Sizilien Rundreise Route: 2, 3, 4, 5 Tage

0

Sizilien Routenvorschlag: Reiseroute für 2, 3, 4 oder 5 Tage

Du möchtest Sizilien während deinem nächsten Urlaub besichtigen? Gute Wahl!

Für ein Wochenende oder mehr, die schönen Landschaften, die Strände mit kristallklarem Wasser, die erstaunlichen alten Städte und die griechischen Tempel werden dir gehören!

Wenn du eine 2 bis 5 tägige Reise geplant hast (für die Glücklichsten!), findest du hier die besten Reiserouten, je nach Dauer deines Aufenthalts.

Du wirst sehen, die Organisation deiner Reise nach Sizilien wird so einfach wie 1, 2, 3 sein!

  1. Du wählst die Reiseroute deiner Wahl in Abhängigkeit von der Dauer deines Urlaubs aus.
  2. Für jede Etappe deiner Reiseroute klickst du auf die Links, um unsere detaillierten Artikel zu lesen. Die besten Dinge, die man tun kann, wo man wohnen kann usw…  Ich zeige dir alles!
  3. Dank unserer Auswahl der besten Unterkünfte für jede Stadt buchst du deine Hotelübernachtungen mit einem Klick.

Also, was kannst du machen während einer 2, 3, 4 oder 5-tägigen Rundreise in Sizilien?

Wochenende: 2 Tage in Sizilien

Wenn du ein Wochenende in Sizilien verbringen möchtest, ist es am besten, sich auf eine Stadt zu konzentrieren.

Flüge nach Sizilien landen in Catania oder am Flughafen Palermo. Somit sind diese beiden Städte eine ausgezeichnete Wahl für einen zweitägigen Aufenthalt in Sizilien!

Die besten Sehenswürdigkeiten in Catania:

  • Der Piazza del Duomo
  • Der Duomo di Catania, die Kathedrale
  • La pescheria, der Fischmarkt
  • La via Etnea

Um das Beste aus deinem Aufenthalt von 2 Tagen in Catania zu machen, solltest du meinen Artikel über diese Stadt lesen: Catania: Die 15 besten Aktivitäten und Attraktionen.

in Palermo, solltest du Folgendes nicht verpassen:

  • Der Normannen Palast
  • Die Palermo Kathedrale
  • Das historische Zentrum
  • Die Monreale Kathedrale (40 Minuten vom Stadtzentrum entfernt)

Wenn du vorhast, dorthin zu gehen, schlage ich dir vor, meinen Artikel über die Top 15 Sehenswürdigkeiten in Palermo zu lesen. Dort findest du neben der Liste der Sehenswürdigkeiten auch Reiserouten, um Palermo in 2 Tagen zu besuchen! Und wie immer gebe ich dir meine besten Tipps sowie meine Auswahl der besten Hotels in dieser Stadt je nach Budget.

Voyage Tips - Ratschläge
Wenn du geplant hast, Sizilien in 2 Tagen zu besuchen und zwischen den 2 Städten zögerst, empfehle ich dir nach Palermo zu gehen. Meiner Meinung nach sind die Denkmäler dort interessanter. Du kannst Catania natürlich auch für eine weitere Reise nach Sizilien einplanen, vielleicht am nächsten Wochenende! 🙂
Kathedrale von Palermo
Kathedrale von Palermo

3 Tage in Sizilien

Um Sizilien in 3 Tagen zu besuchen, empfehlen wir dir, wie für 2 Tage: Du solltest in der Nähe von Palermo und Catania bleiben.

Wenn du 3 Tage in Catania bleibst, solltest du 2 Tage (höchstwahrscheinlich 1,5 Tage oder etwas weniger, wenn du nicht früh am Morgen ankommst) damit verbringen, die Stadt zu besuchen. Du kannst die 15 besten Aktivitäten und Attraktionen in Catania, in meinem Artikel finden.

Für den dritten Tag ist es am besten, einen Tagesausflug zum Vulkan Ätna zu machen! Am einfachsten ist es, eine geführte Tour von Catania aus zu buchen. Sie werden dich direkt an deinem Hotel abholen! Der Zugang zum Ätna, die Ausrüstung und der Reiseleiter sind im Preis inbegriffen.

Wenn du nicht zum Ätna gehen möchtest, ist eine weitere gute Option für ein langes Wochenende ein Tagesausflug nach Taormina zu machen. In diesem Fall findest du meinen ausführlichen Artikel über diese charmante sizilianische Stadt hier: Taormina: Die 10 besten Aktivitäten und Attraktionen+ Reiserouten die du unbedingt besuchen sollst.

Wenn du dich für die Besichtigung von Palermo entscheidest, sind 3 Tage perfekt, um die besten Touristenattraktionen der Stadt zu besuchen. Du wirst auch genug Zeit haben um dir die atemberaubende Kathedrale von Monreale, eine der schönsten in Sizilien, sowie das charmante kleine Dorf Monreale anzusehen.

In 3 Tagen kannst du die 15 Sehenswürdigkeiten besuchen, über die ich in meinem Artikel spreche, und einen Nachmittag (oder mehr!) am Strand genießen. Wenn du meine vorgeschlagene Reiseroute für 3 Tage in Palermo befolgst, wirst du nach Hause zurückkehren und das Gefühl haben, dass du wirklich das Beste aus deinem Aufenthalt gemacht hast.

Ätna Ausbruch - Sizilien
Ätna Ausbruch – Sizilien

4 Tage in Sizilien

Du planst eine 4-tägige Reise nach Sizilien? Großartig! Du kannst eine schöne Rundreise in Ost- oder Westsizilien machen.

Wenn du in Catania ankommst, kannst du neben dem Besuch der Stadt auch einen Tag in der kleinen Stadt Taormina und einen weiteren in Syrakus, den beiden emblematischen Städten der sizilianischen Ostküste, hinzufügen.

Ich empfehle dir die folgende 4-Tage-Reise:

  • 1 Tag in Catania: Du wirst wahrscheinlich etwa einen halben Tag in Catania verbringen: Beginne deinen Besuch im historischen Zentrum und entdecke den Piazza del Duomo, die Kathedrale, den Fischmarkt oder gehe zur Via Etnea zum Einkaufen!
  • 2 Tage in Siracusa und Ortigia: Spaziergang auf der Insel Ortigia, Besuch der Piazza del Duomo und des Marktes (nur morgens geöffnet). Am Nachmittag fährst du um die Insel herum, zum Castello Maniace und zum Brunnen von Arethusa. Für den zweiten Tag besuchst du den archäologischen Park Néapolis in der Stadt Syrakus.
  • 1 Tag in Taormina, um die sizilianische „Dolce Vita“ zu genießen: Genieße die Aussicht und mache morgens ein paar Einkäufe auf dem Corso Umberto, und gehe am Nachmittag zum schönen Strand der Isola Bella.

Wenn archäologische Stätten nicht dein Ding sind, kann eine weitere gute Option sein, nur einen Tag in Syrakus zu verbringen. Ich empfehle dir dann einen Tag in Catania hinzuzufügen und einen Tagesausflug zum Vulkan Ätna zu machen.

Für weitere Details über die Aktivitäten während deiner 4-tägigen Tour in Sizilien klicke hier, um unsere detaillierten Reiseführer über Catania, Syrakus und Taormina zu lesen.

Wenn du dich entscheidest, in Palermo anzukommen, solltest du dir 1 Tag Zeit nehmen, um die Stadt zu besuchen und die 3 anderen, um die 2 besten archäologischen Stätten Westsiziliens zu entdecken.

Hier ist die Reiseroute die ich dir empfehle für 4 Tage in Sizilien:

  • 1 Tag in Palermo, um die Hauptstadt Siziliens zu besuchen. Die besten Dinge, die man sehen kann: Der Palast der Normannen, der Dom von Palermo, der Ballaro-Markt.
  • 1 Tag in Agrigento, um das weltberühmte Tal der Tempel zu besuchen, eine wichtige archäologische Stätte auf Sizilien. Beende deinen Tag mit dem Sonnenuntergang an der schönen Scala dei Turchi.
  • 1 Tag in Selinunte, um die andere wichtige archäologische Stätte der Insel zu entdecken. Sie ist mein Favorit!
  • 1 Tag in Trapani und Umgebung: Mache einen Halt an den Salzlagunen zwischen Selinunte nach Trapani und besuche das Dorf Erice, ein herrlich hochgelegenes Dorf mit Blick auf Trapani.

In meinen ausführlichen Artikeln über Palermo, Agrigento, Selinunte und Trapani  findest du alles, was du zur Organisation deiner Reise wissen musst.

Und wenn du Hilfe bei der Vorbereitung deines 4-tägigen Aufenthalts in Sizilien benötigst, zögere nicht, mir einen Kommentar am Ende des Artikels zu hinterlassen!

Tal der Tempel Agrigento
Der am besten erhaltene Tempel im Tal der Tempel

5 Tage in Sizilien

Du willst Sizilien in 5 Tagen besuchen? Ich schlage dir die folgenden Reiserouten für Ost- und Westsizilien vor:

Wenn du in Catania ankommst:

  • 1 Tag in Catania: Spaziergang auf der Piazza del Dumo, Besuch der Catania-Kathedrale und des lokalen Marktes, Einkäufe in der Via Etnea. Du solltest meinen Artikel über Catania lesen, um deinen Tag zu planen!
  • 2 Tage in Syrakus und der Insel Ortigia: Besuche die Altstadt von Ortigia zu Fuß, entdecke den Piazza del Dumo, den Fischerhafen, den lokalen Markt, das Castello Maniace und den archäologischen Park Néapolis. Eine detaillierte Reiseroute für einen Besuch in Syrakus in 2 Tagen findest du in meinem Artikel: Der ultimative Reiseleiter durch Syrakus
  • 2 Tage in Taormina: Entdecke die Altstadt, besuche die Chiesa Madonna della Rocca für einen fantastischen Blick aus der Vogelperspektive auf die Stadt, gehe zum Strand von Isola Bella, besuche das griechische Theater, entdecke die Alcantara-Schluchten und vieles mehr! Werfe einen Blick auf meinen Artikel: Die 10 Dinge, die man in Taormina tun kann

Ankunft in Palermo

  • 1 Tag in Palermo: Besuche den Palast der Normannen, den Dom, die Kirchen und Paläste des historischen Zentrums.
  • 1 Tag in Agrigento: Besuche die touristische Attraktion Westsiziliens: das Tal der Tempel. Am Ende des Tages besuche die Scala dei Turchi, ein anderer interessanter Ort in der Nähe von Agrigento. Er ist der perfekte Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten!
  • 1 Tag in Selinune: Besuche den archäologischen Park Selinunte und genieße einen der nahegelegenen Strände.
  • 2 Tage in Trapani: Verpasse nicht die Salzlagunen, wenn du von Selinunte nach Trapani fährst. Am Nachmittag fahre ins Dorf Erice, wo du einen herrlichen Blick auf die Umgebung hast! Für den zweiten Tag in Trapani kannst du mit dem Boot nach Favignana, einer der Ägadischen Inseln, fahren.

Eine weitere Möglichkeit für deinen zweiten Tag rund um Trapani ist nach Scopello zu fahren und das Naturschutzgebiet Zingaro zu besuchen. Egal was du lieber machst, sowohl Favignana als auch das Naturschutzgebiet sind erstaunliche Orte, die du besuchen solltest!

Der Vorteil von Scopello ist, dass du für deinen Rückflug etwas näher an Palermo bist.

Klicke auf die folgenden Links, um alle detaillierten Informationen zur Planung deiner Reise nach Palermo, Agrigento, Selinunte, Trapani und dem Naturschutzgebiet Zingaro zu erhalten.

Favignana
Favignana, die größte Insel des Ägadische Inseln

Auto in Sizilien mieten

Für deine Reise nach Sizilien wirst du wahrscheinlich ein Auto mieten wollen. Es ist der beste Weg, um das Beste aus deinem Aufenthalt herauszuholen!

Ich empfehle dir, es über Rentalcars.com zu buchen, aus 2 Hauptgründen:

  • Du kannst ganz einfach die Preise zwischen den Autovermietungen vergleichen und erhältst das beste Angebot!
  • Du kannst die „Vollkaskoversicherung“ von Rentalcars.com abschließen, die es dir ermöglicht, eine vollständige Rückerstattung zu erhalten, wenn dein Mietwagen beschädigt ist. Es ist viel billiger als die Versicherungen, die die Vermieter verkaufen, und viel effektiver.

Wenn ich davon spreche, liegt das daran, dass es in Sizilien viele Betrügereien mit „gefälschten Schäden“ sowie Vandalismus gibt (Schlüsselkratzer sind leider recht häufig). Und ich weiß, wovon ich rede, ich musste mehr als 1300 Euro extra für die Autos bezahlen, die ich dort gemietet habe! Zum Glück hat mir die Vollkaskoversicherung des Mietwagens jedes Mal in weniger als 5 Tagen das Geld zurückerstattet.

Um ehrlich zu sein, es ist das erste Mal, dass ich eine Versicherung finde, die SO effektiv ist! Deshalb kann ich sie dir nur empfehlen. Wenn du deine Reisedaten kennst, solltest du auf die Schaltfläche klicken, um dein Auto jetzt zu buchen, um den besten Preis zu erhalten.

Sizilien Reiseführer

Du reist in Sizilien herum? Diese Artikel werden dir helfen!

Entdecke all meine Artikel über Sizilien: Meine besten Tipps, um Deine Reise vorzubereiten!

Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anpinnen!

Rundreise Sizilien 2 3 4 5 Tage
Rundreise Sizilien: 2, 3, 4 oder 5 Tage Reiseroute
Sizilien Rundreise Route: 2, 3, 4, 5 Tage
5 (100%) 11 votes
Vincent

Schöpfer des Voyage Tips Blogs, Reise und Fotoliebhaber

Leave A Reply