge

Du kannst jedoch nicht mit dem Auto bis hoch auf den Gipfel des Doi Tung fahren. Der Verkehr ist geregelt, du musst dein Auto am Straßenrand parken, etwa 2 km vorher.

Von dort aus musst du dann die Songthaews Shuttlebusse nehmen, die dich in 5 Minuten (kostenlos) bis zum Gipfel bringen.

Mae Fah Luang Garden (Doi Tung)
Mae Fah Luang Garden – Doi Tung

13. Mae Salong

In der Umgebung von Chiang Rai ist auch Mae Salong einen Besuch wert.

Diese Gegend ist bekannt für ihre schöne Landschaft und die zahlreichen Teeplantagen. An der Straße, die nach Mae Salong führt, liegen einige kleine traditionelle Dörfer, die du unterwegs besichtigen kannst.

Tolle Ausblicke auf die Reisfelder und den Wald erwarten dich hier auch!

Ebenfalls sehenswert in Mae Salong ist ein Denkmal mit der Statue eines Generals und ein großer Markt.

Persönliche Meinung: Diese Gegend ist für ihre schönen Aussichtspunkte bekannt, aber ich fand sie nicht wirklich beeindruckend.

Voyage Tips - Ratschläge

Was mir am meisten Spaß gemacht hat, war, mit dem Auto durch Mae Salong zu fahren. Entlang der Straße gibt es zahlreiche schöne Orte und Aussichtspunkte (viel besser als der touristische Ort Mae Salong selbst).

Ein Roadtrip ist eindeutig der beste Weg, um die wunderschönen Naturlandschaften Nordthailands zu entdecken.

Mae Salong
Mae Salong

14. Heiße Quellen

Rund um Chiang Rai gibt es mehrere heiße Quellen, wo du dich entspannen kannst. Sie sind bei den Thailändern sehr beliebt und gehören zu ihren Lieblings-Wochenendziele.

Aber nicht unbedingt um schwimmen zu gehen! Nein, die Thailänder lieben es im heißen Wasser Eier zu kochen! An allen heißen Quellen werden kleine Körbe mit 3 Eiern verkauft (falls auch du es es ausprobieren möchtest!).

Hier sind die berühmtesten heißen Quellen in der Provinz Chiang Rai:

  • Pha Soet-Quellen, 20 km von Chiang Rai entfernt, in Richtung Ban Ruam Mit
  • Quelle von Ban Huay Zai Kao, im Dorf Mae Lao
  • Huay Mak Lium-Quelle im Lam Nam Kok-Nationalpark
  • Wieng Pa Pao-Quelle, an der Straße, die Chiang Rai mit Chiang Mai verbindet
  • Pong Phrabat Hot Spring, 11 km nördlich der Stadt.

15. Mae Sai

Mae Sai liegt 60 km nördlich von Chiang Rai, an der Grenze zu Myanmar.

Ideal für Backpacker! Du fragst dich warum? Hier kann man sein Visum problemlos verlängern: Mache einen Visa Run! Verlasse Thailand und reise sofort wieder ein!

Man muss nur die Brücke, die die Stadt mit Myanmar verbindet, überqueren und dann wieder in die entgegengesetzte Richtung fahren, um sein Visum zu verlängern.

Mae Sai ist aber auch für seinen großen Grenz-Markt, der direkt an der Grenze mit der Stadt Tachileik liegt, bekannt, wo man typische lokale Produkte und/oder sehr günstige Zigaretten und Alkohol kaufen kann.

Mae Sai marché
Grenzmarkt – Mae Sai

16. Goldenes Dreieck

Wenn du in Chiang Rai Urlaub machst, musst du natürlich auch zum berühmten Goldenen Dreieck fahren!

Das Goldene Dreieck ist der Verbindungspunkt zwischen 3 Ländern: Thailand, Laos und Myanmar. Der Ort ist dafür bekannt, dass er viele Jahre lang das Zentrum des Opium-Handels war.

Wenn du einen schönen Blick auf die 3 Länder des Goldenen Dreiecks und den Mekong haben willst, solltest du nach Chiang Sen fahren. Du kannst diesen Ort nicht verpassen, alle Touristenbusse fahren dorthin!

In der Umgebung von Chiang Sen kannst du auch das Opiummuseum besuchen, um die interessante Geschichte des Goldenen Dreiecks zu entdecken.

Und ausserdem kannst du dort auch eine Kreuzfahrt auf dem Mekong-Fluss machen.

Golden Triangle Thailand
Das Goldene Dreieck, in der Nähe von Chiang Rai

17. Elefantenschutzgebiet

Wenn du während deiner Thailand-Reise Elefanten sehen willst, ist auch das möglich!

In der Nähe von Chiang Rai gibt es ein Elefantenschutzgebiet.

Das Elefantental beherbergt mehrere Elefanten, die in Halbfreiheit und unter Bedingungen leben, die ihrer natürlichen Umgebung so nahe wie möglich kommen.

Während deines Besuchs kannst du helfen, sie zu füttern und mehr über ihre Lebensweise zu erfahren.

Alle Informationen über das Elefantental in Chiang Rai findest du auf der offiziellen Website.

Voyage Tips - Ratschläge

Das Tal darf nur von einer sehr geringen Anzahl von Besuchern pro Tag besucht (maximal 20) werden.

Reisetipp: Um sicher zu stellen dass du eine Eintrittskarte bekommst, musst du so früh wie möglich im Voraus buchen.

Elefanten Thailand
Elefantental in Chiang Rai

Beste Aktivitäten in Chiang Rai mit Kindern

Was sind die besten kindergerechte Aktivitäten in Chiang Rai ?

Um dir bei der Organisation deiner Familienreise nach Chiang Rai zu helfen, findest du jetzt hier eine Liste mit den besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die du mit deinen Kindern in der Provinz Chiang Rai sehen und machen kannst:

  • Besuche den Weißen Tempel, denn seine Skulpturen werden sie unweigerlich faszinieren!
  • Gehe auf den Night Bazaar, wo sie ein paar Souvenirs für zu Hause aussuchen können
  • Verbringe einen Tag im Tal der Elefanten
  • Miete ein Fahrrad, um durch den Singha Park zu fahren und die Tiere dort zu sehen
  • Gehe in den heißen Quellen baden (und Eier kochen!).
tea plantation Singha park
Teeplantage im Singha Park

Beste Aufenthaltsdauer in Chiang Rai

Um Chiang Rai und seine Umgebung optimal besuchen zu können, solltest du mindestens 3 Tage in dieser Stadt verbringen.

Abgesehen von dem Spaziergang durch das historische Zentrum von Chiang Rai, den du zu Fuß machen kannst, liegen alle anderen Sehenswürdigkeiten ziemlich weit auseinander, so dass du die Besuche auf mehrere Tage verteilen musst.

Meiner Meinung nach (meine eigene Erfahrung in Thailand) ist es wirklich am besten ein Auto zu mieten. Ein Roadtrip ist zweifellos der beste Weg, um das Beste aus deinem Aufenthalt zu machen! 

Ich werde dir jetzt, direkt im Anschluss, Reiserouten vorschlagen, mit denen du Chiang Rai in 1, 2, 3, 4 oder 5 Tagen besuchen kannst, vorausgesetzt dass auch du ein Auto für deine Thailand-Tour gemietet hast.

Wenn du vorhast, dich mit den Tuk-Tuk oder Songthaews fortzubewegen, musst du diese Reiserouten vielleicht ein wenig anpassen.

Chiang Rai in 1 Tag

Wenn du nur 1 Tag Zeit hast, um Chiang Rai zu besuchen, solltest du dir folgende Sehenswürdigkeiten ansehen:

  • Besuche den Weißen Tempel, die wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt
  • Mache eine kurze Wanderung zum Khun Korn Wasserfall
  • Geh in den Singha Park für ein Foto mit dem goldenen Löwen
  • Entdecke den Mae Fah Cultural and Artistic Park (wenn du Zeit hast)
  • Halte am Wat Huay Pla Kang an, um den Big Buddha zu bewundern
  • Besuche den Blauen Tempel
  • Verbringe deinen Abend auf dem Night-Bazaar.
Wat Huay Pla Kung Big Buddha
Wat Huay Pla Kung

Chiang Rai in 2 Tagen

Wenn du planst 2 Tage in Chiang Rai zu verbringen, kannst du, zusätzlich zum Programm des ersten Tages, folgende Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten hinzufügen:

  • Besuche das Baan Dam Museum
  • Entdecke die Touristenattraktionen von Doi Tung
  • Fahre von Doi Tung nach Mae Salong und bewundere die herrlichen Landschaften unterwegs
  • Gehe auf den Markt von Mae Salong
  • Fahre wieder zurück nach Chiang Rai

Chiang Rai in 3 Tagen

Wenn du planst 3 Tage in Chiang Rai zu verbringen, kannst du noch folgendes zu dem Besichtigungsprogramm der 2 ersten Tage hinzufügen, je nach deinem Belieben:

1. Mache morgens einen Spaziergang durch Chiang Rai und entdecke die Tempel der Stadt, darunter Wat Phra Kaew und das Museum der Bergstämme. Am Nachmittag solltest du dann zu den heißen Quellen gehen, um dich etwas zu entspannen.

2. Verbringe 1 Tag im Tal der Elefanten

3. Fahre zum Goldenen Dreieck und nach Mae Sai (wenn du Zeit hast).

Chiang Rai in 4 oder 5 Tagen

Wenn du planst 4 oder 5 Tage in Chiang Rai zu verbringen, hast du auch die Möglichkeit, eine 2- oder 3-tägige Wanderung in den Bergen Nordthailands zu machen.

Du kannst natürlich auch alle Aktivitäten, die ich in diesem Reiseführer erwähne, auf mehrere Tage verteilen.

Beste Unterkünfte in Chiang Rai

  • Connect Hostel: Diese Jugendherberge liegt 10 Minuten vom Nachtmarkt und dem Busbahnhof entfernt. Moderne Schlafsaalbetten mit Vorhang ab 10€. Pluspunkte: Sauberkeit, moderne und wirklich schöne Gemeinschaftsräume, bequeme Betten, sehr freundliches Personal. Dies ist die beste Jugendherberge in Chiang Rai. Ideal für Backpacker, wenn du eine günstige Unterkunft suchst.
  • Na-Rak-O Resort:Liegt 600 Meter vom Uhrenturm und den Tempeln in Chiang Rai entfernt. Doppelzimmer mit farbenfroher Dekoration und einem sehr bequemen Bett ab 21 €. Pluspunkte: Die Verfügbarkeit des Personals, eine Küche für das Frühstück, die Ruhe. Eine ausgezeichnete Wahl, wenn du nur über ein kleines Budget verfügst für deine Reise nach Chiang Rai!
  • Nak Nakara Hotel: Dieses Hotel liegt nur 2 Minuten zu Fuß vom HillTribe Museum und dem Park entfernt. Geschmackvoll eingerichtete Doppelzimmer im traditionellen Lanna-Stil ab 60 €, inklusive Frühstück. Pluspunkte: Großer Swimmingpool, kostenloser Shuttle zum Night Bazaar, komfortable Zimmer, günstige Lage. Eine gute Wahl wegen des hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses!
  • The Riverie by Katathani: Dieses 5-Sterne-Hotel liegt 800 m vom Wat Phra Sing und 1 km vom Nachtmarkt entfernt, direkt am Flussufer. Moderne, luxuriöse und geräumige Doppelzimmer ab 100€, inklusive Frühstück. Pluspunkte: Großes Swimmingpool, Kinderspielplatz, Blick auf den Fluss, Whirlpool und Tennisplatz. Eine gute Wahl für einen romantischen Aufenthalt in Chiang Rai!
  • The Meridien Chiang Rai Resort, Thailand:Dieses 5-Sterne-Hotel liegt 3 km vom Night Bazaar entfernt. Elegante, schön dékorierte, moderne, geräumige Doppelzimmer ab 105€, Frühstück für 14€. Pluspunkte: Wirklich schöne Außenanlagen, Swimmingpool, Spa, Lage am Fluss, Ruhe, kostenloser Shuttle zum Stadtzentrum. Einfach das beste Hotel für einen Luxusaufenthalt in Chiang Rai!
Le Meridien Chiang Rai Resort - Hôtel de luxe
Meridien Chiang Rai Resort – Luxushotel

Essen in Chiang Rai

Ich habe keine konkreten Empfehlungen für ein bestimmtes Restaurant in Chiang Rai.

Wie ich es in diesem Artikel schon weiter oben erwähnte,  habe ich, während meinem Aufenthalt in Chiang Rai, jeden Abend in dem Park, wo das Blumenfest stattfand, gegessen. Es gab viele Essensstände und alles war lecker, von den Fleischspießen bis hin zum Pad Thai!

Wenn du Chiang Rai zu einer anderen Jahreszeit besuchst, solltest du auf dem Night Bazaar essen. An allen Ständen gibt es hervorragendes thailändisches Essen.

Es ist sehr bequem, jeder kann sich aussuchen, was er essen möchte und ausserdem gibt es so keinen Grund, sich zu streiten, es ist für jeden Geschmak etwas dabei! 😋

Die besten Fortbewegungsmittel in Chiang Rai

Wenn man Chiang Rai besichtigen will ist es wirklich am praktischsten wenn man ein Auto mietet. Es gibt hier nähmlich keine U-Bahn und nur sehr wenige Taxis.

Das Stadtzentrum und die wenigen Tempel die sich dort befinden kannst du leicht zu Fuß besuchen.

Aber, um zu den wichtigsten Touristenattraktionen von Chiang Rai, wie dem berühmten Weißen Tempel zu gelangen, muss man ein Auto mieten.

Wenn du ein Auto in Chiang Rai mieten möchtest, kannst du, gleicht hier, die Preise vergleichen:

Wenn du kein Auto mieten willst, gibt es noch andere Möglichkeiten, sich in Chiang Rai fortzubewegen, die allerdings weniger bequem sind.

  • Songthaews sind Sammeltaxis und der günstigste Weg, um von einem Ort zum anderen zu fahren. Sie fahren überall hin. Du winkst ihnen einfach zu, sagst ihnen, wohin du gehen willst, und sie sagen dir, ob sie in diese Richtung fahren.
  • Tuk-Tuks sind schneller als Songthaews, weil sie privat sind und direkt dorthin fahren, wo du hin willst. Allerdings sind sie auch teurer und die Fahrer neigen leider dazu, dich zu betrügen. Versuche immer zu verhandeln, um einen fairen Preis zu bekommen.
  • Miete ein Scooter: Sehr beliebtes Fortbewegungsmittel bei den Thailänder. Da die Touristenattraktionen in Chiang Rai aber ziemlich weit voneinander entfernt sind, bist du mit einem Auto besser dran. Das gilt vor allem, wenn du es nicht gewohnt bist, Scooter zu fahren.
  • Engagiere einen Chauffeur für den Tag, wenn du wirklich nicht selbst fahren willst. Vereinbare den Preis für den Tag immer im Voraus. Am besten sprichst du direkt mit deinem Hotel oder deiner Pension, die haben immer jemanden, den sie dir empfehlen können.
Wat Huay Pla Kung
Die große Pagode – Chiang Rai

Chiang Rai – Anreise

Um nach Chiang Rai zu fahren, hast du mehrere Möglichkeiten:

Mit dem Flugzeug

Chiang Rai hat einen internationalen Flughafen, der 10 km nördlich der Stadt liegt.

Ein Flug ist daher die schnellste Art, nach Chiang Rai zu kommen!

Von Bangkok aus dauert der Flug etwa 1h30. Du kannst aber auch von anderen thailändischen Städten wie Phuket oder Krabi abfliegen. Die Flugpreise sind in der Regel sehr günstig und du sparst so eine Menge Zeit.

Du kannst die Flugpreise nach Chiang Rai mit unserem Flugkomparator am Ende dieses Artikels einsehen und vergleichen.

Mit dem Zug

Es gibt keinen Bahnhof in Chiang Rai. Du musst mit dem Zug nach Chiang Mai (dem nächstgelegenen Bahnhof) fahren und von dort aus den Bus nach Chiang Rai nehmen.

Mit dem Bus

Es gibt 2 Busbahnhöfe in Chiang Rai: Der eine (der älteste) liegt im Stadtzentrum und der neue 7 km weiter südlich. Beide sind in Betrieb und sind durch ein Songthaews Service (Sammeltaxi) verbunden, der dich etwa 15 Baht kostet.

  • Der alte Busbahnhof ist für Fahrten in der Provinz Chiang Rai und Chiang Mai.
  • Der neue verbindet Chiang Rai mit den meisten großen thailändischen Städten.

Fahrtzeit nach Chiang Rai:

  • Von Chiang Mai aus brauchst du mit dem Bus etwa 3 Stunden bis nach Chiang Rai.
  • Von Bangkok aus dauert es etwa 11 Stunden. In diesem Fall ist es am besten, einen Nachtbus zu nehmen, um Zeit zu sparen.
  • Von Sukhothai aus dauert es etwa 7 Stunden.

Mit dem Auto

Natürlich kannst du auch mit dem Auto nach Chiang Rai fahren. Das ist die Option, die ich für meine Reiseroute in Thailand gewählt hatte.

Ich habe den folgenden Roadtrip gemacht: Bangkok – Ayutthaya – Sukhothai – Chiang Mai – Chiang Rai.

Und ehrlich gesagt habe ich diese Wahl nicht bereut: Die Straßen sind breit (3-4 Spuren), gerade, in gutem Zustand und die Thailänder fahren sehr sicher.

Ich konnte besichtigen, was ich wollte, und anhalten, wann und wo ich wollte: Das war super!

Und wie ich es schon weiter oben betonte liegen die Sehenswürdigkeiten, die man in Chiang Rai besuchen kann, ziemlich weit aussernander, sodass das Auto wirklich das beste (und bequemste) Fortbewegungsmittel ist, um diese Stadt und ihre Umgebung zu besichtigen.

Du kannst die Preise für Autovermietungen in Thailand vergleichen, indem du auf die folgende Schaltfläche klickst:

Chiang Rai: Flugpreise

Du kannst die Preise und Flugpläne mit unserem Flugkomparator in Zusammenarbeit mit Skyscanner überprüfen.  Du stellst so sicher, dass du den betsen Preis erhältst!

Touristische  Karte von Chiang Rai

Ich habe für dich eine touristische Karte von Chiang Rai erstellt, auf der alle Must-See Attraktionen verzeichnet sind, die ich in diesem Artikel erwähnt habe. Du kannst die Kartenlegende anzeigen, indem du auf die Schaltfläche oben links klickst ( die mit dem kleinen Pfeil).


Und du, was planst du in Chiang Rai zu besuchen?

Deine Reise buchen und dabei Geld sparen!

Du reist in Thailand herum? Diese Artikel werden dir helfen!

Entdecke all meine Artikel über Thailand: Meine besten Tipps, um deine Reise vorzubereiten!

Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anpinnen!

Chiang Rai reiseführer
Chiang Rai reiseführer
Anonymous

Leave A Reply