Chiang Mai Sehenswürdigkeiten: Top 20 Attraktionen und Aktivitäten

0

Chiang Mai Reiseführer: Sehenswürdigkeiten und Tipps

Du planst, während deiner Thailand-Reise, Chiang Mai, zu besuchen?

Tolle Idee!

Um dir bei der Planung deines Aufenthalts zu helfen, habe ich diesen Reiseführer mit den 20 besten Must-See Attraktionen, in Chiang Mai und Umgebung, zusammengestellt.

Ich gebe dir hier eine Liste der besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten sowie Reiserouten, um Chiang Mai in 1, 2, 3, 4, 5 oder mehr Tagen zu besuchen!

In diesem Reiseführer erfährst du alles über die schönsten Tempel, die Nachtmärkte, den Doi-Suthep-Nationalpark und noch vieles mehr.

Natürlich werde ich dir dir auch mehr über das beste Elefanten-Schutzgebiet sowie über die zu besuchenden Orte in der nahen Umgebung von Chiang Mai, wie Chiang Rai und die Provinz Mae Hong Son sagen!

Und wie immer gebe ich dir auch meine besten Tipps sowie eine Liste der besten Unterkünfte in Chiang Mai, je nach deinem Budget.

Was kann man also am besten in Chiang Mai unternehmen? Wo kann man am besten übernachten?

Lass es uns herausfinden!

Sehenswürdigkeiten in Chiang Mai: Top 20 Sehenswertes

1. Chiang Mai Altstadt

Die meisten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten von Chiang Mai befinden sich in der Altstadt.

Dort wirst du die wichtigsten Tempel (weitere Einzelheiten siehe unten), Straßenmärkte und Museen entdecken können. Es gibt auch mehrere Bars und Restaurants sowie viele Agenturen, die Tagesausflüge und verschiedene Aktivitäten anbieten!

Die Altstadt ist von Gräben und alten Stadtmauern umgeben. Man kann durch 4 verschiedene Haupttore in die Altstadt gelangen, die sich in jeder der vier Himmelsrichtungen befinden.

Im Inneren der Altstadt kann man einen friedlichen Spaziergang machen und die traditionellen Gebäude bewundern.

Chiang Man Wat Chiang Mai Altstadt
Chiang Man Wat, in der Altstadt von Chiang Mai

2. Tempel in Chiang Mai

Wie ich es schon in der Einleitung dieses Artikels erwähnte, gehören die Tempel zweifellos zu den besten Orten, die man in Chiang Mai besichtigen kann.

In der Altstadt gibt es sehr viele die du dir ansehen kannst. Die meisten von ihnen sind kostenlos, andere verlangen einen sehr geringen Eintrittspreis. Es wäre schade, diese Besichtigungen zu verpassen!

Hier sind meine Lieblingstempel in Chiang Mai:

  • Wat Phra Sing, einer der berühmtesten und von den Thailänder am meisten verehrten. Tausende kommen jedes Jahr, um die Buddha Phra Sing-Statue zu verehren. Der Eintritt ist frei.
  • Wat Chedi Luang (40 Baht), er beherbergte einst den berühmten Smaragd-Buddha, der sich heute im Großen Palast von Bangkok befindet. Auch wenn er teilweise durch ein Erdbeben beschädigt wurde, ist der Tempel immer noch beeindruckend.
  • Wat Inthakhin Saduemang, ein kleiner Teakholz-Tempel unweit des Dreikönigsdenkmals. Gleich daneben solltest du das kostenlose Tempelmuseum besichtigen.
  • Wat Chiang Man ist der älteste Tempel, der vom Gründer der Stadt im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Er beherbergt zwei Buddha-Statuen, eine aus Marmor und eine aus Kristall.
  • Wat Saen Fang, ist sehr hübsch, uralt und einzigartig zugleich. Die zwei Schlangen-Wächterstatuen haben mir sehr gut gefallen.
  • Wat Bupparam (20 Baht), einer meiner Favoriten in Chiang Mai!
  • Wat Mahawan, ein Tempel, der den Lanna- und Birman-Stil vereint, mit mehreren Skulpturen verschiedener Kreaturen.
  • Wat Si Suphan, auch „der Silbertempel“ genannt, da er weitgehend aus Silber gebaut wurde und Reinheit symbolisiert.

Voyage Tips - Ratschläge

Beim Besuch von Tempeln, sei es in Chiang Mai oder sonstwo in Thailand, musst du deine Schultern und Beine bedecken.

Plane, vor dem Betreten der Tempel, immer eine weite Hose oder einen langen Rock anzuziehen. Dies gilt sowohl für Männer als auch für Frauen!

Wat Chedi Luang Chiang Mai
Wat Chedi Luang, in Chiang Mai

3. Doi-Suthep-Nationalpark

Während deines Aufenthalts in Chiang Mai solltest du unbedingt den Doi-Suthep-Nationalpark besuchen, der etwas außerhalb der Stadt liegt.

Im Park selbst, gibt es eine Straße die es dir ermöglicht, leicht von einer Attraktion zur anderen zu gelangen und den Park in einem Tag zu besuchen.

Die meistbesuchte Stätte im Park ist mit Sicherheit der Wat Phra That Doi Suthep, ein auf einem Hügel erbauter Tempel. Von dort aus hat man einen 360°-Blick auf die Stadt Chiang Mai und ihre Umgebung.

Um dorthin zu gelangen, muss man etwa 300 Stufen hinaufsteigen oder einen Aufzug nehmen (gegen eine zusätzliche Gebühr).

Die Treppen sind nicht sehr steil, so dass du, wenn du in Form bist, kein Problem haben wirst, dort hinauf zu steigen. Vielleicht wirst du etwas schwitzen, da das Klima in Thailand ziemlich heiß ist, aber darauf hast du dich sicherlich vorbereitet!

Der Eintrittspreis für den Tempel beträgt 30 Baht.

Am Fuße des Tempels gibt es viele Souvenirläden und Restaurants.

Hier sind die weiteren Sehenswürdigkeiten des Doi Suthep Nationalparks:

  • Bhubing-Palast (50 Baht): die Winterresidenz der thailändischen Königsfamilie, wenn sie in den Norden des Landes kommt. Nur die Gärten (gut gepflegt und blühend) sind für Besucher geöffnet. Lass dir die Rosengärten und die riesigen Bambuspflanzen nicht entgehen! Achte auf die Öffnungs- und Schließungszeiten: In der Regel schließt der Palast um 15.30 Uhr. Plane auch hier lange Hosen zu tragen (ohne Löcher und nicht zu eng!). Die Kleiderordnung wird sehr ernst genommen.
  • Das Dorf Hmong Doi Pui verfügt über einen kleinen Wasserfall und einen angenehmen Garten (der Eintritt kostet 10 Baht). Im Dorf selbst gibt es fast nur Souvenirläden.
  • Mon Tha Than Wasserfall (100 Baht + 30 Baht für ein Auto): Um zu den Wasserfällen zu gelangen, muss man zuerst 3 km auf einer schmalen Straße fahren und dann fünf Minuten zu Fuß gehen vom Parkplatz aus bis zum ersten Wasserfall. Ein kleiner Pfad (auf der linken Seite des ersten Wasserfalls) führt zu einem zweiten Wasserfall und dann auch noch zu einem dritten (Sai Yoi-Wasserfall), aber der war, als wir dort waren, geschlossen.
  • Huay Kaew Wasserfall: Wenn man aus Chiang Mai kommt, ist dies der erste Halt im Park. Parke dein Auto auf dem vorgesehenen Parkplatz und gehe 5 Minuten zu Fuss, um den Wasserfall zu erreichen.

Die beste Lösung, um den Park optimal entdecken zu können, ist, ein Auto oder ein Scooter in Chiang Mai zu mieten.

Wenn du kein eigenes Fahrzeug hast, kannst du auch eines der roten Sammeltaxis (in Thailand „Songthaew“ oder „sorng-taa-ou“ genannt) nehmen, die dich im Park von Ort zu Ort bringen.

Wenn du dich nicht selbst um die Organisation dieses Ausflugs kümmern willst, solltest du eine Halbtagestour ab Chiang Mai buchen.

Dieser Ausflug beinhaltet die Abholung vom Hotel, den Transport mit dem Kleinbus (nur 10 Plätze), einen Reiseleiter und die Eintrittsgelder für den Tempel und das Hmong-Dorf.

Wenn du nicht viel Zeit oder wenn du kein Auto hast, ist dies sicherlich die beste Lösung, um den Doi-Suthep-Nationalpark zu besuchen!

Du kannst deine Tour buchen, indem du auf die folgende Schaltfläche klickst:

Chiang Mai Doi Suthep
Doi-Suthep-Tempel, in Chiang Mai

4. Thailändischer Kochkurs

Wenn du Lust hast die thailändische Gastronomie in Chiang Mai zu entdecken, dann nimm an einem Kochkurs teil!

In den letzten Jahren hat sich diese Stadt zum führenden Reiseziel im Norden des Landes entwickelt, wenn man Kochen lernen will. Diese Aktivität zieht immer mehr Touristen an! Auch du kannst an dieser Aktivität teilnehmen, während deinem Roadtrip in Thailand!

Es gibt hier zahlreiche Kochschulen: Du wirst lernen wie man köstliche Currys, schmackhaftes Pad Thai und Khao Soy, eine Spezialität des Nordens, zubereitet: Currysuppe mit gebratenen Nudeln und Hühnchen.

Der Unterricht dauert normalerweise einen halben Tag. Zuerst wirst du mit der Kochgruppe auf den Markt gehen, um die verschiedenen Gewürze, Kräuter und Gemüse zu entdecken (und zu kaufen), die in traditionellen Gerichten verwendet werden. Danach gehst es zurück in die Schule, um mit all diesen Zutaten ein thailändisches Gericht zuzubereiten, das dann im Anschluss mit der Gruppe gegessen wird.

Am Ende des Kurses erhältst du sogar ein kostenloses Rezeptbuch, um deine Freunde beeindrucken zu können, wenn du aus dem Urlaub zurückkommst!

Wenn du einen Thai-Kochkurs in Chiang Mai belegen möchtest, ist es ganz einfach: Buche einfach deine Aktivität, indem du auf den folgenden Link klickst:

thailändische Küche
Entdecke die ausgezeichnete thailändische Küche

5. Huay-Tung-Tao-See

Du möchtest die Stadt ein bisschen verlassen und etwas Ruhe und Frieden in der Nähe von Chiang Mai genießen?

Dann solltest du zum Huay Tung Tao-See fahren, der etwa 15 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt liegt. Hier treffen sich die Thailänder an den Wochenenden, um etwas Zeit mit ihrer Familie am Wasser zu verbringen.

Am Ufer des Sees gibt es viele kleine Holzhütten, wo man frischen Fisch essen und einen entspannten Nachmittag verbringen kann.

Du kannst hier auch ein Tretboot mieten oder in einem der dafür vorgesehenen Bereiche schwimmen. Sogar angeln ist möglich!

Der See ist wirklich sehr groß: Man kann mit dem Auto, dem Scooter oder dem Fahrrad um ihn herumfahren.

Verpasse auch nicht die vorgesehenen Bereiche mit riesigen Gorillas, Elefanten, Löwen oder Büffeln aus Stroh. Es ist der perfekte Ort, um lustige Fotos zu machen!

Der Eintritt zum See kostet 50 Baht pro Person. Man muss an der kleinen Hütte am Eingang bezahlen.

Huay Tung Tao See
Huay Tung Tao See

6. Märkte in Chiang Mai

Ein Besuch in Chiang Mai sollte auch einen Bummel durch die vielen Märkte der Stadt beinhalten.

Ob du Souvenirs kaufen oder dich mit Früchten und Gewürzen eindecken möchtest, ganz egal, auf diesen Märkten wirst du sicher finden, was du suchst.

Tagsüber solltest du durch die Gassen des Talat Warorot-Marktes, dem größten der Stadt, schlendern.

Hier gibt es alles, von den Essensständen bis zur Kleidung. Dieser Markt befindet sich östlich der Altstadt und in der Nähe von Chinatown und ist bei den Einheimischen sehr beliebt.

Du kannst auch den nahe gelegenen Blumenmarkt am Flussufer besuchen. Floristen stellen schöne Arrangements für Opfergaben und Blumengirlanden zum Aufhängen in Autos her (sie sind in Thailand sehr beliebt!).

Am Abend empfehle ich dir zum Nachtbasar (Nachtmarkt) zu gehen, der täglich ab 18 Uhr geöffnet ist. Er befindet sich an der Chang-Klan-Straße.

Dort werden handgemachte Waren verkauft, die von einheimischen Bergstämmen hergestellt werden. Da es aber super touristisch ist, sind die Preise höher als auf den anderen Märkten. Es ist auch ein großartiger Ort, um an einem der vielen Straßenstände leckere Gerichte zu genießen.

Vergiss auch nicht, an den Wochenenden, auf den Saturday oder Sunday Night Market zu gehen.

Es gibt eine riesige Auswahl an Kunsthandwerk, Souvenirs, Kleidern, Figuren (Statuetten), und die Preise sind angemessen (billiger als z.B. auf dem Wochenendmarkt von Chatuchak in Bangkok).

Chiang Mai Flower Market
Chiang Mai Blumenmarkt

7. Museen

In Chiang Mai kann man auch ein wenig Kulturtourismus genießen:

Hier ist die Liste der wichtigsten lokalen Museen der Stadt:

  • Das Nationalmuseum von Chiang Mai, um alles über die Geschichte des Königreichs Lanna zu erfahren.
  • Das Lanna Volkskunstmuseum (Lanna Folklife Museum), um sich über diese einzigartige Kultur Nordthailands zu informieren.
  • Das Kultur- und Kunstzentrum Chiang Mai, um alles über die Geschichte von Chiang Mai zu erfahren.
  • Das Art in Paradise Museum, ein Ort, wo du Fotos mit optischen 3D-Täuschungen im Hintergrund machen kannst. Dies ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen in Chiang Mai. Es ist sehr realistisch und macht Spaß! Kaufe hier deine Eintrittskarten!
  • Das Geschichtszentrum Chiang Mai
  • Das Museum der Insekten aus aller Welt und der Naturwunder und seine Sammlung von Hunderten von Insekten.
  • Das Währungsmuseum
Chiang-Mai Museums
Das kulturelle und künstlerische Zentrum Chiang Mai

8. Elefanten in Chiang Mai

Während deines Aufenthalts kannst du auch einen Tag in einem Elefanten-Schutzgebiet in der Nähe von Chiang Mai verbringen.

Elefantenschutzgebiete nehmen misshandelte oder ausgesetzte Elefanten auf, um sich um sie zu kümmern.

Du wirst so die Gelegenheit haben, dem Personal beim Füttern und Baden der Elefanten im Fluss zu helfen. Elefanten Reiten ist hier nicht erlaubt! Die meisten dieser Unterkünfte halten heutzutage bestimmte ethische Standards ein und versuchen, eine natürliche Umgebung so weit wie möglich wiederherzustellen.

Eines der berühmtesten Schutzgebiete ist der Elephant Nature Park. Er war einer der ersten Parks, die zum Schutz von Elefanten geschaffen wurden.

Mehrere Agenturen bieten Halbtags- oder Ganztagstouren von Chiang Mai aus an, um ein Schutzgebiet zu besuchen und sich um die Tiere zu kümmern. Die Angebote sind alle ähnlich, nur die Lage des Schutzgebietes ist je nach Agentur unterschiedlich.

Die Preise beginnen bei etwa 1800 Baht für einen halben Tag und können bis zu 2500 Baht für einen ganzen Tag betragen.

Du kannst deinen Tagesausflug in das beste Elefantenreservat buchen, indem du auf den folgenden Link klickst.

Elefanten Thailand
Elefantenrefugium in Chiang Mai

9. Seilrutschen in Chiang Mai

Wenn du Natur und Abenteuer verbinden möchtest, ist es eine ausgezeichnete Idee, in Chiang Mai Seilrutschen zu gehen.

Und wenn du in Chiang Mai mit deinen Kindern unterwegs bist, ist diese Aktivität ideal! Für deine Kinder ist es wirklich eine gute Abwechslung! Nicht nur Tempelbesichtigungen oder Städtebesuche!

Ich empfehle den Flight of the Gibbon Park, der etwa eine Autostunde von Chiang Mai entfernt liegt.

Er erfüllt alle Sicherheitsanforderungen (was bei dieser Art von Aktivitäten in Thailand nicht immer der Fall ist), die Veranstalter sind super nett und die Seilbahn führt durch den Dschungel. Vielleicht wirst du sogar das Glück haben, einige Gibbons zu sehen!

Wenn du kein Auto hast, ist es gut zu wissen, dass von Chiang Mai aus Tagesausflüge organisiert werden.

Die Tour beinhaltet den Transport zu und von deinem Hotel, 3 Stunden Aufenthalt im Park, Mittagessen und einen Spaziergang im Wald, um einen Wasserfall zu entdecken. Es ist ein super Ausflug, der sich wirklich lohnt!

Klicke einfach auf den Link unten, um zu buchen:

Tyrolienne Chiang Mai
Seilrutschen in Chiang Mai

10. Weitere sportliche Aktivitäten in Chiang Mai

Wenn du mit dem Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Stadt fertig bist und nicht wissen solltest, was du in Chiang Mai noch machen könntest, empfehle ich dir eine der vielen Sportaktivitäten, die hier angeboten werden, auszuprobieren.

Du hast die Wahl zwischen:

  • Mountainbike im Doi-Suthep-Nationalpark: 3 Wanderwege stehen dir zur Verfügung. Der Preis beginnt bei 1.650 Baht für 4 Stunden Radfahren.
  • Klettern auf den Kalksteinfelsen der Crazy Horse Buttress.
  • Rafting: 10 km für 3.000 Baht pro Person.
  • Quadfahren durch die thailändische Landschaft. Preise beginnen bei 2.200 Baht für 3 Stunden.
  • Kajakfahren auf dem Fluss Mae Ping. Der Preis beginnt bei 1.750 Baht für 4 Stunden.
  • Buggy im Dschungel: 1 Stunde für 2.000 Baht pro Person.

Die meisten Agenturen bieten auch eine Kombination von Aktivitäten am selben Tag an, wie zum Beispiel, Quadfahren und Rafting oder Radfahren und Kajakfahren. Diese Touren beginnen bei 3.000 Baht (etwas billiger als zwei separate Aktivitäten).

Voyage Tips - Ratschläge

Buche in Thailand niemals eine Aktivität blindlinks. Erkundige dich zuerst, um sicherzugehen, dass die Agentur zuverlässig ist und dass alle Sicherheitsvorkehrungen während der Aktivitäten getroffen werden. Jedes Jahr passieren in Thailand viele Unfälle, die auf die mangelnde Einhaltung von Sicherheitsstandards zurückzuführen sind.

Um sicherzugehen, dass du eine sichere Agentur wählst, solltest du deine Aktivitäten im Voraus buchen. Es ist nicht teurer, und du wirst so sicher sein, eine zuverlässige Agentur zu finden: Klicke auf den Link unten, um eine zuverlässige Agentur für deine Aktivität in Chiang Mai zu finden:

Buggy Chiang mai
Buggy-Ausflug, Chiang Mai

11. Trekking in Chiang Mai

Chiang Mai ist auch ein beliebtes Ziel für Wanderungen in der Wildnis.

Du kannst eine Tageswanderung oder ein mehrtägiges Abenteuer im Dschungel Nordthailands unternehmen. Die besten Gebiete zum Wandern rund um Chiang Mai sind Chiang Dao, Mae Tang, Mae Wang oder Doi Inthanon.

Von Agenturen organisierte Trekking Touren beinhalten in der Regel eine Übernachtung bei einem Bergvolk (Karen, Akha oder Lahu) und eine Fahrt mit einem Bambusfloß den Fluss hinunter.

Manche bieten auch einen Besuch in einem Elefantenlager an (lehne diejenigen ab, die einen Ritt auf dem Rücken der Elefanten anbieten).

Die Preise für eine 2-tägige Tour beginnen bei 3.500 Baht pro Person.

Die beste Jahreszeit für eine Trekking Tour, während deines Besuchs in Nordthailand, ist von November bis Februar.

Wandern Chiang Mai
Wandern in Chiang Mai

12. Zoo in Chiang Mai

Wenn du mehr über die Tiere Thailands erfahren möchtest, kannst du den Chiang Mai Zoo besuchen, den größten des Landes.

Er befindet sich am Fuße des Doi Suthep, am Ausgang der Stadt.

Man kann hier mehr als hundert Arten (Krokodile, Affen, Flusspferde…) auf einer Fläche von 80 Hektar beobachten. Wer nicht zu Fuß gehen möchte, kann den Zoo mit einem Pendelbus erkunden, ohne müde zu werden.

Und wenn du mit deinen Kindern in Chiang Mai unterwegs bist, werden diese sich sicher freuen, den hier darf man einige Tiere füttern!

Der Zoo verfügt auch über besondere Bereiche wie ein Aquarium, eine Schneekuppel und das Pandahaus.

Das dort lebende Pandapärchen ist der größte Star des Zoos und gehört zu den beliebtesten Tieren! Für den Besuch dieser 3 Attraktionen ist jedoch ein Zuschlag auf den Eintrittspreis zu zahlen.

Kleiner Nachteil : Erwarte nicht einen schönen, gut gepflegten Park wie in Europa oder in Nordamerika.

Die Standards sind nicht die gleichen, und manche Teile des Zoos mögen ein wenig vernachlässigt wirken. Außerdem bleibt es natürlich auch nur ein Zoo, so dass die Tiere nicht immer genug Platz haben.

Weitere Informationen wie Öffnungszeiten und Eintrittspreise findest du auf der offiziellen Website.

Chiang Mai Zoo
Zoo in Chiang Mai

13. Feste und Feierlichkeiten in Chiang Mai

Wenn du Chiang Mai besuchst, wirst du vielleicht das Glück haben, bei einem der Feste dabei zu sein, die in dieser Stadt stattfinden.

Es gibt 3 Hauptfeste – Alle drei ziehen viele Thailänder und Touristen an:

  • Der Songkran findet jedes Jahr im April statt und symbolisiert das thailändische Neujahrsfest. Die Tradition besteht darin, Wasser auf alle zu spritzen, um das neue Jahr zu feiern. Flaschen, Eimer, Dosen oder Wasserpistolen, du musst deine Waffe wählen! Es dauert eine ganze Woche, wenn du also die Stadt zu dieser Jahreszeit besuchst, wirst du Mühe haben trocken zu bleiben!
  • Das Loi Krathong, auch bekannt als das „Laternenfest“, bei dem Tausende von Laternen am Himmel und auf den Flüssen schweben. Findet im November statt.
  • Das Chiang Mai Blumenfestival findet jedes Jahr am ersten Wochenende im Februar statt. Für dieses Ereignis werden Tanzvorführungen, geschmückte Bootsparaden und Open-Air-Konzerte organisiert.
Krathong Thailand
Das Krathong-Fest, in Thailand

14. Muay-Thai-Boxkämpfe

Diese Aktivität erfreut sich in Chiang Mai immer größerer Beliebtheit.

Muay-Thai-Kämpfe sind wirklich beeindruckend! Diese Kampftechnik hat ihren Ursprung in einer militärischen Trainingsmethode thailändischer Soldaten und ist heute der Nationalsport Thailands.

Die Erfahrung lohnt sich, auch wenn du kein großer Fan von Gewaltsportarten bist. Die Atmosphäre der Kämpfe ist erstaunlich, mit Musikern und simulierten Kampfdemonstrationen während des Aufwärmens.

Es gibt 3 Orte, wo man sich einen Muay Thai Boxkampf in Chiang Mai ansehen kann: Kalare-Stadion, Thapae-Boxstadion und Loi-Kroh-Stadion.

Der Eintrittspreis liegt zwischen 400 und 600 Baht.

Zögere nicht, dein Hotelpersonal um Rat zu fragen: Sie wissen wo und wann welche Kämpfe, je nach Wochentag, stattfinden.

Muay Thai
Muay-Thai-Kampf in Chiang Mai

15. Traditionelle Thai-Massage

Nach einem langen Besichtigungstag zu Fuß durch Chiang Mai, geht nichts über eine traditionelle Thai-Massage, um sich ein wenig zu entspannen!

Es gibt Massagesalons überall in der Stadt, in der Nähe der Tempeln und in den Straßen der Altstadt. Die meisten Hotels bieten auch Massagedienste an, und einige von ihnen haben wirklich schöne Spas.

Eine einstündige Fußmassage kostet etwa 250 Baht und eine Ganzkörpermassage, 500 Baht. Es ist wirklich ein sehr spezielles Erlebnis!

Deine Glieder werden in alle Himmelsrichtungen ausgedehnt! Du wirst dich wahrscheinlich danach erst ein wenig steif fühlen oder sogar etwas Muskelkater haben.

Aber keine Sorge, später wirst du die positiven Auswirkungen spüren und eine grosse Wohltat empfinden!

Thai massage
Thailändische Massage

Die 5 besten Must-See Attraktionen rund um Chiang Mai

Wenn du schon seit mehreren Tagen in Chiang Mai bist und bereits alle oben genannten Sehenswürdigkeiten besichtigt hast, solltest du nun die Umgebung dieser Stadt erkunden.

Es gibt einige sehenswerte Orte in der Nähe, die man dank Tagesausflügen oder kurzen 2-Tagestouren entdecken kann.

16. Doi Inthanon

Der Doi-Inthanon-Nationalpark liegt 80 km von Chiang Mai entfernt.

Doi Inthanon ist der höchste Berg Thailands und erreicht eine Höhe von 2.565 Metern. Man kann leicht mit dem Auto dorthin fahren und dann einen kurzen Spaziergang machen, um den Gipfel zu erreichen.

Im Park kannst du auch die Wasserfälle Nam Tok Mae Klang und Nam Tok Wachirathan bewundern.

Du solltest dir auch die Zwillingsstupas ansehen, die zu Ehren des Königs und der Königin gebaut wurden und deren Terrassen eine sehr schöne Aussicht bieten.

Wenn du kein Auto hast, ist es am einfachsten, einen Tagesausflug von Chiang Mai aus zu buchen, um zum Doi Inthanon zu gelangen. Abholung vom Hotel, Transport, Reiseleiter, Eintrittsgelder und Mittagessen sind inbegriffen!

Du kannst diesen Ausflug hier buchen, indem du auf den untenstehenden Link klickst:

Doi Inthanon
Doi Inthanon

17. Heiße Quellen

Die beste Ergänzung zu einer thailändischen Massage ist eine der heißen Quellen rund um Chiang Mai auszuprobieren.

Die bekanntesten sind die heißen Quellen von San Kamphaeng, etwa 40 km östlich von Chiang Mai.

Inmitten einem wunderschön angelegten Garten, wirst du deine Füße in einem 40° warmen Wasserbecken baumelt lassen können!

Die beliebteste Tätigkeit ist hier aber das Kochen von Eiern, direkt an der Wasserquelle, wo das heraussprudelnde Wasser 100° erreicht. Kleine Körbchen mit 3 Eiern werden für etwa 20 Baht verkauft. Du wirst auch zusehen können, wie die Thailänder die Eier, vor dem Verzehr, ins Wasser eintunken!

Der Eintritt zu den Quellen kostet 100 Baht, und man muss zusätzlich 50 Baht bezahlen, wenn man im Mineralwasserbecken baden möchte.

Dies ist eine angenehme und lustige Aktivität, die man in der Nähe von Chiang Mai machen kann!

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du etwas Entspannung brauchst, solltest du lieber in der Woche zu den Quellen gehen. An den Wochenenden ist das Gelände überfüllt von thailändischen Familien.

Wenn du kein Auto hast, um von Chiang Mai aus nach San Kamphaeng zu fahren, kannst du am Warorot-Markt das Songthaew (gelbes Sammeltaxi) nehmen. Die Fahrt dauert 1 Stunde und kostet 50 Baht

.

18. Bua-Thong-Wasserfall

Der Bua-Thong-Wasserfall ist ein weiterer wunderschöner Naturschauplatz in der Nähe von Chiang Mai.

Er befindet sich 70 km nördlich der Stadt.

Dieser Wasserfall ist ziemlich einzigartig: Der Fels, auf dem das Wasser fliesst, ist klebrig, so dass man ihn barfuß besteigen kann! Er wird deshalb auch „klebriger Wasserfall“ genannt. Eine Reihe von Seilen helfen dir die 3 Stufen des Wasserfalls zu erklimmen.

Auch deine Kinder werden hier Spass haben! Diese Attraktion in der Nähe von Chiang Mai eignet sich wirklich für einen Familienausflug! Versuche, um diesen Wasserfall in Ruhe geniessen zu können, eher in der Woche dorthin zu fahren, wenn nicht so viel los ist.

Wenn du kein Auto hast, um dorthin zu gelangen, kannst du, am Busbahnhof von Chiang Mai, einen kollektiven Kleinbus nehmen. Dieser Minibus wird dich etwa 3 km vom Wasserfall entfernt absetzen.

Bua Thong
Bua Thong Wasserfall

19. Provinz Mae Hong Son

Von Chiang Mai aus kannst du auch einen Roadtrip machen bis zur Provinz Mae Hong Son, die 145 km entfernt liegt.

Die Landschaften sind atemberaubend: Viele Wasserfälle, heiße Quellen und zahlreiche Tempel sind hier zu entdecken!

Die berühmteste Stadt der Provinz ist Pai. Hier herrscht eine Hippie- und Boheme-Atmosphäre, die von den Touristen sehr geschätzt wird. Das Nachtleben ist auch sehr lebendig!

Provinz Mae Hong Son
Provinz Mae Hong Son

20. Chiang Rai

In der Nähe von Chiang Mai solltest du dir auch noch eine andere Stadt ansehen: Chiang Rai.

Um ehrlich zu sein, liegt diese Stadt nicht in der nahen Umgebung von Chiang Mai.

Zweihundert Kilometer (200 km) trennen beide Städte und man braucht ungefähr 3 Stunden um Chiang Rai zu erreichen.

Aber es wäre schade, die dortige Haupttouristenattraktion zu verpassen: den berühmten Weißen Tempel. Es ist definitiv eines der schönsten Gebäude, das ich während meines Aufenthalts in Nordthailand besichtigt habe!

Auch wenn ich vorher Bilder davon gesehen hatte, war es doch sehr beeindruckend, den Weißen Tempel mit eigenen Augen zu sehen. Die feine Verarbeitung, die Skulpturen und die weiße Farbe, die überall verwendet wird, erzeugen einen wunderbaren Gesamteffekt.

Wenn du planst ein paar Tage in Chiang Rai zu verbringen, kannst du auch den Blauen Tempel, das Museum der schwarzen Häuser und den Khun Korn-Wasserfall besuchen,

Wenn du die lange Fahrt nicht scheuest, kannst du auch einen Tagesausflug zum weißen Tempel von Chiang Mai aus buchen. Du wirst an deinem Hotel mit einem Minivan abgeholt und dann geht es weiter nach Chiang Rai, um den Tempel zu besichtigen.

In diesem Tagesausflug sind auch, ein Abstecher zu den heißen Quellen, ein Museumsbesuch und eine Fahrt mit einem Longtailboot auf dem Fluss, inbegriffen!

Sicher, es wird ein langer Tag werden, aber es ist die beste Lösung, wenn du nicht selbst fahren willst oder wenn du deine Zeit effizient nutzen willst.

Du kannst deinen Tagesausflug zum Weißen Tempel buchen, indem du auf den untenstehenden Link klickst:

Dieser Ausflug nach Chiang Rai kann auch in der Form einer privaten 2-Tages-Tour gebucht werden, was die beste Option ist, wenn man genügend Zeit hat. Diese Tour ist einfach erstaunlich! Du musst hier klicken, um weitere Informationen zu erhalten und um diese Tour zu buchen:

Um mehr Informationen über die Stadt Chiang Rai zu erhalten, empfehle ich dir meinen folgenden ausführlichen Artikel zu lesen: Top 17 Sehenswürdigkeiten in Chiang Rai.

Chiang Rai White Temple
Der Weisse Tempel, in Chiang Rai

Top 8 Must-See-Attraktionen in Chiang Mai, die auch für Kinder geeignet sind

Was kann man also in Chiang Mai am besten machen, wenn man mit Kindern unterwegs ist?

Um dir einen wunderbaren (und unvergesslichen) Aufenthalt mit deiner Familie zu ermöglichen, gebe ich dir hier eine Liste der besten Reiseziele und Aktivitäten, die man mit Kindern in Chiang Mai besuchen kann.

  • Mache ein Picknick am Huay Tung Tao See. Vergiss nicht, Fotos mit den riesigen Strohtieren zu machen! Kinder und Erwachsene lieben es! (siehe Bild unten 😋)
  • Mache einen Familienspaziergang über den Samstag- oder Sonntagnachtmarkt, um dich mit Souvenirs einzudecken und an den Imbissbuden thailändische Strassengerichte zu genießen.
  • Besuche das Art In Paradise Museum und seine 3D-Dekors
  • Verbringe einen Tag in einem Elefanten-Schutzgebiet
  • Probiere Seilruschen aus
  • Besuche den Zoo von Chiang Mai
  • Gönne dir einen entspannenden Tag an den heißen Quellen
  • Erklimme den klebrigen Wasserfall Bua Thong.
Besuche Chiang Mai mit deiner Familie
Besuche Chiang Mai mit deiner Familie – Ich habe all diese Aktivitäten getestet, es war einfach super!

Beste Aufenthaltsdauer in Chiang Mai

Ich empfehle, mindestens 3 Tage einzuplanen, um die Stadt Chiang Mai und ihre Umgebung zu besuchen.

Die Altstadt kann leicht an einem Tag zu Fuß besichtigt werden, aber es gibt so viele andere Aktivitäten, dass es schade wäre, nicht ein paar zusätzliche Tage in Chiang Mai zu verbringen, um sie auszuprobieren!

1 Tag in Chiang Mai

Wenn du nur einen Tag Zeit hast, um Chiang Mai zu besuchen, solltest du dich auf die Altstadt konzentrieren und die berühmtesten Tempel und lokalen Märkte besuchen.

Hier ist dein Tagesprogramm!

  • Besuche den Wat Phra Singh
  • Erkunde den Wat Chedi Luang
  • Mache ein paar Fotos im Wat Inthakin Sadue Muang
  • Sieh dir das Denkmal der 3 Könige an
  • Wenn es dich interessiert, kannst du eines der 3 Museen besuchen, die sich auf dem Denkmalplatz befinden: das Kulturzentrum, das Geschichtszentrum oder das Lanna Volkskunstmuseum.
  • Gehe in Richtung des Wat Chiang Man
  • Laufe durch die Moon Muang Road und geniesse die vielen Cafés, Restaurants und den Markt.
  • Schlendere durch die Alleen des Warorot-Marktes.
  • Besuche die Tempel Wat Saen Fang, Wat Buppharam und Wat Mahawan.
  • Gehe abends (in der Woche) auf den Nachtbasar oder (am Wochenende, Samstags oder Sonntags), auf den Nachtmarkt.

2 Tage in Chiang Mai

Wenn du vorhast 2 Tage in Chiang Mai zu verbringen, kannst du das Programm des ersten Tages machen und dann folgendes hinzufügen:

  • Ein Besuch in Doi-Suthep-Nationalpark.
  • Am Nachmittag hast du 2 Möglichkeiten:
    1. Besuche den Chiang Mai Zoo, günstig gelegen am Fusse des Doi Suthep.
    2. Lass den Tag am Huay Tung Tao See ausklingen, um dich etwas zu entspannen.
  • Am Abend kannst du einem traditionellen Muay-Thai-Kampf beiwohnen.
Doi Suthep National Park Thailand
Doi-Suthep-Nationalpark, Thailand

3 Tage in Chiang Mai

Wenn du 3 Tage in Chiang Mai bleiben solltest, schlage ich dir, zusätzlich zu dem Programm der 2 vorhergehenden Tagen, diese 3 Optionen für deinen dritten Tag vor:

1. Bleibe in Chiang Mai. Du kannst zum Beispiel morgens an einen Kochkurs teilnehmen und dann einen Spaziergang durch die Stadt machen, um den Wat Si Suphan zu besichtigen, ein Museum besuchen und den Tag mit einer thailändischen Massage ausklingen lassen.

2. Verbringe einen Tag in einem Schutzgebiet für Elefanten (am besten in diesem).

3. Für Sportler: Probiere Seilrutschen aus oder eine andere Aktivität wie zum Beispiel Trekking, Quadfahren, Radfahren oder Rafting.

4, 5 Tage in Chiang Mai (oder sogar eine Woche!)

Du planst 4, 5 Tage in Chiang Mai zu verbringen, oder sogar eine Woche? Dann ist es jetzt an der Zeit, die Umgebung zu erkunden!

1. Verbringe einen Tag im Doi-Inthanon-Nationalpark.

2. Entspanne dich in den heißen Quellen von San Khamphaeng.

3. Erklimme den Bua-Thong-Wasserfall.

4. Mache einen Roadtrip in die Provinz Mae Hong Son.

5. Mache einen Tagesausflug nach Chiang Rai um den Weißen Tempel zu besuchen. (oder noch besser, entscheide dich für diese erstaunliche 2-Tages-Tour wenn du etwas Zeit hast!)

Unterkünfte in Chiang Mai

In Chiang Mai gibt es eine Vielzahl von Hotels für alle Budgets. Die besten sind jedoch sehr schnell ausgebucht, also reserviere dein Hotelzimmer so früh wie möglich!

  • HOSTEL by BED: Die Jugendherberge liegt 500 Meter vom Wat Phra Sing und dem Sonntagsmarkt entfernt. Die Betten befinden sich in einem modernen und sauberen Schlafsaal und beginnen bei 10€ pro Nacht, Frühstück inbegriffen. Pluspunkte: saubere Zimmer und Gemeinschaftsräume, ein gutes und gesundes Frühstück, Wasser in Flaschen. Dies ist die preisgünstigste Unterkunft in Chiang Mai. Perfekt für Rucksacktouristen!
  • Wing Bed: Befindet sich in der Altstadt, 800 Meter vom Wat Chedi Luang entfernt. Komfortable und gemütliche Doppelzimmer ab 35€ pro Nacht, Frühstück inbegriffen. Pluspunkte: Nagelneues Gebäude, ideale Lage, ausgezeichneter Service. Es ist meine Empfehlung in Chiang Mai für sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis!
  • Pingviman Hotel: Liegt 10 Minuten vom Wochenendmarkt und 700 Meter vom Wat Phra Sing entfernt. Doppelzimmer im thailändischen Stil mit geschnitzten Holzmöbeln, Spa-Bad und Balkon, ab 80€, inklusive Frühstück. Pluspunkte: Schwimmbad, traditionelle Dekoration, perfekte Lage, Komfort.
  • 99 The Heritage Hotel: In der Fußgängerzone des Sonntagnachtmarktes gelegen. Doppelzimmer mit geschmackvoller Dekoration und sehr komfortabler Bettwäsche ab 135€, Frühstück inbegriffen. Pluspunkte: Schwimmbad, freundliches Personal, gute Lage, kostenlose Minibar, Obst und Kuchen den ganzen Tag über erhältlich. Eine gute Wahl für einen romantischen Aufenthalt in Chiang Mai!
  • Chala Number6: 5* Hotel im historischen Zentrum, 200 Meter vom Wat Chedi Luang entfernt. Dieses Luxushotel bietet geräumige und sehr komfortable Zimmer ab 190€, Frühstück inbegriffen. Pluspunkte: Swimmingpool und Garten, nettes Personal, charmantes Hotel, täglich angebotene Snacks. Das ist meine Empfehlung für einen Luxusaufenthalt!
Chala Number 6 - Luxushotel in der Altstadt von Chiang Mai
Chala Number 6 – Luxushotel in der Altstadt von Chiang Mai

Essen in Chiang Mai

Ich habe eigentlich keine bestimmten Restaurants in Chiang Mai zu empfehlen.

Wie überall in Thailand wirst du auch hier viele Möglichkeiten haben, großartig zu essen! Die Altstadt ist voll von Cafés, Restaurants und Bars. Überall gibt es Essensstände, und man kann auch auf den Markt gehen, wo man alles kaufen kann was man will.

Im Grunde kann man hier wirklich zu jeder Tageszeit und zu jedem Preis überall alles essen!

Sei dir aber bewusst, dass die Restaurants in der Altstadt recht touristisch und daher etwas teurer sind. Wenn du wirklich auf der Suche nach authentischen und familienfreundlichen Speiselokalen bist, verlasse die Hauptstraßen!

Anmerkung: Alles was ich in Chiang Mai gegessen habe, war wirklich köstlich, also zögere nicht und probiere einfach alles aus! Probiere auch den klebrigen Mangoreis, ein lokales Dessert. Diese Nachspeise wird hier fast in jedem Restaurant der Stadt angeboten!

Transportmöglichkeiten in Chiang Mai

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Chiang Mai sind nicht so gut ausgebaut wie in Bangkok. Es gibt keine U-Bahnen oder Buslinien. Taxis sind hier sehr selten, ich habe während meines Aufenthalts in Chiang Mai kaum welche gesehen.

Wie ich in diesem Reiseführer erwähnt habe, ist der beste Weg, die Altstadt zu besichtigen, zu Fuß!

Aber es gibt noch ein paar andere Möglichkeiten, um sich in Chiang Mai fortzubewegen:

  • Es gibt Sammeltaxis namens „Songthaew“, die wie Minibusse aussehen. Sie haben verschiedene Farben (rot oder gelb), je nachdem, wohin sie in der Stadt fahren. Man muss sie nur anhalten und den Fahrern sagen, wohin man fahren möchte. Sie lassen dich dann wissen, ob sie in diese Richtung fahren oder nicht.
  • Tuk-tuks eignen sich gut für kurze Distanzen, aber die Fahrer haben eine ärgerliche Neigung: Dich über den Tisch zu ziehen! Verhandele zuerst, und wenn du das Gefühl hast, dass der Preis zu hoch ist, versuche es mit dem nächsten Tuk-tuk.
  • Ein Auto mieten ist immer noch der beste Weg, um keine Zeit zu verlieren und um die Umgebung von Chiang Mai zu erkunden.
  • Das Mieten eines Scooters kann auch eine gute Option sein, wenn man keine Angst vor dem Verkehr hat, aber man braucht viel mehr Zeit als mit dem Auto, wenn man die Stadt verlässt und die Ungebung besichtigen will.
  • Man kann auch einen Chauffeur für einen Tag mieten, wenn man keine Lust hast selbst zu fahren.
Chiang Mai Rice fields
Reisfelder in der Nähe von Chiang Mai

Wie kommt man am besten nach Chiang Mai?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um nach Chiang Mai zu gelangen:

Mit dem Flugzeug

Chiang Mai verfügt über einen internationalen Flughafen, der 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt liegt. Ein Flug ist daher der schnellste Weg, um nach Chiang Mai zu gelangen!

Es gibt Direktflüge von vielen internationalen Städten aus.

Du kannst auch einen Inlandsflug von Bangkok aus (nur 1 Stunde!) oder von anderen Städten in Thailand wie Phuket oder Krabi nehmen. Die Flugpreise sind günstig und es ist eine gute Idee wenn du keine Zeit verlieren willst.

Vergleiche unbedingt die Flugpreise für Chiang Mai mit unserem Flugkomparator etwas weiter unten in diesem Artikel.

Mit dem Zug

Du kannst von Bangkok aus oder von anderen Nachbarländern wie Laos und Burma den Zug nach Chiang Mai nehmen. Sehr praktisch, wenn du vorhast eine langen Roadtrip in Asien zu machen!

Der einfachste Weg, von Bangkok aus mit dem Zug nach Chiang Mai zu gelangen, ist der Nachtzug, der etwa 12 Stunden braucht. Die Preise sind wirklich niedrig! Wenn dich diese Lösung interessiert, solltest du so früh wie möglich buchen, da dieser Nachtzug oft ausgebucht ist!

Mit dem Bus

Du kannst auch mit dem Bus nach Chiang Mai fahren, zum Beispiel von Bangkok aus.

Die Reisezeit ist ähnlich wie mit dem Zug (ca. 12 Stunden) und die Preise sind ebenfalls niedrig. Wähle einen VIP- oder Super-VIP-Bus, da diese über verstellbare Sitze und Toiletten für zusätzlichen Komfort verfügen.

Mit dem Auto

Natürlich kann man Chiang Mai auch leicht mit dem Auto erreichen. Das habe ich während meines Aufenthalts in Thailand getan.

Ich habe, problemlos, die folgende Strecke hinterlegt: Bangkok – Ayutthaya – Sukhothai – Chiang Mai. Die mehrspurigen Autobahnen sind sehr gut unterhalten!

Außerdem fahren die Thailänder sehr vorsichtig.

Der andere Vorteil eines Mietwagens ist, dass es sehr praktisch ist, um auch die Umgebung von Chiang Mai zu erkunden.

Du kannst die Mietwagenpreise in Thailand vergleichen, indem du auf den untenstehenden Link klickst:

Thailand-Touren

Auf Voyagetips.com gebe ich dir alle meine besten Tipps und Reiserouten, um deine Reise nach Thailand selbst zu planen. (Du findest hier alle meine Reiseführer für Thailand)

Wenn du es jedoch vorziehst, eine Thailand-Reise über ein Reisebüro zu buchen, empfehle ich dir auf die folgende Schaltfläche zu klicken, um die 10 besten Thailand-Reisen zu überprüfen:

Reisen nach Chiang Mai: Flugpreise

Die Flugpreise für Flüge nach Thailand sind sehr unterschiedlich, daher ist es ratsam, sie so bald wie möglich zu vergleichen. Dazu kannst du unseren Flugkomparator in Zusammenarbeit mit Skyscanner verwenden. Du stellst so sicher, dass du den besten Preis erhältst!

Touristische Karte von Chiang Mai

Um dir zu helfen, dir ein Bild davon zu machen, wo sich die besten Sehenswürdigkeiten in Chiang Mai befinden, habe ich diese Touristenkarte von Chiang Mai erstellt, auf der alles aufgeführt ist, worüber ich in diesem Reiseführer spreche.

Du kannst die Legende der Karte anzeigen, indem du auf die Schaltfläche oben links klickst, die mit dem kleinen Pfeil.


Und du, welche Sehenswürdigkeiten planst du, während deines Aufenthalts in Chiang Mai, zu besichtigen?

Deine Reise buchen und dabei Geld sparen!

Du reist in Thailand herum? Diese Artikel werden dir helfen!

Entdecke all meine Artikel über Thailand: Meine besten Tipps, um deine Reise vorzubereiten!

Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anpinnen!

Chiang Mai reiseführer
Chiang Mai reiseführer
Vincent

Schöpfer des Voyage Tips Blogs, Reise und Fotoliebhaber.

Leave A Reply