Gozo Sehenswürdigkeiten: Top 10 Attraktionen und Aktivitäten

0

Gozo Reiseführer: Sehenswürdigkeiten und Tipps

Du planst, Gozo, während deiner nächsten Reise nach Malta zu besuchen? Du willst alles über die Sehenswürdigkeiten der Insel wissen, die man unbedingt gesehen haben muss?

Dann bist du hier genau richtig!

Du wirst die Insel Gozo, die ländlichere, authentischere, kleine Schwester Maltas, sicher lieben. Hier gibt es keine großen Städte, keine Staus, nur Natur und Ruhe.

Um dir bei der Planung deines Aufenthalts zu helfen, habe ich diesen Reiseführer mit den 10 besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Gozo erstellt.

Und damit deine Reiseplanung noch einfacher ist, buche deine Aktivitäten direkt dank unserem Reiseführer! Du wirst sehen, es ist wirklich sehr einfach und bequem: Kicke auf die orangefarbenen Links und grünen Schaltflächen, die du in diesem Artikel finden wirst.

Neben der Liste der besten Reiseziele, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten gebe ich dir auch Reiserouten für einen Besuch von Gozo in 1, 2 oder 3 Tagen sowie meine Auswahl der besten Unterkünfte auf der Insel, je nach deinem Budget.

Lass uns jetzt deine Reise planen!

Sehenswürdigkeiten auf Gozo: Top 10 Sehenswertes

Wenn du es eilig hast und nur die besten Aktivitäten entdecken und buchen möchtest, kannst du direkt zum Abschnitt „Die besten Aktivitäten auf Gozo“ in diesem Reiseführer übergehen, indem du hier klickst.

1. Victoria und die Zitadelle

Beginnen wir deine Gozo-Entdeckung mit Victoria (auf Maltesisch auch Rabat genannt), die im Zentrum der Insel gelegenen Hauptstadt.

Die Zitadelle ist zweifellos die Hauptattraktion in Victoria. Diese befestigte Stadt wurde vor kurzem vollständig renoviert und bietet einen großartigen 360°-Blick über die umliegende Landschaft, die Dörfer, das Meer und bis nach Malta. Die Aussicht von den Stadtmauern aus ist es wirklich wert!

Der Eintritt in die Zitadelle ist kostenlos und du kannst dort frei herumlaufen. Schlendere etwas durch die kleinen Gassen! Gegen eine geringe Gebühr kannst du auch die barocke Cathedral of the Assumption besichtigen.

In der Zitadelle gibt es mehrere Museen:

  • Das Kathedralenmuseum: Mit einer schönen Sammlung religiöser Gegenstände, wie Kruzifixe und Kelche.
  • Das Museum für Archäologie: In diesem Museum taucht man in die Atmosphäre der Vergangenheit ein, man erfährt wie die früheren Zivilisationen auf Gozo lebten, bis zur Zeit des Malteserordens.
  • Das Folkloremuseum: Mehr über den lokalen Lebensstil und die Traditionen.
  • Das Naturmuseum: Mehr über die lokale Natur und Wildtiere.
  • The Old Prison: Du kannst die alten Gefängniszellen besichtigen.

Nachdem du die Zitadelle besucht hast, halte am Independence Square, um über den täglichen Markt zu schlendern, und gehe dann weiter zur St. Georgs-Basilika. Da die Außenseite vollständig mit Marmor bedeckt ist, erhielt sie den Spitznamen Marmorbasilika. Auch das Innere der Basilika ist einen Blick wert, mit einigen wunderbaren Malereien an der Decke.

Anschliessend mache einen Spaziergang durch die engen Gassen des Stadtzentrums. Dort wirst du zahlreiche Souvenirläden, Cafés und Restaurants finden.

Wenn du nach weiteren Einkaufsmöglichkeiten suchst, gehe in die Republic Street, die Hauptstraße der Stadt. Dort befinden sich die 2 Einkaufszentren der Insel!

Nach all diesen Einkäufen wirst du wahrscheinlich eine Pause brauchen. Der beste Ort dafür ist zweifellos der öffentliche Park der Villa Rundle. Setze dich einfach hin und entspanne dich: schattige Plätze sind selten auf Gozo!

Victoria Zitadelle Gozo
Im Inneren der Zitadelle

2. Dwejra und das Azure Window

Im nordwestlichen Teil von Gozo liegt Dwejra, die Heimat des Azure Window. Also ja, ich weiß, es ist, unglücklicherweise, im Jahr 2017 zusammengebrochen, aber das bedeutet nicht, dass es dort nichts mehr zu sehen gibt!

Hier ist eine Liste mit anderen Naturwundern, die es in der Umgebung zu sehen gibt:

  • Der Fungus Rock befindet sich am Eingang der Bucht von Dwejra. Die Legende besagt, dass die Ritter des Malteserordens auf diesem Felsen eine besondere Pilzart entdeckt hatten. Da man ihm unglaubliche medizinische Eigenschaften zuschrieb, konnten nur Adelige von diesem Pilz profitieren. Man sagte er heile Infektionen, Durchfall, Geschwüre und vieles mehr. Eine so kostbare „Entdeckung“ musste geschützt werden, deshalb wurde der Zugang zum Felsen eingeschränkt und sogar von einer Wache bewacht! Später zeigte die moderne Medizin, dass dieser Pilz in Wirklichkeit gar nicht so unglaublich war…
  • Die Inland Sea (das Inlandmeer) ist ein natürlich entstandener Salzwassersee, der durch einen 80 Meter langen Tunnel, der unter hohen Klippen hindurchführt, mit dem Meer verbunden ist. Es ist der perfekte Ort, um mit Kindern schwimmen zu gehen, denn das Wasser ist dort ruhiger und wärmer als an anderen Orten.
  • Das Blue Hole ist ein berühmter Tauchplatz auf Gozo. Du tauchst „in das Loch“ und erreichst dann das Meer durch einen 7 Meter langen Unterwasserbogen. Ich werde dir weiter unten im Abschnitt „Tauchen“ mehr über diesen Ort erzählen.

Voyage Tips - Anekdote
Für die TV-Serien Fans: Hier wurden einige Szenen aus Game of Thrones (Saison 1) gedreht!

Wenn dir diese Fernsehserie gefällt, solltest du auf jeden Fall eine Führung zu den Drehorten des Films Game of Thrones buchen.

Deine Reiseführer, Malcolm und sein Team, haben an den Dreharbeiten teilgenommen und werden dir viele Anekdoten über deine Lieblingssendung erzählen können!

Du kannst diese Führung hier buchen:

Dwejra bay
Der Fungus Rock und der Wachturm

3. Ta’Pinu-Basilika

Nicht weit von der Dwejra-Bucht entfernt befindet sich eine weitere sehenswerte Attraktion: Die Ta’Pinu-Basilika.

Es gibt keinen besseren Ort! Dieses beeindruckende Bauwerk liegt mitten im Nirgendwo, verloren in einem Meer von Hügeln mit dem Meer im Hintergrund.

Die Esplanade mit ihrem Mosaik und ihren Statuen in Kombination mit der umgebenden Landschaft ist perfekt für ein tolles Souvenirfoto!

Die Basilika ist auch ein wichtiger Wallfahrtsort für die Malteser. Alles begann 1883, als eine Frau aus dem Dorf die Stimme der Jungfrau Maria hörte, die aus einer (damals noch sehr einfachen ) Kapelle kam.

Es folgten mehrere Wunder, so dass die Dorfbewohner beschlossen, zu Ehren der Jungfrau Maria eine größere Kirche zu bauen.

Die Basilika von Ta’Pinu wurde 1931 fertiggestellt. Die zwei Päpste, Johannes Paul II. und Benedikt XVI., kamen sogar hierher um zu beten. Du kannst auch die ursprüngliche Kapelle sehen, die sich direkt hinter der Basilika befindet.

Auch wenn sie einfacher ist als andere maltesische Kirchen, ist das Innere der Ta’Pinu-Basilika ein reines architektonisches Meisterwerk. Der Marmorbaldachin, die Mosaiken, die Buntglasfenster und die atemberaubenden maltesischen Steinskulpturen sind auf jeden Fall einen Blick wert.

Du kannst auch die Ex-Voto-Galerie besuchen: alle Briefe, Porträts und verschiedene Gegenstände, die von Menschen zu Ehren der Wunder der Jungfrau Maria hinterlassen wurden, werden dort aufbewahrt.

Nach der Besichtigung dieses architektonischen Meisterwerks kannst du einen kurzen Spaziergang (markierter Kreuzweg) auf dem kleinen Hügel machen, der sich direkt gegenüber der Basilika befindet. Entlang des Weges wirst du zahlreiche Statuen sehen.

Von der Spitze des Hügels aus, hat man eine herrliche Aussicht über Gozo und seine Umgebung.

Voyage Tips - Anekdote
Man sagt, dass dank der Gebete der Gozitaner, die Insel Gozo damals von der Pest verschont blieb.
Ta-Pinu-Gozo
Ta’Pinu-Basilika

4. Salzbecken von Marsalforn

Die Salzbecken von Marsalforn sind mein Lieblingsort auf Gozo, ich empfehle dir wirklich sie dir anzusehen!

Um diese Salzbecken zu erreichen, musst du durch Marsalforn fahren. Während der Sommerzeit ist dies ein beliebtes Ziel für Einheimische und Touristen. Seien wir ehrlich, ich persönlich finde diese Stadt nicht sehr interessant: Es gibt auf Gozo schönere Orte zum Schwimmen oder Übernachten!

Wenn du jedoch westlich von Marsalforn weiterfährst, erreichst du 350 Jahre alte Salzbecken. Es ist ein herrliches Gebiet, das sich über 3 km erstreckt und wo man wunderschöne Spaziergänge machen kann!

Diese Salzbecken werden auch heute noch von mehreren Familien betrieben, insbesondere zwischen Mai und September, wenn Salz geerntet wird. In der Hochsaison kann man einige Verkäufer am Straßenrand sehen.

Voyage Tips - Ratschläge
Wenn du weiter nach Westen entlang der Salzbecken weiter gehst, erreichst du sehr bald Wied II Gashri, eine kleine Bucht zwischen den Klippen.

Die einzige Möglichkeit, ins Wasser zu gelangen, besteht darin, die in den Felsen gehauenen Treppen hinunterzugehen. Es ist ein ganz besonderer Bade und Tauchplatz, mit kristallklarem Wasser!

Salzbecken von Marsalforn
Salzbecken von Marsalforn

5. Ramla Bay und andere Strände auf Gozo

Ramla Bay ist dank seines roten Sandes der größte und schönste Sandstrand auf Gozo. Manche Leute behaupten es sei der schönste Strand auf ganz Malta! Er ist natürlich im Sommer ziemlich überfüllt!

Die Anreise ist sehr einfach und man kann direkt neben dem Strand auf dem kostenlosen Parkplatz parken. Außerdem ist die Wassertiefe sehr gering und der Strand ist bewacht, was ihn zum perfekten Strand macht, wenn man mit Kindern unterwegs ist.

Der Strand verfügt auch über verschiedene Annehmlichkeiten: ein Restaurant, eine Kaffeestube, Eisverkäufer und öffentliche Toiletten. Man kann auch Liegestühle und Sonnenschirme mieten.

Wenn du jedoch auf der Suche nach weniger touristischen Badeorte auf Gozo bist, empfehle ich dir die 3 folgende Strände:

  • San Blas Bay: Eine kleine Bucht in der Nähe des Dorfes Nadur. Es ist ein schöner Ort mit ockerfarbenem Sand und großen Felsen. Das Wasser ist flach und sehr klar. Man kann nur zu Fuß dorthin gelangen. Vorsicht: Der Rückweg ist ziemlich anstrengend!
  • Dahlet Qorrot: Ebenfalls in der Nähe von Nadur liegt Dahlet Qorrot, ein Kieselstrand, der bei den Einheimischen sehr beliebt ist.
  • Hondoq Ir Rummien: Ein kleiner Strand gegenüber von Comino. Man kann ihn vom Dorf Qala aus erreichen.

Voyage Tips - Ratschläge
Wenn du zur Ramla Bay gehen solltest, verpasse nicht die Höhle Tal Mixta (auf der rechten Seite des Strandes), es lohnt sich hinaufzugehen (man kann sie vom Strand aus sehen). Von dort aus hat man einen herrlichen Blick über den Strand und die umliegende Landschaft!
Ramla Bay Mixta Cave Gozo
Blick über die Ramla-Bucht von der Höhle Tal Mixta aus

6. Wandern auf Gozo

Gozo ist ein großartiger Ort zum Wandern. Es gibt mehrere Wege entlang der Küste, fast überall auf der Insel. Es sind ziemlich einfache Wanderwege, die für Anfänger geeignet sind.

Einige Stellen, besonders entlang der Klippen, können allerdings etwas gefährlich sein, sei also immer vorsichtig! Vergiss auch nicht, Wander- oder bequeme Schuhe zu tragen, da du wahrscheinlich durch felsige Gegenden laufen wirst.

Die beste Wandersaison ist von Herbst bis Frühling, wenn die Hügel grün sind und die Blumen blühen. Vermeide Juli und August, da es zu heiß ist, es keinen Schatten gibt und die Landschaft ziemlich trocken ist.

Die Wege sind nicht markiert, daher empfehle ich dir dringend die 10 folgenden detaillierten kleinen Bücher über die vorhandenen Wanderwege hier kostenlos herunterzuladen (PDF-Format).

Denke auch an den Gozo Coastal Walk PDF: Er schlägt eine Route vor, um Gozo über die Küstenwege zu entdecken, mit allen Informationen, die du für die Planung deiner Wanderungen benötigst (Entfernung, Dauer, Schwierigkeitsgrad).

Voyage Tips - Ratschläge

Um die schönsten geheimen Sehenswürdigkeiten von Gozo zu entdecken, solltest du dich für eine Wanderung mit einem einheimischen Führer entscheiden.

Paul, dein Reiseführer, wird dir seine Lieblingsplätze zeigen und dir mehr über die örtliche Kultur erzählen. Er ist super freundlich! Mit ihm wirst du mit Sicherheit einen fantastischen Tag erleben!

Um diese geführte Wanderungen zu buchen, ist es ganz einfach, du musst nur auf die folgende Schaltfläche klicken:

  • 2h Wanderung auf Gozo
  • Ganztägige Wanderung auf Gozo

Gozo
Wanderweg auf Gozo: er führt durch die ganze Halbinsel!

7. Ggantija-Tempel

Der megalithische Tempelkomplex von Ggantija befindet sich in Xaghra, östlich von Victoria. Diese Unesco-Welterbestätte ist älter als die ägyptischen Pyramiden und Stonehenge!

„Ggantija“ bedeutet „Riese“ auf Maltesisch. Die Gozitaner waren davon überzeugt, dass nur Riesen in der Lage gewesen wären, solche massive Felsen zu tragen und zusammenzusetzen. Einige von ihnen wiegen mehr als 5 Tonnen und sind 5 Meter lang.

Auch heute noch weiß niemand genau, wie die Felsen dorthin gekommen sind, daher bin ich geneigt an die Theorie der Riesen zu glauben, es ist die coolste!

Die Stätte besteht aus 2 Tempeln: einer im Süden und einer im Norden. Beide bilden einen riesigen Komplex von 40 Metern Länge und 6 Metern Höhe. Es ist der größte megalithische Komplex, den du auf Malta finden wirst.

Es gibt auch ein kleines Museum mit zusätzlichen Informationen über die Stätte und die dort gefundenen Artefakte.

Ggantija temple in Gozo
Ggantija-Tempel in Gozo

8. Ta’Cenc-Felsen

Die Klippen von Ta’Cenc befinden sich südlich von Victoria, in Sannat.

Sie sind nicht sehr leicht zu finden ist. Du musst, um dorthin zu gelangen:

  1. Zuerst zum Hauptplatz des Dorfes Sannat gehen,
  2. dann den Schildern Ta’Cenc Hotel folgen,
  3. und schliesslich den Weg links vom Eingang dieses Hotels nehmen, um an die Ta’Cenc-Klippen zu gelangen.

Auf der rechten Seite wirst du einen schönen Wanderweg entlang der Klippen finden, der 130 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Es ist ziemlich beeindruckend! Definitiv einer der besten Orte, den man während einem Urlaub auf Gozo unbedingt besuchen sollte!

Voyage Tips - Ratschläge
Kleiner Tipp: Am schönsten sind diese Klippen bei Sonnenuntergang! Wirklich atemberaubend!

Die beste Art und Weise, die Klippen zu entdecken, ist sicherlich mit einer All-Road-Segway-Tour! Sam, dein Führer, wird sich um alles kümmern und du wirst einen unvergesslichen Abend erleben!

Du kannst diese Tour buchen, indem du hier klickst:

Ta' Cenc-Klippen
Ta‘ Cenc-Klippen, in Gozo

9. Tauchen auf Gozo

Dank ihrer Riffe und Höhlen ist die Insel Gozo auch bekannt für ihre herrliche Tauchplätze.

Die Tauchbedingungen sind das ganze Jahr über optimal, mit einem im Allgemeinen ruhigen Meer, kristallklarem und warmem Wasser. Dank der vielen Tauchmöglichkeiten ist Gozo sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Taucher geeignet.

Die besten Tauchplätze auf Gozo sind:

  • Blue Hole: Man gelangt in die Tiefe dank einem großen vertikalen Schornstein unter einem Bogen. Es gibt auch eine große Höhle. Für alle Niveaus geeignet.
  • Crocodile Rock: Beherbergt eine Vielzahl von Fischarten: Barsche, Thunfische und Barrakudas. Geeignet für alle Niveaus.
  • Fungus Rock: Dort gibt es nicht viel Meeresleben, aber eine schöne Landschaft mit einer Höhle, kleinen Schluchten und senkrechten Wänden. Geeignet für alle Niveaus.
  • Binnensee: Ein 80 Meter langer Unterwassertunnel.
  • Reqqa Point: Die Spitze des Riffs ist die Heimat von Zackenbarschen, Rotbarschen und der Garnelen-Höhle. Für alle Niveaus geeignet.
  • Fessej-Felsen: Ideal zum Tiefseetauchen.
  • Wrack der MV Karwela: Diese Fähre wurde zu Tauchzwecken versenkt.
  • San Dimitri Point: Gute Chancen, dort riesige Fischschwärme zu sehen!
  • Wied Il Gashri: Der beste Ort um Seepferdchen zu sehen!
  • Double Arch Reef: Grosser Fels mit 2 Bögen, wo man Tintenfische, Kraken und Seeigel sehen kann.

Wenn du noch nie getaucht bist, solltest du wirklich einen Schnuppertauchgang auf Gozo machen! Es kostet nur 50 Euro in der besten Tauchschule der Insel.

Um diesen Tauchgang zu buchen, musst du nur auf die folgende Schaltfläche klicken:

Und wenn du sehr motiviert bist und wirklich Tauchen lernen willst, kannst du dich für einen 4-tägigen PADI Open Water Kurs entscheiden. Du kannst ihn buchen, indem du hier klickst.

Wenn du bereits etwas Taucherfahrung hast und die besten Tauchplätze auf Gozo entdecken möchtest, sind die 2 folgenden Optionen die perfekte Wahl für dich: „1 Tag – 2 Tauchgänge“ (hier klicken) und „2 Tage – 4 Tauchgänge“ (hier klicken).

Während deiner Tauchgänge wirst du mit einem professionellen Tauchlehrer erstaunliche Orte wie das berühmte „Blue Hole“ oder das Schiffswrack der Mv Karwela-Fähre entdecken.

Tauchen auf Malta
Tauchen auf Gozo

10. Die Insel Comino

Von Gozo aus solltest du auch nach Comino fahren, der kleinsten bewohnten Insel Maltas mit nur 4 ganzjährigen Einwohnern.

Um dorthin zu gelangen, musst du ein Boot von Mgarr aus nehmen. Hin- und Rückfahrttickets kosten 10€ und es dauert etwa 15 Minuten, um dorthin zu gelangen. In der Hochsaison kannst du auch das Boot vom Strand Hondoq Ir Rummien nehmen.

Die Hauptattraktion auf Comino ist die Blaue Lagune. Diese wunderschöne Lagune mit türkisfarbenem Wasser ist ein großartiger Ort zum Schwimmen, aber im Sommer ist sie wirklich überfüllt.

Es gibt dort ein paar Imbissbuden für dein Mittagessen, sowie öffentliche Toiletten und ein Hotel. Das Hotel ist etwas weiter von der Blauen Lagune entfernt: es liegt neben der Bucht von Santa Maria, an einem ruhigeren Sandstrand. Ein sehr schöner Ort!

Die Insel ist so klein, dass alles zu Fuß erreichbar ist. Du kannst zum Beispiel auf den Turm von Saint Mary’s gehen und die Aussicht genießen. Kleiner Tipp: Man kann den Turm nur besichtigen, wenn die Flagge gehisst ist.

Da jeden Tag viele Touristen Comino besuchen, empfehle ich dir dringend, deine Schiffskarten im Voraus zu kaufen.

Es gibt 5 Möglichkeiten, um nach Comino zu gelangen, klicke einfach auf die orangefarbenen Links, um diejenige zu buchen, die dir am besten zusagt.

Von Malta aus:

1) Entscheide dich für einen Tagesausflug von Bugibba aus (Abholung an deinem Hotel in Valletta, St. Julian’s usw. möglich), oder für Comino bei Sonnenuntergang. Es gibt auch noch eine dritte Möglichkeit: Comino + 3 Stunden auf Gozo. Es ist eindeutig die bequemste Variante, wenn du kein Auto hast oder wenn du nicht so weit fahren willst.

2) Wähle einen luxuriösen Tagesausflug ab Valletta, inklusive Mittagessen an Bord.

3) Nimm das Schnellboot ab Marfa, nördlich von Malta.

Von Gozo aus:

4) Nimm das Boot vom Hafen von Mgarr aus.

5) Nimm das Schnellboot von Hondoq Ir Rummien aus (nur in der Hochsaison). Du wirst die herrliche Bucht von Hondoq und ihren kleinen Strand entdecken. Dort kannst du auch verschiedene nautische Aktivitäten ausüben! Buche dein Ticket hier.

Von Hondoq aus kannst du dich auch für einen „Comino-Shuttle + Santa Maria-Höhlen“-Besuch entscheiden. Es ist die perfekte Art und Weise, diese wunderschönen Meereshöhlen und die Küste von Comino zu entdecken! Klicke hier um diese Tour zu buchen.

Voyage Tips - Ratschläge
Vor 10 Uhr morgens oder nach 16 Uhr abends sind die ruhigsten Stunden, um Comino zu besuchen.

Voyage Tips - Der Kulturfleck
Die Insel Comino erhielt ihren Namen von einer Pflanze, die dort im Frühling überall zu finden ist: Der Kreuzkümmel. Jetzt kannst du deine Gäste bei der nächsten Dinnerparty mit dieser „sehr wichtigen Tatsache“ verblüffen!
Blaue Lagune von Comino
Blaue Lagune – Comino

Die besten Wassersportarten auf Gozo und Comino

Magst du Wassersport? Dann bist du auf Gozo genau am richtigen Platz! Du wirst hier eine Menge Spaß haben!

Zuerst werde ich dir eine Liste der besten Wassersportarten mit Instruktor/Führer geben und danach sage ich dir alles über alle Aktivitäten und Verleihmöglichkeiten, die du auf der Insel finden kannst.

Wie immer musst du nur auf die orangefarbenen Links oder grünen Knöpfe klicken, um die Aktivitäten deiner Wahl zu buchen. Das ist sehr bequem!

Wassersport mit Lehrer/Führer

Stehpaddel

Für Stand up Paddle (SUP) werden die besten Touren von Mamo und Pier organisiert. Genau wie beim Kajak, spielt es keine Rolle, ob du Anfänger bist oder schon Stehpadel (SUP) ausgeübt hast! Eins ist sicher, hier wirst du es genießen!

Und wenn du auf der Suche nach dem ultimativen Paddelerlebnis auf Gozo bist, dann solltest du dich, ohne zu zögern, für eine „Tag- und Nacht-Erfahrung“ entscheiden.

Diese Tour beinhaltet eine 3-stündige SUP-Tour am Ende des Tages, von der Hondoq-Bucht aus. Anschliessend wird dich dein Führer zu einem geheimen Strand bringen, wo dich ein BBQ und ein Lagerfeuer erwarten werden! Und die Nacht wirst du in einem Zelt am Strand verbringen!

Am nächsten Tag geht es dann wieder, bei Sonnenaufgang (auf deinem Stehpaddel natürlich), zurück zur Bucht von Hondoq .

Es ist eine einzigartige Erfahrung, die man mindestens einmal in seinem Leben machen sollte!

Klicke hier um diese Tour zu buchen:

Stehpaddel-Tour Gozo
Stehpaddel-Tour – Gozo

Subwing

Subwing ist der neue Trend im Wassersport!

Entdecke diese neue Aktivität: unter Wasser „fliegen“. Sobald du dir das Video unten angesehen hast, wirst du sicherlich deine Tour buchen wollen 😊 (wie ich es getan habe!)

Um zu buchen, musst du nur auf den folgenden Link klicken.

Jet-Ski-Safari

Und warum nicht auch eine Jetski-Tour ausprobieren, während deinem Aufenthalt auf Gozo?

Du kannst eine 1-stündige geführte Jetski-Tour an einem der schönsten Orte Maltas machen: im Süden der Insel Gozo, in der Nähe von Comino!

Schnorcheln

Während du auf Gozo bist, solltest du auch schnorcheln gehen!

Der beste Weg, es zu genießen, ist eine Schnorcheltour mit Sam zu buchen (derselbe lokale Führer, der auch die Wander- und Segway-Touren macht). Er ist wirklich freundlich und kennt alle geheimen Plätze der Insel!

Um deine Schnorcheltour zu buchen, klicke auf die folgende Schaltfläche:

Schnorcheltour - Gozo
Schnorcheltour – Gozo

Wassersport und Verleih auf Gozo

Zusätzlich zu den oben erwähnten Führungen kannst du natürlich auch die verschiedenen Wassersportarten auf eigene Faust ausüben: Man kann Jetskis, Kajaks, Stehpaddel usw. mieten und andere Aktivitäten wie Tubing, Parasailing und noch mehr genießen!

Und das Beste ist, dass du diese Aktivitäten auf Maltas schönstem Ort ausüben wirst: südlich der Insel Gozo, in der Nähe von Comino!

Um dir bei der Wahl deiner nautischen Aktivitäten zu helfen, gebe ich dir hier eine Liste mit allen Wassersportarten, die du auf Gozo ausüben kannst. Um zu buchen, klicke auf die Aktivität die dir gefällt.

WasseraktivitätenBeschreibungPreis (von)
Subwing2x 25 Minuten Subwing 59€
Snorkeling2 Stunden snorkeling Führung29€
Jet-Ski mieten20 oder 30-minütige Sitzungen40€
Jet-Ski-Ausflug1h Jetski Führung 120€
Parasailing20 Minuten Sitzung40€
Knee Board20 Minuten Sitzung30€
Wake Board20 Minuten Sitzung30€
Wasserski20 Minuten Sitzung30€
Kajak mietenKajakverleih - Dauer wählen5€
Geschleppte Boje10 Minuten Sitzung10€
Ausflug mit dem stand up paddleStand up paddle Führung40€
stand up paddle bei SonnenuntergangStand up paddle Führung bei Sonnenuntergang40€
Tag + Nacht paddlePaddle Führung bei Sonnenuntergang + BBQ + Camping an einem geheimen Strand110€

Bootsfahrt auf Gozo und Comino

Du möchtest Malta vom Meer aus entdecken? Dann mache am besten eine Bootsfahrt zu den schönsten Teilen der Küste!

Diese Touren sind privat (nur für dich und deine Begleitpersonen) und alles ist im Preis inbegriffen (natürlich auch der Bootspilot!)

Beste Bootstouren von Gozo aus:

Wie immer, klicke einfach auf die Tour, die dich interessiert, um sie zum besten Preis zu buchen:

BootsfahrtenBeschreibungPreis (von)
Bootsfahrt nach CominoBootsfahrt nach Comino bei Sonnenuntergang + BBQ25€
Bootsfahrt Gozo + CominoBesuch von Gozo mit dem Jeep + Mittagessen + 3h Bootsfahrt nach Comino85€
Private Bootsfahrt nach Comino1h Private Bootsfahrt nach Comino100€
Private Bootsfahrt um Gozo3h private Bootsfahrt um Gozo230€
VIP Private Bootsfahrt Gozo + Comino3h30 private Bootsfahrt nach Gozo + Comino339€
VIP-Privatführung: Gozo + CominoEntdecken Sie Gozo mit Ihrem privaten Fahrer + 4h private Bootsfahrt nach Comino485€

Ein Boot mieten auf Gozo

Du möchtest ein Boot mieten, um Gozo und Comino zu erkunden? Auch das kannst du hier machen!

In Malta ist das Tolle daran, dass man ein Boot bis zu 90 PS ohne Bootsführerschein mieten kann!

Klicke auf die Links, um die Bootsangebote zu sehen:

Andere Outdoor-Aktivitäten auf Gozo

Es gibt viele Möglichkeiten, die schönsten Sehenswürdigkeiten von Gozo zu entdecken und dabei Spaß zu haben.

Beste Aktivitäten auf dem Festland für einen unvergesslichen Aufenthalt auf der Insel:

Und wie immer ist es einfach: Um deine Aktivitäten zu buchen, musst du nur auf die folgenden Schaltflächen und Links klicken.

Quad-Tour auf Gozo

Eine Quad-Tour ist die perfekte Möglichkeit, Gozo auf eine unterhaltsame Weise zu entdecken! Diese Touren sind hier nicht sehr teuer im Vergleich zu anderen Orten in Europa.

Es gibt 2 Arten von Ausflügen: Halbtagestouren oder Ganztagestouren. In beiden Fällen kannst du von Malta oder von Gozo aus starten, ganz wie du willst!

Du kannst deine ganztägige Quad-Tour (einschließlich Mittagessen + Bootsfahrt von Malta aus) buchen, indem du hier klickst:

Und für die Halbtagestour musst du hier klicken.

Segway-Tour auf Gozo

Eine Rundfahrt mit dem Segway ist auch eine gute Möglichkeit, um Gozo auf originelle Weise zu entdecken.

Diese Führungen werden von Sam organisiert, er ist ein erstaunlicher Führer! Er zeigt dir die besten natürlichen Sehenswürdigkeiten von Gozo wie die Salzbecken von Marsalforn, die Klippen von Ta’Cenc oder sogar super geheime Orte!

Sam ist ein großartiger Lehrer, also selbst wenn es dein erstes Mal ist, mache dir keine Sorgen! Er wird dir alles beibringen, damit du dich sicher fühlst. Du wirst sehen, eine Segway-Tour ist wirklich die perfekte Familienaktivität, die man auf Gozo machen kann!

Ganztagesausflug auf Gozo (von Malta oder von Gozo aus)

Wenn du kein Auto gemietet hast oder Gozo lieber mit einem Reiseführer besuchen möchtest, kannst du dich für einen organisierten Tagesausflug entscheiden.

Das Tolle daran ist, dass alle Veranstalter, eine Abreise von Malta aus oder von Gozo aus, anbieten!

Für deinen geführten Gozo-Besuch, hast du die Wahl zwischen 6 Optionen:

1) Bus-Tour auf Gozo

Lass uns mit der klassischen Tagestour beginnen: Gozo mit dem Bus.

Der Bus holt dich am Morgen an deinem Hotel auf Malta ab und bringt dich dann nach Gozo.

Tagsüber wirst du die besten Ausflugsziele der Insel entdecken, wie z.B. die Citadella, die Dwejra-Bucht (wo sich das Binnenmeer und das „blaue Loch“ befinden) oder sogar die beeindruckende Ta’Pinu-Basilika.

2) Quad-Tour auf Gozo

Ich habe weiter oben in diesem Artikel schon diese Quad-Touren erwähnt, aber da sie auch von Malta aus unternommen werden können, stelle ich sie dir in diesem Abschnitt noch einmal vor:

Wenn du Gozo in 1 Tag besuchen und dabei viel Spaß haben willst, kannst du dich für diese Quad-Ganztagestour entscheiden!

Gut zu wissen: Das Mittagessen + eine private Bootsfahrt zurück nach Malta sind ebenfalls inbegriffen!

Um diese Tour zu buchen, klicke einfach hier:

Und für die Halbtagestour musst du hier klicken.

3) Jeep-Tour auf Gozo

Wenn Quad fahren nicht dein Ding ist, wirst du dich vielleicht für eine Ganztagestour mit dem Jeep entscheiden. Ähnlich wie die Quad-Tour beinhaltet auch diese Tour das Mittagessen und die Bootsfahrt zurück nach Malta.

Diese Jeep-Tour ist sehr beliebt, also solltest du sie unbedingt im Voraus buchen!

Diese Jeep-Tour gibt es auch in einer „privaten“ Version: Ein Jeep nur für dich und deine Gruppe! Du musst hier klicken, um diese Tour zu buchen:

4) Motorrollertour auf Gozo (Scooter)

Eine weitere Möglichkeit, Gozo an einem Tag zu besuchen, ist mit einem Scooter.

Die besten Touren werden von Charlotte organisiert: sie ist wirklich eine erstaunliche Führerin!

Während deiner Rundfahrt wird sie dir die besten Orte auf Gozo zeigen. Und zum Mittagessen führt sie dich in ein großartiges Restaurant, von wo aus man einen der schönsten Panoramablicke der Insel geniessen kann!

5) Gozo mit einem privaten Chauffeur entdecken

Wenn du kein Auto mieten möchtest, aber trotzdem das Beste von Gozo in 1 Tag entdecken willst, kannst du dich auch für einen privaten Chauffeur entscheiden.

Die besten Touren werden von Darren, vom Gozo Taxi Service, organisiert. Er wird sich sehr freuen, dir eine unvergessliche Tour zusammenzustellen!

Während des Tages wirst du fast alle Sehenswürdigkeiten die ich in diesem Artikel erwähne, darunter die Stadt Victoria, die Citadella und den Ggantija-Tempel, besichtigen.

Darren bietet verschiedene Touren an, je nachdem, was du besichtigen willst. Klicke einfach auf die orangefarbenen Links, um deine Lieblingstour zu buchen:

Dahlet Qorrot

Wie kann man sich auf Gozo am besten fortbewegen?

Gozo ist eine sehr kleine Insel (es dauert etwa 30 Minuten mit dem Auto, um von einer Seite zur anderen zu gelangen), so dass du verschiedene Möglichkeiten hast, um von einem interessanten Punkt zum anderen zu gelangen.

Du hast die Wahl zwischen den 5 folgenden Transportmitteln, um Gozo optimal zu erkunden:

Ein Auto mieten

Ein Auto ist zweifellos der schnellste Weg, um auf der Insel von einem Ort zum anderen zu gelangen. Außerdem gibt es auf Gozo keine Staus!

Du solltest jedoch vorsichtig fahren, da die Straßen nicht in sehr gutem Zustand sind!

Um die Preise für Mietwagen auf Gozo und Malta zu vergleichen, klicke auf die folgende Schaltfläche:

Ein Scooter oder ein Motorrad mieten

Wenn du kein Auto mieten möchtest, kannst du dich auch für einen Motorroller oder ein Motorrad entscheiden. Guter Tipp: Buche es im Voraus buchen, denn es sind nicht viele verfügbar!

Der beste Ort, um einen Motorroller/Motorrad zu mieten, ist Charlottes Garage (ja, dieselbe Charlotte, die die Scooter-Touren über die ich vorhin gesprochen habe, organisiert!). Es ist einfach die beste Motorroller-Vermietungsagentur auf der Insel.

Gut zu wissen: Charlotte kann dein Scooter oder dein Motorrad an deinem Hotel auf Gozo oder am Hafen abliefern, so dass es dir direkt bei der Ankunft zu Verfügung steht!

Wenn du möchtest, kann sie dein Fahrzeug auch im Hafen von Cirkewwa auf Malta abliefern. Dies würde es dir ermöglichen, einen Motorroller/Motorrad von einer zuverlässigen Firma für deinen Aufenthalt auf der Hauptinsel zu erhalten!

Wähle, je nach deinen Wünschen, gleich bei der Buchung aus, wo dein Fahrzeug abgeliefert werden soll:

Öffentlicher Bus

In Gozo kann man auch die wichtigsten Dörfer und Sehenswürdigkeiten mit dem Bus erreichen.

Allerdings muss man sehr oft nach Victoria (der Hauptstadt von Gozo) zurückfahren, um die Buslinie zu wechseln, so dass man viel Zeit verliert. Hinzu kommt noch dass die Busse nicht immer pünktlich und in der Hochsaison oft voll besetzt sind!

Hop-on Hop-off Touristenbus

Der Hop-on-Hop-off-Touristenbus ist eine gute Option, wenn du nicht viel Zeit hast und nicht selber fahren willst. Diese Busse halten an den besten Sehenswürdigkeiten der Insel.

Du kannst aussteigen (und wieder einsteigen!), wann du willst, so dass es wirklich bequem ist: Du besichtigst so nur die Orte, die dich interessieren.

Einen geführten Tagesausflug machen

Wie ich es bereits schon erwähnte, kann man Gozo auch mit einer organisierten Tagestour besichtigen.

Die Abfahrten sind sowohl von Malta als auch von Gozo aus möglich (Du hast die Wahl!), so dass es wirklich sehr praktisch ist. Du kannst zum Abschnitt „geführte Besichtigungen“ in diesem Führer übergehen, indem du hier klickst.

Sehenswertes auf Gozo
Insel Gozo

Beste Aufenthaltsdauer für einen Besuch auf Gozo

Mindestens 2 Tage sind nötig, um Gozo zu erkunden. Und wenn du wirklich alles sehen willst, solltest du 3 volle Tage dort bleiben.

Folge meinen untenstehenden Reiserouten, um das Beste aus deinem Aufenthalt zu machen!

Gozo in 1 Tag

Beste Reiseroute um Gozo an einem Tag zu besuchen:

  • Besichtige Victora und die Citadella
  • Mittagspause
  • Fahre nach Dwerja, um das Gebiet des Azure Window, Fungus Rock, Inland Sea und das Blue Hole zu sehen
  • Besuche die beeindruckende Ta’Pinu-Basilika
  • Mache einen Spaziergang auf dem Kreuzweg vor der Basilika und genieße den 360°-Blick über Gozo.

Gozo in 2 Tagen

Für 2 Tage auf Gozo beziehe dich auf mein Programm des ersten Tages und füge an deinem 2. Tag, folgendes hinzu:

  • Ein schöner Spaziergang entlang der Salzbecken in Marsalforn
  • Erkunde die Bucht Wied Il Gashri
  • Mittagspause
  • Gehe zur Ramla Bay, dem schönsten Sandstrand Maltas um etwas zu schwimmen. Du kannst auch zur San Blas Bucht gehen, einem kleineren, aber ebenso schönen Strand.
  • Beobachte den Sonnenuntergang von den Klippen von Ta’Cenc aus.
Gozo from above
Gozo von oben!

Gozo in 3 Tagen

Wenn du planst, 3 Tage auf Gozo zu verbringen, kannst du, an deinem dritten Tag, noch folgendes machen:

  • Verbringe den Vormittag auf Comino und fahre zur Blauen Lagune
  • Mittagspause
  • Genieße einen entspannenden Nachmittag am Strand oder mache eine Wanderung auf einem der vielen Wanderwege der Insel.

Unterkünfte auf Gozo

  • Guesthouse Bambina: Das Gästehaus befindet sich in Xaghra, 10 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt. Modern mit einem Zen-Vibe-Doppelzimmer ab 75€/Nacht. Pluspunkte: fantastisches Haus mit Swimmingpool und einer großartigen Aussicht über Gozo, freundliches Personal, direkter Zugang zum Strand, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mein Favorit auf Gozo!
  • Casa Gemelli Bboutique Guesthouse: Charmantes Hotel in Victoria, der Hauptstadt von Gozo. Vollständig renoviertes Doppelzimmer ab 90€/Nacht, inklusive Frühstück. Die Dekoration ist eine Mischung aus modern und traditionell. Pluspunkte: Zentrale Lage, in der Nähe aller Bushaltestellen, hausgemachtes Frühstück, freundliches und hilfsbereites Personal.
  • The Duke Boutique Hostel: Im Zentrum von Victoria gelegen. Sehr geräumiges und komfortables Doppelzimmer ab 100€/Nacht, Frühstück inbegriffen. Pluspunkte: Die Lage, die sehr angenehme Bettwäsche, Blick von der Dachterrasse aus, tolles Frühstück mit vielen Optionen, tolles Personal, einige Zimmer haben einen Whirlpool auf dem Balkon.
  • Kempiski-Hotel San Lawrenz: Luxushotel in San Lawrenz, in der Nähe des Binnenmeers und der Ta’Pinu-Basilika. Geräumiges und modernes Doppelzimmer mit Balkon ab 130€/Nacht. Frühstück für zusätzliche 25€. Pluspunkte: Fantastische Aussicht, riesige Swimmingpools, Hallenbad, kostenloser Parkplatz, hervorragendes Frühstück, schönes Spa. Es ist einfach das beste Hotel auf Gozo.

Wo man auf Gozo am besten essen kann

  • Country Terrace: Befindet sich in Mgarr, oberhalb des Hafens. Von der Terrasse aus hat man eine tolle Aussicht über Comino und Malta. Die besten Gerichte sind die Fischgerichte (sehr frisch) und der Wein ist sehr gut. Gute Portionen zu erschwinglichen Preisen.
  • Oleander: Befindet sich in Xaghra, direkt vor der Kirche. Das Restaurant bietet schmackhafte lokale Küche, die mit frischen Produkten zubereitet wird. Die Gerichte sind großzügig und gut präsentiert. Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Bäckerei Mekren : Diese in Nadur gelegene Bäckerei ist berühmt für ihre Pizzen und Ftiras (maltesische Pizza). Wir haben die maltesische Wurst und Gozo Ziegenkäse Ftira probiert, so lecker! Eine Ftira kostet zwischen 5€ und 8€ und kann bis zu 4 Personen verköstigen. Sie sind nur zum Mitnehmen erhältlich. Erwarte keinen richtigen Laden zu finden, man bestellt direkt in der Backstube!

Wie man am besten nach Gozo kommt

Nun, es ist nicht sehr kompliziert, nach Gozo zu reisen, da es nur eine Möglichkeit gibt um dorthin zu gelangen: die Fähre.

Von Malta aus musst du zum Hafen von Cirkewwa, ganz im Norden der Insel, fahren. Von dort aus legt die Fähre nach Gozo ab!

Du kannst mit deinem Mietwagen dorthin fahren und ihn mit der Fähre nach Gozo mitnehmen (es ist erlaubt). Und wenn du kein Auto hast, fährt der Bus X1 vom Flughafen nach Cirkewwa.

Da der Bus nicht sehr schnell ist (er braucht ca. 1h30 mit vielen Umleitungen und Haltestellen), besteht die andere Möglichkeit darin, ein Taxi zu nehmen. In diesem Fall solltest du Darren vom Gozo Taxi Service kontaktieren. Es ist einfach der beste Taxi-Service der Insel!

  • Vom Flughafen zur Fähre: 30 bis 40 Minuten für 30€
  • Vom Flughafen bis zu deinem Hotel auf Gozo: 55€

Der Taxifahrer erwartet dich in der Ankunftshalle mit deinem Namen auf einem Schild und bringt dich an die Fähranlegestelle!

Um zu buchen, musst du nur hier klicken:

Sobald du an der Fähranlegestelle angekommen bist, folge einfach dem Menschenstrom. Das Einsteigen ist sehr schnell und gut organisiert (ebenso wie das Aussteigen auf Gozo). Auf dem Weg nach Gozo musst du nichts bezahlen. Nur auf der Rückfahrt wird bezahlt.

Die Überfahrt kostet 20€ für 2 Personen und 1 Fahrzeug. Der Preis für nur eine Person beträgt etwa 5€.

Die Fähre fährt alle 30 Minuten und die Fahrt dauert etwa 20 Minuten. Gehe auf das Deck und genieße die Aussicht!

Im Inneren der Fähre findest du eine Cafeteria und einen Laden mit Zeitschriften und Souvenirs. Es gibt auch kostenloses Wifi und Toiletten an Bord.

Wenn du auf Gozo angekommen bist, steige sofort in dein Auto und fahre los um den anderen Autos beim „Aussteigen“ nicht im Weg zu stehen.

gozo Mgarr Fähre
Hafen von Mgarr – Man erreicht ihn mit der Fähre
Deine Reise buchen und dabei Geld sparen!

Du reist in Malta herum? Diese Artikel werden dir helfen!

Entdecke all meine Artikel über Malta: Meine besten Tipps, um deine Reise vorzubereiten!

Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anpinnen!

reiseführer Gozo
Reiseführer Gozo
Vincent

Schöpfer des Voyage Tips Blogs, Reise und Fotoliebhaber.

Leave A Reply