7, 8 oder 9 Tage-Tour durch Griechenland + Meine besten Tipps

0

7 Tage in Griechenland: Die beste Reiseroute

Du reist nach Griechenland und suchst die beste Reiseroute für deine 7-tägige Rundreise?

Dann bist du hier genau richtig!

Um dir bei der Planung deines Aufenthaltes zu helfen, habe ich diese detaillierte 6, 7 oder 8-tägige Reiseroute in Griechenland zusammengestellt. Während deiner Reise wirst du die besten Sehenswürdigkeiten von Zentralgriechenland entdecken!

Kurze Anmerkung: Wenn du während deiner Reise lieber Athen und die Insel Santorini besuchen möchtest, solltest du meinen anderen Reisebericht lesen : Wie man Athen und Santorini in einer Woche besucht.

In diesem Reiseführer findest du auch, neben den besten Sehenswürdigkeiten, eine Liste der besten Unterkünfte, je nach deinem Budget. Und wie immer gebe ich dir hier auch alle meine besten Tipps, um das Beste aus deinem Aufenthalt herauszuholen!

Also, welche  Sehenswürdigkeiten sind zu besichtigen während einer 7-tägigen Rundreise durch Griechenland?

1) Athen (2 Tage)

Um Griechenland in 7 Tagen zu besuchen, lande direkt in Athen, der Hauptstadt.

Der internationale Flughafen ist etwa 50 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt. Für die ersten 2 Tage dieser 7-tägigen Reise durch Griechenland brauchst du kein Auto zu mieten, da man Athen leicht zu Fuß besuchen kann.

Für den Rest deiner Reise benötigst du jedoch ein Auto. Du kannst dein Auto am ersten Tag am Flughafen mieten, so dass du nicht später wieder hierher kommen musst, um es abzuholen. Aber wenn du es vorziehst, 2 Tage Miete zu sparen, hole dein Auto einfach am Morgen des dritten Tages ab.

In jedem Fall, wenn du ein Auto in Athen mietest, solltest du die Webseite Rentalcars.com benutzen. Ich benutze sie jedes Mal, wenn ich ein Auto mieten muss, aus 3 Gründen:

  • Auf Rentalcars.com kannst du die Preise zwischen allen Vermietern am Flughafen von Athen vergleichen. Du hast auch Zugriff auf die Kundenbewertungen.
  • Du kannst bei der Buchung die „Vollkaskoversicherung“ wählen. Es ermöglicht dir, die volle Rückerstattung zu erhalten bei Autounfällen oder Diebstahl.
  • Du kannst kostenlos deine Buchung stornieren oder ändern.
  • Du erhältst die „Beste Preis Garantie“: Wenn du das gleiche Auto woanders billiger findest, erstatten sie dir die Differenz zurück!
  • Klicke auf die folgende Schaltfläche um die Mietwagenpreise zu vergleichen:

Wenn du also bereits ein Auto gemietet hast, ist es einfach, zu deinem Hotel zu fahren.

Wenn nicht, hast du 4 Möglichkeiten, um ins Stadtzentrum zu fahren:

  • Mit dem Taxi für 40€.
  • Mit der U-Bahn, mit der Linie 3 (die blaue). Die beste Möglichkeit, Staus zu vermeiden!
  • Mit dem Bus, mit der Linie X95. Sie bringt dich direkt zum Syntagma Square, dem zentralen Platz Athens. Es ist die billigste Option, aber nicht die schnellste.
  • Mit einem Flughafen-Shuttle-Service, falls dein Hotel einen hat. Vergiss nicht, sie zu fragen, ob dieser Service verfügbar ist.

Jetzt, da du dich im Stadtzentrum von Athen befindest, ist es an der Zeit, die griechische Hauptstadt zu entdecken.

Wenn du Athen während einer 7- oder 8-tägigen Reise in Griechenland besuchst, musst du mit der berühmtesten Touristenattraktion dieser Stadt beginnen: Die Akropolis.

Auf einem Hügel gebaut, mit Blick auf die Stadt, kann man die Akropolis von fast überall in Athen aus sehen. Der Besuch dieses UNESCO-Weltkulturerbes lohnt sich auf jeden Fall!

Das am besten erhaltene und restaurierte Denkmal ist der Parthenon. Er ist der Göttin Athene gewidmet und war eines der ersten Gebäude, das vollständig aus weißem Marmor gebaut wurde.

Auf dem Gelände bewunderst du auch 2 weitere Tempel, die ebenfalls der Athene gewidmet sind sowie ein Theater und ein Amphitheater.

Und wenn du mehr über die Geschichte Griechenlands erfahren möchtest, solltest du dir auch das Akropolis Museum ansehen. Du wirst hier viele Überreste sehen, die auf dem Gelände gefunden wurden. Vergiss nicht, auf die Terrasse im obersten Stockwerk zu gehen, um den herrlichen Blick auf den Parthenon zu genießen.

Du kannst auch zuerst das Museum besuchen. Es kann dir helfen, den historischen Kontext besser zu verstehen, bevor du die Akropolis besichtigst!

Athen
Akropolis Athen

Es ist jetzt Zeit für eine Mittagspause. Der Bezirk Plaka, am Fuße der Akropolis gelegen, ist voll von Restaurants und Tavernen!

Zum Beispiel kannst du das traditionelle griechische Restaurant Liondi versuchen, das sich gegenüber des Museumsausgangs befindet. Sie bieten traditionelle griechische Gerichte an. Das Essen schmeckt hier wirklich sehr gut, viel besser als in manchen „Touristenfallen“, die man in der nahen Umgebung finden kann.

Wenn du nicht in einem Restaurant anhalten und essen möchtest, kannst du das traditionelle griechische Sandwich entdecken: den Gyros mit Huhn oder Schweinefleisch. Mit einem Eis oder einem griechischen Joghurt zum Nachtisch war es mein typisches Mittagessen während meiner Reise nach Griechenland!

Beginne dann deinen Nachmittag mit einem Spaziergang im Stadtteil Plaka, einem der ältesten Stadtviertel der Stadt. Hier gibt es viele Souvenirläden, aber der Ort sieht trotz allem sehr malerisch aus.

Danach besuche die Antike Agora, für deinen dritten Besuch des Tages. Die Agora war in der Antike der Hauptplatz von Athen. Dort entdeckst du den Tempel des Hephaistos, einen der am besten erhaltenen dorischen Tempel Griechenlands.

Du kannst auch das Agora-Museum besuchen, um dir ein Bild davon zu machen, wie der Ort in der klassischen Antike aussah. Es beherbergt hauptsächlich Statuen, die auf dem Gelände entdeckt wurden.

Am Ende deines Besuchs besichtige den Bezirk Monastiraki. Dieses Viertel ist bekannt für seine vielen verschiedene Geschäfte. Man hat das Gefühl in den arabischen Souks zu sein! Hier findet man alles: Kleidung, Schuhe, Schmuck und Souvenirs.

Es wird nun Zeit, auf den Philoppapos Hill zu gehen und den Sonnenuntergang über der Akropolis zu beobachten. Oben genießt du einen Panoramablick über ganz Athen bis zum Hafen von Piräus!

Wenn du nicht zu müde bist und abends ausgehen möchtest, kannst du deinen ersten Tag in Griechenland im Stadtteil Gazi beenden, wo du alle trendigen Bars und Nachtclubs finden wirst. Hier ist die ganze Nacht etwas los!

Verbringe eine Nacht in Athen.

Monastiraki
Monastiraki

Am nächsten Morgen setzt du deine 6-7-8 Tage Rundreise in Griechenland mit einem zweiten Tag in Athen fort.

Als Erstes wirst du das Panatheische Stadion oder Kallimarmaro besichtigen. Das im 4. Jahrhundert v. Chr. erbaute Stadion beherbergte große Sportereignisse wie Leichtathletik-Wettbewerbe, Wagenrennen und Gladiatorenkämpfe. Das Stadion wurde renoviert, um die ersten modernen Olympischen Spiele im 19. Jahrhundert zu empfangen.

Für 5€ kannst du das Innere des Stadions, die Tribüne und die Leichtathletikbahn betreten. Wenn du nicht bezahlen willst, gehe einfach in den öffentlichen Park neben dem Stadion. Dort folge dem Weg bis zum oberen Teil der Tribünen und genieße den Blick auf die Akropolis.

Nur 5 Minuten zu Fuß vom Stadion aus, befinden sich der Hadriansbogen und der Tempel des Olympischen Zeus, wo du einen kurzen Halt machen kannst. Anschliessend, gehe in den Zappeion Park und in den Nationalpark (der eine geht in den anderen über), um etwas Grün zu genießen.

Begebe dich jetzt zum Syntagma-Platz, um am Wechsel der Präsidentengarde teilzunehmen. Diese Attraktion, die man in Athen unbedingt sehen sollte, findet jede Stunde statt. Du wirst begeistert sein von den traditionellen Kostümen der Wachen (die Evzonen), mit Röcken, weißen Strumpfhosen und Pomponschuhen!

Auf dem Platz befindet sich auch das Parlamentsgebäude, das Zentrum des politischen Lebens Griechenlands.

Danach gehe zur Ermou Strasse, die sich direkt gegenüber des Syntagma-Platz befindet. Sie ist der richtige Ort für Shopping-Liebhaber! Hier findest du alle großen internationalen Marken wie Zara oder H&M.

Wenn du geradeaus bis zum Ende der Ermou Strasse weiter gehst, kommst du wieder in das Stadtviertel Monastiraki. Da du dieses Viertel schon an deinem ersten Tag gesehen hast, solltest du jetzt das nationale archäologische Museum von Athen besichtigen.

Hier sieht man erstaunliche Sammlungen alter Gegenstände, von der Jungsteinzeit bis zum Ende der Römerzeit! Die goldene Maske von Agamemnon ist eines der berühmtesten Stücke.

Um diesen großartigen Tag in Athen zu beenden, steige auf den Lycabettus Berg hinauf, einem der berühmtesten Aussichtspunkte, um den Sonnenuntergang über der Akropolis und der Stadt zu bewundern. Du kannst den Gipfel des Hügels zu Fuß oder mit der Seilbahn erreichen.

Verbringe eine weitere Nacht in Athen.

Wenn du mehr Details über die Sehenswürdigkeiten in Athen erfahren möchtest, kannst du meinen Artikel lesen  Athen: Top 20 Sehenswürdigkeiten.

Voyage Tips - Ratschläge

Mit einem Kombiticket von 30 € kannst du die Akropolis, die antike Agora und andere antike Stätten besuchen: die Hadrien-Bibliothek, den Zeus-Tempel, die römische Agora und das Lykeion.

Man kann dieses Kombiticket nicht online buchen, aber du kannst es am Eingang jeder Stätte kaufen. Es ist 5 Tage lang gültig.

Und wenn du alles über die Geschichte der Akropolis erfahren möchtest, ist es am besten, dich für eine geführte Besichtigung zu entscheiden (es ist auch ein Skip-the-Line Ticket).

Die beste Führung auf Englisch ist die von GetyourGuide Originals. Sie ist so toll, dass die Veranstalter dir eine volle Rückerstattung machen, wenn dir die Führung nicht gefallen hat!

Um sie zu buchen, musst du nur auf die folgende Schaltfläche klicken:

Unterkünfte in Athen:

  • Bedbox Hostel: Eine Jugendherberge, 300 m vom Monastiraki-Platz und 700 m von der Akropolis entfernt. Schlafsäle ab 18€ pro Nacht. Pluspunkte: die Lage, das wirklich freundliche Personal und die Sauberkeit!
  • Evripides Hotel: 400 m von der Ermou Strasse und 500 m vom Stadtviertel Monastiraki entfernt. Die Zimmer sind einfach, aber komfortabel, ab 70€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Was ich liebte: die atemberaubende Aussicht auf die Akropolis von der Dachterrasse aus, die Lage (perfekt, um Athen zu Fuß zu besuchen) und das freundliche und hilfsbereite Personal! Eine gute Wahl in Athen für sein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis!
  • Amalia Hotel: Am Syntagma Square, direkt vor den Nationalgärten, gelegen. Die Doppelzimmer sind modern und geräumig. Einige von ihnen haben sogar einen Balkon mit einem schönen Blick auf die Gärten. Der Preis beginnt bei 155€ pro Nacht inklusive Frühstück. Pluspunkte: Der Komfort, das reichhaltige Frühstück und die Lage im Zentrum von Athen.
  • Wyndham Grand Athens: Das 5-Sterne-Hotel liegt 1 km von der Ermou Strasse und 1,5 km von der Akropolis entfernt. Du wirst die stilvolle und modernen Doppelzimmer lieben, ab 200€ pro Nacht. Das Frühstück kostet 16€. Pluspunkte: das Freibad auf dem Dach, der Blick auf die Akropolis, das Spa-Center und die Lage direkt neben einer Metrostation!
  • Electra Metropolis: Das 5-Sterne-Hotel liegt nur 200 m vom Syntagma-Platz und 600 m von der Akropolis entfernt. Der Preis für ein geräumiges und komfortables Doppelzimmer beginnt bei 270€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Was ich liebte: die ideale Lage, der Blick von der Dachterrasse auf die Akropolis, das erstaunliche Restaurant, der Pool. Die beste Wahl für einen luxuriösen Aufenthalt in Athen!
Electra Metropolis - 5-star hotel in Athens
Electra Metropolis – 5-Sterne-Hotel in Athen

2) Mykene / Epidauros / Nafplio (1 Tag)

Jetzt wo du schon einige der Hauptsehenswürdigkeiten von Athen besichtigt hast, beginnt der zweite Teil deiner 7-tägigen Rundreise durch Zentralgriechenland: dein Roadtrip.

Je nachdem was du entschieden hattest, gehe jetzt dein Auto am Flughafen mieten oder steige sofort ein und fahre los!. Es ist Zeit, die Region des Peloponnes zu entdecken!

Dein erstes Ziel, der Kanal von Korinth, befindet sich etwa 1 Autostunde von Athen entfernt. In Stein gehauen, ist dieser beeindruckende Kanal sehr hoch und schmal. Die größten überquerenden Boote haben nur wenige Zentimeter Spielraum!

Dann nimm wieder dein Auto für eine 40-minütige Fahrt nach Mykene. Mykene, bekannt als eine der ältesten Stätten Griechenlands, war die Heimat von König Agamemnon, einem trojanischen Kriegshelden.

In Mykene kannst du den Königspalast (auch bekannt als Agamemnonspalast), die Tholos-Gräber und ein archäologisches Museum besuchen. Wie ich es dir schon mitteilte, befindet sich die goldene Maske von Agamemnon nicht in Mykene, sondern im Archäologischen Museum von Athen.

Der Eintritt kostet 12€, aber ich muss dich warnen: Das Gelände besteht überwiegend aus Trümmer. Du wirst viel Phantasie brauchen, um dir vorzustellen, wie es in der Antike aussah! Wenn du kein alter Steinliebhaber bist, kannst du direkt zur nächsten Stätte gehen.

Nach Mykene, fahre nach Epidauros, einer weiteren wichtigen archäologischen Stätte des Peloponnes. Sie liegt 45 Minuten von Mykene entfernt.

Dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist bekannt für sein altes Theater, ein architektonisches Meisterwerk. Erbaut im 4. Jahrhundert v. Chr., hat es eine außergewöhnliche Akustik. Wenn jemand eine Münze in die Mitte der Szene wirft, wird eine Person in der letzten Sitzreihe es perfekt hören!

In Epidauros befindet sich auch ein Tempel, der dem Asklepios, dem Gott der Medizin, gewidmet ist. Der Ort war ein alter Pilgerort, und viele kranke Menschen kamen hierher, um nach einer wundersamen Heilung zu fragen. Es gibt auch ein kleines archäologisches Museum.

Nur das Theater ist gut erhalten. Der Rest der Anlage ist größtenteils verfallen und von Gerüsten umgeben.

Theater von Epidauros
Theater von Epidauros

Jetzt ist es an der Zeit, zu deinem letzten Tagesziel zu fahren, der schönen Stadt Nafplio, die 30 Autominuten von Epidauros entfernt liegt.

Nafplio ist eine kleine Stadt, die direkt am Meer liegt. Die Stadt besteht aus 2 Teilen: eine moderne Stadt und eine Altstadt mit ihren malerischen Gassen. Dort kannst du einen angenehmen Spaziergang machen.

Du kannst dir auch 3 Festungen ansehen:

  • Das Schloss von Bourtzi, am Eingang des Hafens gelegen.
  • Die Burgruine Acronaflplia mit ihrem schönen Blick auf die Stadt und die Bourtzi. Mit dem Auto leicht erreichbar, man braucht nur 5 Minuten, um dorthin zu fahren und die Aussicht zu genießen.
  • Die Palamidi-Festung mit Blick auf die Stadt. Sie ist bei weitem die größte und beeindruckendste der 3! Aber besuche sie noch nicht, es steht auf deinem Programm für den nächsten Tag.

Zum Abschluss des Tages gehe an den Strand von Arvanitia, einen kleinen und schönen Kieselstrand. Der Ort ist ideal zum Sonnenbaden und Schwimmen, und du kannst hier auch Liegestühle und Sonnenschirme mieten. Ruhe dich etwas aus, denn am nächsten Tag wirst du viel fahren müssen!

Übernachtung in Nafplio.

Unterkünfte in Nafplio

  • Agamemnon Hotel: In der Altstadt von Nafplio, direkt vor dem Schloss Bourtzi gelegen. Die Doppelzimmer, mit Balkon und Meerblick für einige von ihnen, sind ab 55€, inklusive Frühstück. Pluspunkte: die Lage, die Aussicht, das freundliche Personal.
  • Amymone und Adiandi Hotel: 5 Minuten vom Strand entfernt, in der Altstadt. Du wirst die eleganten Doppelzimmer lieben, ab 75€ inklusive Frühstück. Was ich liebte: das leckere Frühstück, die Lage in einer Fußgängerzone, das originelle und schöne Design der Zimmer. Dieses Hotel bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Nafplio!
  • Amalia Nafplio Hotel: Etwa 2 km vom Stadtzentrum entfernt. Die luxuriösen und komfortablen Doppelzimmer sind ab 110€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Pluspunkte: der Pool, der kostenlose Privatparkplatz, die Ruhe, das abwechslungsreiche Frühstück.
  • Nafplia Palace Hotel & Villen: Das 5-Sterne-Hotel ist nur 5 Minuten vom Strand und 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Die Zimmer sind groß und modern, mit Balkonen und bieten einen herrlichen Blick auf das Meer und die Burg. Die Preise beginnen bei 260€ pro Nacht. Wenn du einen noch luxuriöseren Aufenthalt wünschst, kannst du auch in einer Villa mit eigenem Pool übernachten, ab 570€ pro Nacht. Es ist mein Lieblingshotel in Nafplio, perfekt für einen Luxusaufenthalt!
Nafplio
Nafplio und die Festung Palamidi

3) Palamidi Festung / Monemvasia (1 Tag)

Um deine einwöchige Reise durch Griechenland fortzusetzen, beginne deinen Tag mit einem Besuch der Festung Palamidi in Nafplio.

Versuche, früh dorthin zu kommen, da du tagsüber ziemlich viel fahren musst.

Du kannst dein Auto direkt am Eingang der Festung parken. Die Anlage ist ziemlich groß und gut gebaut, mit vielen Bastionen. Die Aussichtspunkte auf das Meer und Nafplio sind wirklich erstaunlich. Der Eintritt kostet 8€ und der Besuch der Festung dauert zwischen 1:30 und 2 Stunden.

Steige jetzt wieder in dein Auto, es ist Zeit, nach Monemvasia weiter zu fahren. Dieses Dorf, 3 Stunden Fahrt von Nafplio entfernt, ist einer der besten Orte auf dem Peloponnes. Keine Sorge, es geht ziemlich schnell und die Landschaft unterwegs ist fantastisch.

Monemvasia liegt auf einem riesigen Felsen, der nur durch eine kleine Straße auf einem Deich mit dem Festland verbunden ist. Parkplätze findest du am Ende der Straße. Du solltest dein Auto hier parken und dann den 1€ Shuttle bis zum Eingang dieses Fußgängerdorfes nehmen. Du kannst auch zu Fuß gehen, es dauert nur 15 Minuten.

Das Dorf Monemvasia ist vollständig von der Klippe versteckt, du entdeckst das Dorf erst wenn du die Tore der Festung passiert hast. Die unter einer Klippe erbaute Stadt war eine natürliche Festung während der Invasion der Barbaren oder während der vielen Kriege gegen die Franken oder die Türken.

Spaziere durch die gepflasterten Gassen des Dorfes und genieße die vielen Bars, Handwerksläden und Läden mit lokalen Produkte. Auf dem Hauptplatz kann man eine Kirche und einen Dom bewundern.

Vom Fuße von Monemvasia aus kannst du einen der vielen Wege nehmen, um zur Festung auf der Spitze der Klippe zu gelangen. Von dort aus hat man eine herrliche Vogelperspektive über die Dächer der Stadt und das Meer.

Nach Monemvasia, nimm wieder dein Auto und fahre nach Mystras (ca.1h30 Fahrt). Du bist so dann schon in der Nähe deines Reiseziels des nächsten Tages!

Verbringe eine Nacht in Mystras.

Unterkünfte in Mystras

  • Byzantion Hotel: Es liegt direkt neben dem Hauptplatz von Mystras. Die einfachen, aber komfortablen Zimmer bieten einen Blick auf die archäologische Stätte. Der Preis beginnt bei 55€, inklusive Frühstück. Pluspunkte: der Pool, die Aussicht, der private Parkplatz.
  • Mazaraki Gästehaus: In der Nähe der archäologischen Stätte Mystras gelegen und von Natur umgeben, bietet dieser Ort große und warme Suiten mit Balkon, ab 115€ inklusive Frühstück. Was ich liebte: der Pool, die Umgebung, die Dekoration und das Frühstück, das im Zimmer serviert wurde.
  • Arxontiko Taygeti: Dieses Gästehaus liegt nur 5 km vom Stadtzentrum von Mystras entfernt. Die Duplex-Suiten, mit Küche, Wohnzimmer und Balkon mit schönem Bergblick, sind ab 160€, inklusive Frühstück. Pluspunkte: die Ruhe, das freundliche Personal, die Umgebung und im Kühlschrank, alles was du zum Frühstück benötigst!
  • Mystras Grand Palace Resort: Dieses 5-Sterne-Hotel liegt nur 5 Autominuten von Mystras entfernt. Das brandneue Hotel bietet Zimmer mit Steinwänden, Holzbalken und Terrasse ab 180€ pro Nacht inklusive Frühstück. Was ich liebte: der Pool, der Whirlpool, die Sauna, die gemütlichen Zimmer, die Ruhe. Es ist die beste Wahl für einen luxuriösen Aufenthalt in Mystras!
Monemvasia
Monemvasia

4) Mystras/ Olympia (1 Tag)

Lass uns diese 7-tägige Reiseroute in Griechenland mit einem der Orte fortsetzen, der mir bei meinem Besuch des Landes am besten gefallen hatte: Mystras.

Diese archäologische Stätte befindet sich nur 5 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Es gibt 2 verschiedene Eingänge, mit 2 Parkplätzen: einen für die Oberstadt und einen für die Unterstadt. Du solltest mit Mystras‘ Oberstadt beginnen.

Diese befestigte Stadt war einst die Hauptstadt des Byzantinischen Reiches. Heute gehört sie zum UNESCO-Weltkulturerbe.

In der Oberstadt entdeckst du die Festung. Vom höchsten Punkt der Anlage aus genießt du ein herrliches Panorama auf die umliegende Ebene und die Stadt. Dann gehe die Treppe hinunter, um die Kirche Agia Sofia, den Palast der Despoten und den kleinen Palast zu sehen.

Anschliessend, nimm wieder dein Auto und parke am Eingang der Unterstadt. Du wirst hier erneut nach deiner Eintrittskarte gefragt werden, um das Gelände zu betreten, also werfe sie nicht weg!

In der Unterstadt von Mystras kannst du mehrere Kirchen und auch Klöster besichtigen, von denen eins noch von Nonnen bewohnt wird. Verpasse auch nicht folgende Sehenswürdigkeiten:

  • Das Pantanassa-Kloster
  • Das Peribleptos-Kloster
  • Das Brontochion-Kloster
  • Die Kirche von Agios Theodoros

Mystras ist meiner Meinung nach einer der schönsten Orte auf dem Peloponnes. Die Gebäude sind perfekt restauriert, und das Gelände befindet sich im Herzen der Natur. Es ist einfach wunderschön.

Plane mindestens 3 Stunden für deinen Besuch ein, die Stätte ist wirklich groß!

Mystras
Mystras

Jetzt, da du Mystras besucht hast, ist es Zeit, nach Olympia zu fahren. Diese andere wichtige antike Stätte des Peloponnes liegt 2 Stunden von Mystras entfernt.

Wenn du Mystras 3 Stunden lang besichtigt hast und dann 2 Stunden gefahren bist, wirst du gegen 15.00 oder 16.00 Uhr in Olympia ankommen. Du hast also genug Zeit, um auch noch dieses archäologische UNESCO-Weltkulturerbe zu besuchen.

Olympia ist der Geburtsort der Olympischen Spiele. Sie wurden hier alle 4 Jahre zwischen 776 v. Chr. und 393 n. Chr. veranstaltet. Die Athleten traten in Ringen, Diskuswerfen und Wagenrennen an. Die Gewinner wurden als Helden angesehen!

Ich muss dich aber warnen, du wirst etwas Phantasie brauchen, um dir vorzustellen, wie dieser Ort mit seiner Turnhalle, seinen Tempeln oder Sportanlagen früher aussah. Glücklicherweise gibt es viele Hinweisschilder auf dieser Stätte!

Es ist besser Olympia am späten Nachmittag zu besuchen. Die Stätte ist dann weniger überfüllt und die Beleuchtung ideal für herrliche Fotos zu machen!

Die 12€-Eintrittskarte beinhaltet den Eintritt in das Archäologische Museum. Dort kann man antike Objekte und Statuen sehen, die in Olympia gefunden wurden. Zögere nicht, das Museum vor der archäologischen Stätte zu besuchen, es wird so einfacher sein, dir vorzustellen, wie der Ort früher aussah.

Wenn du noch Zeit hast, beinhaltet deine Eintrittskarte auch das Olympische Historische Museum. Du wirst so alles über die Geschichte und Organisation der Olympischen Spiele erfahren, mit allen verschiedenen Sportarten und Veranstaltungen. Alle Erklärungen sind auf Englisch verfügbar.

Verbringe eine Nacht in Olympia.

Voyage Tips - Ratschläge

Denke an Wanderschuhe oder gute Turnschuhe, um Mystras zu besuchen. Die steilen Pfade sind rutschig und felsig.

Wenn du ein gutes Restaurant in Olympia suchst, gehe ins Restaurant Dimitra. Die Nudelgerichte waren hier köstlich!

Unterkünfte in Olympia

  • Leonidaion Gästehaus: Nur 10 Gehminuten von der archäologischen Stätte Olympia entfernt. Die großen und komfortablen Doppelzimmer sind ab 55€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Was ich liebte: der kostenlose Privatparkplatz, die Lage in der Nähe der Stätte, die Ruhe. Es ist das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Olympia!
  • Amalia Hotel Olympia: Am Eingang der Stadt gelegen. Die großen und hellen Zimmer, mit Balkon oder Terrasse, sind ab 80€, inklusive Frühstück. Pluspunkte: der Pool, das sehr leckere Frühstück, das freundliche Personal, der kostenlose Obstkorb und Wasser in den Zimmern.
  • Arty Grand Hotel: Auf einem Hügel mit Blick auf die Stadt gelegen, bietet dieses 5-Sterne-Hotel moderne Doppelzimmer, mit einem kleinen Wohnzimmer und einem Balkon, ab 95€ pro Nacht inklusive Frühstück. Pluspunkte: das riesige Freibad, das Hallenbad, die Umgebung. Es ist das beste Hotel für einen Luxusaufenthalt in Olympia!
Olympia
Olympia

5) Delphi (1 Tag)

Lass uns deine 7-8-tägige Reise durch Griechenland fortsetzen. Für deinen vorletzten Tag, verlassen wir den Peloponnes, um die letzte archäologische Stätte deines Aufenthalts zu besuchen: Delphi.

Meiner Meinung nach ist Delphi die beste antike Stätte Griechenlands!

Man braucht etwas mehr als 3 Stunden, um von Olympia nach Delphi zu fahren. Während deiner Fahrt wird es viele schöne Orte geben, an denen du anhalten kannst:

  • Kalogria Sandhill ist ein großer Sandstrand, umgeben von Dünen und Pinien. Du kannst hier einen schönen Spaziergang machen!
  • Gianiskari Beach: Folge dem angegebenen Weg, um diesen sehr schönen Sandstrand zu finden. Der Ort ist wirklich ruhig, mit nur wenigen Touristen.
  • Nafpaktos: eine schöne Küstenstadt mit 2 großen Stränden, Bars und einem kleinen Hafen. Dies ist ein perfekter Ort für deine Mittagspause. Du kannst auch eine Burg auf dem Hügel besichtigen. Dort genießt du einen schönen Blick über die Bucht und die Charilaos Trikoupis Brücke. (Der Eintritt kostet 2€)
  • Galaxidi, ein weiteres kleines Dorf am Meer mit einigen Cafés und Restaurants, wo man am Hafen und im Pinienwald spazieren gehen kann.
  • Zwischen Nafpaktos und Galaxidi ist die Uferstraße wirklich schön, mit mehreren Stränden zum Schwimmen.

Wenn du am Nachmittag in Delphi ankommst, beginne mit dem Besuch der archäologischen Stätte, die sich etwas außerhalb der Stadt befindet. Du kannst dein Auto auf dem Parkplatz parken.

Diese antike Stätte, die sich inmitten der Berge befindet, ist eine der berühmtesten in Griechenland. Dort übertrug die Pythia (das Orakel von Delphi) die Richtlinien von Appolo von den Göttern auf die Menschen. Für die Griechen war dieser Ort das Zentrum der Welt. Während 6 Jahrhunderten wurde die griechische Geschichte stark von den Interpretationen der Prophezeiungen der Pythia beeinflusst.

Das UNESCO-Weltkulturerbe liegt an den Hängen des Parnassusbergs und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Berge und das Tal. Während deines Spaziergangs wirst du den Tempel des Apollo, das Theater und das Stadion bewundern können.

Die 12€-Eintrittskarte beinhaltet den Besuch des Museums auf dem Gelände. Dort entdeckst du die antiken Objekte und Statuen die in Delphi gefunden wurden.

Für deine Mittagspause in Delphi solltest du die Taverna Vakhos ausprobieren. Die Speisekarte ist ganz anders und anspruchsvoller als in den anderen Restaurants, zum gleichen Preis. Das Essen war reichlich und lecker. Es ist besser, im Voraus zu buchen.

Unterkünfte in Delphi :

  • Fedriades Delphi Hotel: Nur 10 Gehminuten von der antiken Stätte Delphi entfernt. Die modernen Doppelzimmer mit Balkon sind ab 55€, und du musst 8€ für das Frühstück hinzufügen. Pluspunkte: der Panoramablick, die hochwertigen Betten, das freundliche Personal.
  • Kastalia Boutique Hotel: Nur 5 Minuten von Delphi entfernt. Du wirst große und moderne Doppelzimmer genießen, ab 62€ inklusive Frühstück. Was ich liebte: die Terrasse, auf der du dein Frühstück genießen kannst, der herzliche Empfang, die Lage. Es ist das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Delphi!
  • Nidimos Hotel: Nur 1 km von der archäologischen Stätte entfernt. Die hellen und komfortablen Doppelzimmer mit Balkon sind ab 65€ pro Nacht, mit einem Frühstück für 10 Euro. Pluspunkte: das reichhaltige und abwechslungsreiche Frühstück, der kostenlose Parkplatz, die schöne Aussicht.
  • Amalia Hotel Delphi: 800 Meter von der archäologischen Stätte entfernt. Modernes und helles Doppelzimmer mit schönem Blick aufs Meer ab 90€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Pluspunkte: das große Schwimmbad, die Aussicht, der Standort. Das beste Luxushotel in Delphi!
Delphi
Delphi

6) Rückkehr nach Athen (1 Tag)

Diese 7-tägige Tour in Griechenland ist leider schon vorbei. Du musst jetzt zurück nach Athen fahren!

Die Fahrt zum Flughafen dauert ca. 2h30.

Je nach Abflugzeit deines Fluges, kannst du noch einen letzten Spaziergang in Athen machen, um die letzten Souvenirs einzukaufen. Du kannst aber auch noch etwas an den Strand gehen, es gibt viele Strände in der Nähe.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn dein Roadtrip durch Griechenland nur 6 Tage dauert, kannst du Athen in einem Tag besuchen. Folge einfach der detaillierten Reiseroute, die ich geschrieben habe, um die Stadt zu Fuß zu besuchen: ein Tag zu Fuß durch Athen.

Wenn du 8 Tage in Griechenland verbringst, kannst du zu Beginn deines Urlaubs einen Tag in der Umgebung von Athen hinzufügen, um eine eintägige Bootsfahrt zu den Saronischen Inseln zu unternehmen. Während dieser Bootsfahrt von Athen aus kannst du schwimmen und die Inseln Poros, Hydra und Aegina besuchen. Das Mittagessen ist ebenfalls inbegriffen.

Diese Touren müssen frühzeitig gebucht werden, also klicke einfach auf die folgende Schaltfläche, für weitere Details:

Deine Reise buchen und dabei Geld sparen!

Griechenland Reiseführer

Du reist in Griechenland herum? Diese Artikel werden dir helfen!

Entdecke all meine Artikel über Griechenland: Meine besten Tipps, um deine Reise vorzubereiten!

Kykladeninseln

Die 15 Besten Kykladeninseln

Dodekanes

Rhodos: Die Top 12 Sehenswürdigkeiten

Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anpinnen!

Griechenland Reiseroute 6 7 8 tage
Griechenland Reiseroute 6 7 8 tage
Vincent

Schöpfer des Voyage Tips Blogs, Reise und Fotoliebhaber.

Leave A Reply