Amorgos Sehenswürdigkeiten: Top 8 Attraktionen und Aktivitäten

0

Amorgos Reiseführer: Sehenswürdigkeiten and Tipps

Du planst, während deiner nächsten Reise, nach Griechenland zu fahren und willst Amorgos besuchen?

Tolle Idee!

Um dir zu helfen, das Beste aus deinem Aufenthalt zu machen, habe ich diesen Reiseführer mit den 8 besten must-see Attraktionen in Amorgos zusammengestellt.

Zusätzlich zu den Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die du unbedingt sehen und machen solltest, schlage ich dir auch Reiserouten vor, um Amorgos in 1, 2, 3 oder 4 Tagen zu besuchen, sowie meine Auswahl der besten Unterkünfte je nach deinem Budget.

Und wie immer enthält dieser Reiseführer alle meine besten Tipps, um deinen Aufenthalt auf dieser schönen Kykladeninsel zu genießen.

Welche sind also die besten Orte auf Amorgos? Wo kann man am besten wohnen?

Sehenswürdigkeiten auf Amorgos: Top 8 Sehenswertes

1. Katapola

Katapola, der Haupthafen der Insel, ist sicherlich das erste Dorf, das du, während deines Aufenhalts auf Amorgos entdecken wirst.

Wenn du die Fähre von Athen oder von einer anderen griechischen Insel aus nimmst, wirst du wahrscheinlich in Katapola ankommen!

Katapola ist ein malerisches kykladisches Fischerdorf mit vielen Restaurants und Geschäften, direkt am Meer. Du findest hier auch alle Auto- oder Buggyvermieter (für weitere Informationen lese bitte den Abschnitt „Ein Auto mieten auf Amorgos“ am Ende dieses Artikels).

Das Dorf ist besonders geschäftig, wenn die Fähren ankommen oder den Hafen wieder verlassen.

Du wirst diesen wirklich niedlichen Ort mit seiner typischen kykladischen Architektur und seinen engen Gassen genießen.

Wenn du dem Wanderweg oberhalb von Katapola folgst (Du kannst auch mit dem Auto dorthin fahren, aber die Straße ist in schlechtem Zustand), erreichst du die Überreste der alten Stadt Minoa.

Viele Überreste, die an dieser Stelle gefunden wurden, sind im Athener National Archäologischen Museum ausgestellt. Diese Stadt war die ehemalige Sommerresidenz von Minos, dem ersten König von Kreta.

Diese antike Stätte ist auch bekannt für ihr herrliches Panorama über die Bucht!

Katapola Amorgos
Katapola auf Amorgos

2. Aegiali

Aegiali ist ein weiteres Dorf, das du auf Amorgos besuchen solltest. Es liegt in einer sehr schönen Bucht, etwa 20 Kilometer nördlich von Katapola.

Es ist der zweite Hafen der Insel. Dort findest du einige griechische Restaurants und Tavernen sowie einen Mini-Markt. Du wirst die authentische und familiäre Atmosphäre lieben: Sie unterscheidet sich völlig von der Atmosphäre von Santorini oder Mykonos, den touristischsten Inseln!

Aegiali ist auch ein großartiger Ort für einen Familienurlaub auf Amorgos. Und wenn du dich am Strand entspannen oder schwimmen willst, solltest du wissen, dass Aegiali einen der größten Sandstrände Amorgos hat. Es gibt sogar einen Spielplatz für Kinder!

Während deiner Reise solltest du auch die Dörfer Langada, Tholaria und Potamo oberhalb von Aegiali besuchen. Die typisch griechischen Gassen, Tavernen und der Panoramablick über die Bucht werden dir bestimmt gefallen.

Und wenn du den Norden der Insel erkunden oder wandern willst, ist Aegiali der perfekte Ort: viele Wanderwege beginnen in Aegiali. (Ich werde dir unten mehr Informationen darüber geben).

Reisetipps - Ratschläge

Wie ich es dir bereits gesagt habe, hat Amorgos 2 Hafen: Katapola und Aegiali. Sei vorsichtig bei der Buchung deiner Fährentickets und überprüfe deinen Ankunftshafen und deinen Abfahrtshafen. Es wäre wirklich schade wenn du dein Schiff verpassen würdest!

Du kannst dein Auto in Katapola mieten und in Aegiali wieder abgeben, aber es kostet dich zusätzliche 10€. Und wundere dich nicht, wenn sie dir sagen, dass du das Auto auf dem Parkplatz mit den Autoschlüsseln drin abstellen sollst.

Es scheint völlig sicher zu sein und ist hier sehr geläufig!

Aegiali
Aegiali

3. Chora

Ein weiterer interessanter Punkt auf Amorgos ist die Hauptstadt Chora (auch Hora genannt).

Du weist es vieilleicht schon, dass, auch wenn Chora die Hauptstadt von Amorgos ist, sie nichts mit Athen oder Rom zu tun hat. Chora ist ein typisches kykladisches Dorf mit weißen Häusern, die mit Bougainvillea verziert sind, und ist ein richtiges Labyrinth mit lauter engen Gassen!

Zweifellos wirst du dich in dieses friedliche Dorf verlieben. Man kann sich hier wirklich entspannen! Du kannst auch in einer der vielen lokalen Tavernen der Stadt zu Mittag essen (keine Touristenfallen!) und großartige typisch griechische Gerichte zu einem vernünftigen Preis genießen.

Vom Hauptplatz von Chora aus erreicht man das venezianische Kastro. Erbaut im 13. Jahrhundert auf einem Felsen, bietet es einen schönen 360°-Blick über Amorgos.

Verpasse nicht, während deines Besuchs, das archäologische Museum (der Eintritt ist kostenlos). Du wirst alte Gegenstände aus der minoischen Zivilisation, die auf der Insel entdeckt wurden, sehen.

Und bevor du Chora verlässt, gehe östlich des Dorfes bis zu den alten Windmühlen. Von dort aus genießt du auch eine sehr schöne Aussicht.

Windmühlen Chora Amorgos
Chora’s Windmühlen auf Amorgos

4. Das Kloster der Panagia Hozoviotissa

Das Kloster der Panagia Hozoviotissa ist zweifellos ein Muss für Amorgos. Es ist auch das ikonischste Wahrzeichen der Insel!

Es liegt nur 5 Minuten von Hora entfernt. Wenn du mit dem Auto dorthin fährst, parke einfach unterhalb des Klosters oder entlang der Straße, da es nicht viele Parkplätze gibt.

Dieses der Jungfrau Maria gewidmete Kloster wurde im 11. Jahrhundert erbaut und ist damit das zweitälteste Kloster Griechenlands. Es ist auf Klippen gebaut, 300 Meter über dem Meer.

Seine leuchtend weiße Farbe steht im Kontrast zu den Klippen und lässt den Ort wirklich beeindruckend aussehen.

Um den Eingang des Klosters zu erreichen, musst du 300 Stufen (Treppe) hinaufsteigen. Während dieses kurzen Spaziergangs wirst du die Schönheit der Anlage genießen und die Möglichkeit haben, tolle Fotos zu machen.

Du kannst auch das Innere des Klosters kostenlos besuchen (eine Spende ist erwünscht). Es wird nicht lange dauern, denn der Ort ist wirklich klein.

Reisetipps - Ratschläge

Wenn du das Kloster besuchen willst, musst du richtig gekleidet sein! Männer müssen lange Hosen tragen, und Frauen müssen lange Röcke tragen und ihre Schultern bedecken.

Wenn du keine Kleidung hast, oder wenn du nicht einen ganzen Sommertag in langen Kleidern verbringen willst, kannst du dir am Eingang welche ausleihen.

Nach dem Besuch des Klosters geht es hinunter zur Bucht Agia Anna. Der Ort ist wirklich fotogen, mit seiner kleinen weiß-blauen Kapelle am Wasser, umgeben von Klippen

Kloster Panagia Hozoviotissa Amorgos
Das Kloster der Panagia Hozoviotissa auf Amorgos

5. Wandern auf Amorgos

Wandern ist eindeutig eine der besten Aktivitäten, die man auf Amorgos tun kann. Es ist eine großartige Möglichkeit, jede Ecke der Insel zu entdecken und herrliche Panoramen zu genießen.

Auf der Insel gibt es viele markierte Wanderwege, die alle Dörfer miteinander verbinden. Diese alten Pfade sind gut gepflegt und Amorgos ist ein echtes Wanderparadies. Während deiner Wanderungen wirst du viele schöne Ausblicke auf das Ägäische Meer geniessen!

Wenn du auf Amorgos wandern möchtest, findest du hier die 7 wichtigsten markierten Wanderwege (Du kannst sie natürlich kombinieren und deine eigene Route zusammenstellen):

  • Palia Strata: Von Chora aus führt dieser Weg zum Kloster Panagia Hozoviotissa, Kapsala, Asfondilitis, Potamos und schließlich nach Aegiali. Dauer: zwischen 4 und 5 Stunden. Schwierigkeitsgrad: schwer.
  • Fotodotis: Dieser kleine Spaziergang führt von Hora nach Katapola. Während deines Spaziergangs gehst du durch Milies und Agia Irini. Dauer: 1h. Schwierigkeitsgrad: leicht.
  • Itonia: Katapola – Minoa – Lefkes – Sivrisa – Kamari – Kastri – Vroutsi. Dauer: 3 Stunden. Schwierigkeitsgrad: mäßig.
  • Melania: Erkunde den Norden der Insel von Aegiali aus: Aegiali – Langada – Schlucht von Araklos – Tholos – Tholaria – Fokiotripa. Dauer: 2 Stunden. Schwierigkeitsgrad: leicht.
  • Pan: Dieser Weg führt dich zu den höchsten Gipfel von Amorgos: Langada – Epanohoriani – Theologos – Stavros – Krikelos. Dauer: ca. 2h30. Schwierigkeitsgrad: schwer.
  • Valsamitis: Katapola – Agios Georgios Valsamitis – Agia Marina – Minoa. Dauer: 2 Stunden. Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Evangelisation: Katapola/Xylokeratidi – Nera – Peristeria – Evangelistria. Dauer: 1 Stunde. Schwierigkeitsgrad: leicht

Mehr über diese markierten Wege erfährst du auf der offiziellen Webseite von Amorgos.

Wandern auf Amorgos
Wandern auf Amorgos

6. The Big Blue

Auf Amorgos kannst du auch etwas „Filmtourismus“ machen!

Wenn du ein Fan von Luc Besson bist, weisst du sicherlich, dass „The Big Blue“ mit Jean Reno und Rosanna Arquette hauptsächlich in Amorgos gedreht wurde. Jetzt ist es an der Zeit, die Drehorte dieses 1988 entstandenen Kultfilms zu entdecken.

Die Kinder des Filmes wachsen zum Beispiel im Dorf Hora auf.

Die Bucht Agia Anna, unterhalb des Klosters Panagia Hozoviotissa gelegen, ist der Ort, an dem Jacques Mayol anfing zu tauchen ohne Sauerstoffgerät.

Und am südlichen Ende der Insel befindet sich ein Schiffswrack. Dort rettete Jacques einen amerikanischen Soldaten.

Amorgos-Big Blue
Das Schiffswrack von „The Big Blue“, in Amorgos

7. Die besten Strände von Amorgos

Welche sind die besten Strände, um dich während deines Urlaubs auf Amorgos zu entspannen oder zu schwimmen?

Hier ist eine detaillierte Liste der Strände von Amorgos:

  • Der Strand von Aegiali: Amorgos‘ größter Sandstrand. Ideal für Kinder, da man leicht etwas Schatten finden kann.
  • Strand von Agia Anna: eine kleine Kieselsteinbucht unterhalb des Klosters. Es gibt einen Parkplatz und einen Snack. Der Ort ist auf jeden Fall einen Blick wert!
  • Mouros Strand: ein kleiner Strand, der vor dem Wind geschützt ist. Oberhalb des Strandes befindet sich ein Restaurant mit schöner Aussicht. Ich bekam ein tolles Essen zu einem vernünftigen Preis.
  • Paradiesstrand: ein wirklich kleiner und nicht so schöner Strand.
  • Kalotaritissa: Dieser windgeschützte Strand ist eindeutig einer der schönsten von Amorgos, mit seinem feinem Sand und türkisfarbenem Wasser. Es gibt auch einen Snack.
  • Mikri Glifada Strand, nur über einen Wanderweg von Tholaria aus erreichbar.
  • Agios Pavlos Beach: ein langer Sandstrand zwischen Katapola und Aegiali.
  • Die Strände von Nikouria (kleine Insel): Nimm das Boot von Agios Pavlos aus, um dorthin zu gelangen.
  • Die Strände von Levrossos, Psili Ammos und Chochlakies liegen dicht beieinander und sind nur mit dem Boot oder dank eines kleinen Wanderweges erreichbar.
  • Die kleine Bucht von Maltezi liegt nur 20 Gehminuten von Katapola entfernt.
  • Plakes Beach: Von Katapola aus sind es 45 Minuten zu Fuß bis zu diesem kleinen Strand.
Strand Amorgos
Der Strand von Kalotaritissa auf Amorgos

8. Bootsfahrt um Amorgos herum

Lass uns diesen ultimativen Reiseführer von Amorgos mit einer der beliebtesten Aktivitäten beenden: einer Bootsfahrt! Es ist der beste Weg, die abgelegensten Strände und Buchten der Insel zu entdecken.

In Katapola und Aegiali gibt es zahlreiche Bootsunternehmen, die 1-tägige Kreuzfahrten auf der Insel anbieten, mit mehreren Stationen, um Strände zu entdecken, die nur mit dem Boot erreichbar sind. Während dieser Touren kannst du im türkisfarbenen und transparenten Wasser schwimmen und schnorcheln.

Und wenn du romantisch veranlagt bist, kannst du bei Sonnenuntergang eine Bootsfahrt unternehmen, um ihn von deinem Schiff aus zu bewundern.

Es gibt auch eintägige Kreuzfahrten zu den Kleinen Kykladen, den nächstgelegenen Inseln von Amorgos.

Bootsfahrt Amorgos
Bootsfahrt um Amorgos herum

Die anderen besten Inseln, die man rund um Amorgos besuchen kann

Du hast ein paar Tage in Amorgos und hast schon den größten Teil der Insel gesehen? Dann kannst du die anderen griechischen Inseln in der Nähe besuchen!

  • Die Kleinen Kykladen, zwischen Amorgos und Naxos gelegen, sind die nächsten Inseln. Wenn du Ruhe suchst, ist es eindeutig ein großartiger Ort, um deine Reise in den Kykladen fortzusetzen!
  • Naxos: Die größte griechische Insel liegt nur 1h15 von Amorgos entfernt (mit den schnellsten Booten). Dort entdeckst du charmante Bergdörfer und wunderschöne Sandstrände.
  • Paros: Du kannst nach Paros in ca. 2 Stunden mit der Fähre fahren. Es ist die perfekte Insel, wenn du dich am Strand entspannen willst.
  • Santorini: nur 1 Stunde von Amorgos entfernt mit der Fähre. Du solltest auf jeden Fall die berühmteste Insel der Kykladen besuchen.
  • Ios, wenn du die ganze Nacht feiern willst.

In meinem Artikel findest du alle Informationen, die du brauchst, um die Kykladen zu besuchen Die 15 besten Kykladeninseln.

Und wenn du deine verschiedene Verbindungen mit der Fähre zwischen Amorgos und den anderen Inseln planen möchtest, musst du die folgende Webseite benutzen Fähren in Griechenland.

Wie viele Tage braucht man, um Amorgos zu besuchen?

2 Tage in Amorgos genügen, wenn du nur die wichtigsten Dörfer besuchst und etwas Zeit am Strand verbringen willst.

Wenn du auf Amorgos wandern möchtest, solltest du mehr Zeit auf der Insel verbringen, um die vielen markierten Wege zu Fuß zu entdecken!

1 Tag in Amorgos

Wenn du Amorgos an einem Tag besuchen möchtest, ist dies die beste Reiseroute, um das Beste aus deinem Aufenthalt zu machen:

  • Mache einen Spaziergang in Katapola, dem Haupthafen von Amorgos.
  • Besuche die Hauptstadt Hora und ihre alten Windmühlen.
  • Mittagessen in einer typisch griechischen Taverne.
  • Spaziergang zum Kloster der Panagia Hozoviotissa.
  • Mache Fotos in der Bucht Agia Anna.
  • Folge der südlichen Straße zum Strand von Kalotaritissa, wo du schwimmen kannst. Verpasse nicht das „Big Blue“ Filmschiffswrack, das sich in Strandnähe befindet.

2 Tage in Amorgos

Wenn du 2 Tage in Amorgos hast, kannst du, zusätzlich zu dem oben beschriebenen ersten Tag, folgendes machen:

  • Entdecke Aegiali.
  • Besuche die 3 Dörfer Langada, Tholaria und Potamos. Du kannst von einem Dorf zum anderen wandern.
  • Mache eine Mittagspause.
  • Verbringe deinen Nachmittag an einem der Strände oder an einer der Buchten in der Nähe von Aegiali, oder wandere auf einem der vielen Pfade von Amorgos! Du kannst auch morgens wandern, wenn es kühler ist, und dann am Nachmittag die Dörfer entdecken.
Amorgos
Amorgos

3, 4 Tage oder mehr in Amorgos

Wenn du 3 Tage in Amorgos verbringst, kannst du, zusätzlich zu dem Tagesprogamm der 2 ersten Tage, folgendes hinzufügen:

  • Eine Bootsfahrt um Amorgos herum oder in den Kleinen Kykladen.
  • Eine weitere Wanderung auf den vielen Wegen von Amorgos.

Wenn du wirklich ein Wanderfreund bist, kannst du 4 oder 5 tolle Tage oder sogar eine Woche auf Amorgos verbringen. Du wirst dann auch Zeit haben, die Kleinen Kykladen zu entdecken.

Unterkünfte in Amorgos

Wenn du Amorgos besuchst, kannst du in einer der zwei wichtigsten Städte übernachten: Katapola oder Aegiali. Wähle zwischen den 2 je nach Abfahrtshafen!

Hier ist eine Auswahl der besten Unterkünfte in Amorgos:

Die besten Hotels in Katapola

  • Amorgion Hotel: Es liegt 1 km vom Hafen von Katapola und nur 8 Gehminuten vom Strand entfernt. Die Doppelzimmer mit eigenem Balkon und Blick auf das Ägäische Meer für einige von ihnen, sind ab 50€ pro Nacht, mit einem Frühstück für 8€. Pluspunkte: der Pool, der private kostenlose Parkplatz, der herzliche Empfang. Es ist das einzige Hotel mit einem Swimmingpool in Katapola!
  • Barbara Pension: 5 Minuten vom Strand entfernt, direkt am Hafen von Katapola gelegen. Die Studios sind mit einer Spüle, einem Kühlschrank und einem Balkon ausgestattet. Die Preise sind ab 55€ pro Nacht. Pluspunkte: die Sauberkeit, die Ruhe, der sehr freundliche Besitzer!
  • Diasino Studios: Befinden sich in der Nähe des Hafens. Die Studios und Appartements sind modern, mit Terrasse oder Balkon. Die Preise beginnen bei 60€ mit einem Frühstück für 5€. Was ich liebte: die Ruhe, die Lage in der Nähe aller Restaurants. Es ist das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Katapola!
  • Landeris Hotel: Das Hotel liegt 3 Minuten vom Strand entfernt und in der Nähe des Hafens. Die Zimmer, Studios und Appartements sind im rustikalen Stil, mit Holzmöbel ausgestattet, ab 60 Euro pro Nacht, Frühstück inklusive. Was ich liebte: Die Freundlichkeit der Besitzer, ihre wertvollen Tipps, das leckere Frühstück!
  • Minoa Hotel: 100m vom Strand entfernt, in der Nähe des Hafens. Die hellen und großen Doppelzimmer mit Balkon sind ab 80€ pro Nacht inklusive Frühstück. Pluspunkte: das freundliche Personal, das gute Frühstück.

Die besten Hotels in Aegiali

  • Pelagos: Nur 3 Minuten vom Strand und 100 Meter vom Hafen von Aegiali entfernt. Die Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick sind ab 35€ pro Nacht, mit einem 5€ Frühstück. Pluspunkte: die Aussicht, die Begrüßung direkt an deinem Schiff, das reichhaltige Frühstück.
  • Aelia Studios: Auf der Seeseite gelegen. Die modernen und gemütlichen Studios, ausgestattet mit einer kleinen Küche mit Backofen und Kochplatten, sind ab 60€ pro Nacht. Was ich liebte: das Design und den Charme der Wohnungen, die Lage. Es ist das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Aegiali!
  • Vigla Hotel: 10 Minuten vom Strand entfernt, in Tholaria, oberhalb von Aegiali. Die modernen und hellen großen Zimmer sind ab 110€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Pluspunkte: der Pool, das reichhaltige Frühstück, der Komfort, die Ruhe, das tolle Restaurant. Wenn du ein schönes Hotel mit Schwimmbad in Amorgos suchst, solltest du unbedingt das Vigla Hotel ausprobieren!
  • Aegialis Hotel & Spa: Das 5-Sterne-Hotel (das einzige in Amorgos) liegt oberhalb von Aegiali und bietet komfortable Zimmer mit Balkon ab 140€ pro Nacht. Pluspunkte: der große Pool, der herrliche Blick auf Aegiali und das Meer, das Spa, die Ruhe. Es ist einfach das beste Hotel in Amorgos!
Amorgos Kykladen
Die Windmühlen auf Amorgos

Wie kommt man nach Amorgos?

Wenn du Amorgos besuchen willst, musst du die Fähre nehmen, da die Insel keinen Flughafen hat (im Gegensatz zu Santorini, Naxos und Paros).

Von Athen aus musst du die Fähre am Hafen von Piräus nehmen. Es ist wirklich einfach, dorthin zu gelangen, da es regelmäßige Busverbindungen zwischen dem Flughafen Athen und dem Hafen gibt. Je nach Fährengesellschaft dauert es zwischen 5 und 10 Stunden, um Amorgos zu erreichen.

Wenn du bereits in den Kykladen bist, gibt es Verbindungen zwischen Amorgos und Ios, Mykonos, Naxos, Paros und Santorini.

Wie ich es bereits in diesem Artikel sagte, sei vorsichtig bei der Buchung deiner Tickets für die Fähre, da Amorgos  2 Häfenhat: Katapola und Aegiali. Es kann sein dass du an dem einen ankommen wirst und vom anderen wieder abfahren wirst.

Denke daran, deinen Abfahrtshafen zu überprüfen, damit du dein Schiff nicht verpasst!

Du solltest deine Tickets online buchen, um deine Verbindungen zwischen den griechischen Inseln zu planen.

Fähre Amorgos
Nimm die Fähre, um Amorgos zu besuchen

Autovermietung in Amorgos

Wenn du Amorgos besuchen willst, solltest du ein Auto mieten. Es gibt nur eine Straße, die den Norden und den Süden der Insel verbindet, so dass du dich leicht zurechtfinden wirst.

Da Amorgos eine kleine Insel ist, wirst du hier keine Autovermietungen finden, die mit dem Unternehmen Rentalcars.com arbeiten. Miete einfach dein Auto im Hafen, wenn du ankommst, die Vermietungsagenturen befinden sich direkt an der Schiffsanlegestelle. Du kannst sie nicht verfehlen.

Ein Kleinwagen kostet ca. 35€ pro Tag. Du kannst auch einen Buggy oder einen Quad für 50€ pro Tag mieten, aber ich würde es nicht empfehlen: Da die Insel ziemlich windig ist, wird es nicht sehr angenehm sein.

Du kannst auch zusätzlich eine Versicherung für 10€ pro Tag abschließen und wenn du dein Auto in Katapola mietest und es in Aegiali wieder abgibst, musst du noch 10€ mehr rechnen.

Wenn du hauptsächlich zum Wandern nach Amorgos kommst, dann brauchst du wahrscheinlich während deines gesamten Aufenthalts kein Auto.

Touristische Karte von Amorgos

Um dir bei der Planung deines Aufenthalts zu helfen, habe ich für dich eine touristische Karte von Amorgos mit den besten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen erstellt. Du kannst die Kartenlegende anzeigen, indem du auf die linke obere Schaltfläche (die mit einem kleinen Pfeil) klickst.

Jetzt weißt du alles über die besten Sehenswürdigkeiten auf Amorgos. Wenn du irgendwelche Fragen zur Planung deiner Reise hast, zögere nicht, sie mir mich im Kommentarenfeld  zu stellen.

Deine Reise buchen und dabei Geld sparen!

Griechenland Reiseführer

Du reist in Griechenland herum? Diese Artikel werden dir helfen!

Entdecke all meine Artikel über Griechenland: Meine besten Tipps, um deine Reise vorzubereiten!

Kykladeninseln

Die 15 Besten Kykladeninseln

Dodekanes

Rhodos: Die Top 12 Sehenswürdigkeiten

Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anpinnen!

Amorgos Reiseführer
Amorgos Reiseführer
Vincent

Schöpfer des Voyage Tips Blogs, Reise und Fotoliebhaber.

Leave A Reply