Bastia Sehenswürdigkeiten: Top 17 Attraktionen und Aktivitäten

0

Bastia Reiseführer: Sehenswürdigkeiten und Tipps

Du planst, während deiner nächsten Ferien, nach Korsika zu fahren und Bastia zu besuchen?

Tolle Idee!

Um dir bei der Planung deines Aufenthaltes zu helfen, habe ich diesen Reiseführer mit den 17 besten Sehenswürdigkeiten in Bastia erstellt. Du findest hier alle Attraktionen und Aktivitäten sowie einer Liste der besten Strände in Bastia und Umgebung.

Zusätzlich zu dieser Liste der Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten gebe ich dir auch Reiserouten für einen Besuch in Bastia in 1, 2 oder 3 Tagen sowie meine Auswahl der besten Unterkünfte je nach deinem Budget.

Was sollte man sich also in Bastia unbedingt ansehen? Wo kann man am besten übernachten?

Finden wir es heraus!

Sehenswürdigkeiten in Bastia: Top 17 Sehenswertes

1. Platz Saint-Nicolas

Beginnen wir diesen Reiseführer über Bastia mit dem emblematischsten Platz dieser Stadt: der Saint-Nicolas-Platz.

Diese riesige Esplanade, eine der größten Frankreichs, liegt gegenüber dem Fährterminal und empfängt die Boote vom Kontinent oder aus Italien.

Hier finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt: Konzerte im Sommer, eine Eisbahn in der Weihnachtszeit und der Salon du Chocolat (Schokoladenmarkt), der jedes Jahr im Oktober Tausende von Feinschmeckern anzieht.

Am Sonntagvormittag findet hier auch ein großer Flohmarkt statt.

Umgeben von großen Bäumen und umsäumt von Bars und Restaurants ist der Platz Saint-Nicolas ein idealer Ort, um auf einer Terrasse einen Drink zu genießen. Dort befindet sich auch die Cap Corse MATTEI boutique.

Wenn du dich wie ein Einheimischer fühlen willst, dann solltest du unbedingt die emblematischste Aperitifmarke Korsikas probieren!

Auf diesem Platz wirst du auch eine Napoleonstatue, ein Kriegerdenkmal und einen Musikpavillon entdecken.

Voyage Tips - Ratschläge

Das Fremdenverkehrsbüro von Bastia befindet sich ebenfalls auf dem Platz Saint-Nicolas. Hole dir dort einen Stadtplan!

Du kannst auch, an diesem Platz, in den kleinen Touristenzug von Bastia einsteigen! Während dieser 50-minütigen Stadtführung entdeckst du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Die Fahrkarten kann man im Fremdenverkehrsbüro oder direkt beim Fahrer kaufen. Weitere Informationen über den Touristenzug findest du auf der offiziellen Website.

Saint-Nikolas Platz Bastia
Saint-Nikolas-Platz, in Bastia

2. Napoléon-Straße

Die Napoléon-Straße ist eine Fußgängerzone neben dem Saint-Nicolas-Platz in Terra Vecchia, dem ältesten Stadtteil Bastias.

Wenn du durch diese Strasse schlenderst, wirst du mehrere Kunsthandwerksläden sowie zahlreiche Souvenirläden mit Produkten aus ganz Korsika entdecken.

Man kann hier auch 2 Denkmäler bewundern:

  • Das Oratorium Saint-Roch: 1604 erbaut. Es verfügt über ein wunderschönes Inneres voller Goldornamente. Mit seinen mit roter Seide ausgekleideten Wänden und der Holzvertäfelung mit Skulpturen erinnerte es mich an italienische Oratorien.
  • Das Oratorium de l’Immaculée Conception: wurde im Jahr 1611 im gleichen Stil wie das Oratorium von Saint-Roch erbaut. Es verfügt über einen schönen Marmoraltar.

Setze anschließend deinen Spaziergang bis zur kleinen „Allée de la Creation“ fort und erreiche den Marktplatz.

Wie der Name schon sagt, findet hier, an jedem Wochenende, ein Markt statt, mit vielen lokalen Erzeugern, die typische Produkte wie Coppa, Lonzu oder köstlichen korsischen Käse verkaufen.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du in Bastia ein bisschen einkaufen möchtest, gehst du am besten in den Boulevard Paoli und in die Rue César Campinchi. Mit der Napoléon-Straße sind dies die Haupteinkaufsstraßen Bastias.

Rue-Napoléon Oratorium von Saint-Roch Bastia
Das Oratorium von Saint-Roch, in der Rue Napoléon, in Bastia

3. Die Eglise Saint-Jean-Baptiste

Die Eglise Saint-Jean-Baptiste befindet sich in der Nähe des Marktplatzes. Diese Kirche gehört eindeutig zu den sehenswerten religiösen Gebäuden von Bastia!

Zwischen 1636 und 1666 erbaut und unter Denkmalschutz gestellt, ist sie die größte Kirche Korsikas.

Diese schöne Barockkirche hat zwei Glockentürme und einen reich verzierten Innenraum. Während deines Besuchs wirst du herrliche Kunstwerke bewundern können, wie den silbernen Tabernakel des Hochaltars und eine Marmorstatue von Saint-Jean-Baptiste.

Voyage Tips - Ratschläge

Vom Vieux-Port (Bastias Hafen) aus, hat man den besten Blick auf die schöne Fassade und die beeindruckenden Glockentürme dieser Kirche.

église Saint-Jean Baptiste Bastia
Eglise Saint-Jean Baptiste, in Bastia

4. Le Vieux-Port

Während deines Aufenthalts in Bastia solltest du unbedingt einen Spaziergang durch den Vieux-Port (Bastias Hafen), im Herzen der Altstadt, machen.

Mit seinen vielen Bars und Restaurants ist es der perfekte Ort, um etwas kleines zu essen oder einen Drink zu nehmen auf einer Terrasse mit Blick auf die Schiffe. Am Tag ist der Hafen eher ruhig, aber abends ist er sehr lebhaft!

Vieux-Port Bastia
Der Vieux-Port von Bastia

5. Romieu-Garten

Der Romieu-Garten, der südlich des Vieux-Port liegt und die Stadtteile Terra Vecchia und Nova Vecchia miteinander verbindet, ist zweifellos eine der Attraktionen in Bastia, die man gesehen haben muss.

Steige die monumentale Romieu-Treppe hinauf und bewundere einen herrlichen Blick über die ganze Stadt Bastia. Es ist auch ein großartiger Ort für einen erfrischenden Spaziergang im Schatten der großen Bäume.

Romieu Garten Bastia
Romieu Garten, in Bastia

6. Die Zitadelle von Bastia

Setze deinen Spaziergang durch den Romieu-Garten fort, um zur Zitadelle zu gelangen, einem der Hauptanziehungspunkte Bastias.

Die Zitadelle wurde 1380 von einem genuesischen Gouverneur auf einem natürlichen Felsvorsprung erbaut. Während deinem Besuch, wirst du viele enge Gassen und farbenfrohe malerische Gebäude entdecken. Es gibt sogar ein paar kleine Restaurants mit Meerblick!

Die besten Ausflugsziele in der Zitadelle von Bastia sind:

  • Die Straße Notre-Dame, die Hauptstraße der Zitadelle.
  • Die Kathedrale Sainte-Marie, die ein wunderschönes barockes Interieur zeigt und mit vielen italienischen Gemälden dekoriert ist. Verpasse nicht die Prozessionsstatue der Jungfrau Maria, die vollständig aus Silber gefertigt ist und mehr als 500 Kilo wiegt!
  • Das Oratorium de la Confrérie de Sainte-Croix, eine reine Rokoko-Kirche mit einem schwarzen Christus, der 1428 von Fischern im Meer gefunden wurde.
  • Der Platz des Dungeons: Dort waren die Ladenbesitzer, die ihre Kunden betrogen hatten, einen ganzen Tag lang gefesselt (mit heruntergelassenen Hosen!). Am Ende des Tages wurden ihre Theken zerschlagen, um deutlich zu machen, dass sie nicht mehr handeln durften. Das italienische Wort dafür war „Banca Rotta“, woraus der bekannte Ausdruck „bankrott“ entstand.
  • Der Gouverneurspalast, in dem das Geschichtsmuseum von Korsika untergebracht ist: Ich erzähle dir weiter unten mehr darüber.
  • Das Louis-XVI Tor: Einst war es die einzige Möglichkeit, in die Zitadelle zu gelangen. Links davon befand sich der Galgen, an dem Hinrichtungen stattfanden. Heute stehen das Tor und die Mauern der Zitadelle unter Denkmalschutz.
  • Das Miniaturdorf von René Mattei, das sich im ehemaligen Pulvermagazin der Zitadelle befindet. Entdecke die Nachbildung eines typischen korsischen Dorfes mit seiner Mühle, seinem Ofen, seinem Schafstall, seinem Fluss, seiner Kirche und seinen Glocken! Vorsicht: Da die Öffnungszeiten recht unzuverlässig sind, ist es besser, vorher anzurufen!
Bastia
Bastia

7. Der Gouverneurspalast / Das Historische Museum von Bastia

Das Geschichtsmuseum ist ein weiterer großartiger Ort, den du während deines Aufenthalts in Bastia besuchen kannst.

Es befindet sich in der Zitadelle von Bastia, im ehemaligen Gouverneurspalast, der unter Denkmalschutz steht. Man kann seine leuchtend orangefarbene Fassade nicht übersehen!

Das Museum ist dem Erbe und der Geschichte Korsikas gewidmet. Dort entdeckst du eine bedeutende Sammlung von Skulpturen, Gemälden und Möbeln, die mehr als 7 Jahrhunderte der Geschichte von Bastia aber auch von  ganz Korsika nachzeichnen.

Es ist eine gute Gelegenheit, mehr über die Insel zu erfahren, bevor du deine Korsika-Reise fortsetzt!

Die Eintrittskarte beinhaltet auch den Zugang zu den Gärten des Gouverneurs. Von dort aus, hat man einen wunderschönen Panoramablick über die Stadt und das Cap Corse. Und wenn das Wetter klar genug ist, kann man sogar den toskanischen Archipel und Elba sehen.

Mehr Informationen über die Preise und Öffnungszeiten findest du auf der offiziellen Website.

Gouverneurspalast Bastia
Gouverneurspalast, in Bastia

8. Strände in Bastia

Wo befinden sich die besten Strände in Bastia?

Zunächst muss ich dich warnen: Die schönsten Strände Korsikas wirst du nicht in Bastia finden.

Wenn du herrliche Sandstrände und abgelegene Buchten suchst, solltest du deine Reise in Korsika fortsetzen und zum Cap Corse oder zum Désert des Agriates (Agriates Wüste) fahren (ich werde dir später in diesem Artikel mehr darüber erzählen).

Aber wenn du nur etwas schwimmen gehen willst oder einen entspannenden Nachmittag in der Nähe von Bastia verbringen möchtest, sind die folgende Strände genau das Richtige für dich!

Hier sind die Strände, die Bastia am nächsten liegen:

  • Der Strand Ficaghjola ist eher eine kleine Bucht, die über eine Treppe zugänglich ist und nur 300 Meter von der Zitadelle entfernt liegt.
  • Der Strand Arinella, ein großer Sandstrand, liegt südlich von Bastia. Es ist ein großartiger Ort, wo man viele nautische Aktivitäten wie Kajak-, Paddel- oder Windsurfing ausüben kann.
  • Der Strand Marana, mehrere recht touristische Strände mit weißem Sand, die von einem Pinienwald begrenzt werden. An diesen Stränden gibt es viele Restaurants. Man kann hier ebenfalls verschiedene nautische Aktivitäten ausüben und Liegestühle und Sonnenschirme mieten.
  • Der Strand Toga, ein kleiner Kieselstrand, nur 5 Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

Voyage Tips - Ratschläge

Ein kostenloser Pendelbus fährt alle 20 Minuten (zwischen 8.00 und 19.30 Uhr)  vom Fremdenverkehrsamt bis zum Strand Arinella.

Strand Arinella Bastia
Strand Arinella, in der Nähe von Bastia

9. Das Naturschutzgebiet Biguglia-Teich

Du hast bereits die Hauptsehenswürdigkeiten von Bastia besichtigt?

Dann nimm dein Auto und fahre etwa 15 Minuten in Richtung Süden, um das Naturschutzgebiet des Biguglia-Teiches zu entdecken, das zwischen Bastia und dem Flughafen liegt.

Das Reservat Biguglia ist das größte Feuchtgebiet Korsikas.

Gehe den Entdeckungspfad entlang und versuche die vielen Vögel unter den mehr als hundert dort lebenden Arten zu entdecken! Wenn du Glück hast, wirst du Kormorane, Reiher, Blässhühner oder rosa Flamingos sehen können!

Auf dem Gelände kannst du auch das „Ecomusée du Fortin“ besuchen, eine alte genuesische Festung, die in ein pädagogisches Museum umgewandelt wurde.

Dort erfährst du mehr über das Naturschutzgebiet und seine Bewohner. Der Eintritt kostet nur 2€, aber man kann auch (für 4€) an einer Führung teilnehmen und einen 2-stündigen Spaziergang durch das Reservat machen.

Naturschutzgebiet des Biguglia-Teiches
Das Naturschutzgebiet des Biguglia-Teiches

10. Wandern von Bastia aus

Wenn du während deines Urlaubs in Bastia Lust auf Wandern hast, kannst du von der Stadt aus mehrere angenehme Spaziergänge unternehmen:

Das Oratorium von Monserato

Der Ausgangspunkt dieses Weges befindet sich hinter dem Gerichtsgebäude von Bastia. Von dort aus gehe zum Kloster Saint-Antoine. Nur 10 Minuten später erreichst du das Oratorium von Monserato.

Dieses Oratorium ist vor allem für seine „Scala Santa“ bekannt, was wörtlich „Heilige Treppe“ bedeutet. Es gibt nur 10 solche Treppen auf der ganzen Welt: es ist ein immenses Privileg, das Papst Pius VII den Einwohnern von Bastia gewährte.

Die Gläubigen können diese mit rotem Samt bedeckte Treppe auf den Knien hinaufsteigen, um von all ihren Sünden freigesprochen zu werden.

Der Toga-Pfad, in Alzeto

Dieser Weg beginnt auf den Höhen des Vieux-Port von Bastia. Wandere auf dem alten Saumpfad, um einen herrlichen Blick über die Stadt und das Meer zu genießen.

Wanderung auf dem Weg der Glacières (von Cardo aus)

Die Route der Glacières de Cardo beginnt auf dem Hauptplatz des Dorfes Cardo. Von dort aus dauert es etwa 1h30 bis zur „Nieve“. Diese sehr alten Steingebäude dienten als Eisspeicher.

Dieses Eis wurde bei chirurgischen Eingriffen als Betäubungsmittel verwendet, oder einfach von den wohlhabenden Familien Bastias, die mitten im Sommer Eiscreme essen wollten!

Oratorium von Monserato
Das Oratorium von Monserato

Top 7  Attraktionen rund um Bastia

Wenn du den größten Teil der Stadt schon besucht hast, kannst du nun deine  Reise auf Korsika fortsetzen, indem du die Umgebung von Bastia erkundest.

Die besten Sehenswürdigkeiten rund um Bastia sind:

11. Die hochgelegenen Dörfer

In der Nähe von Bastia gibt es mehrere schöne hochgelegene Dörfer.

Während deines Aufenthalts in Bastia solltest du dir folgende Dörfer ansehen:

  • Ville di Pietrabugno und seine 2 Ortsteile, Alzeto und Guaïtella. Während deines Besuchs kannst du alte Häuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert sowie Brunnen, Ölpressen und Brotbacköfen bewundern. Von Alzeto aus führt dich ein markierter Weg bis zum Eishaus (La Glacière) der Stadt. Die Wanderung dauert etwa 45 Minuten.
  • San-Martino Di Lota besteht aus 11 Weilern. Die besten Sehenswürdigkeiten sind die Kirche San Martino in Acqualta und die Kirche Santa Devoto in Pietranera. Es gibt auch mehrere Wanderwege, die vom Dorf aus zugänglich sind.
  • Santa-Maria di Lota und seine 6 Weiler. Die besten Sehenswürdigkeiten des Dorfes sind Miomo Marine, Figarella mit seinem Schloss und seiner Kirche oder die genuesische Brücke von Mandriale aus dem 17. Von dort aus erreicht man auch, zu Fuß, den Col Saint-Jean in etwa 1h15.
  • Furiani: Dort wirst du einen alten genuesischen Turm entdecken. Von dort aus,  nimm dann den markierten Weg bis zur Kirche Santa Maria Assunta. Sie wurde im 9. Jahrhundert erbaut und steht unter Denkmalschutz. Wenn du die Kirche betreten möchtest, musst du zuerst die Schlüssel im Rathaus von Furiani abholen!
Santa Maria di Lota Korsika
Santa Maria di Lota, auf Korsika

12. Das Cap Corse

Das Cap Corse befindet sich nördlich von Bastia. Es ist zweifellos eine der Attraktionen Korsikas, die man unbedingt gesehen haben muss, denn die Naturlandschaften und Strände sind wirklich herrlich!

Du kannst das Cap Corse natürlich mit dem Auto erkunden, aber wenn du gerne wanderst, solltest du unbedingt den berühmtesten Wanderweg Korsikas machen: Nimm den Zöllnerpfad des Cap Corse ! Dieser 19 km lange Weg verbindet Macinaggio und Centuri.

Wenn du keine Lust hast, so viel zu laufen, mache dir keine Sorgen!

Der interessanteste Teil des Weges, von Macinaggio bis Barcaggio, bietet erstaunliche Aussichtspunkte und schöne Strände, an denen du Halt machen kannst um etwas schwimmen zu gehen.

Diese Wanderung dauert etwa 3h30 ( nur der Hinweg), aber du kannst den Rückweg mit dem Boot machen.

Andere Aktivitäten am Cap Corse:

  • Mache eine 2-stündige Bootsfahrt. Dies ist der beste Weg, um das Cap Corse zu entdecken, ohne viel zu laufen! Diese Kreuzfahrt beinhaltet auch einen kurzen Badeaufenthalt.
  • Entdecke die schönen Dörfer Rogliano, Barrettali, Canari…
  • Nimm ein Bad am schwarzen Kiesstrand von Nonza.
  • Bewundere das Panorama über das ganze Cap Corse vom Aussichtspunkt der Mühle von Mattei aus.
  • Fahre entlang der Weinstraße des Patrimonio.

Wenn du mehr Informationen über die besten Sehenswürdigkeiten des Cap Corse wünschst, kannst du meinen folgenden Artikel lesen: Top 15 Sehenswürdigkeiten am Cap Corse

Cap Corse
Cap Corse

13. Saint-Florent und das Désert des Agriates (Agriates-Wüste)

Wenn du herrliche Strände entdecken willst, die zu den schönsten Korsikas zählen, dann solltest du unbedingt das Désert des Agriates besuchen.

Von Bastia aus fahre etwa 40 Minuten, um das hübsche Küstendorf Saint-Florent zu entdecken. Im Hafen von Saint-Florent gehen die Schiffe ab zum Désert des Agriates.

In nur 20 Minuten erreichst du die Strände von Saleccia und Lotu. Diese beiden Strände mit ihrem türkisfarbenen Wasser und ihrem weißen Sand gehören eindeutig zu den schönsten in der Umgebung von Bastia.

Wenn du mehr über den Désert des Agriates wissen willst, solltest du meinen Artikel lesen: Désert des Agriates: der ultimative Reiseführer.

Ausführliche Informationen über Saint-Florent findest du in meinem Artikel: Top 12 Sehenswürdigkeiten in Saint-Florent.

Voyage Tips - Ratschläge

Du kannst dich aber auch für einen Tagesausflug von Bastia aus zum Strand von Saleccia entscheiden.

Während dieser geführten Tour entdeckst du die Straßen von Cap Corse in einem Geländewagen bis zum Strand von Saleccia. Dort hast du dann einige Stunden Freizeit, um etwas schwimmen zu gehen oder einfach nur um dich zu entspannen.

Klicke auf die folgende Schaltfläche, um diese Tour zu buchen:

Désert des Agriates
Désert des Agriates

14. Corte

Corte befindet sich im Herzen Korsikas, nur 1h10 mit dem Auto von Bastia entfernt.

Sehenswertes in Corte:

  • Die Zitadelle und das Adlernest,
  • Das Regionalmuseum für Anthropologie, das dem Erbe und der Geschichte der Insel gewidmet ist,
  • Der Aussichtspunkt und sein Panorama über die Zitadelle,
  • Der Cours Paoli.

Und wenn du ein Wanderfreund bist, kannst du viele schöne Wanderungen in der Umgebung von Corte unternehmen. Die beliebtesten sind die Restonica-Schlucht, der Nino-See oder der Wald von Vizzavona.

Für weitere Informationen über Corte kannst du meinen ausführlichen Artikel über diese Stadt lesen: Top 20 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Corte.

Corte
Corte

15. Die archäologische Stätte von Mariana

Wenn du ein Geschichtsliebhaber bist, dann solltest du unbedingt die archäologische Stätte von Mariana besichtigen.

Die Besichtigung dieser antiken Stätte, die 25 km südlich von Bastia (in der Nähe des Flughafens) liegt, ist kostenlos.

Während deines Besuchs wirst du zahlreiche Überreste einer alten römischen Stadt entdecken, darunter: einen Markt, eine Nekropole und mehrere Mosaiken.

Du kannst hier auch die Kathedrale von Canonica bewundern, die im Mittelalter, zu Beginn des 12. Jahrhundert erbaut wurde. Sie ist der Santa Maria Assunta gewidmet.

Kleiner Hinweis: Archäologische Arbeiten sind noch im Gange und die Eröffnung eines Museums ist vorgesehen.

Kathedrale von Canonica Korsika
Die Kathedrale von Canonica

16. Die Weinstraße

In der Umgebung von Bastia kannst du auch die Weinstraße entdecken!

Fahre von Bastia aus nach Norden bis zum Cap Corse und entdecke die zahlreichen Weinberge. Einer der bekanntesten Weine Korsikas ist der Patrimonio DOP, der von mehr als 30 Weingütern in der Nähe des Dorfes Patrimonio produziert wird.

Vergiss nicht, für eine Verkostung auf einem Weingut anzuhalten!

Der Muscat-du-Cap-Corse g.U., der oft zu den besten Muscats der Welt gezählt wird, wird ebenfalls in der Region Nebbiu in der Nähe der Stadt Saint-Florent hergestellt.

Patrimonio Korsika
Patrimonio, auf Korsika – Die Weinstraße

17. Die „Route des Sens Authentiques“

Die „Route des Sens Authentiques“ ist eine originelle Initiative zur Förderung der typischen Produkte Korsikas.

Während deiner Entdeckungsfahrt auf Korsika, wirst du, am Straßenrand, sehr oft blaue Schilder mit Hinweisen auf lokale Werkstätten und Bauernhöfe sehen. Folge diesen Schildern und entdecke die zahlreichen Weinberge, Erzeuger, Brennereien oder Handwerker, die auf der ganzen Insel verteilt sind.

Diese Schilder weisen auch darauf hin, dass die Mitglieder genaue Richtlinien einhalten, um die Qualität und den Ursprung der Produkte zu garantieren.

Es ist eine großartige Möglichkeit, die besten lokalen Produkte zu finden!

Alle Informationen über die „Route des Sens Authentiques“ findest du auf der offiziellen Website.

route des sens Korsika
Die „Route des Sens Authentiques“ auf Korsika

Beste Aufenthaltsdauer für einen Besuch in Bastia

Wenn du das Stadtzentrum von Bastia besuchen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten entdecken möchtest, reicht es wenn du einen Tag in Bastia einplanst.

Wenn du jedoch auch die Umgebung der Stadt entdecken möchtest, solltest du mindestens 2 oder 3 Tage in Bastia verbringen.

Reiseprogramme um deinen 1-, 2- oder 3-tägigen Aufenthalt in Bastia optimal zu planen:

1 Tag in Bastia

Du hast nur einen Tag Zeit, um Bastia zu besuchen?

Kein Problem!

Empfohlenes Programm um alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt Bastia in einem Tag zu entdecken:

  • Beginne deinen Tag am Saint Nicolas-Platz,
  • Setze deinen Spaziergang in der Napoléon Strasse fort und bewundere die 2 Oratorien: Saint-Roch und l’Immaculée Conception,
  • Gehe weiter bis zum Marktplatz,
  • Besuche die Kirche Saint-Jean Baptiste,
  • Mache einen Spaziergang durch den Vieux-Port und erreiche dann den Romieu-Garten,
  • Entdecke die Zitadelle von Bastia,
  • Besuche das Geschichtsmuseum von Bastia,
  • Für den Rest des Tages hast du die Wahl zwischen:
    • Entspanne dich und gehe schwimmen an einem der Strände in der Nähe von Bastia,
    • Mache einen Spaziergang und entdecke die von der Stadt ausgehenden Wanderwege,
    • Besuche das Naturschutzgebiet Biguglia-Teich.

2 Tage in Bastia und Umgebung

Wenn du vorhast 2 Tage in Bastia zu bleiben, kannst du, zusätzlich zu dem oben beschriebenen ersten Tag, folgendes hinzufügen:

  • Ein Tag in dem Désert des Agriates. Nimm das Shuttle-Boot von Saint-Florent aus und genieße die Strände von Saleccia und Lotu.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn dir nicht nach Autofahren zumute ist, wie wäre es mit einem organisierten Tagesausflug zum Strand von Saleccia von Bastia aus?

Während dieser geführten 4WD-Fahrt entdeckst du die Straßen von Cap Corse und machst einen Halt am Strand von Saleccia. Dort wirst du einige Stunden Zeit haben für dich zu entspannen und schwimmen zu gehen.

Klicke auf die folgende Schaltfläche, um deine Tour zu buchen:

3 Tage oder mehr in Bastia und Umgebung

Wenn du planst 3 Tage oder mehr in Bastia zu verbringen, kannst du, zusätzlich zu dem Programm der zwei ersten Tagen, folgendes unternehmen:

  • Besichtige das Cap Corse:Während deines Ausflugs kannst du dir auch etwas Zeit nehmen, um die Weinstrasse und die „Route des Sens Authentiques“ zu entdecken!
  • Fahre zu den hochgelegenen Dörfern in der Nähe von Bastia. Von dort aus folge den markierten Wanderwegen, um herrliche Panoramen zu genießen!
  • Besuche Corte und entdecke die korsischen Berge.

Unterkünfte in Bastia

  • Best Western Bastia Centre: 1 km vom Vieux-Port und dem Stadtzentrum entfernt. Dieses Hotel bietet geräumige und sehr saubere Doppelzimmer ab 75€ pro Nacht, mit einem Aufpreis von 11,50€. Pluspunkte: die komfortablen Zimmer, der Privatparkplatz, das freundliche Personal. Eine gute Wahl in Bastia für sein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis!
  • Das Hotel Port Toga: Dieses Hotel befindet sich im Herzen von Bastia, gegenüber dem Fährterminal. Du wirst die modernen Doppelzimmer mit bequemen Betten lieben. Die Preise beginnen bei 85€ pro Nacht. Was ich geliebt habe: die schöne Dachterrasse, den Meerblick, das reichhaltige Frühstück. Wenn du die Fähre nehmen musst, ist dieses Hotel eindeutig eine gute Wahl für deinen Aufenthalt in Bastia!
  • Hotel Restaurant & Spa L’Ostella: Es liegt 4 km vom Zentrum und 500 m vom Strand entfernt. Dort stehen dir komfortable Doppelzimmer zur Verfügung, einige mit Balkon und Meerblick, ab 90€ pro Nacht, mit einem Zuschlag von 12,50€ für das Frühstück. Pluspunkte: das fürsorgliche Personal, das ausgezeichnete Restaurant, das Wellnesszentrum mit Hallenbad und Jacuzzi.
  • Alivi: Es liegt 350 Meter vom Strand und 2 km vom Stadtzentrum von Bastia entfernt. Doppelzimmer mit Terrasse mit Meerblick ab 135€, und das Frühstück kostet 16€ extra. Pluspunkte: das Schwimmbad, die Lage, die Aussicht, das Restaurant. Das ist meine Empfehlung für einen hochwertigen Aufenthalt in Bastia!
  • Hotel Des Gouverneurs: in der Zitadelle gelegen, nur 2 Gehminuten vom Vieux-Port entfernt. Elegante und gemütliche Doppelzimmer ab 180€. Das Frühstück kostet 19€. Was ich geliebt habe: die schöne Aussicht auf Bastia und das Meer, die außergewöhnliche Lage, das sehr freudliche Personal und das Hallenbad. Das ist meine Empfehlung für einen Luxusaufenthalt in Bastia!
Hafen von Bastia (le Vieux-Port)
Der Hafen von Bastia (le Vieux-Port)

Essen in Bastia

  • Pizzeria Chez Vincent: befindet sich in der Rue Saint-Michel. Wenn du ausgezeichnete Pizzen oder leckere Burger probieren möchtest,  bist du hier genau richtig! Man speist auf einer Terrasse mit Blick auf den Vieux-Port.
  • Le petit Zinc: befindet sich 1, rue de l’Ancienne Poste. Für mich ist es eines der besten Restaurants von Bastia! Die Küche ist für Feinschmecker, das Personal ist sehr fürsorglich und du wirst eine schicke und trendige Atmosphäre genießen. Du wirst garantiert einen schönen Abend verbringen und sehr gut essen!
  • La Table de Nathalie: ein kleines Restaurant auf dem Boulevard Paoli, hinter dem Saint-Nicolas Platz. Es bietet eine originelle Küche mit ausgezeichneten frischen Produkten. Es ist die perfekte Kombination aus Tradition und Modernität! Die Gerichte sind reichhaltig und sehr gut präsentiert. Alles ist hausgemacht und das Personal ist sehr freundlich. Du solltest deinen Tisch im Voraus reservieren, da es nicht viele Plätze gibt!

Wie kommt man am besten nach Bastia?

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen von Bastia befindet sich 20 km südlich des Stadtzentrums.

Du solltest deine Flugtickets so früh wie möglich im Voraus buchen, da die Flugpreise nach Bastia das ganze Jahr über sehr unterschiedlich sein können.

Um die Preise und Flugpläne zu überprüfen, kannst du unseren Flugkomparator in Zusammenarbeit mit Skyscanner benutzen:  Du erhältst so die besten Preise für deine Flüge nach Korsika!

Wenn du Bastia und seine Umgebung besuchen möchtest, solltest du unbedingt vor Beginn deiner Korsika-Rundreise ein Auto am Flughafen mieten. Es ist wirklich kompliziert oder sogar unmöglich, Korsika ohne Auto zu besuchen!

Wenn du ein Auto in Korsika mieten möchtest, solltest du die Website Rentalcars.com benutzen.

Diese sehr bequeme Website ermöglicht es dir einen Preisvergleich zwischen allen Verleihfirmen in Bastia zu machen. Wähle je nach Fahrzeugkategorie oder Mietdauer den besten Preis oder das Unternehmen mit den besten Kundenbewertungen.

Wenn du keine Versicherung mit deiner Kreditkarte abgeschlossen hast, kannst du auch die „Vollkaskoversicherung“ wählen, um im Falle eines Unfalls oder Diebstahls eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

Klicke auf die Schaltfläche unten, um die Mietwagenpreise für deine Reise nach Bastia jetzt zu überprüfen:

Mit der Fähre

Der Hafen von Bastia empfängt Fährschiffe aus Nizza, Marseille, Toulon und Italien.

Touristische Karte von Bastia

Ich habe für dich eine touristische Karte von Bastia und Korsika erstellt, auf der alle Sehenswürdigkeiten und Attraktionen aufgelistet sind, über die ich in diesem Artikel gesprochen habe. Du kannst die Legende der Karte anzeigen, indem du auf die Schaltfläche oben links klickst, die mit einem kleinen Pfeil versehen ist.

Und du, was planst du während deiner Reise nach Bastia, zu besichtigen?

Deine Reise buchen und dabei Geld sparen!

Du reist in Korsika herum? Diese Artikel werden dir helfen!

Entdecke all meine Artikel über Korsika: Meine besten Tipps, um Deine Reise vorzubereiten!

Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anpinnen!

Bastia reiseführer
Bastia reiseführer
Vincent

Schöpfer des Voyage Tips Blogs, Reise und Fotoliebhaber.

Leave A Reply