Sardinien Rundreise Route: 1 Woche | 6-7-8 Tage Routenvorschlag + Tipps

0

Eine Woche auf Sardinien: Rundreise für 6, 7 oder 8 Tage

Du möchtest eine einwöchige Reise nach Sardinien unternehmen und suchst die beste Reiseroute?

Dann bist du hier genau richtig!

Um dir bei der Planung deines Aufenthalts zu helfen, habe ich für dich 2 Reiserouten für eine Woche in Sardinien vorbereitet.

Je nachdem, wo du landen wirst (Cagliari oder Olbia), wirst du, dank diesen 7-tägigen Reiserouten im Norden oder im Süden Sardiniens, einige der besten Orte der Insel entdecken.

Wenn du lieber den Norden besuchst, wirst du die Inseln Costa Smeralda und Maddalena besichtigen, während du im Süden die Region um Cagliari und die Insel Sant’Antioco kennenlernen wirst.

Für beide Reiserouten werde ich dir auch, zusätzlich zu den besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, meine besten Tipps sowie eine Liste der besten Unterkünfte je nach deinem Budget geben.

Was sind also die besten Reiseziele, die man während einer einwöchigen Reise nach Sardinien besuchen kann? Wo kann man übernachten?

Finden wir es heraus!

Routenvorschlag: eine Woche in Nordsardinien

1) Costa Smeralda / Porto Cervo (2 Tage)

Du möchtest Nordsardinien in einer Woche besuchen? Dann solltest du idealerweise einen Flug zum Flughafen Olbia nehmen.

Da Sardinien eine große Insel ist, musst du ein Auto mieten, um das Beste aus deinem Aufenthalt zu machen.

Um den besten Preis zu erhalten und nicht betrogen zu werden, solltest du dein Auto im Voraus buchen mit Rentalcars.com. Ich werde dir am Ende dieses Artikels, in dem Abschnitt „Autovermietung auf Sardinien: Meine besten Tipps“ erklären, warum ich diese Website immer benutze.

Du wirst schnell feststellen, dass Olbia keine sehr interessante Stadt ist. Nimm also am besten relativ sofort dein Auto und fahre direkt an die Costa Smeralda! Es wird der perfekte Ort sein, um deine 1-wöchige Reise in Nordsardinien zu beginnen.

Die Costa Smeralda erstreckt sich von Porto Rotondo im Golf von Cugnana bis Cannigione im Golf von Arzachena.

Mit ihren vielen Luxushotels, Villen und Geschäften ist die Costa Smeralda eindeutig der schickste Ort Sardiniens. Falls du in der Hochsaison dort sein solltest, kannst du während deinem Aufenthalt vielleicht sogar einige Berühmtheiten entdecken!

An deinem ersten Tag solltest du nach Porto Cervo fahren, der „Hauptstadt“ der Costa Smeralda, die nur 40 Autominuten von Olbia entfernt liegt. Je nach deiner Landezeit auf Sardinien wirst du wahrscheinlich  genug Zeit haben um unterwegs einige Zwischenstopps einzulegen.

Dann solltest du unbedingt an einem der folgenden Strände vorbeischauen: Strand Liscia Ruja, Strand Capriccioli, Strand Romazzino oder Strand Principe. Sie sind alle sehr schön!

Verbringe deine erste Nacht an der Costa Smeralda.

Unterkünfte an der Costa Smeralda

Du hast es verstanden, die Costa Smeralda ist der touristischste und teuerste Ort Sardiniens. Es gibt viele Luxushotels, also ist es wirklich perfekt, wenn du ein gehobenes Erlebnis suchst!

Die besten Hotels sind jedoch schon Monate im Voraus ausgebucht, daher solltest du deine Unterkunft wirklich so früh wie möglich buchen.

  • Residenza Capriccioli: Sie liegt nur 3 Minuten zu Fuß vom Strand von Cappricioli und 8 km von Porto Cervo entfernt. Studio und Wohnung mit Kochnische und Balkon/Terrasse ab 100€ pro Nacht. In Anbetracht der Gegend ist es eine der billigsten Unterkünfte, die es gibt, also buche rechtzeitig! Pluspunkte: Laufentfernung zum Strand, zu den Swimmingpools, großartige Lage. Die beste Wahl an der Costa Smeralda, wenn du mit wenig Geld reist!
  • Das Grand Hôtel Poltu Quatu: In Poltu Quatu gelegen, 12 Minuten vom Strand entfernt. Sehr geräumiges und helles Doppelzimmer, mit traditionellen sardischen Möbeln, ab 190€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Was ich geliebt habe: die Lage, das ausgezeichnete Frühstück, das freundliche Personal. Es ist mein Favorit an der Costa Smeralda wegen seines erstaunlichen Preis-Leistungs-Verhältnisses!
  • Hotel Cervo, Ferienanlage Costa Smeralda: Es befindet sich in Porto Cervo, 15 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt. Dieses 5*-Hotel bietet komfortable und warme Doppelzimmer, ab 280€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Pluspunkte: außergewöhnlicher Rahmen, immer verfügbares Personal, Ruhe und schöne Einrichtung. Das ist meine Empfehlung für einen romantischen Aufenthalt an der Costa Smeralda!
  • Cala Di Volpe, a Luxury Collection Hotel: In einer natürlichen Umgebung gelegen, nur 6 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt. Dieses Luxushotel an der Costa Smeralda bietet herrliche Doppelzimmer mit Blick auf die Gärten oder auf die Bucht von Cala di Volpe, ab 400€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Was ich geliebt habe: 5-Sterne-Service, der Privatstrand, die atemberaubende Umgebung, das freundliche Personal. Es ist die beste Wahl für einen luxuriösen Aufenthalt an der Costa Smeralda!
Principe beach Costa Smeralda
Strand von Principe, an der Costa Smeralda

Am Tag danach beginne deinen Tag mit einem Spaziergang in der Marina Porto Cervo, um die Jachten und Segelboote zu bewundern und durch die Geschäftsstraßen zu schlendern. Verpasse nicht die Kirche „Stella Maris„, die sich neben dem Hafen befindet!

Die Costa Smeralda ist aber nicht nur für ihren Luxus bekannt. Sie ist auch für ihre archäologischen Stätten berühmt, darunter einige berühmte sardische Nuraghen.

Lass uns also durch die Stadt Arzachena gehen, um die Nuraghe La Prisgiona zu besuchen und die Gräber der Riesen zu sehen. Das Tolle daran ist, dass es nur 25 Minuten von Porto Cervo entfernt ist.

Ein weiteres Muss ist das Dorf San Pantaleo, das du unbedingt besuchen solltest. Dieses charmante und authentische Dorf bietet einen wunderschönen Ausblick auf die Berge.

Und am Ende des Tages fahre zu einem Strand in der Nähe von Porto Cervo oder zu einem der anderen Badeorte der Costa Smeralda wie Poltu Quatu, Cannigione oder Baia Sardinia.

Wenn du weitere Informationen über die Costa Smeralda wünschst, solltest du meinen ausführlichen Artikel lesen: Top 10 Aktivitäten an der Costa Smeralda.

 

Porto Cervo
Porto Cervo, die Hauptstadt der Costa Smeralda, auf Sardinien

2) Der Maddalena-Archipel ( 3 Tage )

Die nächste Etappe dieser Woche in Nordsardinien ist der Maddalena-Archipel.

Der aus 7 Inseln bestehende Archipel ist ein Traumziel für Strandliebhaber und Wanderer!

Von der Costa Smeralda aus sind es etwa 40 Minuten mit dem Auto bis nach Palau, dem Abfahrtsort der Fähren zur Insel Maddalena.

Alle 30 Minuten gibt es eine Abfahrt: Die Fahrt dauert 20 Minuten und kostet etwa 40 € für ein Auto und zwei Personen. Die Fähre bringt dich zur Hauptinsel des Archipels: Die Insel La Maddalena.

Für deinen ersten Tag auf La Maddalena kannst du auf der landschaftlich reizvollen Küstenstraße um die Insel herum fahren. Das ist die beste Art und Weise, um diese schönen Landschaften zu genießen und unterwegs an den zahlreichen Stränden Halt zu machen!

Bassa Trinita, Monte di Rena und der Strand von Spalmatore sind die beliebtesten, aber ich persönlich bevorzuge den Strand von Capocchia du Purpu. Mit seinen großen Felsen und seinem türkisfarbenen Wasser hat man das Gefühl in den Seychellen zu sein!

Verbringe die Nacht in einem der weiter unten empfohlenen Hotels.

Maddalena islands
Maddalena-Inseln

Lass uns diese 6-, 7- oder 8-tägige Reiseroute in Sardinien mit der Insel Caprera, einer weiteren Insel des Maddalena-Archipels, fortsetzen. Du kannst mit dem Auto dorthin fahren: überquere einfach die Brücke, die La Maddalena mit der Insel Caprera verbindet.

Mache dich auch dort auf schöne Strände gefasst. Der einzige Unterschied besteht darin, dass du oft ein Stück zu Fuß gehen musst, um diese Strände zu erreichen.

Die Insel Caprera ist wilder als ihre Nachbarin, was sie zu einem großartigen Ort zum Wandern macht. Die meisten Wanderungen sind sehr einfach und belohnen dich mit einer schönen Bucht, in der du ein Bad nehmen kannst. Und während deiner Wanderung wirst du vielleicht sogar die berühmten Caprera-Wildziegen sehen!

Die besten Strände von Caprera sind meiner Meinung nach Cala Serena, Caprarese, Coticcio und Brigantina.

Zwischen Wandern und Schwimmen kann man leicht den ganzen Tag auf der Insel verbringen. Es gibt auch schöne Aussichtspunkte, die besten sind der Aussichtsturm von Teialone oder der Batteria Poggio Rasu Superiore.

Am Ende des Tages kehre zur Insel La Maddalena zurück, um dort zu übernachten.

An deinem 3. und letzten Tag solltest du die anderen Inseln des Archipels erkunden.

Die Strände sind nur mit dem Boot erreichbar, daher ist die beste Art, sie zu besuchen, ein 1-tägiger Bootsausflug. Du solltest diesen Ausflug hier im Voraus buchen, um sicherzugehen, dass du einen Platz bekommst!

Alle Abfahrten erfolgen vom Hafen von La Maddalena aus. Tagsüber kannst du die Strände auf den Inseln Budelli, Santa Maria, Spargi und Razzoli genießen. Der Preis beträgt etwa 40 € pro Person, einschließlich Mittagessen. Es ist wirklich ein erstaunlicher Tagesausflug!

Verbringe eine letzte Nacht auf der Insel Maddalena.

Für mehr Informationen über La Maddalena, kannst du meinem ausführlichen Artikel lesen: Wie besucht man am besten La Maddalena ?

Unterkünfte in Maddalena

  • AHR Residenz Leonis La Maddalena: Im Zentrum von La Maddalena gelegen. Vollständig eingerichtetes geräumiges Studio ab 70€ pro Nacht. Pluspunkte: die Lage (in der Nähe des Hafens und der Restaurants), die voll ausgestattete Küche, die hochwertige Bettwäsche.
  • Residenza Mordini: Nur 100 Meter vom Hafen von La Maddalena entfernt gelegen. Komfortables und geräumiges Doppelzimmer ab 110€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Was ich geliebt habe: herzlicher Empfang, ruhige Atmosphäre, Nähe zum Stadtzentrum, hausgemachtes Frühstück. Es ist mein Lieblingsort in Maddalena wegen seines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses!
  • Residenza Marginetto: Es liegt im nördlichen Teil der Insel und nur eine Minute zu Fuß vom Strand entfernt. Ferienhaus mit Küche, Wohnzimmer, Terrasse und Barbecue ab 110€ pro Nacht. Pluspunkte: die sehr ruhige Lage am Rand der Insel, die atemberaubende Umgebung, der direkte Zugang zum Strand. Dies ist die beste Wahl für erholsame Ferien!
  • Grand Hotel Ma&Ma Resort: 100 Meter vom Strand von Punta Tegge entfernt. Dieses Luxushotel, das einzige 5-Sterne-Hotel der Insel, bietet herrliche Doppelzimmer ab 250€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Was ich geliebt habe: den Pool, das Spa, das sehr aufmerksame Personal, die Nähe zum Strand. Es ist das beste Hotel für einen Luxusaufenthalt im Maddalena-Archipel!
Caprera island
Die Insel Caprera

3) Capo Testa / Santa Teresa di Gallura (1 Tag)

Es ist bereits der 3. Teil deiner einwöchigen Reise in Nordsardinien! Heute Morgen wirst du die Fähre zurück nach Palau nehmen.

In Palau angekommen, fahre nach Capo Testa. Dieser Ort ist nicht weit von der Küstenstadt Santa Teresa di Gallura entfernt liegt. Die Fahrt dorthin dauert etwa 35 Minuten mit dem Auto.

Capo Testa ist ein ehemaliger Granitsteinbruch, voll von riesigen Felsformationen mit überraschenden Formen. Am Meer gelegen, ist es ein erstaunlicher Ort, um atemberaubende Bilder zu machen!

Da dieser Ort ziemlich groß ist, kannst du hier mehrere Stunden herum wandern. Du kannst aber auch an die folgenden Strände gehen:

  • Cala Francese, links vom Leuchtturm von Capo Testa, vom Parkplatz aus.
  • Cala di l’ea, südlich des Leuchtturms, in der Nähe der „Valle de la Luna“.

Es gibt noch einige andere Strände um Capo Testa herum, so dass du den Nachmittag an einem von ihnen verbringen kannst. Ich empfehle dir „Spiaggia Zia Culumba„, mit seinen großen Felsen und dem kristallklaren Wasser. Links von diesem Strand kann man auch einen kleinen Pfad am Meer entlang nehmen, um kleine versteckte Buchten zu erreichen.

Um ehrlich zu sein, war Capo Testa einer der besten Orte, die ich während meiner Reise nach Sardinien besucht habe!

Am Abend solltest du dann in Santa Tereas di Gallura, der nächstgelegenen Stadt von Capo Testa, schlafen. Das Stadtzentrum ist wunderschön, mit vielen Restaurants und Cafés mit Terrassen.

Unterkünfte in Capo Testa / Santa Teresa di Gallura

  • La Reggia Di Nausicaa: Sie liegt 10 Minuten zu Fuß vom Hafen von Santa Teresa entfernt. Apartment mit einem Schlafzimmer und einer Kochnische ab 55€ pro Nacht. Pluspunkte: das Schwimmbad und das freundliche Personal.
  • Villa Gandamar: 2 km vom Stadtzentrum entfernt. Großes und komfortables Doppelzimmer ab 80€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Was ich geliebt habe: tolles Frühstück, schöne Atmosphäre, sehr ruhig. Es ist mein Lieblingshotel wegen seines erstaunlichen Preis-Leistungs-Verhältnisses!
  • Hotel Corallaro: Es liegt im historischen Zentrum von Santa Teresa, 2 Minuten vom Strand entfernt. Modernes Doppelzimmer ab 140€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Pluspunkte: das Schwimmbad, die Nähe zum Strand, sehr hilfsbereites Personal. Die beste Wahl für einen romantischen Aufenthalt auf Sardinien!
Capo Testa
Capo Testa auf Sardinien

4) Rückfahrt nach Olbia (1 Tag)

Wenn du diese 7-tägige Reise nach Nordsardinien ausgesucht hast, ist jetzt an der Zeit, nach Olbia zurückkehren.

Wenn dein Flug am Ende des Tages oder am frühen Morgen danach abgeht, kannst du noch ein letztes Mal, morgens, den Strand genießen.

Fahre dann zurück nach Olbia, 1h20 von Santa Teresa di Gallura entfernt, um deinen Rückflug nach Hause zu nehmen oder eine letzte Nacht in Olbia zu verbringen (falls dein Rückflug erst am nächsten Morgen früh ist).

Dieser einwöchige Reiseplan in Nordsardinien ist nun vorbei! Jetzt weisst du, was du auf Sardinien in 6, 7 oder 8 Tagen von Olbia aus machen kannst.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du geplant hast, 8 Tage in Nordsardinien zu verbringen:

  • Verbringe einen weiteren Tag rund um Capo Testa. Du kannst zum Beispiel nach Costa Paradiso (50 Minuten von Capo Testa entfernt) fahren und den herrlichen Strand Li Cossi genießen.

Wenn du vorhast dich nur 6 Tage in Nordsardinien aufzuhalten, solltest du weniger Zeit an der Costa Smeralda verbringen. Dieses Gebiet ist das teuerste und nicht wirklich das authentischste.

Unterkünfte in Olbia :

  • Residenze del Centro: Sie befindet sich im Herzen von Olbia. Neue, saubere und moderne Wohnung ab 65€ pro Nacht, mit einem zusätzlichen Frühstück 10€. Was ich geliebt habe: hochwertige Unterkunft, hilfsbereites Personal, gute Lage.
  • Jazz-Hotel: 2 km vom Stadtzentrum und 500 m vom Flughafen entfernt, komfortables und modernes Doppelzimmer ab 100 € pro Nacht, inklusive Frühstück. Pluspunkte: modernes Design, freundliches Personal, das Schwimmbad. Es ist das perfekte Hotel, um am Ende deiner Reise nach Sardinien zu übernachten, da es so nah am Flughafen liegt (10 Minuten zu Fuß aber man hört keinen Fluglärm)! Es ist meine Empfehlung für Olbia wegen seines erstaunlichen Preis-Leistungs-Verhältnisses!
  • Maison et charme Hotel-Boutique: Es liegt 100m vom Stadtzentrum und 3km vom Flughafen entfernt. Neue und gut dekorierte Luxus-Suite, ab 120€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Was ich geliebt habe: die Dekoration, das Zimmer ist sehr komfortabel, der Besitzer ist immer verfügbar und sehr hilfsbereit.

Reiseprogramm: eine Woche in Südsardinien

1) Cagliari (1 Tag)

Um Südsardinien in einer Woche zu besuchen, musst du in Cagliari, der Hauptstadt der Insel, landen.

Da die Insel recht groß ist, musst du ein Auto mieten. Um den besten Preis zu erhalten, solltest du es wirklich im Voraus buchen!

Ich persönlich benutze immer die Website Rentalcars.com. Ich werde dir, am Ende dieses Artikels, im Abschnitt „Autovermietung auf Sardinien: Meine besten Tipps“ erklären, warum ich diese Website immer benutze.

Beginnen wir nun diese einwöchige Reise in Südsardinien mit dem Besuch von Cagliari.

Abhängig von deiner Ankunftszeit kannst du folgendes besichtigen:

  • Il Castello: das alte Viertel der Stadt, in dem sich alle Sehenswürdigkeiten von Cagliari befinden, die man gesehen haben muss.
  • Die Kathedrale Santa Maria und das Heiligtum der Märtyrer.
  • Die Bastion Saint Remy und die Terrasse Umberto I, von der aus man einen schönen Blick über die ganze Stadt hat.
  • Der Palazzo di Citta, in dem ein Museum für sardische Malerei untergebracht ist.

Und wenn du Lust auf Strand hast, solltest du zum Strand von Poetto gehen. Er ist 7 km lang, so dass du sicher einen freien Platz finden wirst, um deinen ersten Tag auf Sardinien voll zu genießen.

Für mehr Informationen über Cagliari, solltest du meinen Artikel lesen: Cagliari: der ultimative Reiseführer.

Unterkünfte in Cagliari

  • Birkin Castello: Im Castello-Bezirk und 50 Meter von der Kathedrale entfernt. Ein sehr gemütliches und wohliges Doppelzimmer inklusive Frühstück ab 60€ pro Nacht. Vorteile: der Standort, das reichhaltige Frühstück, das hilfreiche Personal.
  • Budget Rooms Cagliari: In der Altstadt. Ein schön dekoriertes und warmes Doppelzimmer ab 85€ pro Nacht. Vorteile: der Standort, von dem aus man Cagliari zu Fuß erkunden kann, das freundliche Personal.
  • Hotel Villa Fanny: 1 km vom Zentrum von Cagliari und 15 Minuten zu Fuß vom Hafen entfernt. Ein Doppelzimmer mit edler und luxuriöser Dekoration, inklusive Frühstück ab 130€ pro Nacht. Vorteile: Die Freundlichkeit des Personals, die Ruhe, die perfekte Bettwäsche, das exzellente und vielfältige Frühstück. Das ist meine Empfehlung für einen luxuriösen Aufenthalt in Cagliari!
Cagliari
Cagliari, Hauptstadt von Sardinien

2) Teulada (1 Tag)

Am Tag danach setzen wir diese 6, 7 oder 8 Tage Reise in Südsardinien auf einer der schönsten Panoramastraßen der Insel fort: der SP71.

Diese Straße beginnt in Chia, 1 Stunde von Cagliari entfernt, und führt über 25 km bis nach Teulada. Man fährt die ganze Zeit am Meer entlang und genießt atemberaubende Ausblicke über Meer und Berge.

Das Beste an der Strada Panoramica della Costa del Sud ist, dass du dein Auto einfach am Straßenrand parken und schöne Buchten und Strände genießen kannst.

Mein Favorit war der Strand Cala Cipolla mit seinem kristallklaren Wasser und den großen Felsen.

Falls du dorthin gehen solltest, nimm auch den Weg auf der rechten Seite des Strandes. Er führt dich zum Leuchtturm Capo Spartivento, der sich auf einem Hügel befindet. Von dort aus ist der Blick über die ganze Küste atemberaubend!

Plane ein Picknick an einem der Strände ein und verbringe den Tag damit, die wunderbare Südostküste Sardiniens zu genießen.

Verbringe die Nacht in Teulada.

Unterkünfte in Teulada:

  • B&B Su Tostainu: In Teulada gelegen. Sauberes und geräumiges Doppelzimmer ab 60€, inklusive Frühstück. Pluspunkte: schönes Hotel, gutes Frühstück.
  • Hotel Jasmine: 600 m vom Stadtzentrum von Teulada entfernt gelegen. Geräumiges Doppelzimmer mit Balkon ab 70€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Was ich geliebt habe: freundlicher Empfang, qualitativ hochwertige Bettwäsche, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Agriturismo S’Arxola: Gelegen in Teulada. Komfortables Doppelzimmer ab 95€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Pluspunkte: die Lage zwischen Land und Meer, das ausgezeichnete traditionelle, hausgemachte Frühstück, der freundliche und hilfsbereite Besitzer.
sp71 panoramic road Sardinia
Die herrliche Straße SP71, auf Sardinien

3) Insel Sant’Antioco (2 Tage)

Dritte Etappe dieser einwöchigen Reise in Südsardinien: Die Insel Sant’Antioco, 40 Minuten von Teulada entfernt.

Es ist nicht nötig, eine Fähre zu nehmen, es gibt eine Brücke, um dorthin zu gelangen. Man kommt direkt in der Hauptstadt der Insel an: Der Stadt Sant’Antioco.

Parke dein Auto in der Nähe des Hafens und des Fremdenverkehrsbüros und mache einen Spaziergang am Pier. Zögere nicht, auch bei der Basilica di Sant’Antioco Martire anzuhalten und das archäologische Museum zu besuchen.

Dann gehe zurück zu deinem Auto und entdecke die besten Strände der Insel.

Die besten Möglichkeiten sind: Maladroxia (kleiner Ferienort), Coa Quaddus (ein wilder Strand), Cala Sapone und Cala Lunga.

Der Strand Cala Lunga ist, meiner Meinung nach, mit seinem transparenten, flachen Wasser, der schönste Strand von Sant’Antioco. Er ist ziemlich wild und etwas versteckt, da er am Ende einer Bucht liegt.

Verbringe deine erste Nacht auf Sant’Antioco.

Am nächsten Tag solltest du nach San Pietro, der Nachbarinsel, fahren.

Um dorthin zu gelangen, musst du von Calasseta aus eine Fähre nehmen (stündliche Abfahrt). Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten und kostet 35€ für zwei Personen und ein Auto, Hin- und Rückfahrt.

In San Pietro wirst du in der Stadt Carloforte ankommen. Es gibt keinen bestimmten Ort, den man dort besuchen kann, also mache einfach einen Spaziergang am Meer entlang und kehre vielleicht in einem der vielen Cafés und Restaurants ein.

Danach wird es Zeit, die Insel mit dem Auto zu erkunden!

  • Fahre an der Spiaggia La bobba vorbei und gehe den Weg am Meer entlang, bis du die berühmten säulenförmigen Felsen erreichst.
  • Folge der Küstenlinie von La Conca und genieße die schöne Aussicht auf die Klippen.
  • Mache einen Halt am Strand Spiaggia Spalmatore, dem beliebtesten Strand von San Pietro.
  • Genieße den atemberaubenden Ausblick auf Capo Sandalo!

Verbringe eine weitere Nach auf Sant’Antioco.

Unterkünfte auf Sant’Antioco:

  • B&B LA VELA: Gelegen in der Stadt Sant’Antioco. Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick ab 60€ pro Nacht, Frühstück inbegriffen. Pluspunkte: Ruhig, tolle Aussicht, sehr freundliche Besitzerin.
  • Complesso Residenziale Isola dei Mori: 10 Minuten zu Fuß von Cala Sapone entfernt. Voll ausgestattetes Studio-Apartment mit Kochnische ab 85€ pro Nacht. Was ich geliebt habe: die Möglichkeit, selbst zu kochen, ruhig, in Strandnähe.
  • Mercury Boutique Hotel: Es liegt zwischen Cala Sapone und Cala Lunga. Helle und geräumige Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick ab 100€ pro Nacht. Pluspunkte: 2 Swimmingpools, sehr großzügiges Frühstücksbuffet, gute Atmosphäre und schöne Aussicht. Es ist einfach das schönste Hotel auf der Insel Sant’Antioco!
Sant Antioco cala Lunga
Panoramablick über Cala Lunga auf der Insel Sant’Antioco

4) Die Küste des Iglesiente (1 Tag)

Deine einwöchige Tour in Sudsardinien führt dich nun an die Küste des Iglesiente.

Fahre Zuerst zum Strand Fontana Mare, von wo aus du einen schönen Blick auf die umliegenden Berge haben wirst.

Dann fahre weiter bis Nebida und Masua. Von diesen beiden Orten aus kannst du den berühmten Pan di Zucchero („Zuckerhut“ auf Deutsch) sehen. Mit 133 Metern Höhe ist er der höchste Faraglioni Sardiniens.

Du weisst es vielleicht nicht, aber in der Vergangenheit, war Iglesiente die Bergbauregion Sardiniens. Heutzutage ist es eine beliebte Touristenattraktion geworden: man kann die ehemaligen Minen besuchen!

Die berühmteste ist sicherlich Porto Flavia, die 600 Meter tief in die Klippe gegraben wurde. Du musst deinen Besuch im Voraus im Fremdenverkehrsbüro von Iglesias buchen.

Nach deinem Besuch solltest du dich am Strand Cala Domestica entspannen. Er liegt am Ende einer Bucht und ist wirklich super, um etwas schwimmen zu gehen. Und wenn du etwas trinken oder essen möchtest, gibt es hier sogar eine kleine Snackbar.

Dieser Strand ist ein Muss während deiner 7-tägigen Reise durch Südsardinien!

Am Ende des Tages schlage ich dir vor in der Gegend von Portixeddu zu übernachten. Wenn du auch hier an den Strand gehen möchtest, ist dieser Ort perfekt. Es gibt einen 3 km langen Strand in der Nähe der Stadt, von wo man auch den Sonnenuntergang genießen kann!

Unterkünfte an der Küste des Iglesiente:

  • B&B Raggio di Sole: Es liegt in Fluminimaggiore. Bequemes und helles Doppelzimmer ab 60€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Was ich geliebt habe: sehr entspannender Ort, großartiger Empfang, atemberaubende Aussicht. Es ist meine Lieblingsunterkunft wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses!
  • Agriturismo Fighezia: In Fluminimaggiore gelegen. Doppelzimmer mit Berg- und Meerblick ab 85€ pro Nacht, Frühstück inbegriffen. Pluspunkte: die Aussicht aus den Zimmern, extrem ruhig, hochwertige Mahlzeiten.
  • La Rosa Dei Venti: Gelegen in Buggerru. Sehr geräumiges und warmes Doppelzimmer ab 115€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Was ich geliebt habe: das Frühstück auf dem Dach mit Aussicht, die Ruhe, der freundliche Empfang.
porto Flavia Iglesiente Sardinia
Porto Flavia, entlang der Küste des Iglesiente, auf Sardinien

5) Oristano / Cagliari (2 Tage)

Setzen wir diese einwöchige Reise in Sardinien fort und fahren wir nach Oristano!

Oristano liegt etwa 1h25 mit dem Auto vom Ende der Küste des Iglesiente entfernt. Fahre nicht direkt in die Stadt (du wirst später Zeit haben, sie zu besichtigen), sondern fahre weiter in Richtung Sinis-Halbinsel. Dort findet man wunderschöne Strände wie San Giovanni di Sinis und die Spiaggia di Capo San Marco.

Auf der Halbinsel befindet sich auch eine berühmte sardische archäologische Stätte: Tharros. Der Besuch dieser Stätte kostet 5 €, aber ich  warne dich lieber: Es gibt hier nicht viel zu sehen. Aber auch wenn du die Stätte nicht besuchen willst, solltest du auf jeden Fall einen Spaziergang zum Turm San Giovanni und zum Leuchtturm von Capo San Marco machen.

Am Ende des Tages fahre nach Oristano um dort zu übernachten.

Wenn du ankommst, mache einen Spaziergang  um dir folgendes anzusehen:

  • Die Piazza del Duomo
  • Die Kathedrale
  • Die Chiesa di San Francesco
  • Die Piazza Eleonara d’Arborea
  • Die Piazza Roma.

Dann suche dir ein Restaurant aus (in dieser Gegend gibt es eine grosse Auswahl) und vergiss nicht, zum Dessert, in der Eisdiele Barbagelato für ein gutes Eis anzuhalten. Es ist einfach die beste Eisdiele von ganz Sardinien!

Verbringe die Nacht in Oristano.

Wenn du Südsardinien in 7 Tagen besuchst, ist es jetzt an der Zeit, nach Cagliari zurückzukehren und nach Hause zu fliegen. Wenn dein Flug am Ende des Tages ist, kannst du noch einen letzten Morgen am Strand irgendwo in der Nähe von Oristano verbringen, da Oristano nur 1 Stunde von Cagliari entfernt ist.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du Südsardinien in 8 Tagen besuchen solltest, kannst du noch folgendes machen:

  • An diesem zusätzlichen Tag: besuche morgens Bosa (1h von Oristano entfernt),
  • Verbringe den Nachmittag am Strand.

Wenn du vorhast dich nur 6 Tage in Südsardinien aufzuhalten, kannst du :

  • Entweder nicht auf die Insel San Pietro fahren (nur nach Sant’Antioco)
  • Oder nicht nach Oristano gehen.

Unterkünfte in Oristano:

  • Sa Domu e Crakeras: Im Zentrum von Oristano gelegen. Einfaches, aber sehr sauberes Doppelzimmer ab 45€ pro Nacht, Frühstück inbegriffen. Pluspunkte: kostenloser Privatparkplatz, ausgezeichneter Service.
  • Hotel Il Duomo: Im Herzen des historischen Zentrums von Oristano gelegen. Dieses Hotel war früher ein Herrenhaus und bietet geräumige, angenehme Zimmer in einem sehr eleganten Stil. Ab 80€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Was ich geliebt habe: die tolle Lage im Zentrum, die Ruhe, die schönen Gemeinschaftsräume, das tolle Frühstück mit vielen verschiedenen Gerichten. Es ist mein Lieblingshotel wegen seines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses!
  • Hotel Raffael: Es liegt auf der Halbinsel Sinis, in Putzu Idu, 5 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt. Helle und geräumige Doppelzimmer, die meisten davon mit privater, voll ausgestatteter Terrasse und Blick auf den Garten. Ab 140€ pro Nacht, inklusive Frühstück. Pluspunkte: ruhiger, großer Garten mit Swimmingpool, die Terrasse, ausgezeichnetes und großzügiges Frühstück, sehr freundliches Personal. Es ist das beste Hotel für einen romantischen Aufenthalt in der Umgebung von Oristano!
Tharros Sinis peninsula
Ein schöner Spaziergang auf der Sinis-Halbinsel

Sardinien besuchen in 1 Woche: Norden oder Süden ?

Wie du es in diesem Reiseführer gesehen hast, musst du, um Sardinien in einer Woche zu besuchen, zwischen dem Norden und dem Süden der Insel wählen.

Eine Reise in den Norden ist großartig, wenn es dir nichts ausmacht, an ziemlich überfüllte und touristische Orte zu fahren. Der Norden Sardiniens ist wirklich der schicke Teil der Insel, mit vielen Luxushotels und relativ hohen Preisen.

Die Inseln Costa Smeralda und Maddalena sind das berühmteste und beliebteste Ziel für eine 6-7tägige Reise nach Sardinien. Falls du dich für diese Tour entscheiden solltest, musst du also unbedingt deine Unterkünfte im Voraus buchen! Und keine Sorge, die Strände sind, auch wenn sie etwas überfüllt sind, absolut atemberaubend.

Den Süden Sardiniens besuchen, ist eine ganz andere Erfahrung: man findet hier authentischere, weniger massentouristische Orte. Im Süden sind die Strände wilder und genauso schön wie im Norden!

Der Süden ist auch eine bessere Wahl, wenn du mit deiner Familie reist, da die Region ruhiger und entspannter ist.

Wie auch immer, egal ob du dich für den Norden oder den Süden entscheidest, wirst du während deiner 6-, 7- oder 8-tägigen Reise nach Sardinien mit Sicherheit erstaunliche Strände genießen und dich unter der Sonne gut entspannen!

Wenn du Fragen zur Planung deiner Reise nach Sardinien hast, zögere nicht, mir sie im Abschnitt „Kommentare“ unten zu stellen. Gemeinsam planen wir dann für dich eine perfekte Woche in Nord- oder Südsardinien.

Autovermietung in Sardinien: Meine besten Tipps

Wie ich es dir in den beiden Reiseplänen bereits mitgeteilt habe, musst du ein Auto mieten, um das Beste aus deiner einwöchigen Reise auf Sardinien zu machen.

Um es zu mieten, empfehle ich dir dringend die Website Rentalcars.com. Ich benutze sie immer, egal ob ich nach Sizilien, Spanien, Malta, Thailand oder sogar Kanada reise! Sie ist wirklich benutzerfreundlich und bietet einige wirklich coole Funktionen:

  • Du kannst leicht die Preise aller Mietwagenfirmen an 1 Standort vergleichen.
  • Du kannst die „Vollschutzversicherung“ abschließen: Dank ihr, erhältst du eine Rückerstattung im Falle eines Schadens, eines Unfalls oder eines Diebstahls des Autos (von mir getestet und definitiv angenommen!). Sie haben mir bisher mehr als 1.300 Euro zurückerstattet).
  • Die Stornierung oder Änderung deiner Buchung ist kostenlos.
  • Du bekommst die „beste Preis Garantie“: wenn du anderswo ein billigeres Angebot für ein ähnliches Auto finden solltest, wird dir die Differenz zurückerstattet!

Sardinien Reiseführer

Du reist in Sardinien herum? Diese Artikel werden dir helfen!

Entdecke all meine Artikel über Sardinien: Meine besten Tipps, um Deine Reise vorzubereiten!

Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anpinnen!

Sardinien 7 tage Routenvorschlag
Sardinien 7 tage Routenvorschlag
Vincent

Schöpfer des Voyage Tips Blogs, Reise und Fotoliebhaber

Leave A Reply