Malta Rundreise: 4-5 Tage | Routenvorschlag + Tipps

0

4-5 Tage auf Malta: Reiseroute + Unterkünfte

Du planst, in deinen nächsten Ferien, 4 oder 5 Tage auf Malta zu verbringen?

Das ist großartig!

Um dir bei der Planung deines Aufenthalts zu helfen, habe ich eine detaillierte Reiseroute vorbereitet, um Malta in 4-5 Tagen zu besuchen und alle Must-See Attraktionen dieser kleinen Mittelmeerinsel zu sehen, die man auf keinen Fall verpassen sollte.

Zusätzlich zu den besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, gebe ich dir auch meine besten Tipps sowie eine Liste der besten Unterkünfte auf Malta je nach deinem Budget.

Was sind also die besten Reiseziele, die du während deiner 4- bis 5-tägigen Malta-Reise entdecken kannst?

4-5 Tage auf Malta: Die beste Reiseroute

Tag 1: Valletta / Die 3 Städte

Man kann nicht 4 oder 5 Tage auf Malta verbringen, ohne mindestens einen Tag in Valletta, der Hauptstadt Maltas, zu bleiben. Diese Stadt ist nicht allzu weitläufig, so dass es durchaus möglich ist, sie in nur einem Tag zu Fuß zu erkunden.

Dein Tagesprogramm wird natürlich ziemlich voll sein, wenn du wirklich alles sehen willst, aber es ist machbar! Lass uns also sofort anfangen, um keine Zeit zu verlieren!

Um Valletta in einem Tag zu besichtigen, empfehle ich dir, mit der Hauptsehenswürdigkeit der Stadt, der St. John’s Co-Cathedral, anzufangen.

Es ist eine sehr touristische Stätte, so dass ich dir dringend rate sie so früh wie möglich am Morgen zu besichtigen, damit du nicht Schlange stehen musst.

Dieser Ort, ist trotz dem Touristenansturm, die beste Idee, um deine Malta-Reise optimal zu beginnen: Du bekommst so sofort den richtigen Eindruck von Valletta, da die Kathedrale wirklich prächtig ist.

Säulen und Wände sind mit Gold bedeckt, und die 8 Kapellen, die den einzelnen Sprachen des Malteserordens gewidmet sind, sind wunderschön dekoriert. Die Decke ist mit Fresken bedeckt, und unter dem Boden aus Marmorfliesen liegen die Gräber der Ordensritter.

Es ist so schön, dass man zuerst gar nicht weiß, wohin man schauen soll!

Um die St. John’s Co-Cathedral zu besichtigen, muss man angemessene Kleidung tragen: man muss seine Beine und Schultern mit einem Tuch bedecken, das am Eingang verteilt wird, und hohe Absätze sind nicht erlaubt, da sie den Boden beschädigen könnten.

Alle Informationen für diesen Besuch findest du auf der offiziellen Website der Kathedrale.

Lass uns mit einer weiteren historischen Must-See Attraktion fortfahren, dem Großmeisterpalast, der einst die Großmeister des Malteserordens beherbergte.

Heute beherbergt das Gebäude das Büro der Präsidentin von Malta und ihr Kabinett. Es ist jedoch immer noch für Besucher geöffnet.

Man kann die Prunkräume besichtigen (besonders beeindruckend sind der Ratssaal (Grand Council Chamber) und der Offizielle Staatspeisesaal) und die Waffenkammer, in der du Rüstungen und Waffen sehen kannst, die von Rittern getragen wurden.

Als die Ritter starben, wurde ihre gesamte Ausrüstung an den Orden zurückgegeben.

Wenn du mit der Besichtigung des Großmeisterpalasts fertig bist,  begebe dich zum Lower Barraka Garden (Unterer Barrakka-Garten), um das „Belagerungsglocken-Kriegsdenkmal zu besichtigen und den Blick über den Hafen zu genießen.

Dann gehe weiter zum Upper Barraka Garden (Oberer Barrakka-Garten), um der traditionellen 12-Uhr-Kanonenschusszeremonie beizuwohnen!

Sie entstammt einer ehemaligen Valletta-Tradition: Ausländische Schiffe wurden mit einem Kanonenschuss der „Saluting-Battery“ begrüßt.

Der Garten lohnt sich vor allem wegen seiner wunderbaren Aussicht über die 3 Städte, die sich auf der anderen Seite des Hafens befinden.

Voyage Tips - Ratschläge

Um durch die typischen Straßen zu schlendern und die Geschichte von Valletta zu entdecken, solltest du dich ebenfalls für eine geführte Tour entscheiden. Die Reiseleiter sind wirklich super und werden dir viele tolle Anekdoten über die Stadt erzählen.

Klicke auf die folgende Schaltfläche um diese geführte Valletta-Tour auf Malta zu buchen:

Diese Führung wird auch in einer privaten Version angeboten (nur für deine Reisegruppe – Buche hier) und auch in einer historischen Version: „Valletta im Zweiten Weltkrieg“: Klicke hier um zu buchen .

Und wenn du vom Meer aus einen herrlichen Blick auf Valletta genießen möchtest, solltest du eine Bootstour machen, an Bord eines traditionellen maltesischen Bootes („Luzzu)“.

Um diese Bootstour zu buchen, klicke hier:

Three cities Malta
The Three Cities (Die drei Städte) – Valletta

Nach deiner  Mittagspause ist es an der Zeit, mit dem Schiff, in die drei Städte zu fahren, um deine 4- bis 5-tägige Malta-Reise   fortzusetzen.

Um die 3 Städte zu erreichen, nimm den Panoramaaufzug, der sich im Upper Barrakka Garden befindet.

Einmal unten angekommen, überquere die Straße und gehe nach links, um zu der Schiffsanlegestelle zu gelangen. Von dort aus kann man den Shuttle „Valletta – 3 Städte“ nehmen. Eine Hin- und Rückfahrkarte kostet 2,80€ und die Fahrt dauert 10 Minuten.

Die 3 Städte sind: Cospicua, Senglosa und Vittoriosa. Das Boot setzt dich in Vittoriosa ab. Von dort aus kannst du die 3 Städte nach Belieben zu Fuß erkunden oder eine Fahrt mit einem kleinen Touristenzug unternehmen. Jede Stadt bietet mehrere schöne Ausblicke über Valletta.

Um die Three Cities (Die 3 Städte) zu besuchen, kannst du dich auch für eine geführte Tour entscheiden. Dieser Ausflug beinhaltet sogar eine Verkostung von lokalen Weinen!

Gegen Ende des Nachmittags fahre mit dem Shuttle-Boot wieder nach Valletta zurück und beende den Tag in der Merchant Street und in der Republic Street. Diese zwei Strassen sind die 2 Hauptgeschäftstrassen von Valletta, mit vielen Geschäften und Souvenirläden.

Wenn du mehr Informationen über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Valletta benötigst, kannst du meinen folgenden Artikel lesen: Top 10 Sehenswürdigkeiten in Valletta.

Wenn du deinen Aufenthalt auf Malta ausnutzen willst, um auch etwas zu feiern (an deinem letzten Abend oder vielleicht sogar an mehreren Abende während deines Aufenthalts !) empfehle ich dir:

  • Mit anderen Partygästen an einer Kneipentour teilzunehmen – Klicke hier!
  • Die ganze Nacht durchzutanzen in einem der Clubs von Paceville !
  • Dich für eine Bootparty mit einer offenen Bar zu entscheiden!

Voyage
Für deine 4-5tägige Malta-Reise solltest du ein Auto mieten. Du wirst es in Valletta selbst nicht brauchen, aber es wird für die folgenden Tage sehr nützlich sein.

Mit einem Auto verschwendest du keine Zeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. In Malta sind die Fahrpläne unzuverlässig, und die Buslinien sind für Sightseeing nicht sehr praktisch. Mit dem Auto wirst du dir viel mehr ansehen können.

Wenn ich reise, benutze ich immer die Website Rentalcars.com um ein Auto zu mieten. Es ist die beste Website für Preisvergleiche!

Deine Buchung stornieren oder ändern ist meistens kostenlos, daher empfehle ich dir, deinen Mietwagen schon jetzt zu buchen, falls du deine Reisedaten bereits kennst. Es ist der beste Weg, um die besten Preise zu erhalten.

Um die Mietwagenpreise auf Malta zu vergleichen, klicke hier (Du solltest diese Website auch für zukünftige Reisen bookmarken!)

Unterkünfte in Valletta

  • Private Room : Befindet sich 300 Meter vom Fort St. Elmo und 700 Meter von dem Upper Barrakka-Garden entfernt. Komfortables Doppelzimmer ab 75€, inklusive Frühstück. Pluspunkte: Die ausgezeichnete Lage, die Gastfreundschaft und Freundlichkeit des Gastgebers, die Ruhe.
  • Grand Harbour Hôtel: Hotel mit traditioneller Architektur, im Herzen des Stadtzentrums von Valletta, nur 100 Meter von dem Upper Barrakka Garden entfernt. Standard-Doppelzimmer ab 90€ pro Nacht oder mit Meerblick + „Drei-Städte“ Blick für 110€, inklusive Frühstück. Pluspunkte: Ideale Lage, herrliche Aussicht, Dachterrasse.
  • Tano’s Boutique guesthouse: Das Hotel liegt im Zentrum von Valletta, ganz in der Nähe der besten Sehenswürdigkeiten. Geräumiges und helles Doppelzimmer ab 115€ pro Nacht. Pluspunkte: Die zentrale Lage, die Ruhe, die Dachterrasse fürs Frühstück. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der Stadt!
  • Grand Hôtel Excelsior: 5* Hotel direkt am Wasser gelegen, die Aussicht ist atemberaubend! Sehr schöne Zimmer ab 170€ pro Nacht. Pluspunkte: Das Schwimmbad, der Whirlpool, der kostenlose Parkplatz, das herrliche Frühstück und viele andere Dinge, die deinen Aufenthalt in Valletta wirklich zu etwas außergewöhnlichem machen. Meine Lieblingsunterkunft in Valletta!
  • Hotel Phoenicia Malta: Luxushotel am Platz City Gate gelegen. Geräumiges, helles und geschmackvoll eingerichtetes Doppelzimmer ab 349€, Frühstück ab 17€. Pluspunkte: der Infinity-Pool mit Blick auf den Hafen, der riesige Garten, der Standort und der kostenlose Privatparkplatz. Es ist einfach das beste Hotel in Valletta, wenn man es sich leisten kann.
Typical houses in Valetta
Typische maltesische Häuser in Valetta

Tag 2 : Mdina / Rabat / Dingli-Klippen / Bucht von Ghajn Tuffieha

Beginne deinen zweiten Besichtigungstag deiner 4- oder 5-tägigen Malta-Reise mit dem Besuch von Mdina. Diese Stadt liegt etwa 20-25 Autominuten von Valletta entfernt.

Mdina war die ehemalige Hauptstadt von Malta. Sie wurde später nach Valletta verlegt, weil die Ritter näher an ihren Schiffen sein wollten.

Während meiner Reise hat mir Mdina besonders gut gefallen. Diese befestigte Stadt ist mit all ihren engen Gassen sehr charmant.

Sehenswertes in Mdina:

  • Die Kathedrale St. Paul und ihr Museum
  • Der Vilhena Palast
  • Der Falson Palast
  • Die Straße Villegaignon
  • Der Spazierweg an den alten Gräben entlang, die in einen Garten verwandelt wurden.

Wie für die Entdeckung von Valletta, werden auch für den Besuch von Mdina verschiedene Führungen angeboten. Du kannst deine Führung direkt hier buchen:

  • Einem geführten Rundgang durch Mdina: Der Treffpunkt befindet sich am Haupteingang von Mdina.
  • Einer privaten Führung zu Fuß: Die gleiche Tour wie die obige, aber nur für dich und deine Mitreisenden! Das Datum und die Abfahrtszeit des Besuchs werden deinem Reiseprogramm angepasst.
  • All-inclusive-Nachttour: Diese nächtliche Führung beinhaltet die Besichtigung von Mdina, sowie eine 5D-Show in Valletta über die Geschichte Maltas und einen Besuch der Stadt Mosta. Der Transport von und zu deinem Hotel ist ebenfalls inbegriffen.

Von Mdina aus kann man direkt nach Rabat weiter gehen. Um von einer Stadt in die andere zu gelangen, braucht man kein Auto: Verlasse Mdina über die Brücke, überquere den grossen Platz und erreiche sofort Rabat. Die beiden Städte liegen direkt nebeneinander.

Rabat ist berühmt als der Ort, an dem der Apostel Paulus Zuflucht suchte, nachdem sein Schiff auf Malta gesunken war. Mehrere Denkmäler sind ihm gewidmet, darunter eine Kirche, eine Höhle und Katakomben. Man kann sie alle besichtigen.

Nach deiner Besichtigung von Rabat, gehe zurück nach Mdina, steige wieder in dein Auto und fahre weiter bis zu den Dingli-Klippen, die nur 15 Minuten entfernt sind.

Diese 250 m über dem Meeresspiegel gelegenen Klippen sind der höchste Punkt Maltas. Du kannst dort einen Spaziergang machen und die schöne Aussicht genießen.

Am Nachmittag solltest du an den Strand in der Bucht von Ghajn Tuffieha gehen. Er ist meiner Meinung nach einer der schönsten Strände Maltas.

In der freien Natur gelegen, ist dieser Sandstrand mit flachem Wasser der perfekte Ort zum Schwimmen. Es ist hier auch möglich, Sonnenliegen zu mieten. Sei aber vorsichtig, als wir dort waren, wimmelte es von Quallen.

Voyage Tips - Ratschläge
Ich empfehle dir, in Mellieha zu übernachten: Von dort aus bist du näher an der Insel Gozo (der nächsten Etappe deiner Reiseroute) als von Valletta aus.

Unterkünfte in Mellieha

  • Pergola Hotel & Spa: In Mellieha gelegen, mit Blick auf die Bucht, das Dorf, Gozo und Comino. Studio-Apartment mit Küchenausstattung ab 80€/Nacht, Frühstück für zusätzliche 8€. Pluspunkte: Küchenausstattung, Aussicht, ausgezeichneter Service, 3 Swimmingpools.
  • Maritimes Antonine-Hotel & Spa: Befindet sich in Mellieha, 1 km von einem grossen Sandstrand entfernt. Sehr geräumiges und elegantes Doppelzimmer ab 140€/Nacht, inklusive Frühstück. Pluspunkte: Swimmingpool auf dem Dach mit Blick auf die Bucht, beheizter Pool und Whirlpools, gutes Buffet mit vielen Optionen, neben den Bushaltestellen für Valletta oder für an den Strand zu fahren. Es ist das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Mellieha.
  • Radisson Blu Resort & Spa, Malta Golden Sands: In der Golden Bay gelegen, 2 Minuten zu Fuß bis zum Strand. Großes Doppelzimmer mit Balkon (Meerblick oder Blick aufs Land) ab 150€/Nacht, Frühstück für zusätzliche 20€. Pluspunkte: direkter Zugang zum Strand, Aussicht, köstliches Frühstück. Im Sommer werden dir Sonnenliegen und Sonnenschirme am Strand kostenlos zur Verfügung gestellt.
Ghajn Tuffieha Bay
Ghajn-Tuffieha-Bucht

Tag 3 : Gozo

An dritten Tag deiner Malta-Reise wirst du die Insel Gozo entdecken, die viel ländlicher als Malta ist.

Von Mellieha aus fahre nach  Cirkewwa bis zum Abfahrtsort der Fähre (etwa 10 Minuten mit dem Auto).

Auf der Hinfahrt zur Insel Gozo musst du nichts bezahlen. Man bezahlt nur auf der Rückfahrt (20€ für ein Auto und zwei Personen). Die Fahrt dauert etwa 20 Minuten und es gibt  den ganzen Tag über Abfahrten. Alles ist sehr gut organisiert und das Ein- und Aussteigen geht schnell vonstatten.

Im Inneren der Fähre gibt es einen Convenience-Shop und eine Cafeteria, falls du etwas essen möchtest.

Das erste, was du, auf Gozo machen solltest, ist, nach Victoria, der größten Stadt der Insel, zu fahren. Dort kann man die Citadella besuchen, die sich auf einem Hügel befindet. Sie bietet einen schönen malerischen Blick über Gozo.

Schlendere, nach der Besichtigung der Zitadelle, durch die schönen Straßen des Stadtzentrums, wo du zahlreiche Souvenirläden finden wirst. Es gibt auch viele Cafés und Restaurants in den Straßen Repubblika und Fortunati Mizzi. Perfekt für deine Mittagspause!

Am Nachmittag fahre Richtung Nordwesten, nach Dwejra. Da sich dort das berühmte Azure Window (das eingestürzt ist) befand, ist es ein sehr touristischer Ort.

Auch wenn das Azure Window nicht mehr existiert, gibt es dort noch viele andere Sehenswürdigkeiten zu sehen, wie die Binnensee, das Deep Blue Hole und den Fungus Rock.

Dwejra ist auch, für Liebhaber von der Serie Game of Thrones, ein beliebter Schauplatz: einige Szenen aus der Fernsehsendung wurden dort gedreht. Ein weiterer guter Grund, Dwejra während deiner 4-5tägigen Malta-Reise zu besuchen, falls du Fan bist!

Auf dem Rückweg halte an der Ta’Pinu-Basilika an, einer der beeindruckendsten Kirchen auf Gozo. Die Basilika ist prachtvoll, umgeben von Feldern und Natur. Ich habe diesen Ort wirklich geliebt!

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du es vorziehst, Gozo dank einer ganztägigen geführten Tour zu entdecken, hast du, je nach Verkehrsmittel, die Qual der Wahl. Für mehr Information und zum buchen, klicke auf die folgenden Links:

Hast du Lust auf ein günstiges und schnelles Mittagessen? Dann gehe zum Rizzles Caffé. Dort gibt es, unter anderem, Pastizzis, Pasteten, Pizzas und Sandwiches zu einem sehr günstigen Preis.

Und zum Dessert ein großes Stück Kuchen für nur 1,50 €! Vor Ort oder zum Mitnehmen!

Anschrift: St.-Franziskus-Platz in Victoria.

Unterkünfte auf Gozo

  • Guesthouse Bambina: Das Gästehaus befindet sich in Xaghra, 10 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt. Modernes Doppelzimmer (Einrichtung sehr Zen) ab 75€/Nacht. Pluspunkte: fantastisches Haus mit Swimmingpool und einer großartigen Aussicht über Gozo, freundliches Personal, direkter Zugang zum Strand, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mein Favorit auf Gozo!
  • Casa Gemelli Bboutique Guesthouse: Charmantes Hotel in Victoria, der Hauptstadt von Gozo. Vollständig renoviertes Doppelzimmer ab 90€/Nacht, inklusive Frühstück. Die Dekoration ist eine Mischung aus modern und traditionell. Pluspunkte: Zentrale Lage, in der Nähe aller Bushaltestellen, hausgemachtes Frühstück, freundliches und hilfsbereites Personal.
  • The Duke Boutique Hostel: Im Zentrum von Victoria gelegen. Sehr geräumiges und komfortables Doppelzimmer ab 100€/Nacht, Frühstück inbegriffen. Pluspunkte: Die Lage, die sehr angenehme Bettwäsche, Blick von der Dachterrasse aus, tolles Frühstück mit vielen Optionen, tolles Personal, einige Zimmer haben einen Whirlpool auf dem Balkon.
  • Kempiski-Hotel San Lawrenz: Luxushotel in San Lawrenz, in der Nähe des Binnenmeers und der Ta’Pinu-Basilika. Geräumiges und modernes Doppelzimmer mit Balkon ab 130€/Nacht. Frühstück für zusätzliche 25€. Pluspunkte: Fantastische Aussicht, riesige Swimmingpools, Hallenbad, kostenloser Parkplatz, hervorragendes Frühstück, schönes Spa. Es ist einfach das beste Hotel auf Gozo.
Ta-Pinu-Gozo
Ta’Pinu-Basilika

Tag 4 : Comino / Gozo

An diesem vierten Tag deiner Malta-Reise wirst du die Insel Comino, die kleinste Insel Maltas, entdecken.

Von Gozo aus musst du ein kleines Shuttle-Boot nach Comino nehmen. Die Fahrt dauert etwa 20-25 Minuten und kostet 10 €. Es fährt stündlich ein Boot ab (in der Hochsaison sogar etwas mehr). Der Abfahrtsort des Bootes liegt in der Nähe der Fähranlegestelle in Mgarr.

Du kannst auch vom kleinen Strand von Hondoq aus, ein Schiff nach Comino nehmen. Du kannst dein Auto dort parken (was sehr praktisch ist) und es geht schneller als vom Hafen aus.

Es gibt 2 Optionen:

Das Boot wird dich an der Hauptattraktion von Comino, der Blauen Lagune, absetzen. Mit ihrem feinen Sand und dem kristallklaren Wasser ist sie ein wahres Paradies!

Aber dieses Paradies hat eine Kehrseite: Es ist (immer) sehr überfüllt! Du wirst hier nicht allein sein, das ist sicher.

Es gibt viele Tagesausflüge, von Malta aus. Den ganzen Tag lang ist diese Insel voll von Touristen. Es verdirbt ein wenig die Schönheit der Natur auf Comino, aber die Insel ist schliesslich für jeden da!

Trotzdem bleibt es ein großartiger Ort, um ein Bad zu nehmen, um sich zu entspannen und die Sonne zu genießen.

Wenn du nach einem ruhigeren Ort suchst, gibt es 2 weitere Strände auf Comino (2 kleine Sandstrände). Sie befinden sich neben dem einzigen Hotel der Insel. Wenn du Lust hast auf ein ruhigeres Plätzchen zum Schwimmen, solltest du unbedingt dorthin gehen.

Auf Comino gibt es auch öffentliche Toiletten und Imbissbuden. Ich war positiv überrascht von der Qualität und der relativ geringen Preise des Essens, da es hier keine Konkurrenz gibt.

Auf Comino kann man einen halben Tag oder einen ganzen Tag verbringen, je nach Lust und Laune!

Wenn du es vorziehst, nur einen halben Tag dort zu bleiben, kannst du am Nachmittag zurück nach Gozo und  zu einem meiner Lieblingsplätze auf Gozo fahren: Die Salinen von Marsalforn.

Parke dein Auto und mache einen Spaziergang entlang der Salzbecken und des Meeres. Du kannst auch noch ein Stück weiter spazieren, bis zum Wied Il Gashri, einem kleinen Fjord, wo du etwas schwimmen gehen kannst.

Für mehr Informationen über die Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Gozo, werfe einen Blick auf meinen Artikel: Die 10 besten Sehenswürdigkeiten auf Gozo.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du der Menschenmasse entgehen willst, kannst du dich auch für eine private Bootstour entscheiden, um Comino in aller Ruhe entdecken zu können.

Verschiedene private Bootstouren werden angeboten, von verschiedener Dauer. Wenn du mehr Informationen über diese Touren erhalten willst, klicke auf die untenstehenden Links:

Blue Lagoon beach Malta
Die Blaue Lagune und ihr kristallklares Wasser auf Comino

Tag 5 : Popeye-Dorf / Blaue Grotte / Marsaxlokk /St Peter’s Pool

So, nun geht deine 4 bis 5-tägige Malta-Reise leider schon zu Ende! Jetzt musst du wieder die Fähre nehmen und auf die Hauptinsel zurückkehren.

Wenn du wieder auf Malta bist, halte am Popeye Village an. Dieser Ort ist nur 5-10 Minuten von der Fähranlegestelle entfernt.

Das ganze Dorf wurde gebaut, um als Kulisse für den Film „Popeye“ mit Robin Williams zu dienen. Heute ist es ein kleiner Vergnügungspark, in dem du die Welt dieser berühmten Figur entdecken kannst.

Man muss nicht unbedingt hineingehen (vor allem, wenn man keinen Spinat mag!), aber das Dorf mit seinen bunten Häusern ist sehr fotogen. Du kannst es von der Strasse aus fotografieren.

Anschliessend fahre weiter zur Blauen Grotte. Sie ist eine sehr berühmte maltesische Attraktion dank ihres intensiven blauen Wassers.

Genieße die Aussicht vom Aussichtspunkt aus oder entscheide dich für eine der Bootstouren, um sie aus der Nähe sehen zu können. Die Touren dauern etwa 30 Minuten und starten in Wied Il Zurrieq (nur 2 Minuten Fahrt vom Aussichtspunkt aus).

Weiter geht es dann zum Fischerdorf Marsaxlokk und genauer gesagt zum kleinen Fischerhafen mit seinen traditionellen bunten Booten. Dieses charmante Dorf ist ein Muss während einer Malta-Reise.

Wenn du zufälliger Weise an einem Sonntag dort sein solltest, wirst du auch das Glück haben den Markt von Marsaxlokk besuchen zu können. Hier sind die Souvenirs am billigsten!

Marsaxlokk
Farbenfrohe Boote im Hafen von Marsaxlokk

Am Nachmittag empfehle ich dir zum St Peter’s Pool zu fahren, einem Ort, der nur 10 Autominuten von Marsaxlokk entfernt liegt.

St. Peter’s Pool ist ein natürliches Becken, wo man, wenn man schwimmen gehen will, direkt von den Felsen aus, ins Wasser springen muss.

Es ist ein beliebter Ort, vor allem bei jungen Leuten. Kleiner Tipp wenn du mit kleinen Kindern unterwegs bist: dieser Ort ist für kleine Kinder nicht geeignet, da man nur durch Springen oder über eine Leiter ins Wasser gelangen kann.

Auf der rechten Seite des St Peter’s Pool (ein kleines bisschen weiter),  befinden sich ebenfalls mehrere kleinere natürliche Becken (wie Whirlpools), umgeben von Felsen. Es ist ein ruhigerer Ort, sehr angenehm um ein Bad zu nehmen.

Es ist eine gute Idee, die letzte Nacht deines 4- oder 5-tägigen Urlaubs auf Malta in Marsaxlokk zu verbringen, da diese Stadt nur 15 Minuten Fahrt vom Flughafen entfernt liegt. Sehr praktisch!

Voyage Tips - Ratschläge
Wenn du planst nur 4 Tage auf Malta zu bleiben, empfehle ich dir die folgende Reiseroute:

  • Tag 1: Valletta / Die 3 Städte
  • Tag 2: Mdina / Rabat / Dingli-Klippen / Ghajn-Tuffieha-Bucht
  • Tag 3:
    • Option 1: ein ganzer Tag auf Gozo, wie angegeben in unserer 5-tägigen Reiseroute (Übernachtung auf Gozo oder in Mellieha)
    • Option 2: ein ganzer Tag auf Comino (Übernachtung in Mellieha)
    • Option 3: verbringe den Vormittag auf Gozo und den Nachmittag auf Comino (Übernachtung auf Gozo)
  • Tag 4: Popeye-Dorf / Blaue Grotte / Marsaxlokk / St Peter’s Pool

Unterkünfte in Marsaxlokk

  • Port View Guesthouse: Das Gästehaus befindet sich in Marsaxlokk, einem schönen Fischerdorf mit einem beliebten Sonntagsmarkt. Modernes und komfortables Doppelzimmer ab 70€/Nacht, inklusive Frühstück. Pluspunkte: direkt am Meer gelegen, gutes Frühstück und ausgezeichneter Service.
  • Harbour Lodge: Direkt neben dem Fischereihafen gelegen. Ruhiges und komfortables Doppelzimmer ab 85€/Nacht, Frühstück inbegriffen. Pluspunkte: Ruhige Lage, kostenloser Parkplatz, kostenloser Shuttle zum Flughafen.

Weitere Aktivitäten für 4-5 Tage auf Malta

Du hast Lust, während deiner 4-5-tägigen Malta-Reise, noch einige andere Aktivitäten zu entdecken? Keine Sorge! In diesem Reiseführer gebe ich dir eine komplette Liste, mit vielen verschiedenen Ideen, die dir zweifellos gefallen werden!

Für mehr Informationen über diese Aktivitäten und um sie zu buchen, klicke auf die folgenden  Links:

1) Die besten Aktivitäten auf Malta

Wanderung auf Malta
Wanderung auf Malta

2) Die besten Aktivitäten auf Gozo

Nautische Aktivitäten:

Schiffsausflüge

Andere Aktivitäten / Führungen

Du planst Malta in 4 oder 5 Tagen zu besuchen und hast Fragen? Du kannst sie mir im Kommentarbereich stellen!

Du reist nach Malta: Flugpreise

Die Flugpreise für Flüge nach Malta sind sehr unterschiedlich, daher ist es ratsam, sie so bald wie möglich zu vergleichen. Dazu kannst du unseren Flugkomparator in Zusammenarbeit mit Skyscanner verwenden. Du erhältst so den besten Preis!

Wenn du Ergebnisse erhältst, zögere nicht, mehrere Websites zu besuchen, um sicherzustellen, dass keine zusätzliche versteckten Gebühren anfallen.

Deine Reise buchen und dabei Geld sparen!

Du reist in Malta herum? Diese Artikel werden dir helfen!

Entdecke all meine Artikel über Malta: Meine besten Tipps, um deine Reise vorzubereiten!

Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anpinnen!

Malta 4-5 tage reiseroute
Malta: 4-5 tägige Reiseroute
Vincent

Schöpfer des Voyage Tips Blogs, Reise und Fotoliebhaber.

Leave A Reply