Dubai Sehenswürdigkeiten: Top 30 Attraktionen und Aktivitäten

0

Dubai Reiseführer: Sehenswürdigkeiten und Tipps

Du hast beschlossen, Dubai zu besuchen?

Gute Wahl!

Mit ihren beeindruckenden Gebäuden und zahlreichen Aktivitäten ist diese Stadt seit einigen Jahren DIE Trenddestination.

Um dir bei der Organisation deiner Reise zu helfen, habe ich einen kompletten Reiseführer mit den 30 besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die du während deines Aufenthalts in Dubai sehen und machen kannst, vorbereitet.

Ich gebe dir hier eine Liste der besten Reiseziele, die du in Dubai und Umgebung, auf keinen Fall verpassen solltest!

Und das ist noch nicht alles: Zusätzlich zu meinen Reisetipps, schlage ich dir auch optimierte Reiserouten vor, um Dubai in 1, 2, 3, 4, 5 Tagen oder sogar einer Woche zu besuchen.

Und für einen zu 100 % erfolgreichen Aufenthalt gebe ich dir auch meine Auswahl der besten Hotels in der Stadt, je nach deinem Budget.

Was gibt es also in Dubai zu sehen und zu tun? Wo befinden sich die besten Unterkünfte?

Must-See Attraktionen in Dubai

1. Der Burj Khalifa

Burj Khalifa: Dies ist DIE Sehenswürdigkeit in Dubai

Der mit 828 Metern höchste Turm der Welt ist seit 2010 für die Öffentlichkeit zugänglich und ist schnell zum Wahrzeichen der Stadt geworden.

Jeden Tag strömen Tausende von Besuchern in den Turm, um die Chance zu nutzen, den schnellsten Aufzug der Welt zu nehmen und zu den Aussichtsplattformen im 124. und 125. Stockwerk zu gelangen.

Von dort aus kann man ein außergewöhnliches Panorama über die ganze Stadt genießen!

Und das ist noch nicht der höchste Punkt! Du kannst sogar noch höher fahren, bis in den 148. Stock, um die höchste Aussichtsplattform der Welt (555 m hoch!) zu erreichen.

Du solltest den Burj Khalifa am besten abends, wenn es dunkel wird besuchen, um den Blick auf die Stadt und die beleuchteten Wolkenkratzer, von der höchsten Aussichtsplattform der Welt aus, optimal genießen zu können.

Burj Khalifa
Burj Khalifa: Der höchste Turm der Welt steht in Dubai!

Um den Burj Khalifa zu besuchen, solltest du unbedingt dein Ticket im Voraus online buchen.

Auf diese Weise kannst du deine Besichtigungszeit auswählen und lange Warteschlangen für den Kauf deiner Tickets vermeiden.

Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass Tickets online billiger sind als direkt am Schalter. Und das gilt für alle Sehenswürdigkeiten in Dubai!

Es gibt verschiedene Eintrittskarten (klicke auf den orangefarbenen Link für Informationen und Reservierungen):

Wenn du vorhast, auch das Dubai Aquarium zu besichtigen, dann solltest du dich für das Burj Khalifa-Kombiticket (Zugang zu 124 und 125) + Aquarium entscheiden. Es ist viel billiger, als wenn man 2 Tickets separat kauft:

Voyage Tips - Ratschläge

Um Dubai zu besuchen, kannst du auch den Dubai Explorer Pass erwerben.

Mit diesem Pass hast du Zugang zu 3, 4, 5 oder 7 Touristenattraktionen (je nach deiner Wahl). Es werden folgende Aktivitäten angeboten:

  • Aufstieg zum Burj Khalifa
  • Ausflug in die Wüste
  • Dinner-Kreuzfahrt im Yachthafen
  • Zugang zum Aquaventure-Waterpark des Hotels Atlantis
  • Fahrkarte für den Hop on Hop off Bus.

Da all diese Attraktionen zu den Muss-See Attraktionen eines Aufenthalts in Dubai gehören, ist dieser Pass wirklich die beste Möglichkeit, um Geld zu sparen!

Für mehr Informationen über diesen Pass zu erhalten, um zu erfahren welche Aktivitäten inbegriffen sind, und um deinen Dubai Explorer Pass zu kaufen, klicke auf die folgende Schaltfläche:

Burj Khalifa Panoramaplattform
Blick von der Panoramaplattform des Burj Khalifa aus

2. Die Dubai Mall

In der Innenstadt, direkt neben dem Burj Khalifa, befindet sich DAS andere obligatorische Reiseziel von Dubai: die Dubai Mall.

Dieses riesige Einkaufszentrum ist das meistbesuchte Einkaufszentrum der Welt! Auf einer Fläche von 800.000 m² erwarten dich nicht weniger als 1. 200 Geschäfte und Hunderte von Restaurants. Es ist für jeden Geschmack und jedes Budget etwas dabei.

Und das ist noch nicht alles, dieser Einkaufstempel beherbergt auch überdachte Wasserfälle, ein Aquarium (mehr darüber weiter unten), eine Eisbahn, eine Go-Kart-Bahn, einen Flugsimulator, Kinos, Arcade-Spiele und so weiter!

Die Dubai Mall ist jeden Tag von 10 Uhr morgens bis Mitternacht geöffnet. Restaurants und Foodcourt bis 1 Uhr morgens.

Wenn du deinen Besuch vorbereiten willst, werfe einen Blick auf die offizielle Website. Du bekommst so eine Idee der vorhandenen Geschäfte.

Voyage Tips - Ratschläge

Der Zugang zum Burj Khalifa erfolgt nur über die Dubai Mall auf der LG-Ebene. Folge den Schildern „At The Top Burj Khalifa“.

Um zur Dubai Mall zu gelangen, steige einfach an der gleichnamigen U-Bahn-Station aus. Sei aber nicht überrascht, du musst anschliessend noch etwa 10 Minuten (innen) bis zum Einkaufszentrum laufen.

Bedecke dir an öffentlichen Orten in Dubai deine Schultern und Beine. Zeichen der Zuneigung wie Küssen oder Händchenhalten sind nicht erlaubt.

Dubai Mall
Dubai Mall

3. Die Dubai Fountain

Diese Wasserfontäne (die grösste Wasserfontäne der Welt) ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen Dubais und die Brunnenschau, die täglich auf dem künstlichen See stattfindet, ist ein Muss, während einem Aufenthalt in Dubai!

Die Fontäne befindet sich am Ausgang der Dubai Mall, am Fuße des Burj Khalifa.

Bei Einbruch der Nacht, wenn der Turm erleuchtet ist, ist das Dubai Fountain Spektakel am schönsten! Es ist einfach magisch sich das Ballett der Wasserstrahlen, die zur Musik tanzen, anzusehen .

Die Show findet alle 30 Minuten zwischen 18.00 und 23.00 Uhr statt (es gibt auch einige wenige während des Tages).

Der Zugang ist kostenlos. Kleiner Tipp: Um einen guten Platz zu bekommen, solltest du versuchen so früh wie möglich an Ort und Stelle zu sein, da diese Attraktion sehr viele Menschen anzieht!

Und wenn du die Klang- und Lichtshow aus nächster Nähe bewundern möchtest, dann solltest du dich für eine Fahrt mit einem Abra (traditionelles Boot) auf dem künstlichen See entscheiden: Klicke hier um deine Tickets zu buchen.

Voyage Tips - Ratschläge

Um einen guten Blick auf die Brunnen zu haben, solltest du eine der 2 Außenterrassen des Apple Store in der Dubai Mall aufzusuchen.

In der Nähe des Sees kannst du auch den Souk Al Bahar besuchen, eine große Galerie mit einigen Geschäften, deren Einrichtung sehr schön ist. Es gibt auch Cafés und Restaurants mit Terrassen und Brunnenblick.

Dubai Fountains
Die Dubai Fountain

4. Das Stadtviertel Deira und seine Souks

In Dubai geht es nicht nur um Luxus und Exzess, es gibt immer noch traditionelle und authentische Stadtviertel, die man in Dubai besichtigen kann.

Mache einen Spaziergang durch das Viertel Deira, ein malerischer und beliebter Ort, der mehrere Souks beherbergt:

  • Der Gold-Souk und seine grosse Anzahl von Geschäften mit prächtigen Schmuckauslagen. Es ist der größte seiner Art im Nahen Osten.
  • Der Parfüm-Souk, in der Straße Sikkat Al Khail.
  • Der Gewürze-Souk und seine bunten Stände, um sich mit Curry, Safran, Zimt einzudecken.

Um Old Dubai und Deira zu besuchen, solltest du diese 3-stündige Führung buchen. Der Reiseführer ist top und zeigt dir nicht nur die Souks, sondern auch das Dubai-Museum, das ich weiter unten erwähne.

Dank dieser Tour erfährst du alles über die Kultur, Religion, das tägliche Leben und die Geschichte von Dubai.

Buche deine Führung durch das alte Dubai, indem du auf die untenstehende grüne Schaltfläche klickst:

Voyage Tips - Ratschläge

In Dubai ist der Freitag ein heiliger Tag (entspricht dem Sonntag in Europa). Einige Orte, wie z.B. die Geschäfte in Deira, sind in der Regel morgens geschlossen und öffnen erst am späten Nachmittag.

Zögere nicht, in den Souks und für deine Souvenirkäufe, zu verhandeln. Die angegebenen Preise sind oft verrückt (zwischen 20 und 50 AED für einen Magneten!), können aber leicht auf etwas Vernünftigeres reduziert werden.

Deira ist der beste Ort zum Geldwechseln in Dubai. Die Wechselstuben haben, in diesem Stadtviertel, bessere Tarife als am Flughafen oder in den Einkaufszentren.

Deira Gold Souk Dubai
Der Gold-Souk von Deira

5. Bur Dubai

Bur Dubai ist das andere typische Stadtviertel, das man sich in Dubai unbedingt ansehen sollte.

Auch dieses Viertel gehört zu den ältesten der Stadt. Es liegt genau gegenüber von Deira, auf der anderen Seite des Dubai Creek.

Um dorthin zu gelangen muss man einen Abra, ein kleines traditionelles Holzboot (1 AED pro Person), nehmen. Die Überfahrt ist kurz, aber man kann eine schöne Aussicht genießen und die „dhow“, alte Schiffe mit leuchtenden Farben, die die Souks mit Ware beliefern, beobachten.

Nicht zu verpassen in Bur Dubai:

  • Sheikh Saeed Al Maktoum House: Das alte Haus der Familie Al Maktoum bis 1958. Du wirst hier Fotos und Dokumente sehen, die die Geschichte der Stadt nachzeichnen.
  • Old Souk, einer der ältesten in Dubai. Dort findet man einfach alles: Hausschuhe, Souvenirs, Stoffe.
  • Meena Bazaar, ein Markt, wo man indische Waren kaufen kann: Stoffe, Gewürze, Schmuck.
  • Hindi Lane und seine indischen Stände. Der beste Ort, wenn man traditionelle Gerichte günstig probieren möchte.
  • Sheik Mohamed Cultural Center: Hier kannst du dein Mittagessen in Begleitung eines Emirianers in einem traditionellen Haus einnehmen. Das Zentrum wurde vom Souverän eröffnet, um den Touristen zu erlauben die Traditionen der Vereinigte Arabische Emirate (VAE) besser kennenzulernen: Eine Reservierung ist erforderlich, klicke hier.
  • Al Seef Market, der mehrere Nachbildungen traditioneller Häuser umfasst, mit Restaurants und Geschäften .
  • Dubai Museum, das ich im Abschnitt 9 dieses Artikels erwähne.
Voyage Tips - Ratschläge

Vom Bur Dubai aus kannst du auch eine Abendkreuzfahrt in der Bucht von Dubai unternehmen.

Es werden 2 Formeln vorgeschlagen (klicke auf die Links für mehr Informationen und um zu reservieren):

Bur Dubaï Old Souk
Der Old Souk in Bur Dubai

6. Atlantis Hotel / The Palm Jumeirah / Aquaventure Waterpark

Lass uns diesen Dubai Reiseführer mit dem Hotel Atlantis The Palm, ein anderes Wahrzeichen dieser Stadt, fortsetzen.

Dieses Luxushotel, dessen Architektur vom Mythos Atlantis inspiriert ist, befindet sich auf der künstlichen Insel Palm Jumeirah.

Die von Grund auf neu geschaffene Insel in Form einer Palme (vom Weltraum aus sichtbar!) beherbergt hauptsächlich Luxusvillen und Hotels der gehobenen Kategorie.

Auch wenn du nicht im Atlantis übernachtest, hast du Zugang zu einigen Geschäften im Lobby und kannst die folgenden Must-See Attraktionen geniessen:

Wenn du nur den Aquaventure Waterpark und das Lost Chambers Aquarium besuchen möchtest, dann solltest du diese Eintrittskarte im Voraus kaufen:

Der Aquaventure Waterpark ist eine der Attraktionen, die im Dubai Explorer Pass enthalten ist.

Um zum Atlantis und Aquaventure zu gelangen:

  • Nimm die U-Bahn bis zur Station DAMAAC Properties
  • Nimm die Straßenbahn bis zur Haltestelle Palm Jumeirah
  • Folge den Schildern, um die Einschienenbahn zu erreichen – 5 Min. zu Fuss
  • Nimm die Einschienenbahn – 30 AED (hin und zurück). Zwischen 9.00 und 22.00 Uhr gibt es alle 15 Minuten eine Einschienenbahn.
Voyage Tips - Ratschläge

Die beste Aussicht auf das Hotel Atlantis hat man von dem kleinen Strand auf der Seite von « The Pointe ». Es handelt sich um ein großes Shoppingcenter, das sich noch in der Entwicklung befindet, in dem es aber bereits Geschäfte und Restaurants direkt am Wasser gibt.

Die Umgebung ist super schön und der Ort ist ruhig. Der Zugang erfolgt mit dem Taxi (10 Minuten vom Atlantis). Eine direkte Verbindung zwischen „The Pointe“und der Einschienenbahn ist vorgesehen.

Wenn du während deines Urlaubs in Dubai im Hotel Atlantis The Palm übernachten möchtest, kannst du hier die Verfügbarkeit und Preise prüfen .

Atlantis The Palm Hotel Dubai
Hotel Atlantis The Palm

7. Dubai Marina

Setzen wir jetzt unseren Besuch in Dubai mit einem Spaziergang durch die Marina fort.

Eine lange Fußgängerpromenade am Fuße der vielen Gebäude ermöglicht es dir, am Wasser entlang zu spazieren und die Yachten zu bewundern.

Du kannst dich aber auch für eine Minikreuzfahrt auf einer Luxusyacht durch den Yachthafen entscheiden:

Buche deine Bootstour durch die Marina, indem du hier klickst.

Diese Mini-Kreuzfahrt ist auch eine der Attraktionen, die im Dubai Explorer Pass enthalten ist.

In diesem Stadtviertel befindet sich auch die Dubai Marina Mall, ein grosses Einkaufszentrum! Hier kannst du bei Levi’s, H&M, Guess oder Balmain deine Einkäufe machen.

Voyage Tips - Ratschläge

Es wäre wirklich schade, wenn du während deinem Besuch der Dubai Marina, es nicht ausnutzen würdest, die Xline auszuprobieren, die längste städtische Seilrutsche der Welt, die 1 km lang ist! Adrenalin pur!

Mit einem Start in 170 Metern Höhe und einem Flug inmitten von Gebäuden bei 70 km/h muss man ein gutes Herz haben, um den Abflug ins Leere zu wagen.

Da ich mich verpflichtet fühle alle Aktivitäten die ich in diesem Reiseführer erwähne selbst auszuprobieren, habe ich natürlich auch diese ausprobiert und ich kann dir versichern, dass diese Aktivität Adrenalin, Spass und gute Laune garantiert!

Die Fotos und das Video deiner Heldentat sind im Preis inbegriffen: Ein großartiges Souvenir deines Fluges inmitten der Wolkenkratzer in Dubai! Wenn du in Dubai etwas aussergewöhnliches, einzigartiges machen willst, dann ist dies zweifellos die richtige Aktivität für dich!

Um deine Seilrutsche-Fahrt über Dubai Marina zu buchen und ein außergewöhnliches Erlebnis zu erleben, klicke einfach auf die folgende Schaltfläche:

Dubai Marina
Dubai Marina

8. Das Burj al-Arab

Es ist eines der wenigen 7*-Hotels der Welt und befindet sich in Dubai: das Burj al-Arab.

Es versteht sich von selbst, dass du für den Aufenthalt in solch einer Luxus-Suite mit Meerblick eine nettes Sümmchen vorsehen musst: Klicke hier um die Tarife zu sehen.

Aber auch wenn dieses Hotel nicht unbedingt jedem vergönnt ist, habe ich trotzdem eine gute Nachricht: Du kannst das luxuriöseste Etablissement der Welt für ein paar Stunden betreten, indem du ein Mittagessen, einen Snack oder ein Abendessen im Restaurant Burj al-Arab reservierst.

Hier sind die verschiedenen verfügbaren Optionen (klicke auf den Link deiner Wahl, um zu buchen):

Voyage Tips - Ratschläge

Um die Architektur des Burj al-Arab zu bewundern, kannst du auch eine Bootstour machen, die dich so nah wie möglich an das Gebäude heranführt. Die Tour beinhaltet auch einen Besuch des anderen emblematischen Hotels von Dubai: das Hotel Atlantis The Palm.

Buche deine Schnellboottour rund um den Burj al-Arab und Palm Jumeirah, indem du auf die folgende Schaltfläche klickst:

Burj al arab
Burj al Arab – Hotel 7* in Dubai

9. Dubai-Museum / Al-Fahidi-Fort

Das Dubai-Museum befindet sich in Bur Dubai, in der Festung Al Fahidi.

Es zeichnet die gesamte Geschichte Dubais nach, von den ersten Stämmen, die dort lebten, über den wirtschaftlichen Aufschwung in den 1960er Jahren bis hin zu den Zukunftsplänen für die kommenden Jahre.

Du wirst hier ehemalige Fischerboote, Gegenstände aus dem täglichen Leben der Nomaden sowie Waffen und archäologische Überreste entdecken können. Das Museum ist sehr gut aufgebaut, mit Szenen, die das Leben rekonstruieren, wie es vor der beeindruckenden Entwicklung gewesen ist.

Der Eintritt in das Museum kostet 3 AED. Täglich außer Freitag morgens geöffnet.

Dubai Museum
Das Dubai-Museum

10. Dubai Garden Glow

Für diejenigen, die sich fragen, was man abends in Dubai machen kann, empfehle ich einen Spaziergang im Dubai Garden Glow.

Dieser große Park ist voll von Strukturen und verschiedenen Schauplätzen mit Lichtspielen und musikalischen Hintergründen. Es ist wirklich sehr gut gemacht und beeindruckend zu sehen. Unbedingt am Abend zu sehen, wenn es dunkel ist!

Der Zugang zum Garden Glow, der 65 AED kostet, beinhaltet auch den Zugang zum:

  • Dinosaurierpark, ein Park mit mehreren animierten Dinosauriern, die sich bewegen und knurren. Wirklich gut gemacht. Am besten ist es, diesen Park 1 Stunde vor Einbruch der Dunkelheit zu besuchen und danach zum Garden Glow zu gehen.

Für weitere 30 AED hast du auch Zugang zum Magic Park, einem Ort, wo du dich selbst fotografieren und dich in Szene setzen kannst in einem 3D-Dekor.

Es gibt auch einen Eispark mit ein paar Eisskulpturen, aber der Eintritt kostet 45 AED und für das, was es ist, finde ich das es ziemlich teuer ist.

Der Dubai Garden Glow ist von 16.00 bis 23.00 Uhr geöffnet.

Dubai Garden Glow
Dubai Garden Glow

11. Dubai Frame

Er ist eine der neuesten Touristenattraktionen Dubais und bereits sehr beliebt, der Dubai Frame.

Dieses Bauwerk in Form eines riesigen Fotorahmens von 150 Metern Höhe erlaubt es dir, von seiner Spitze aus die 2 Teile der Stadt zu betrachten: Auf der einen Seite das alte Dubai und seine historischen Viertel, auf der anderen Seite den Burj Khalifa und Downtown.

Und um ein wenig Aufregung zu erzeugen, besteht ein Teil des Bodens aus Glas. So kannst du auch alles sehen, was sich unter deinen Füßen abspielt!

Die Tickets für die Besichtigung des Dubai Frame, kannst du direkt hier buchen:

Dubai Frame
Dubai Frame

12. Dubai Aquarium und Unterwasser-Zoo

Das Aquarium befindet sich in der Dubai Mall.

Einen Teil davon kann man kostenlos direkt im Einkaufszentrum bewundern, der Rest des Besuchs ist jedoch kostenpflichtig.

Du solltest deine Eintrittskarten dank des untenstehenden Links im Voraus kaufen, denn diese Tickets werden im Internet billiger verkauft als vor Ort!

Und um noch mehr Geld zu sparen und wenn du auch vorhast den Burj Khalifa zu besuchen, dann ist dies das richtige Ticket für dich:

Im Aquariumsbereich geht man zuerst durch ein Tunnel, der mit Fischen und Haien gefüllt ist. Dann geht es weiter in den zweiten Stock, um zum Unterwasser-Zoo zu gelangen. Der Unterwasser-Zoo beherbergt mehrere Becken mit Fischen, Seepferdchen und Quallen.

Der Höhepunkt des Besuchs ist der Star des Zoos: King Croc, eines der größten lebenden Krokodile der Welt, 750 kg schwer und mehr als 5 Meter lang.

Dubai Aquarium
Aquarium und Unterwasser-Zoo in Dubai

13. The Walk and The Beach / Jumeirah Beach Residence

Wo kann man in Dubai an den Strand gehen?

Wenn du einige Zeit am Wasser verbringen und schwimmen möchtest, dann solltest du an den öffentlichen Strand „The Beach„gehen. Hier kann man Liegestühle und Sonnenschirme für den Tag mieten und die Sonne und die Wasseraktivitäten genießen.

Entlang der gesamten Strandpromenade, auch The Walk genannt, kann man einen Spaziergang am Meer machen oder die vielen Restaurants mit Terrassen und schicken Boutiquen geniessen.

Um The Walk und The Beach zu erreichen, nimm die U-Bahn bis DAMAC und dann die Straßenbahn bis zur Jumeirah Beach Residence.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du gerne an den Strand gehst, sei es um dich zu sonnen oder um zu schwimmen, kannst du auch die folgende Strände von Dubai aufsuchen:

  • Sunset Beach, der auch einen atemberaubenden Blick auf den Burj Al-Arab bietet.
  • Kite Beach, der bei Kitesurfern sehr beliebt ist.
  • Black Palace Beach, viel weniger bekannt, befindet sich in der Nähe der Al Sufouh Road.
  • Al Mamzar Beach, nördlich der Stadt, begrenzt von einem großen Park mit Spielplatz, Picknickplätze, Schwimmbädern und einem Skatepark.

Jumeirah Beach Residence The beach
The Walk und The Beach/ JBR

14. Der Souk Madinat Jumeirah

Um weiterhin etwas Tourismus in Dubai zu betreiben, schlage ich dir nun vor, den Souk Madinat Jumeirah zu entdecken.

Dieser Hotelkomplex beherbergt viele Restaurants und Geschäfte, ein Klassiker in Dubai, aber es ist seine Architektur, die den Umweg wirklich wert ist. Das ganze Komplex wurde in einem traditionellen Stil gestaltet, um eine orientalische Atmosphäre zu schaffen. Und es ist sehr gelungen!

Der Ort ist ruhig und wirklich schön und wird überall von Kanälen durchzogen. Wenn du Lust hast kannst du eine Tour auf einem Abra machen.

Ausserhalb des Komplexes gibt es mehrere schöne Aussichtspunkte mit Blick auf das Burj Al Arab.

Bitte beachte, dass Madinat Jumeirah über mehrere Luxushotels verfügt und dass einige Teile des Hotelkomplexes daher nur für Gäste zugänglich sind.

Voyage Tips - Ratschläge

Um diesen Teil der Stadt und den Souk Madinat Jumeirah zu entdecken, ist es möglich, eine Führung mit Abholung an deinem Hotel zu buchen. Sie dauert 5 Stunden und beinhaltet einen Besuch der Altstadt von Dubai und eine Abra-Tour.

Buche deine Führung durch das alte und das neue Dubai, indem du hier klickst.

Madinat Al Jumeirah
Souk Madinat Al Jumeirah

15. Mall of the Emirates / Ski Dubai

Neben der Dubai Mall ist die Mall of the Emirates weiteres Einkaufszentrum, das man unbedingt gesehen haben muss.

Im Inneren der Mall befindet sich Ski Dubai, ein Indoor-Skigebiet, in dem man bei über 40 Grad draußen mit Ski oder Snowboard die Pisten hinunterfahren kann! Die gesamte Ausrüstung und Kleidung wird zur Verfügung gestellt.

Buche deine Eintrittskarte für Ski Dubai, indem du hier klickst.

Wenn du nicht Ski fahren möchtest, gibt es in der Mall of the Emirates genug anderes zu tun: Hunderte von Geschäften und Restaurants erwarten dich.

Wenn du Kinder hast, solltest du mit Ihnen in das Teil der Mall gehen, das den Kindern gewidmet ist: Spielarkaden und einem Mini-Kirmesplatz erwarten dich und deine Familie!

Mall of the Emirates
Mall of the Emirates

16. Global Village

Ein Besuch in Dubai im Winter ermöglicht es dir, das Global Village zu entdecken.

Global Village befindet sich ausserhalb der Stadt: Es besteht aus mehreren Rekonstruktionen von weltberühmten Monumenten (der Turm von Pisa, das Kolosseum von Rom oder das Taj Mahal) und Dutzende von Pavillons, die jeweils einem anderen Land gewidmet sind: Thailand, China, Japan, die Vereinigten Staaten, Ägypten

In jedem Pavillon wirst du Dutzende von Ständen mit lokalen Spezialitäten finden: Lebensmittel, Kleidung und Gegenstände.

Es ist extrem gut durchdacht, die Dekore sind sehr schön und wirklich groß. Plane mindestens 3 Stunden für deinen Besuch ein.

Praktische Informationen über das Global Village:

  • Nur von Anfang November bis Anfang April geöffnet – Täglich von 16.00 Uhr bis Mitternacht
  • Eintrittspreis: 15 AED für ein einfaches Ticket oder 100 AED für den Wunderpass mit 4 Aktivitäten (Jahrmarkt, Motorradshow…)
  • Montags ist der Eingang für Familien mit Kindern und für Frauen reserviert.
  • Jeden Tag um 8:00 und 10:00 Uhr gibt es eine kleine Springbrunnenshow.
  • Um dorthin zu gelangen: Metro bis zur Mall of the Emirates + Bus Nr. 106 (20 AED-Hin und Zurück, eine 1/2 Stunde Busfahrt).

Voyage Tips - Ratschläge

Kleiner Tipp: Du solltest das Global Village am Abend besuchen, es ist dann noch viel schöner und beeindruckender!

Für die Rückfahrt ist Vorsicht geboten, es fährt nur ein Bus pro Stunde.

Global Village Dubai
Global Village Dubai

17. Etihad-Museum

Und jetzt geht es weiter mit der Besichtigung des Etihad-Museums.

Dieses Museum zeichnet die Gründung der Vereinigten Arabischen Emirate nach. Dank mehrerer Filme, Zeugenaussagen und interaktiver Terminals kann man hier den gesamten Prozess entdecken, der zur Schaffung des Unionsvertrags notwendig war und die 7 Scheichs, die daran teilgenommen haben.

Der Besuch ist eine gute Ergänzung zum Besuch des Dubai-Museums.

Plane etwa 1 Stunde ein für deinen Besuch. Der Eintritt kostet 25 AED.

Um zum Etihad Museum zu gelangen, nimm die U-Bahn zum World Trade Center und dann ein Taxi.

Etihad Museum Dubai
Etihad Museum Dubai

18. La Mer

Ein weiterer sehr gut ausgestatteter und wirklich schöner Ort für einen Spaziergang in Dubai ist La Mer.

Hier gibt es viele Restaurants verschiedener Art sowie eine lange Strandpromenade und mehrere Strände. Man kann auch Liegestühle für 100 AED/Person mieten.

La Mer hat auch einen Wasserpark: den Laguna Waterpark, mit mehreren Rutschen, einem Wellenbad usw… Eine ausgezeichnete Idee wenn du mit deinen Kindern in Dubai bist!

Klicke hier, um deine Eintrittskarten für den Laguna Wasserpark zu kaufen (billiger als vor Ort).

La Mer Dubai
La Mer

19. Dubai Canal Walk

Der Dubai Canal Walk ist, wie der Name schon sagt, ein sehr angenehmer Spaziergang entlang des Kanals.

Der Spaziergang beginnt in der Nähe der U-Bahn-Station Business Bay und erlaubt dir, dem Dubai Canal etwa 3 km lang zu folgen. Man kann auf beiden Seiten des Kanals laufen. 3 sehr schön gestaltete Brücken ermöglichen die Überquerung des Kanals.

Der Ort befindet sich zwar noch im Bau, bietet aber bereits ein herrliches Panorama der Wolkenkratzer und des Burj-Khalifa-Turms.

Guter Tipp: Mache diesen Spaziergang nachts! Zweifellos einer der besten kostenlosen Aussichtspunkte auf die Skyline von Dubai !

Auch Fähr- und Abra-Touren sind auf dem Kanal möglich. Die Schiffe fahren unter einem künstlichen Wasserfall hindurch, dessen „Vorhang“ sich automatisch öffnet, um die Boote passieren zu lassen.

Dubai water canal
Dubai Canal Walk

20. Der Finanzdistrikt

Ich setze jetzt meinen Reiseführer durch Dubai im Finanzviertel fort.

Das DIFC (Dubai International Financial Centre) beherbergt nicht nur Büros, sondern auch Restaurants, Luxushotels (Fairmont, Radisson), Kunstgalerien und mehrere andere Buildings.

Sehenswertes:

  • Jumeirah Emirates Tower, 2 Türme von mehr als 300 Metern Höhe
  • Gate Building, ein 60-Meter-Bogen, in dem die Börse von Dubai untergebracht ist
  • Gate Avenue, ein neues Einkaufszentrum
  • World Trade Center, Dubais aller erster Wolkenkratzer
  • Galerien des DIFC, mit namhaften Kunstgalerien.
Finanzbezirk Dubai
Finanzbezirk Dubai

21. Jumeirah-Moschee

Die Jumeirah-Moschee ist aus gutem Grund eine der Hauptattraktionen Dubais: Sie ist die einzige Moschee der Stadt, die für Nicht-Muslime zugänglich ist.

Führungen werden täglich (außer freitags) um 10.00 und 14.00 Uhr organisiert. Es ist ratsam, eine halbe Stunde vorher dort zu sein, um sicherzustellen, dass du einen Platz bekommst. Die Führung dauert etwa 1h15.

Es ist unerlässlich, richtig gekleidet zu sein: Arme und Beine müssen bedeckt sein (gilt für alle), für Frauen auch die Haare.

Du kannst das Innere der Moschee besichtigen und mehr über die Riten, Bräuche und die 5 Säulen des Islams erfahren. Fotos sind erlaubt.

Jumeirah-Moschee Dubai
Jumeirah-Moschee

22. Miracle Garden

Im Miracle Garden in Dubai warten mehr als 150 Millionen Blumen auf dich!

Und da Dubai keine halben Sachen anbietet und nichts dem Zufall überlässt, kannst du dir sicher vorstellen, dass der Miracle Garden viel mehr als nur ein Garten ist. Es gibt beeindruckende Strukturen, die Disney-Figuren darstellen, und sogar eine Nachbildung eines A380, der vollständig mit Blumen bedeckt ist.

Er ist der größte natürliche Blumengarten der Welt und wird mehrmals im Guinness-Buch der Rekorde aufgeführt.

Der Park ist nur von November bis Mai täglich von 9 Uhr morgens und am Wochenende bis 21 Uhr oder 22 Uhr abends geöffnet.

Um dorthin zu gelangen: Nimm die U-Bahn bis zur Mall of Emirates + Bus Nr. 105 (20 Min. Fahrt). Die Eintrittskarte kostet 55 AED.

Du kannst aber auch ein Pauschalticket + Abholung an deinem Hotel wählen, indem du auf die folgende Schaltfläche klickst. Dieses Ticket bietet auch Zugang zum Butterfly Garden (Schmetterlingsgarten), der ein Dutzend Kuppeln mit Tausenden von Schmetterlingen umfasst.

Kombinierte Miracle Garden + Global Village-Tickets (Abschnitt 16 dieses Artikels) sind ebenfalls erhältlich:

Miracle Garden Dubai
Miracle Garden in Dubai

23. Dubai Creek Park

Ich schlage dir nun vor, deinen Urlaub in Dubai zu nutzen, um in einem der größten Parks der Stadt spazieren zu gehen: dem Dubai Creek Park.

Dieser riesige, direkt am Wasser gelegene Park ist bei den Einheimischen an Wochenenden sehr beliebt. Sie kommen hierher, um mit ihren Familien zu picknicken, und die Kinder können sich auf den vielen vorhandenen Spielplätzen austoben.

Der Eintritt in den Park kostet 5 AED.

Im Park gibt es noch 2 weitere Attraktionen (nicht kostenlos):

  • Die Children’s City, die ein Planetarium und mehrere Bereiche umfasst, die dem Universum oder den Geheimnissen des menschlichen Körpers gewidmet sind.
  • Das Dubai Dolphinarium, wo man mit den Delphinen schwimmen kann.
Dubai Creek Park
Dubai Creek Park

24. Shopping in Dubai

Es ist einfach undenkbar, während eines Besuchs in Dubai nicht daran zu denken, ein wenig (oder viel!) Shopping zu machen!

Beste Adressen in der Stadt um deine Einkäufe zu machen:

  • Dubai Mall, Dubais größtes und beliebtestes Einkaufszentrum
  • Mall of the Emirates und ihre Hunderte von Geschäften
  • Promenade the Walk and the Beach bei JBR
  • Souks von Deïra
  • Old Souk- und Al-Seef-Markt in Bur Dubai
  • City Walk, eine reine Fußgängerzone mit schicken und trendigen Geschäften
  • Souk Madinat Jumeirah
  • Outlet Village, wo man die größten italienischen und amerikanischen Marken findet.
City Walk Dubai
City Walk Dubai

25. IMG Worlds of Adventure

IMG Worlds of Adventure ist der zweitgrößte Indoor-Vergnügungspark der Welt (gleich hinter dem Warner Bros. Park in Abu Dhabi). Kein Wunder, dass dieser Park in Dubai, der Stadt des Exzesses, liegt.

Im Park kannst du Achterbahn fahren, das Spukhaus besuchen oder dir einen 4D-Film ansehen.

Es ist in 5 Zonen unterteilt:

  • Marvel und seine Attraktionen: Hulk, Thor…
  • Lost Valley, der Welt der Dinosaurier gewidmet
  • Cartoon Network
  • IMG-Boulevard mit seinen Restaurants und Geschäften
  • Novo Cinemas, ein mit modernster Technik ausgestattetes Kino.

Der Park ist täglich ab 11 Uhr geöffnet. Weitere Informationen über die Tarife findest du auf der offiziellen Website.

Voyage Tips - Ratschläge

Die Eintrittskarte für den IMG Worlds of adventure ist im Dubai Explorer Pass inbegriffen (Klicke hier für mehr Informationen)

IMG Worlds of Adventure Dubai
IMG Worlds of Adventure Dubai

26. Dubai Parks und Resorts

Ein weiterer Vergnügungspark, den du in Dubai besichtigen kannst ist der Dubai Parks and Resorts.

Dieser Freizeitkomplex umfasst mehrere Themenparks und ein Hotel:

  • Motiongate Dubai und seine Attraktionen zum Thema Film: Hotel Transsylvanien, Unterwelt, Zombieland oder Kung Fu Panda und die Schlümpfe.
  • Bollywood Parks Dubai und seine verschiedenen Umgebungen die von indischen Filmen inspiriert sind.
  • Legoland Dubai, das der Lego-Welt gewidmet ist. Eine Miniaturdarstellung von Dubai aus Lego ist auch dabei!
  • Legoland Waterpark, ein Wasserpark mit Rutschen und Wellenbädern.
  • Riverland Dubai, ein Bereich mit Geschäften und Restaurants, das auch ohne Eintrittskarte kostenlos zugänglich ist.
  • Lapita Dubai: das Hotel des Parks – Unterkünfte, die von polynesischen Themen inspiriert sind : Buche deinen Aufenthalt im Lapita, indem du hier klickst.

Du hast die Wahl zwischen mehreren Besuchsformeln für 1 Tag: Zugang zu 1, 2 Parks oder allen.

Was das Preis-/Leistungsverhältnis betrifft, solltest du den Pass für 2 Parks wählen: den Motiongate + 1 anderen Park (wähle zwischen Bollywood und Legoland Dubai).

Buche hier deinen Dubai Parks and Resorts Pass für 2 Parks:

Und wenn du nur in einen Park gehen möchtest, klicke auf den Link deiner Wahl:

motiongate Dubai
Dubai Parks and Resorts

27. Weitere Aktivitäten in Dubai

Nach der Lektüre dieses Reiseführers fragst du dich was du sonst noch in Dubai machen könntest?

Probiere einfach eine oder mehrere der folgenden Aktivitäten aus (klicke auf die Links um mehr Informationen zu erhalten und um zu buchen):

Voyage Tips - Ratschläge

Kleiner Tipp: Du solltest auch, für einen deiner Abende in Dubai, einen Platz für die Aufführung „Perle by Dragone“ reservieren.

Dies ist die beliebteste Show der Stadt: die Inszenierung, die Auftritte der Künstler, die Lichtspiele und Spezialeffekte, alles ist sehr detailliert und sehr beeindruckend.

Guter Rat: Buche so früh wie möglich im Voraus , da es nur 2 Vorstellungen pro Tag gibt:

La Perle Dubai
La Perle Dubai

Sehenswertes rund um Dubai

Jetzt weisst du schon, was es in Dubai zu sehen gibt. Es ist nun an der Zeit auch die besten Sehenswürdigkeiten in der nahen Umgebung dieser Stadt zu entdecken!

Rund um Dubai gibt es hauptsächlich 3 Reiseziele, die du wirklich nicht verpassen solltest! Du kannst diese Orte dank organisierter Touren ab Dubai oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichen.

28. Ein Ausflug in die Wüste

Der beliebteste Ausflug in der Umgebung von Dubai ist eine Exkursion in die Wüste.

Vorgeschlagenes Tagesprogramm:

  • Abholung an deinem Hotel und Fahrt zur Wüste
  • Jeep-Tour (Geländewagen) in den Dünen
  • Sandboard-Abfahrten
  • Ein Kamelritt
  • Ein Mittag- oder Abendessen (Barbecue) in einem Beduinenlager mit Shows und Unterhaltung: Henna-Malerei, Bauchtanz.

Um sicher zu stellen dass du deine Reservierung über eine seriöse und zuverlässige Agentur vornimmst, solltest du deine Wüsten-Tour im Voraus buchen, indem du auf die folgende Schaltfläche klickst.

Es ist zweifellos die beste Wüsten-Exkursion: Sie ist so toll, dass du eine volle Rückerstattung deiner Kosten erhältst, wenn dir die Tour nicht gefällt!

Und wenn du Lust auf etwas mehr Aktion hast, solltest du dich für eine der 2 folgenden Touren entscheiden:

Wähle die Tour aus die dir am besten gefällt: Beide Touren sind wirklich beeindruckend!

Diese Exkursion in die Wüste wird auch im Rahmen der Aktivitäten des Dubai Explorer Pass angeboten.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du die Wüste lieber von oben bewundern möchtest, kannst du dich auch für eine Heißluftballon-Tour entscheiden.

Du wirst so die Möglichkeit haben, eine Stunde lang die Wüste zu überfliegen und den Sonnenaufgang über den Dünen zu bewundern! Eine magische und unvergessliche Show, die durch eine Falknerei-Vorführung vollendet wird.

Nach dem Flug ist ein Gourmet-Frühstück mit Räucherlachs, Kaviar und frischen Früchten vorgesehen.

Du kannst direkt hier im Voraus buchen:

desert Dubai
Exkursion in die Wüste von Dubai

29. Abu Dhabi

Abu Dhabi ist die berühmteste Stadt in der Nähe von Dubai, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Sie ist nur eineinhalb Stunden mit dem Auto oder Bus von Dubai entfernt. Wenn du ein Auto mieten möchtest, kannst du alle Mietwagentarife auf Rentalcars.com vergleichen (klicke hier).

Sehenswertes in Abu Dhabi:

  • Scheich-Zayid-Moschee, das Wahrzeichen der Stadt, ein großartiger und wunderschöner Ort. Ein Besuch lohnt sich!
  • Louvre Abu Dhabi, ein modernes und sehr gut aufgebautes Museum mit Werken von der Antike bis ins 21. Jahrhundert. Sehenswert auch wegen der Architektur des Gebäudes.
  • Festung Qasr Al Hosn, die in ein Museum über die Geschichte der Stadt umgewandelt wurde.
  • Emirates Palace, das 7*-Hotel in Abu Dhabi, das man kostenlos betreten kann.
  • La Corniche, eine lange Strandpromenade am Meer, die Zugang zu mehreren Stränden bietet.
  • Qasr Al Watan, auch „Präsidentenpalast“ genannt: ein prächtiger Palast sowohl außen als auch innen, alles ist mit Vergoldungen und Mosaiken bedeckt.
  • Insel Yas, auf der sich der Park von Warner Bros. befindet sowie Ferrari World.

Um deinen Aufenthalt in der Hauptstadt der VAE optimal organisieren zu können, solltest du meinen folgenden Artikel zu lesen: Sehenswürdigkeiten in Abu Dhabi.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du, von Dubai aus, nur einen Tagesausflug nach Abu Dhabi machen möchtest und kein Auto hast, dann solltest du dich für eine organisierte Tour entscheiden.

Mehrere Kombinationen sind möglich. Wähle die Tour aus, die dich interessiert:

Abu Dhabi Moschee
Die Große Moschee in Abu Dhabi

30. Al Ain

Der andere Ort, den ich dir in der Nähe von Dubai empfehle, ist die Stadt Al Ain, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Die Anreise mit dem Auto oder mit dem Bus dauert etwa 2 Stunden.

Sehenswertes in Al Ain:

  • Palast von Scheich Zayid, dem ersten Präsidenten der VAE. Heutzutage ist es ein Museum.
  • Kamel- und Dromedarmarkt, der jeden Tag außer Montags stattfindet.
  • Die Oase, für einen Spaziergang zwischen den Palmen.
  • Al Ain Nationalmuseum, den lokalen Traditionen gewidmet.
  • Al Jahili-Fort
  • Der Berg Jebel Hafeet, der eine herrliche Aussicht auf Al Ain bietet.

Um deinen Ausflug nach Al Ain zu buchen, klicke einfach auf die folgende Schaltfläche:

Al Jahili Al Ain
Fort Al Jahili, Al Ain

Dubai mit deiner Familie

Um dir zu helfen deinen Familienurlaub in Dubai optimal zu planen, gebe ich dich hier eine Liste der besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die man in Dubai mit Kindern sehen und machen kann:

Besuch in Dubai mit Kindern: Der Aquaventure-Waterpark
Besuch in Dubai mit Kindern: Der Aquaventure-Waterpark

Beste Auffenthaltsdauer in Dubai

Wie du es sicherlich, bei der Lektüre meines Reiseführers, festgestellt hast, gibt es in Dubai sehr viel zu sehen und zu tun.

Ich empfehle dir daher mindestens 3 Tage einzuplanen, um diese Stadt entdecken zu können. Wenn auch, um ehrlich zu sein, ein einwöchiger Aufenthalt, wirklich ideal ist, um genug Zeit zu haben, alles zu sehen, die Aktivitäten zu genießen und sogar die nahe Umgebung zu erkunden!

Im Anschluss, schlage ich dir jetzt Reiserouten vor, um Dubai in 1, 2, 3, 4, 5 Tagen oder einer Woche, optimal zu besuchen :

Voyage Tips - Ratschläge

Ich habe ihn bereits am Anfang dieses Artikels erwähnt, vergiss also nicht, dass du den Dubai Explorer Pass, der dir Zugang zu 3, 4, 5 oder 7 Touristenattraktionen gewährt, kaufen kannst.

Um mehr Informationen über die angebotenen Aktivitäten zu erhalten, klicke hier:

Dubai in 1 Tag

Wenn du nur einen Tag Zeit hast, um Dubai zu besuchen, dann solltest du dich auf die 2 Hauptteile der Stadt konzentrieren:

  • Besuch von Deïra und den Souks
  • Überquerung der Bucht von Dubai mit einem Abra
  • Spaziergang im Stadtviertel Bur Dubai
  • Shopping in der Dubai Mall
  • Fontänen-Show
  • Besichtigung der Burj Khalifa

Um dir einen Überblick über die Stadt zu verschaffen, kannst du auch den Hop on Hop off Bus nehmen: Die Tickets können hier gebucht werden!

Eine weitere Option kann auch darin bestehen, einen Chauffeur für deinen Besichtigungstag zu buchen, der dich überall hinbringen wird. Es ist eine gute Alternative wenn du keine Zeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln verlieren willst: Buche deine private Tour durch Dubai, indem du hier klickst.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du nur einen 1-tägigen Zwischenstopp in Dubai vorhast, dann solltest du diesen Ausflug buchen. Er ist speziell darauf ausgerichtet, um es dir zu ermöglichen die Stadt in wenigen Stunden zu entdecken.

Du wirst direkt am Flughafen abgeholt und auch wieder abgesetzt.

Buche deine private Tour durch Dubai mit Abholung und wieder Absetzen am Flughafen.

downtown Dubai
Downtown Dubai

Dubai in 2 Tagen

Wenn du planst, ein Wochenende in Dubai zu verbringen, dann solltest du diese Reiseroute befolgen:

Tag 1

  • Besuche Deïra und die Souks
  • Überquere die Bucht von Dubai mit einem Abra
  • Spaziere durch das Stadtviertel Bur Dubai
  • Besuche das Dubai Museums, das der Geschichte der Stadt gewidmet ist
  • Besichtige den Dubai Frame , der eine herrliche Aussicht auf die ganze Stadt bietet
  • Besuche den Dubai Garden Glow, ein zauberhafter Garten mit vielen beleuchteten Installationen.

Tag 2

  • Besuche das Etihad Museum, um alles über die Geschichte der VAE zu erfahren
  • Entdecke die Jumeirah-Moschee
  • Entdecke La Mer: Schwimmen/Mittagessen auf einer Terrasse, genieße das gute Wetter und die Wärme von Dubai!
  • Am Nachmittag begebe dich in die Dubai Mall, ein Muss in Dubai wenn du Einkäufe machen willst
  • Entdecke das Aquarium und den Unterwasserzoo
  • Entdecke die Fontäne-Show
  • Nimm den Aufzug des Burj Khalifa um das herrliche Panorama von einer der Aussichtsplattformen bei Nacht zu genießen!

Dubai in 3 Tagen

Du planst 3 Tage in Dubai zu bleiben?

Folge zunächst dem Programm der 2 ersten Tage. Am dritten Tag hast du 2 Möglichkeiten:

1) Verbringe 1 Tag in Palm Jumeirah, um das Atlantis Hotel und The Lost Chambers zu entdecken und die Attraktionen des Aquaventure-Parks zu genießen. Vergiss nicht, am späten Nachmittag an The Pointe zu gehen, um die Aussicht zu bewundern.

Am Abend, solltest du dir die Show La Perle, die berühmteste Show in Dubai, nicht entgehen lassen!

2) Entdecke den Stadtteil Dubai Marina:

  • Beginne den Tag mit einem Spaziergang entlang The Walk. Du kannst auch etwas schwimmen gehen oder dich am Meer entspannen.
  • Begebe dich zur Marina (Yachthafen) und spaziere dann weiter bis zur Dubai Marina Mall
  • Auf der Suche nach Nervenkitzel? Dann solltest du die Dubai Seilrutsche ausprobieren, mit Abfahrt vom Dach eines Wolkenkratzers
  • Und wenn dir nicht danach zumute ist oder wenn du eine entspannende Aktivität bevorzugst, dann solltest du dich stattdessen für eine Kreuzfahrt durch die Dubai Marina entscheiden.
  • Begebe dich zur Mall of the Emirates
  • Und um deinen Tag angenehm ausklingen zu lassen, wähle zwischen den 2 folgenden Aktivitäten, die die am besten zu dir passt:
Voyage Tips - Ratschläge

Um deine dreitägige Dubai-Reise optimal organisieren zu können, solltest du meinen folgenden Artikel lesen: Dubai in 3 Tagen.

Souk Dubai
Sehenswertes in Dubai – Entdecke die Souks

Dubai in 4 Tagen

Für einen 4-tägigen Aufenthalt in Dubai füge noch einen Tag in der Wüste hinzu.

Geländewagen-Tour in den Dünen, Sandboard, Kamelritt, Abendessen in einem Beduinenlager und Animationen, du wirst dich keinenfalls langweilen!

Und wenn du Lust auf etwas mehr Aktion hast, solltest du dich für eine der 2 folgenden Touren entscheiden:

Um das vollständige Programm für einen viertägigen Aufenthalt in Dubai im Detail entdecken zu können, solltest du meinen folgenden Artikel lesen: Dubai in 4 Tagen.

Dubai in 5 Tagen

Wenn du das Glück haben solltest, für 5 Tage nach Dubai zu reisen, kannst du wählen zwischen:

1) Verbringe den Tag in einem Vergnügungspark: IMG Worlds of Adventure oder Dubai Parks and Resorts.

2) Setze die Besichtigung der Stadt Dubai fort:

  • Schlendere durch die blühenden Alleen des Dubai Miracle Garden
  • Mache etwas Shopping oder, warum nicht, eine kurze Skiabfahrt in der Mall of the Emirates
  • Begebe dich zum Souk Madinat Jumeirah
  • Bewundere den Blick auf Burj Al Arab
  • Verbringe den Rest des Tages an einem der nahe gelegenen Strände.

Du kannst das detaillierte und vollständige Programm deiner 5-tägigen Reiseroute in Dubai einsehen, indem du hier klickst: Dubai in 5 Tagen

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du auch das Innere von Burj Al Arab erkunden möchtest, vergiss nicht, dein Mittagessen, deinen Snack oder dein Abendessen zu reservieren. Es ist die einzige Möglichkeit hineinzukommen, wenn man nicht dort übernachtet.

Madinat Al Jumeirah Dubai
Madinat Al Jumeirah Dubai

Dubai in 1 Woche

Für eine einwöchige Dubai-Reise, kannst du noch folgendes hinzufügen:

Du kannst natürlich auch die Gelegenheit nutzen, um noch andere Sehenswürdigkeiten in Dubai zu entdecken oder sehr schönen Aktivitäten zu machen:

  • Mache den Canal Walk
  • Entdecke die Wolkenkratzer des Finanzdistrikts
  • Entspanne dich im Creekside Park
  • Gönne dir einen Hubschrauberflug oder eine Wasserflugzeug-Tour, um die Stadt von oben zu sehen
  • Mache eine Kreuzfahrt
  • Gebe die Dirhams aus, die dir (vielleicht) noch übrig bleiben trotz Shopping !
Voyage Tips - Ratschläge

Der beste Weg, deine 8-tägige Dubai-Reise einfach und schnell zu organisieren, ist einen Blick auf meinen folgenden Artikel zu werfen, indem du hier klickst: Dubai in einer Woche.

Unterkünfte in Dubai

Es gibt Hunderte von Hotels in Dubai, und die beste Wahl zu treffen kann etwas kompliziert sein.

Um dir deine Entscheidung zu erleichtern, habe ich für dich die besten Hotels für einen Aufenthalt in Dubai, je nach Budjet und Stadtteil, ausgewählt. Ich habe auch eine spezielle Liste mit den schönsten Luxushotels in Dubai erstellt.

Um die besten Preise zu erhalten, solltest du so früh wie möglich im Voraus buchen!

Die besten Hotels in der Innenstadt von Dubai (in der Nähe des Burj Khalifa)

  • DoubleTree by Hilton Dubai – Business Bay: Befindet sich 1,5 km vom Burj Khalifa und der Dubai Mall entfernt. Sehr geräumiges und komfortables Zimmer, gut dekoriert und ausgestattet ab 110€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Pluspunkte: kostenloser Shuttle zur Dubai Mall, Frühstück mit großer Auswahl, Komfort, Ruhe. Dies ist unser Favorit wegen seines Preis-Leistungs-Verhältnisses in Dubai.
  • Rove Downtown: Nur 600 Meter von der Dubai Mall entfernt. Helles und sauberes Doppelzimmer mit Blick auf den Burj Khalifa, ab 150€, Frühstück für 15€. Pluspunkte: Zugang zur Dubai Mall zu Fuß, hilfsbereites Personal, kostenloser Pendelverkehr zum Strand, zum Dubai Museum oder zum Madinat Souk.
  • Taj Dubai: Befindet sich 800 Meter vom Burj Khalifa entfernt. Modernes und luxuriöses Zimmer mit Erkerfenster mit Blick auf die Stadt und Marmorbad ab 220€, Frühstück für 32€. Pluspunkte: Die herrliche Aussicht vom Dach, die indische Dekoration, das große Schwimmbad. Eine ausgezeichnete Wahl für eine Unterkunft in der Nähe des Stadtzentrums von Dubai!
  • Palace Downtown: Direkt am See am Fusse des Burj Khalifa gelegen, bietet dieses 5-Sterne-Hotel herrliche Zimmer mit Balkon, mit einem außergewöhnlichen Blick auf den Burj Khalifa. Ab 380€, Frühstück für 39€. Pluspunkte: die aussergewöhnliche Lage, die herrliche Umgebung, das sehr aufmerksame und hilfsbereite Personal. Dies ist unsere Empfehlung für einen Luxusaufenthalt so nahe wie möglich an Dubais Hauptattraktion!
Palace Downtown - Luxushotel am Fuße des Burj Khalifa
Palace Downtown – Luxushotel am Fuße des Burj Khalifa

Die besten Hotels im alten Dubai (Deira und Bur Dubai)

  • Golden Sands Hotel Apartments: Befindet sich in Bur Dubai, 1,5 km vom Dubai Museum entfernt. Studio, ausgestattet mit Kochnische und Waschmaschine, ab 80€ pro Nacht, Frühstück für 11€. Pluspunkte: Sauberkeit, beheiztes Schwimmbad, Komfort.
  • Swissôtel Al Ghurair Dubai: Befindet sich im Bezirk Deira. Warmes und geräumiges Zimmer ab 115€, Frühstück für 27€. Pluspunkte: das angenehme Personal, die Aussicht, das gute Frühstück. Es ist unser Favorit wegen seines Preis-Leistungs-Verhältnisses im alten Dubai.
  • Hyatt Regency Creek Heights Residences: Befinden sich neben dem Creekside Park. Sehr geräumige, superbequeme und sehr gut ausgestattete Zimmer ab 130€ pro Nacht, Frühstück für 33€. Pluspunkte: 5 Gehminuten von der Metro, netter Empfang, ruhig gelegen, Spa.
  • Radisson Blu Hotel, Dubai Deira Creek: 5* Hotel am Rande der Bucht von Deira. Doppelzimmer mit Balkon und Blick auf die Bucht ab 150€, Frühstück für 29€. Pluspunkte: Die Nähe der U-Bahn und der Geschäfte, das schöne Schwimmbad, die gute Bettwäsche und die Aussicht. Dies ist unsere Empfehlung für einen gehobenen Aufenthalt im alten Dubai.

Dubais beste Strandhotels

  • Delta Hotels by Marriott Jumeirah Beach, Dubai: Liegt 300 Meter vom Strand entfernt. Zimmer und Appartements mit Meerblick ab 125€, Frühstück für 27€. Pluspunkte: Die Aussicht, die bequemen Betten, die Lage in Strand- und Yachthafennähe.
  • Amwaj Rotana, Jumeirah Beach – Dubai: Befindet sich entlang des „The Walk“. Zimmer mit Balkon mit Blick auf den Golf und Palm Jumeirah ab 175€, Frühstück für 24€. Pluspunkte: die außergewöhnliche Aussicht, die Nähe der Straßenbahn und der U-Bahn, Restaurants und Geschäfte am Fuße des Hotels.
  • Sofitel Dubai Jumeirah Beach: Liegt 150 Meter vom Strand entfernt. Zeitgenössisches Zimmer mit Balkon und Meerblick ab 230€, Frühstück für 22€. Pluspunkte: der Infinity-Pool, das sehr gute Frühstück, das Spa, die ideale Lage, um das Meer zu genießen.
  • Grosvenor House Hotel and Apartments: Befinden sich an der Hafenpromenade. Elegantes und helles Doppelzimmer ab 290€, Frühstück für 42€. Pluspunkte: Komfort, Zugang zum Privatstrand, die Qualität der Gerichte.

Die schönsten Luxushotels in Dubai

  • Atlantis The Palm, Dubai: Eines der emblematischen Hotels der Stadt, auf der Palm Jumeirah gelegen. Zimmer ab 300€, Frühstück für 42€. Pluspunkte: Inklusiver Zugang zum Aquaventure Park und The Lost Chambers, Privatstrand, Schwimmbäder.
  • Rixos The Palm Hotel & Suite – Ultra All Inclusive: Dieser auf dem Archipel von Palm Jumeirah gelegene Luxuskomplex bietet All-Inclusive-Zimmer (alle Mahlzeiten inbegriffen) ab 452€. Pluspunkte: die Qualität der Mahlzeiten, der Rahmen, der Komfort der Räume.
  • Das Ritz-Carlton, Dubai: Direkt am Strand von JBR Walk gelegen. Elegant eingerichtete Zimmer mit Balkon und Meerblick ab 500€, Frühstück für 39€. Pluspunkte: 6 Schwimmbäder, Privatstrand, Spa, Servicequalität.
  • Armani Hotel Dubai: Befindet sich im Burj-Khalifa-Turm! Zimmer, deren Dekoration der Modeikone Giorgio Armani zu verdanken sind, ab 550€ pro Nacht, Frühstück zu 41€. Pluspunkte: das Privileg, im Burj Khalifa zu schlafen, die Raffinesse des Ortes, die Aussicht.
  • Kempinski Hotel & Residences Palm Jumeirah: Befindet sich in Palm Jumeirah. Luxuriöse Suite mit Wohn-und Esszimmer für 750€, inklusive Frühstück. Pluspunkte: Der Privatstrand, der riesige Swimmingpool und die schönen Außenanlagen.
  • Burj Al Arab Jumeirah: Das Luxushotel par excellence, einem der seltenen 7*-Hotels der Welt! Die „kleinste“ Suite ist 170m² groß und die Preise beginnen bei 1290€ mit Frühstück bei 74€. Zu diesem Preis kann ich dir versichern, dass dein Aufenthalt in Dubai wirklich außergewöhnlich und unvergesslich sein wird!
Voyage Tips - Ratschläge

Hast du in dieser Auswahl nicht gefunden, wonach du gesucht hast?

Dann werfe einen Blick auf meinem Artikel, der ganz speziel den Unterkünften in Dubai gewidmet ist, indem du auf den folgenden Link klickst: Unterkünfte in Dubai.

Essen in Dubai

In jedem Einkaufszentrum oder Einkaufsviertel findet man in Dubai Dutzende von Restaurants. Es gibt Restaurants aller Küchen der Welt, und das Schwierigste wird sein, sich für eins zu entscheiden!

Wenn du Lust hast auf einer Terrasse mit schöner Aussicht zu speisen, dann solltest du zum Souk Madinat Al Jumeirah an den Kanälen und des Burj Al Arab, oder nach La Mer oder The Walk and The Beach gehen, wo du deine Malzeit geniessen wirst mit Blick auf das Meer.

Wenn du weniger Geld ausgeben möchtest, kannst du auch in den Food Courts der Einkaufszentren essen, wo man die klassischen Enseignes (MC Do, KFC), aber auch chinesische oder indische Küche findet.

Die alten Stadtteile von Dubai (Deira/ Bur Dubai) sind ebenfalls eine ausgezeichnete Wahl, um „echte“ traditionelle Küche zu niedrigen Preisen zu geniessen.

Fliegen nach Dubai: Flugpreise

Da die Flugpreise nach Dubai sehr unterschiedlich sind, ist es ratsam, sie so bald wie möglich zu vergleichen. Du kannst unseren Flugkomparator in Zusammenarbeit mit Skyscanner verwenden. Du stellst so sicher, dass du den besten Preis erhältst.

Touristische Karte von Dubai

Um dir zu helfen, dir die Stadt etwas besser vorzustellen, habe ich eine touristische Karte von Dubai erstellt, auf der alle Orte aufgelistet sind, die ich in diesem Reiseführer erwähne. Du kannst die Legende der Karte anzeigen, indem du auf die linke obere Schaltfläche klickst, die mit einem kleinen Pfeil.

Was hast du vor in Dubai zu machen?

Deine Reise buchen und dabei Geld sparen!

Du reist in Dubai herum? Diese Artikel werden dir helfen!

Entdecke all meine Artikel über Dubai: Meine besten Tipps, um Deine Reise vorzubereiten!

  • Unterkünfte in Dubaï – Der ultimative Hotelführer: Die besten Hotels je nach Stadtteil und für alle Budgets
  • Dubai Pass: Kauf, Preis und Ratschläge um so viele Aktivitäten wie möglich in Dubai zu machen!

Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anpinnen!

Dubai reiseführer
Dubai Reiseführer
Vincent

Schöpfer des Voyage Tips Blogs, Reise und Fotoliebhaber.

Leave A Reply