Malta Rundreise: 2-3 Tage | Routenvorschlag + Tipps

0

2-3 Tage auf Malta: Reiseroute + Unterkünfte

Du möchtest Malta besuchen und suchst die beste 2-3-tägige Reiseroute?

Dann bist du hier genau richtig!

Um dir bei der Planung deines Aufenthalts zu helfen, habe ich diese detaillierte Reiseroute vorbereitet. Während deiner Reise wirst du Valletta, die Hauptstadt, sowie Mdina, Rabat, die Dingli-Klippen, einige der schönsten Strände Maltas und natürlich auch die Insel Comino besuchen.

Und damit du deine Malta-Reise optimal planen kannst, gebe ich dir meine besten Tipps sowie eine Liste der besten Unterkünfte auf der Insel je nach deinem Budget.

Also, wie kann man am besten, Malta, in 2 oder 3 Tagen besuchen?

2-3 Tage auf Malta: die beste Reiseroute

Tag 1: Valletta / Die 3 Städte

Wenn du vorhast nur 2 oder 3 Tage auf Malta zu verbringen, musst du alles perfekt planen um keine Zeit zu verlieren. Beginnen wir also deine Reise mit Valletta, der Hauptstadt!

Für diesen ersten Tag auf Malta brauchst du kein Auto zu mieten. Es gibt 2 Möglichkeiten, Valletta vom Flughafen aus zu erreichen:

  • Nimm den Bus X4, er fährt alle 30 Minuten vom Flughafen ab. Die Fahrt dauert etwa 25 Minuten und kostet 1,50€ (2€ im Sommer). Es ist die billigste Variante.
  • Nimm ein Taxi. Die Fahrt dauert etwa 15 Minuten und kostet etwa 15€. Die Tarife sind festgelegt, zögere also nicht, darauf zu bestehen, wenn dir ein teurerer Tarif angeboten werden sollte.

Stelle dein Gepäck im Hotel ab und beginne mit der Erkundung der Sehenswürdigkeiten, die man in Valletta unbedingt gesehen haben muss.

Die Stadt ist ziemlich klein, so dass es sehr einfach ist, alles an einem Tag zu Fuß zu besichtigen. Du wirst natürlich einen vollen Terminkalender haben, aber es ist problemlos machbar.

Die beste Art, Valletta in einem Tag zu besuchen, ist, mit der St. John’s Co-Cathedral, dem Wahrzeichen der Stadt, zu beginnen. Wenn du nur eine historische Stätte in Valletta besuchen möchtest, empfehle ich dir diese. Es ist die touristischste, aber auch die schönste!

Kleiner Tipp: Wenn du nicht in der Schlange stehen willst, solltest du früh morgens oder gegen 12.30 Uhr in der Mittagspause diese Besichtigung machen.

Es ist schwer vorstellbar, wie prachtvoll das Innere der Kathedrale ist, wenn man sich nur ihr Äußeres ansieht. Im Inneren ist alles mit Gold überzogen und in einer atemberaubenden Komposition bemalt.

Sie ist nicht riesig, aber sie ist mit Sicherheit eine der schönsten Kathedralen, die ich je gesehen habe.

Unter dem Marmorboden liegen die Gräber von 375 Ordensrittern: Sie wurden in der Kathedrale beigesetzt. Es gibt auch 8 Kapellen, jede ist einer Ordenssprache gewidmet.

Achte darauf, eine angemessene Kleidung zu tragen. Wenn du in kurzen Hosen, einem T-Shirt oder einem ärmellosen Kleid hierher kommst, musst du dich mit einem Tuch (am Eingang der Kathedrale zur Verfügung gestellt) bedecken.

Weitere Informationen zum Besuch der St. John’s Co-Kathedrale findest du auf der offiziellen Website.

St. John's Co-Cathedral
Inneres der St. John’s Co-Kathedrale

Lass uns diese 2-3tägige Reise nach Malta mit einer weiteren Valletta-Must-See Attraktion, dem Großmeisterpalast, fortsetzen. Hier lebten einst die Großmeister des Malteserordens.

Du kannst die Prunkräume und die Waffenkammer besichtigen: Hier gibt es eine beeindruckende Sammlung von Waffen und Rüstungen, die einst den Rittern gehörten. Der Palast beherbergt heute das Büro der Präsidentin von Malta und ihr Kabinett.

Nach der Besichtigung des Palasts, begebe dich zum Lower Barrakka Garden. Von dort aus hat man einen schönen Blick auf die Three Cities (die drei Städte).

Spaziere anschliessend am Meer entlang bis zum Upper Barrakka Garden, einem weiteren berühmten Ort, von dem aus man ebenfalls einen herrlichen Blick über die 3 Städte genießen kann.

Er ist auch berühmt für die Saluting Battery, eine Kanonenschuss-Zeremonie, die jeden Tag um 12:00 und 16:00 Uhr stattfindet. Diese Kanonen wurden ursprünglich zur Begrüßung ausländischer Schiffe, die im Hafen ankamen, abgefeuert.

Die Three Cities (die drei Städte) sind dein nächstes Ziel, und es ist sehr einfach, dorthin zu gelangen:

  1. Nimm den Panoramaaufzug , der sich im Oberen Barrakka-Garten befindet.
  2. Wenn du unten angekommen bist, überquere die Straße und gehe nach links, bis zur Schiffsanlegestelle.
  3. Nimm ein Pendelboot. Es bringt dich in nur 10 Minuten zu den 3 Städten. Eine Hin- und Rückfahrkarte kostet 2,80€.

Das Pendelboot wird dich in Vittoriosa, eine der 3 Städten, absetzen. Die beiden anderen Städte sind Cospicua und Senglosa.

Sie sind (alle drei) bekannt für ihre schöne Aussicht über Valletta. Es ist wirklich ein großartiger Ort, um einen schönen Spaziergang zu Fuß zu machen. Wenn du müde bist, kannst du auch den Touristenzug nehmen.

Um die Three Cities (Die 3 Städte) zu besuchen, kannst du dich auch für eine geführte Tour entscheiden. Dieser Ausflug beinhaltet sogar eine Verkostung von lokalen Weinen !

Am Ende des Nachmittags fahre wieder mit dem Pendelboot zurück nach Valletta und lasse den Tag auf der Republic Street und der Merchant Street ausklingen.

Das sind die Hauptgeschäftsstraßen in Valletta, ein großartiger Ort, um verschiedenes einzukaufen, unter anderem natürlich auch Souvenirs.

Es gibt hier zahlreiche Cafés und Restaurants, die sich perfekt eignen, um etwas zu trinken und eine gute traditionelle maltesische Mahlzeit zu genießen.

Wenn du auf der Suche bist nach weiteren Orten, die du während deines Wochenendes auf Malta in Valletta besuchen kannst, empfehle ich dir meinen folgenden Artikel über diese Stadt zu lesen: Top 10 Sehenswürdigkeiten in Valletta.

Voyage Tips - Ratschläge

Um durch die typischen Straßen zu schlendern und die Geschichte von Valletta zu entdecken, solltest du dich ebenfalls für eine geführte Tour entscheiden. Die Reiseleiter sind wirklich super und werden dir viele tolle Anekdoten über die Stadt erzählen.

Klicke auf die folgende Schaltfläche um diese geführte Valletta-Tour auf Malta zu buchen:

Diese Führung wird auch in einer privaten Version angeboten (nur für deine Reisegruppe – Buche hier) und auch in einer historischen Version: „Valletta im Zweiten Weltkrieg“: Klicke hier um zu buchen .

Und wenn du vom Meer aus einen herrlichen Blick auf Valletta genießen möchtest, solltest du eine Bootstour machen, an Bord eines traditionellen maltesischen Bootes („Luzzu)“.

Um diese Bootstour zu buchen, klicke hier:

Unterkünfte in Valletta

Für deine 2-3-tägige Malta-Reise ist es am besten, in Valletta zu übernachten. Es ist bei weitem die praktischste Option für einen Kurzaufenthalt!

Hier ist eine Auswahl der besten Unterkünfte in Valletta, für jedes Budget. In Malta sind die besten Hotels sehr schnell ausgebucht. Wenn du also deine Reisedaten bereits kennst, solltest du deine Unterkunft so schnell wie möglich buchen.

  • Private Room: Befindet sich 300 Meter vom Fort St. Elmo und 700 Meter von dem oberen Barrakka-Garten entfernt. Komfortables Doppelzimmer ab 75€, inklusive Frühstück. Pluspunkte: die ausgezeichnete Lage, die Gastfreundschaft und Freundlichkeit des Gastgebers, die Ruhe.
  • Grand Harbour Hôtel: Hotel mit traditioneller Architektur, im Herzen des Stadtzentrums von Valletta, nur 100 Meter von dem Upper Barrakka Garden entfernt. Standard-Doppelzimmer ab 90€ pro Nacht oder mit Meerblick + „Drei-Städte“ Blick für 110€, inklusive Frühstück. Pluspunkte: Ideale Lage, herrliche Aussicht, Dachterrasse.
  • Tano’s Boutique guesthouse: Das Hotel liegt im Zentrum von Valletta, ganz in der Nähe der besten Sehenswürdigkeiten. Geräumiges und helles Doppelzimmer ab 115€ pro Nacht. Pluspunkte: die zentrale Lage, die Ruhe, die Dachterrasse fürs Frühstück. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der Stadt!
  • Grand Hôtel Excelsior: 5* Hotel direkt am Wasser gelegen, die Aussicht ist atemberaubend! Sehr schöne Zimmer ab 170€ pro Nacht. Pluspunkte: Das Schwimmbad, der Whirlpool, der kostenlose Parkplatz, das herrliche Frühstück und viele andere Dinge, die deinen Aufenthalt in Valletta wirklich zu etwas außergewöhnlichem machen. Meine Lieblingsunterkunft in Valletta!
  • Hotel Phoenicia Malta: Luxushotel am Platz City Gate gelegen. Geräumiges, helles und geschmackvoll eingerichtetes Doppelzimmer ab 349€, Frühstück ab 17€. Pluspunkte: der Infinity-Pool mit Blick auf den Hafen, der riesige Garten, der Standort und der kostenlose Privatparkplatz. Es ist einfach das beste Hotel in Valletta, wenn man es sich leisten kann.
Three cities Malta
The Tree Cities (Die drei Städte) – Valletta

Tag 2 : Mdina / Rabat / Dingli-Klippen / Bucht von Ghajn Tuffieha

Für den zweiten Tag deiner 2-3tägigen Malta-Reise  ist es eine gute Idee, ein Auto zu mieten.

Da du nur einen sehr kurzen Aufenthalt auf der Insel geplant hast, solltest du deine Zeit nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln verschwenden.

Die Fahrpläne werden hier nicht eingehalten, und die Buslinien sind für Sightseeing nicht sehr geeignet. Man verliert so unnötig viel Zeit.

Wir verwenden immer Rentalcars.com um Autos zu mieten.

Du fragst dich warum? Hier sind die 3 Gründe:

  • Es ermöglicht dir, die Preise zwischen allen Vermietungsagenturen zu vergleichen. Es ist so super einfach, das günstigste Angebot zu finden.
  • Keine Stornierungsgebühren, was auch sehr praktisch ist, wenn man seine Buchung ändern oder stornieren muss.
  • Sie bieten eine Vollschutzversicherung an, die Unfälle und Schäden abdeckt, mit sehr schneller Rückerstattung (getestet und von mir definitiv angenommen!)

Wenn du deine Reisedaten bereits kennst, kannst du schon jetzt die Preise vergleichen und ein Auto mieten, indem du hier klickst.

Sobald du dein Auto abgeholt hast, fahre nach Mdina, etwa 25 Minuten von Valletta entfernt. Mdina ist die ehemalige Hauptstadt Maltas, bevor sie von den Rittern des Ordens verlassen wurde. Die Ritter wollten im Falle eines Angriffs in der Nähe ihrer Schiffe sein, daher war Valletta der beste Standort für die neue Hauptstadt.

Mdina ist eine schöne befestigte Stadt mit charmanten engen Gassen. Autos sind überhaupt nicht erlaubt (Es gibt jedoch einen kostenlosen Parkplatz am Eingang), so dass man in einer angenehmen Atmosphäre durch die schönen Strassen der Stadt schlendern kann. Hier sind die Hauptattraktionen in Mdina:

  • Die St. Paul’s-Kathedrale und ihr Museum
  • Der  Palast Vilhena
  • Der Palast Falson
  • Die  Villegaignon Straße

Voyage Tips - Ratschläge

Um alles über die Geschichte von Mdina zu erfahren, gibt es nichts Besseres als eine geführte Tour! Du hast die Wahl zwischen:

  • Einem geführten Rundgang durch Mdina: Der Treffpunkt befindet sich am Haupteingang von Mdina.
  • Einer privaten Führung zu Fuß: Die gleiche Tour wie die obige, aber nur für dich und deine Mitreisenden! Das Datum und die Abfahrtszeit des Besuchs werden deinem Reiseprogramm angepasst.
  • All-inclusive-Nachttour: Diese nächtliche Führung beinhaltet die Besichtigung von Mdina, sowie eine 5D-Show in Valletta über die Geschichte Maltas und einen Besuch der Stadt Mosta. Der Transport von und zu deinem Hotel ist ebenfalls inbegriffen.

Mdina
Die befestigte Stadt Mdina

Nach dem Besuch von Mdina überquere einfach den großen öffentlichen Platz, um direkt Rabat, die Nachbarstadt, zu erreichen.

Dort kann man die Kirche, die Höhle und die Katakomben besuchen, die dem Apostel Paulus gewidmet sind. Der Legende nach suchte er in Rabat Zuflucht, als sein Schiff in der Nähe der maltesischen Küsten sank.

Nachdem du diese beiden Städte besichtigt hast, kehre wieder zu deinem Auto zurück und fahre zu den Dingli-Klippen. Das ist der höchste Punkt Maltas, der nur 15 Autominuten von Mdina entfernt liegt.

Mache einen Spaziergang auf der Spitze der Klippen und genieße die schönen Aussichtspunkte. Ein Muss während deiner 2- oder 3-Tages-Reise auf Malta!

Um dich auch etwas zu entspannen und einen der schönsten Strände Maltas zu entdecken und zu genießen, fahre nach Norden und gehe an die Ghajn-Tuffieha-Bucht.

Der ockerfarbene Sand ist sehr schön! Am Strand gibt es ein kleines Café, das auch Sonnenliegen und Sonnenschirme vermietet. Es gibt auch eine öffentliche Toilette.

Du kannst hier auch, nachdem du das Meer und die Sonne gut ausgenutzt hast, etwas spazieren gehen: Nimm den Weg der an der Treppe beginnt.

Er führt zu der großen Felsformation auf der linken Seite des Strandes. Von dort aus hat man eine atemberaubende Aussicht : Man sieht die Gnejna-Bucht, die sich etwas weiter unten auf der linken Seite befindet.

Nach diesem anstrengenden zweiten Tag ist es Zeit, in dein Hotel in Valletta zurückzukehren und dich auszuschlafen.

Voyage Tips - Ratschläge
Für den Parkplatz am Strand musst du etwas Kleingeld vorsehen. Er wird von einem alten Mann „bewacht“, der dir gegen ein oder zwei Münzen beim Einparken hilft (auch wenn nur 2 Autos geparkt sind).
Ghajn Tuffieha Bay
Ghajn-Tuffieha-Bucht

Tag 3: Comino

Wenn du das Glück hast, Malta in 3 Tagen besichtigen zu können, solltest du dich auch auf Maltas kleinste, aber sehr touristische Insel begeben: Comino und seine berühmte Blaue Lagune.

Es gibt 2 Möglichkeiten von Valletta aus nach Comino zu gelangen:

1) Fahre mit dem Auto oder mit dem Bus in Richtung Norden. Es gibt 2 Abfahrtspunkte für Comino: Einer befindet sich in Cirkewwa, wo man auch die Fähre nach Gozo – Maltas zweiter Insel – nehmen kann.

Der andere befindet sich in der Marfa-Bucht, direkt neben Cirkewwa. An beiden Orten wirst du Taxiboote finden, mit denen du in 20-25 Minuten nach Comino fahren kannst.

Eine Hin- und Rückfahrkarte kostet 10€. Es gibt 1 Boot pro Stunde, in der Hochsaison etwas mehr, und du kannst frei entscheiden wann du nach Malta zurückfahren willst.

2) Entdecke Comino dank einer privaten Tour ab Valletta oder ab anderen Städten wie Sliema/St Julian’s/Bugibba

Pluspunkt dieser Tagesbootsfahrten: Du kannst, während der ganzen Dauer des Ausflugs, jederzeit zurück auf das Schiff gehen und die zahlreichen Annehmlichkeiten an Bord geniessen: Rutschen, Liegestühle, schattige Sitzplätze, Schnorchelausrüstung, Mittagessen…

Du musst diese Touren buchen, indem du auf die orangefarbenen Links oder auf die grüne Schaltfläche unten klickst:

1) Blue Lagoon Bootsfahrt: Dieser klassische Tagesausflug zur Blauen Lagune ermöglicht es dir Comino, von den meisten Städten Maltas aus, zu erreichen. Nach deiner Buchung und gegen eine zusätzliche Gebühr, wird dein Trip vollständig organisiert.

2) Blue Lagoon Katamaran-Bootsfahrt: Die Organisation dieses Ausflugs zur Blauen Lagune ist genau dieselbe wie die obige (dein vollständiger Transport kann nach der Buchung organisiert werden), ausser dass die Überfahrt auf einem riesigen Katamaran stattfindet! Eine gute Wahl für einen herrlichen Tag auf See.

3) Segelbootsfahrt zur Blauen Lagune und anderen Buchten: Du willst mehr als nur die Blaue Lagune entdecken? Dann solltest du dich für diese Bootsfahrt entscheiden! Kleiner Imbiss, Wein und Mittagessen + kostenloser Transport ab Malta inklusive.

4) Private Bootsfahrt zur Blauen Lagune ab Valletta: Du kannst auch, von Valletta aus, eine private Blue Lagoon Bootstour machen! Entdecke die Hauptstadt Maltas sowie die maltesische Küste vom Meer aus.

5) Comino Blue Lagoon private Segelbootsfahrt : Das selbe Tagesprogramm wie für die obige Tour, aber diesmal auf einem Segelschiff mit einem Skipper! Es handelt sich hier ebenfalls um einen privaten Ausflug: Du kannst also entscheiden wohin du fahren willst! Geniesse deine Tour!😎

6) Privater VIP-Bootsausflug nach Comino und Gozo: Es ist, meiner Meinung nach, die beste private angebotene Bootstour, um die Insel Comino und ihren Blue Lagoon zu erreichen. Josef, dein Skipper, wird dafür sorgen, dass du einen fantastischen Tag auf See verbringen wirst.

Um zu buchen, klicke auf die folgende Schaltfläche:

Du wirst sprachlos sein: Die Blaue Lagune ist wirklich atemberaubend!

Sie ist bekannt für ihr kristallklares türkisfarbenes Wasser und ihren feinen weißen Sand. Trotz das es hier keine Kokosnusspalmen gibt, fühlt man sich wie auf Mauritius. Niemand kann es sich nehmen lassen, dort baden zu gehen.

Wenn du die blaue Lagune zur Genüge genossen hast, kannst du auch einen Spaziergang um die Insel herum machen. Unbedingt sehenswert ist der Comino-Turm, der Weg dorthin dauert etwa 15 Minuten. Dieser kurze Spaziergang am Meer entlang ist super schön!

Ein kleiner Tipp: Wenn du eine Fahne an der Spitze des Turms siehst, bedeutet das, dass du den Turm besichtigen kannst und sein Dach betreten darfst.

Der Turm bietet einen fantastischen 360° Panoramablick über die Insel Comino, Gozo und Malta. Es gibt keinen festen Eintrittspreis, es heißt „zahle, was du willst“ für den Besuch.

Was die Annehmlichkeiten betrifft, ist Comino relativ gut ausgestattet. Es gibt hier mehrere Imbissbuden, ein Hotel und öffentliche Toiletten.

Vergiss auch nicht, einen in einer Ananas servierten Cocktail zu trinken und ein Selfie zu machen zur Erinnerung! Dieser Drink auf Comino ist heutzutage anscheinend sehr trendy !!!! 😛.

Du wirst es selbst feststellen können: Comino, am Ende deines Urlaubs zu besuchen, beendet perfekt deine 2- oder 3-tägige Malta-Reise!

Wenn du mit dem Shuttle nach Comino fährst, versuche, am frühen Morgen (vor 10:00 Uhr, idealerweise gegen 9:00 Uhr) dort anzukommen, um den Ort unter den bestmöglichen Bedingungen zu genießen.

Nach dieser Uhrzeit kommen Horden von Touristen an und der Ort wirkt ganz anders. Ich scherze nicht, dies ist der touristischste Ort auf Malta. Ich hatte noch nie so viele Menschen auf einem so kleinen Stück Land versammelt gesehen.

Am Ende des Tages geht es wieder zurück nach Valletta, wo du einen letzten Abend verbringen wirst.

Wenn du deinen Aufenthalt auf Malta ausnutzen willst, um auch etwas zu feiern (an deinem letzten Abend oder vielleicht sogar an mehreren Abende während deines Aufenthalts !) empfehle ich dir:

  • Mit anderen Partygästen an einer Kneipentour teilzunehmen – Klicke hier!
  • Die ganze Nacht durchzutanzen in einem der Clubs von Paceville !
  • Dich für eine Bootparty mit einer offenen Bar zu entscheiden!

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du nur 2 Tage Zeit hast, um Malta zu besuchen, kannst du folgendes tun:

  • Option 1: Folge unserer Reiseroute von Tag 1 und Tag 2, so dass du Valletta an einem Tag + Mdina / Rabat / Dingli Klippen / Ghajn Tuffehia Bay an deinem zweiten Tag auf Malta besuchst.

  • Option 2: Verbringe einen Tag in Valletta und fahre, am zweiten Tag deines Wochenendes auf Malta, nach Comino.

So, nun bist du bereit für deinen 2-3-tägigen Aufenthalt auf Malta! Wenn du Fragen zur Planung deiner Malta-Reiseroute hast, zögere nicht, sie mir im Kommentarbereich dieses Reiseführers zu stellen.

Blue Lagoon beach Malta
Die Blaue Lagune und ihr kristallklares Wasser, auf Comino

Weitere Aktivitäten für 2-3 Tage auf Malta

Du hast Lust auf noch mehr Aktivitäten während deinem langen Wochenende auf Malta? Kein Problem: Hier findest du eine super komplette Liste mit vielen Ideen, die dir zweifellos gefallen werden! Es ist bestimmt etwas für dich dabei!

Für mehr Informationen über diese Aktivitäten und um sie zu buchen, klicke auf die folgenden Links:

Die 4 besten Aktivitäten auf Malta

Es ist Ihre erste Reise nach Malta und Sie möchten sich auf die besten Aktivitäten und Ausflüge konzentrieren?

In diesem Fall habe ich für Sie die 4 Aktivitäten und Ausflüge ausgewählt, die Sie während Ihrer Reise nach Malta nicht verpassen dürfen.

Also, hier sind meine 4 Favoriten!

1) Ein Bootsausflug zur Blauen Lagune von Comino

2)  Eine Quad-Bike-Tour auf Gozo oder Jeep

  • VIP Quad-Tour auf Gozo – Besuchen Sie die Insel Gozo mit dem besten lokalen Führer und nehmen Sie ein Mittagessen in einem erstaunlichen Restaurant mit Blick auf die Landschaft. Kleine Gruppen + entdecken Sie mehr als 2-mal mehr Orte als bei anderen Quad-Touren (einschließlich einiger versteckter Juwelen!)
  • Eintägige Quad-Tour auf Gozo, mit Abfahrt von Malta aus (Transport inbegriffen). Rückkehr per Schiff an Comino und an der Blauen Lagune vorbei! Eindeutig eine der besten Aktivitäten auf Malta!
  • Quad-Bikes mieten auf Gozo: Um Gozo zu besuchen, kannst du auch Quad-Bikes mieten! Stelle sicher das du die besten Quad-Bikes (brandneu, 450cc) mietest, indem du Vincent unter der Nummer +356 7920 1451 (Telefon oder WhatsApp) anrufst.
  • Geführte Tour auf Gozo mit einem Jeep – Abholung an deinem Hotel auf Malta. Eine großartige Möglichkeit, Gozo zu entdecken, wenn Sie nicht mit dem Auto fahren wollen!

3) Tauchen in Malta auf Gozo

  • Probiere das Tauchen auf Malta aus – mit dem besten Tauchzentrum. Genau wie für den Quad-Verleih, musst du mich nur unter der Nummer (Telefon oder WhatsApp) +356 7920 1451 anrufen oder mir eine Nachricht hinterlassen, ich kümmere mich dann um alles!
  • Tauchertaufe, an einem der schönsten Tauchplätze der Welt! Und wenn du bereits Taucherfahrung hast, kannst du auch die folgenden Kurse belegen: „1 Tag – 2 Tauchgänge“ (klick hier) und „2 Tage – 4 Tauchgänge“ (klicken da).

4) Jet-Ski-Tour um Comino (Blaue Lagune)

  • Jet-Ski-Tour (von Gozo aus) – Folgen Sie Ihrem Instruktor auf einer 1-stündigen Tour um Comino und entdecken Sie die Meereshöhlen! – Rufen Sie mich an unter +356 7920 1451 (Telefon oder Whatsapp) und ich werde die Aktivität für Sie buchen!

Zusätzlich zu den 4 oben erwähnten tollen Aktivitäten finden Sie hier die komplette Liste mit allen anderen Aktivitäten, die Sie auf Malta unternehmen können:

1) Die besten Aktivitäten auf Malta (und aus Malta)

Blue Lagoon Bootsfahrt

Blue Lagoon Catamaran
Blue Lagoon – Catamaran

Gozo von Malta aus besuchen

Geführte Besichtigungen und Ausflüge auf Malta

Andere Aktivitäten auf Malta

Feiern auf Malta

Wenn du deinen Aufenthalt auf Malta ausnutzen willst, um auch etwas zu feiern (an deinem letzten Abend oder vielleicht sogar an mehreren Abende während deines Aufenthalts !) empfehle ich dir:

  • Mit anderen Partygästen an einer Kneipentour teilzunehmen – Klicke hier!
  • Die ganze Nacht durchzutanzen in einem der Clubs von Paceville !
  • Dich für eine Bootparty mit einer offenen Bar zu entscheiden!

Wanderung auf Malta
Wanderung auf Malta

2) Die besten Aktivitäten auf Gozo

Schiffsausflüge

Andere Aktivitäten / Führungen

Nautische Aktivitäten

Gozo from above
Gozo from above

Ein Boot mieten auf Malta

Wenn du, während deines Rundreise auf Malta ein Boot für einen schönen Tag auf dem Meer mieten möchtest, solltest du es bei Samboat buchen.

Motorboote, Segelboote, Yachten, kleine Boote ohne Führerschein, mit oder ohne Skipper: Samboat bietet einfach das kompletteste Angebot was Bootsverleih betrifft!

Also, worauf wartest du noch, um deine Bootsfahrt auf Malta zu buchen?😊

Deine Reise buchen und dabei Geld sparen!

Du reist in Malta herum? Diese Artikel werden dir helfen!

Entdecke all meine Artikel über Malta: Meine besten Tipps, um deine Reise vorzubereiten!

Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anpinnen!

Malta 2-3 tage reiseroute
Malta: 2-3 tage reiseroute
Vincent

Schöpfer des Voyage Tips Blogs, Reise und Fotoliebhaber.

Leave A Reply