Roadtrip in Griechenland: Die besten Reiserouten für 3, 5, 7, 10, 15, 21 Tage oder 1 Monat

0

Die 7 besten  Reiserouten für einen Roadtrip in Griechenland

Du planst einen Roadtrip in Griechenland?

Großartige Idee!

Griechenland mit dem Auto zu besuchen, ist die beste Möglichkeit, deine Reiseroute zu optimieren und alle Sehenswürdigkeiten des Landes zu entdecken.

Um dir bei der Planung deines Aufenthalts zu helfen, habe ich diesen Reiseführer mit den 7 besten Reiserouten in Griechenland je nach Dauer deines Aufenthalts (3, 5, 7, 10 Tage, 2 und 3 Wochen und sogar 1 Monat!) vorbereitet.

Für jede Dauer gebe ich dir eine Zusammenfassung des Reiseplans sowie Links, damit du Zugang hast zu allen meinen Artikeln die dich interessieren könnten, je nach Wahl deiner Reiseziele.

Und am Ende dieses Reiseführers gebe ich dir auch meine Liste der besten Unterkünfte in Griechenland je nach deinem Budget sowie meine besten Tipps für eine perfekte Reise.

Bester Ankunftsflughafen für einen Roadtrip in Griechenland

In Griechenland gibt es zahlreiche nationale und internationale Flughäfen. Die wichtigsten befinden sich in:

  • Athen, die Hauptstadt Griechenlands
  • Thessaloniki, wenn du den Norden Mittelgriechenlands entdecken willst.
  • Santorini: Kykladeninseln
  • Mykonos:  Kykladeninseln
  • Rhodos: Dodekanes-Archipel
  • Korfu: Ionische Inseln
  • Heraklion: Kreta

Alle meine Reiserouten für einen Roadtrip in Griechenland beginnen in Athen. Es ist die beste Wahl, wenn du Griechenland mit dem Auto entdecken willst, egal ob du einen kurzen Aufenthalt oder einen langen Urlaub dort planst!

Autovermietung in Griechenland

Du hast es erraten, es ist unmöglich, eine Autoreise in Griechenland zu planen, ohne ein Auto zu mieten.

Du solltest dein Auto direkt am Flughafen mieten, wenn du ankommst. Da es am Flughafen viele Autovermietungen gibt, erhältst du dort den besten Preis.

Du kannst auch dein Auto im Voraus buchen, damit du bei deiner Ankunft keine böse Überraschungen erlebst. Du wirst so die Möglichkeit haben, dein Auto auszuwählen.

Wenn du bereits einige meiner Artikel gelesen hast, weisst du sicherlich schon, daß ich immer die Website Rentalcars.com benutze, egal ob ich in Andalusien, Sizilien, Kanada oder sogar in Thailand bin.

Auf dieser einfach zu bedienenden Website kann man die Preise und Kundenbewertungen zwischen allen nationalen und internationalen Autovermietungen vergleichen, die sich beispielsweise am Flughafen Athen befinden.

Du kannst auch die „Vollschutzversicherung“ wählen um im Falle eines Unfalls oder Diebstahls eine vollständige Rückerstattung deiner Kosten zu erhalten (sogar für einen kleinen Kratzer!).

Wenn ich sie empfehle, dann weil ich weiss das man sich auf sie verlassen kann! Sie haben mir bereits mehr als 1.200 euro zurückerstattet!

Rentalcars.com bietet auch die „beste Preis-Garantie„: Wenn du dasselbe Auto anderswo billiger findest, erstatten sie dir die Differenz zurück.

Und nicht zuletzt musst du wissen dass du deine Buchung kostenlos ändern oder sogar stornieren kannst. Da es dich also wirklich zu nichts verpflichtet, solltest du dein Auto so früh wie möglich buchen, um den besten Preis zu erhalten.

Klicke einfach auf die Schaltfläche unten, um die Preise für Mietwagen zu vergleichen:

3 Tage in Griechenland

Wenn du dich für ein langes Wochenende in Griechenland entschieden hast, dann solltest du dich auf eine Stadt oder auf eine der griechischen Inseln konzentrieren.

Du hast die Wahl, da es in Griechenland mehrere internationale Flughäfen gibt.

In meinem Artikel findest du alle Details, um deinen 3-tägigen Urlaub in Griechenland zu planen, je nachdem, wo du ankommst (Athen, Santorini, Rhodos oder Thessaloniki): Reiserouten für 3 Tage in Griechenland.

Meine Reiserouten enthalten Besichtigungsideen für jeden Tag und eine Auswahl der besten Unterkünfte für dein langes Wochenende!

Athen
Akropolis Athen

Roadtrip in Griechenland: 4 oder 5 Tage

Wenn du eine vier- oder fünftägige Autoreise in Griechenland unternehmen willst, ist es ganz einfach: Du musst nur meinen folgenden Artikel lesen: Die beste Reiseroute, um Griechenland in 4-5 Tagen zu besuchen.

Während deiner Reise wirst du folgendes entdecken:

  • Athen (1 Tag)
  • Die Saronische Inseln (1 Tag)
  • Den Peloponnes (1 Tag): Kanal von Korinth, Mykene, Epidauros und Nafplio
  • Delphi (1 Tag)
  • Athen (1 Tag)

In diesem Artikel findest du alle Informationen die du benötigst, um deine Reise nach Griechenland optimal planen zu können, mit allen besten Aktivitäten sowie einer Liste der besten Unterkünfte.

Saronischen Inseln
Die Saronischen Inseln, zugänglich von Athen aus

Roadtrip in Griechenland: 1 Woche (Athen + Santorini)

Hier findest du eine Reiseroute für eine einwöchige Autoreise in Griechenland.

Diese einwöchige Rundreise mit dem Auto in Griechenland führt dich nach Athen und Santorini.

  • Athen (3 Tage)

Tag 1 und 2: Erkunde die griechische Hauptstadt zu Fuß und besichtige folgendes:

  • Die Akropolis
  • Das Akropolis-Museum
  • Das Stadtteil Plaka
  • Die Athener Agora
  • Das Stadtviertel Monastiraki
  • Der Lykabettus Hügel
  • Der Platz Syntagma

Tag 3: Wähle eine 1-tägige Tour in der Umgebung von Athen:

Eine Reiseroute für einen Besuch mit dem Auto der Stadt Athen und ihrer Umgebung in 3 Tagen findest du in meinem Artikel: Top 20 Sehenswurdigkeiten in Athen.

  • Santorini (3 Tage)

Tag 4, 5 und 6 : Entdecke die besten Sehenswürdigkeiten auf Santorini :

Für weitere Einzelheiten über die besten Sehenswürdigkeiten auf Santorini kannst du meinen folgenden Artikel lesen: Santorini: Der ultimative Reiseführer.

Tag 7: An deinem letzten Tag musst du (leider) zum Flughafen zurückzukehren um deinen Rückflug zu nehmen.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du eine 7-tägige Autoreise in Griechenland unternehmen willst, solltest du meinen ausführlichen Artikel lesen: 1 Woche in Griechenland: empfohlene Reiseroute.

In diesem Reiseführer findest du eine Liste der besten Sehenswürdigkeiten sowie eine Liste der besten Unterkünfte in Athen und auf Santorini: Es ist der einfachste Weg, um deine Reise nach Griechenland optimal zu planen!

Santorini
Santorini – Die Kykladen

Roadtrip in Griechenland: 7 Tage (Athen + Peloponnes)

Wenn du planst eine Woche in Griechenland zu verbringen und Athen und Santorini nicht besuchen möchtest, kannst du dich für eine 7-tägige Autorundreise in Mittelgriechenland entscheiden.

Du findest eine detaillierte Reiseroute in meinem Artikel: 7 Tage in Griechenland: Die beste Reiseroute.

Während dieses 6-, 7- oder 8-tägigen Roadtrips in Griechenland wirst du die berühmtesten Städte des Peloponnes und die folgenden archäologischen Stätten (Athen, Mykene, Epidauros, Nafplio, Monemvasia, Mystras, Olympia und Delphi) entdecken.

Hier ist eine Zusammenfassung deiner Reiseroute:

  • 2 Tage in Athen: Besichtigung der Akropolis und ihrem Museum, der Stadtviertel Plaka und Monastiraki, der Agora, des Lykabettus Hügels und noch vieles mehr!
  • 1 Tag, für die Besichtigung der archäologischen Stätten Mykene und Epidauros sowie der schönen Küstenstadt Nafplio.
  • 1 Tag, um die Festung Palamidi und das versteckte Dorf Monemvasia zu entdecken.
  • 1 Tag in Mystras (vormittags) und Besuch der archäologischen Stätte von Olympia am Nachmittag.
  • 1 Tag in Delphi, einem der Orte, der mir in Griechenland am besten gefallen hat.
  • 1 Tag für deine Rückreise nach Athen.

Und wenn du auf der Suche nach den besten Unterkünfte für deinen 7- bis 8-tägigen Aufenthalt in Griechenland bist, werfe einen Blick auf meinen detaillierten Reiseführer (hier klicken).

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du noch mehr Informationen über die Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf dem Peloponnes erfahren möchtest, kannst du meinen folgenden Artikel lesen: Peloponnes: Top 15 Sehenswürdigkeiten.

Delphi
Delphi

Roadtrip in Griechenland: 10 Tage

Du planst 10 Tage in Griechenland zu verbringen? Wie wäre es dann mit einer Autoreise in Mittelgriechenland, um einige der besten Orte dieses Landes zu entdecken?

Diese Reise beginnt in Athen und endet in Thessaloniki.

Vergiss bei der Buchung deines Autos nicht, eine Autovermietung zu wählen, die dir nichts berechnet, falls du dein Auto an einem anderen Ort zurück gibst als an dem du es abgeholt hast (Das ist einfach zu prüfen, benutze dafür Rentalcars.com).

Während dieser 10-tägigen Autoreise in Griechenland wirst du folgendes entdecken:

  • Athen
  • Den Peloponnes
  • Delphi
  • Die Meteora
  • Thessaloniki

1) Athen (3 Tage)

Beginnen wir diese Reiseroute in Athen. Wenn du alle Sehenswürdigkeiten dieser Stadt entdecken willst, die man sich unbedingt ansehen sollte, dann musst du mindestens 3 Tage dort bleiben.

An deinem 1. Tag in Athen, besuche:

  • Das Akropolis-Museum
  • Die Akropolis
  • Das Stadtviertel Plaka
  • Die Athener Agora
  • Das Stadtviertel Monastiraki
  • Den Philopappos-Hügel
  • Das Stadtviertel Gazi

An deinem 2. Tag, besuche das Panathenaische-Stadion, das Hadrians-Tor und den Tempel des Olympischen Zeus.

Mache einen Spaziergang und entspanne dich im Zappeion-Park und im Nationalgarten, bevor du dann den Syntagma-Platz erreichst. Dort findet stündlich die Wachablösung der Präsidentengarde statt.

Vom Syntagma-Platz aus gehe weiter bis zur Ermou-Straße, um ein wenig einzukaufen und das Nationale Archäologische Museum von Athen zu besuchen.

Beende deinen Tag auf dem Berg Lykabettus, einem der besten Orte, um den Sonnenuntergang in Athen zu bewundern.

An deinem 3. Tag,  solltest du die Umgebung von Athen besuchen und zwischen diesen 2 Tagesausflügen wählen:

Wenn du deine Reise nach Athen planen möchtest, kannst du meinen folgenden Artikel lesen: Athen: Der ultimative Reiseführer.

Philopapposhügel
Philopappos Hügel vom Theater des Herodes Atticus aus gesehen (Akropolis)

2) Mykene / Epidauros / Nafplio (1 Tag)

An deinem 4. Tag, setze deine 10-tägige Reise in Griechenland fort und fahre in Richtung des Peloponnes.

Es gibt 4 Sehenswürdigkeiten, die du dir, in der angegebenen Reihenfolge,  während deines ersten Tages auf dem Peloponnes, ansehen solltest:

  • Von Athen aus fahre etwa 1 Stunde lang, um den Kanal von Korinth zu erreichen,
  • Fahre dann weiter nach Mykene, dem ehemaligen Wohnsitz von König Agamemnon,
  • Besuche das berühmte Theater von Epidauros,
  • Dann erreiche die Stadt Nafplio und übernachte dort.

Wenn du mehr Informationen über den Kanal von Korinth, Mykene, Epidauros und Nafplio erfahren möchtest, kannst du meinen folgenden Artikel lesen: Top 15 Sehenswürdigkeiten auf dem Peloponnes.

3) Festung Palamidi / Monemvasia (1 Tag)

Beende an deinem 5. Tag morgens deinen Aufenthalt in Nafplio mit einem Besuch der Festung Palamidi. Von dort aus, wirst du einen herrlichen Blick auf Nafplio und das Meer genießen können.

Dann fahre 3 Stunden lang weiter, um das versteckte Dorf Monemvasia zu erreichen. Mache einen Spaziergang durch die schönen gepflasterten Gassen und steige dann wieder ins Auto, um Mystras, die letzte Etappe dieses Tages, zu erreichen!

Monemvasia
Monemvasia

4) Mystras / Olympia (1 Tag)

Am 6. Tag deiner Rundreise durch Griechenland wirst du einen letzten Tag auf dem Peloponnes verbringen.

Du solltest früh aufstehen, da du einen sehr anstrengenden Tag haben wirst!

Entdecke am Vormittag die wunderschöne antike Stadt Mystras. Du wirst erstaunt sein über die vielen Kirchen, Klöster und Konvente, die mitten in der Natur liegen. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe wurde gut restauriert und ist der perfekte Ort für einen schönen Spaziergang.

Plane mindestens 3 Stunden ein, um diese Stätte zu erkunden.

Am Nachmittag besuche eine weitere bekannte antike Stätte: Olympia (2 Autostunden von Mystras entfernt).

Wenn du gegen 15.00 oder 16.00 Uhr in Olympia ankommst, wirst du genug Zeit haben, um die archäologische Stätte sowie das in der Nähe gelegene Museum zu besichtigen. Beides ist in der 12€-Eintrittskarte enthalten.

Du solltest auch das Historische Museum der Olympischen Spiele besuchen (der Eintritt ist ebenfalls in deiner Eintrittskarte enthalten).

Übernachte in Olympia.

5) Delphi (1 Tag)

Der 7. Tag deines Roadtrips in Griechenland wird dich nun nach Delphi führen.

Dort wirst du die Überreste des Apollo-Tempels und des Theaters entdecken und einen atemberaubenden Blick auf das Tal und die umliegenden Berge genießen.

Verbringe eine Nacht in Delphi.

6) Die Meteora (1 Tag)

Am 8. Tag deiner Reise in Griechenland wirst du die Meteora besuchen.

Du wirst erstaunt sein über diese beeindruckenden Klöster, die auf riesigen Felsen gebaut sind. Es ist eindeutig einer meiner Lieblingsplätze in Griechenland!

Man kann das Innere von 6 Klöstern für je 3€ besichtigen. Es reicht wenn du nur ein Kloster besichtigst und das beste ist sicherlich das Kloster des großen Meteors. Es ist bei weitem das größte und beeindruckendste.

Meteora Griechenland
Die Meteora, Griechenland

7) Thessaloniki (2 Tage)

Es ist nun an der Zeit, deine 10-tägige Reise in Griechenland mit der Stadt Thessaloniki zu beenden. Du wirst 2 Tage in dieser Stadt verbringen.

An deinem 9. Tag, besuche die zweitgrößte Stadt Griechenlands.

Sehenswertes in Thessaloniki, das du dir in einem Tag ansehen kannst:

  • Der Modiano-Markt
  • Die Egnatia-Straße
  • Die vielen Kirchen
  • Die vielfältigen Museen
  • Der Weiße Turm
  • Die Uferpromenade von Thessaloniki

Für weitere Informationen über Thessaloniki, vergiss nicht, meinen definitiven Reiseführer über diese Stadt zu lesen: Top 12 Sehenswürdigkeiten in Thessaloniki.

An deinem 10. Tag sind deine Ferien leider schon vorbei, es ist Zeit, nach Hause zu fliegen!

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du mehr Informationen benötigst um deine 10-tägige Autoreise in Griechenland zu planen, solltest du meinen folgenden detaillierten  Artikel lesen: Griechenland: die beste 10-tägige Reiseroute.

Außerdem findest du in diesem Reiseführer, für jede Stadt, eine Liste der besten Unterkünfte, je nach deinem Budget. Es wird so wirklich einfach sein, deinen 9-10-tägigen Roadtrip nach Griechenland zu planen!

Kirche von Agios Pavlos Thessaloniki
Die Kirche von Agios Pavlos, in Thessaloniki

Roadtrip in Griechenland: 2 Wochen

Du planst eine 14-tägige Autoreise in Griechenland? Das ist super! Du wirst so genug Zeit haben, um Mittelgriechenland und auch die griechischen Inseln zu besuchen!

Diese zweiwöchige Reise in Griechenland beginnt ebenfalls in Athen.

In meinem folgenden Artikel findest du alle Informationen, die dir helfen werden deine Griechenland-Reise optimal zu planen:  2 Wochen in Griechenland: die beste Reiseroute.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Etappen dieser Reiseroute:

1) Athen (2 Tage)

Beginnen wir diese zweiwöchige Autoreise in Griechenland mit 2 Tagen in Athen.

Du wirst genug Zeit haben, um die in meinem Artikel aufgeführten besten Sehenswürdigkeiten zu besichtigen: Athen: Top 20 Sehenswürdigkeiten.

Tag 1 :  Besichtige

  • Die Akropolis
  • Die Athener Agora
  • Die Stadtviertel Plaka und Monastiraki
  • Den Berg Lykabettus

2) Peloponnes (3 Tage)

Während der nächsten 3 Tage deiner 14-tägigen Autoreise in Griechenland wirst du den Peloponnes entdecken.

Tag 3: Besuche die archäologischen Stätten von Mykene und Epidauros und übernachte in Nafplio.

Tag 4: Entdecke die über Nafplio gelegene Festung Palamidi, besuche Monemvasia und übernachte in Mystras.

Tag 5: Entdecke die schöne antike Stadt Mystras, ein UNESCO-Weltkulturerbe und besuche die archäologische Stätte von Olympia.

Mystras
Mystras

3) Delphi (1 Tag)

Am 6. Tag dieser 14-tägigen Rundreise in Griechenland geht es weiter nach Delphi. Morgens wirst du 3h15 fahren, um Delphi von Olympia aus zu erreichen, aber keine Sorge: die Zeit wird wie im Flug vergehen, da du während deiner Reise wunderschöne Landschaften genießen wirst!

Verbringe den Nachmittag in Delphi, und besuche dieses wunderschöne UNESCO-Weltkulturerbe und sein Museum.

4) Die Meteora (1 Tag)

Am 7. Tag, fahre zur Meteora um die beeindruckenden Klöster zu bewundern, die auf riesigen Felsen gebaut sind.

Es ist eindeutig ein Muss während diesem 2-wöchigen Roadtrip in Griechenland.

5) Thessaloniki(1 Tag)

Am 8. Tag, fahre weiter nach Thessaloniki, gebe deinen Mietwagen ab und fliege nach Santorini.

6) Santorini (3 Tage)

Wenn du Griechenland in 14 Tagen besuchst, wirst du genug Zeit haben, um auch einige Tage auf den griechischen Inseln zu verbringen.

Du solltest deine Reiseroute in Santorini beginnen und 3 Tage dort verbringen.

Am 9., 10. und 11. Tag, wirst du die wunderschöne romantische Insel Santorini erkunden. Um sicher zu sein dass du nichts verpassen wirst, werfe einen Blick auf meinen ultimativen Reiseführer über die berühmteste griechische Insel: Santorini: Der ultimative Reiseführer.

In diesem Reiseführer findest du auch eine Liste der besten Unterkünfte auf Santorini.

Mühle Santorini
Santorini

7) Eine weitere griechische Insel (3 Tage)

Während deiner Reise wirst du auch eine andere griechische Insel entdecken.

Den 12., 13. und 14. Tag deines Aufenthalts in Griechenland ( 3 Tage also) wirst du auf einer dieser Inseln verbringen:

  • Amorgos, wenn du ein Wanderfreund bist,
  • Naxos, der beste Ort zum Entspannen am Strand,
  • Paros, wenn du malerische Dörfer, schöne Strände und einige markierte Wanderwege entdecken möchtest.

Wenn du meine besten 3-Tages-Reiserouten für jede Insel entdecken möchtest, klicke auf die obigen Links.

Leider ist dein Urlaub bereits vorbei!

Am letzten Tag deiner 14- bis 15-tägigen Reiseroute in Griechenland musst du wieder nach Hause zurückkehren.

Du hast 3 Möglichkeiten:

  • Nimm die Fähre nach Santorini und fliege dann zurück nach Hause.
  • Nimm die Fähre nach Athen und fliege dann nach Hause.
  • Von Naxos oder von Paros aus kannst du auch nach Athen fliegen und dann deinen Rückflug nehmen.

Voyage Tips - Ratschläge

Diese detaillierte Reiseroute findest du in meinem Artikel: Die beste 14-15-tägige Griechenland-Reiseroute, mit all meinen besten Tipps und einer Liste der besten Unterkünfte je nach deinem Budget.

Fähre Amorgos
Nimm die Fähre, um Amorgos zu besuchen

Roadtrip in Griechenland: 3 Wochen

Du planst eine dreiwöchige Autoreise nach Griechenland? Das ist perfekt 😃: Während deines Urlaubs wirst du 2 völlig verschiedene Atmosphären geniessen können:

Ich habe ein detailliertes Tagesprogramm erstellt, um dir bei der Organisation deiner dreiwöchigen Reise in Griechenland zu helfen: Die beste Reiseroute, um Griechenland in 3 Wochen zu besuchen.

In diesem Artikel erfährst du alles, was du über Griechenland wissen musst, um deine Reise optimal planen zu können: Die besten Reiseziele (und wie man am besten von einem Ort zum anderen gelangt), die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung deiner Reiseroute:

1) Mittelgriechenland und Peloponnes (8 Tage)

Während deiner 21-tägigen Autoreise in Griechenland hast du 8 Tage Zeit, um das Beste des Peloponnes und Mittelgriechenlands zu entdecken.

Tag 1 und 2: Athen

Tag 3: Mykene / Epidauros / Nafplio

Tag 4: Festung Palamidi / Monemvasia

Tag 5: Mystras / Olympia – 2 der bekanntesten touristischen Stätten auf dem Peloponnes.

Tag 6: Delphi, wo das Orakel von Delphi (die Pythia) die Weisungen Apollos von den Göttern an die Menschen übermittelte.

Tag 7: Die Meteora und ihre beeindruckenden Klöster, die auf riesigen Felsen gebaut wurden.

8. Tag: Thessaloniki

Nafplio
Nafplio und die Festung Palamidi

2) Die griechischen Inseln (13 Tage)

Nach 8 Tagen in Mittelgriechenland setze deine 3-wöchige Autoreise in Griechenland fort und entdecke 4 Inseln des Kykladen-Archipels. Du solltest 3 Tage auf jeder Insel verbringen (Reisezeit inbegriffen).

Tag 9, 10 und 11: Auf der romantischen Insel Santorini. In 3 Tagen hast du genügend Zeit um die bekanntesten Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und sogar eine Bootsfahrt zu machen.

Tag 12, 13 und 14: Auf Amorgos. Nimm die Fähre um dorthin zu gelangen. Diese Insel ist ein wahres Wanderparadies, mit ihren vielen markierten Wegen!

Tag 15, 16 und 17: Die Fähre bringt dich nach Naxos . Dort kannst du dich entspannen und an schönen Stränden baden.

Tag 18, 19 und 20: Auf Paros. Genieße die vielen Strände, malerischen Dörfer und schönen markierten Wanderwege!

Tag 21: Deine 3-wöchige Reise in Griechenland ist bereits vorbei. Fahre wieder mit der Fähre zurück nach Santorini oder Athen und fliege dann nach Hause.

Voyage Tips - Ratschläge

Die Fähre ist die einzige Möglichkeit, von einer Insel der Kykladen zu einer anderen zu gelangen.

Wenn du die Tarife und Fahrpläne prüfen und deine Fährtickets im Voraus buchen möchtest, klicke auf die folgende Schaltfläche:

Und wenn du meinen ausführlichen Artikel über diese 3-wöchige Reiseroute in Griechenland lesen möchtest, mit einer Liste der besten Sehenswürdigkeiten und der besten Unterkünfte, klicke hier.

Amorgos
Amorgos

Roadtrip in Griechenland: 1 Monat

Wenn du das Glück hast, eine einmonatige Autoreise in Griechenland unternehmen zu können, dann bist du hier genau richtig!

Während dieser einmonatigen Reise in Griechenland wirst du Athen besuchen, den Peloponnes und den größten Teil Mittelgriechenlands.

Danach geht es zu den herrlichen griechischen Inseln: Santorini, Amorgos, Naxos und Paros. Eine wahre „Postkartenlandschaft“!

Und zum Schluss wirst du auch noch Rhodos, eine Insel des Dodekanes entdecken.

Wenn du deine Reise nach Griechenland planen möchtest, empfehle ich dir meinen folgenden detaillierten Artikel zu lesen: 1 Monat in Griechenland: Die ultimative Reiseroute.

Ich gebe dir sorgfältig ausgewählte Tagesprogramme, damit du dir alle wichtigen Sehenswürdigkeiten ansehen kannst und auch Tipps, um von einem Ort zum anderen zu gelangen ohne viel Zeit zu verlieren sowie eine Liste der besten Unterkünfte.

Es ist eindeutig der einfachste Weg, deine 1-monatige Reise in Griechenland optimal zu planen!

Hier ist eine kurze Zusammenfassung dieser Reiseroute:

1) Mittelgriechenland und Peloponnes (12 Tage)

Für den 1. Teil dieses einmonatigen Roadtrips in Griechenland wirst du 12 Tage auf dem Peloponnes und in Mittelgriechenland verbringen.

Tag 1 und 2: Besichtige Athen zu Fuß. Entdecke dort die Akropolis und die Athener Agora und mache einen Spaziergang durch die schönen Stadtviertel Plaka und Monastiraki.

Tag 3: Mache eine Cap Sounion Tour um den Tempel zu besichtigen und die Aussicht auf den Saronischen Golf zu bewundern.

Tag 4: Ganztagestour zu den Saronischen Inseln: Besuche Hydra, Poros und Ägina.

Tag 5: Beginn deiner Reise auf dem Peloponnes. Besuche die archäologischen Stätten von Mykene und Epidauros. Beende  deinen Tag in Nafplio und übernachte in dieser Stadt. Dort kannst du dir die schöne Altstadt ansehen und dich am Strand entspannen.

Tag 6: Am Morgen besichtige die Festung Palamidi (oberhalb von Nafplio) und fahre dann in das Dorf Monemvasia. Am Ende des Tages fahre weiter nach Mystras und übernachte dort.

Der 7. Tag: Entdecke die vielen Kirchen und Klöster in Mystras, der ehemaligen Hauptstadt des Byzantinischen Reiches. Fahre anschließend nach Olympia und besuche diese archäologische Stätte und das Museum.

Tag 8: Am Vormittag fahre nach Delphi und besichtige dort ebenfalls die antike Stätte und das Museum.

Tag 9: Von Kalambaka aus folge der schmalen Straße zur Meteora und entdecke die 6 Klöster, die auf riesigen Felsen gebaut wurden. Dies ist zweifellos eine der Must-See Attraktionen, die du während dieser einmonatigen Reise in Griechenland nicht verpassen solltest!

Tag 10 und 11: Jetzt geht es weiter nach Thessaloniki für die nächsten 3 Nächte. Wenn du die zweitgrößte Stadt Griechenlands besuchst,  wirst du den Weißen Turm, viele Kirchen und Museen und eine wunderschöne Uferpromenade entdecken.

Tag 12: Fahre zum Flughafen von Thessaloniki, gebe deinen Mietwagen ab und fliege nach Santorini.

Theater von Epidauros
Theater von Epidauros, auf dem Peloponnes

2) Die griechischen Inseln (12 Tage)

Nachdem du nun den größten Teil Mittelgriechenlands gesehen hast, ist es an der Zeit, diese einmonatige Reise in Griechenland auf dem Kykladen-Archipel fortzusetzen. Du solltest etwa 3 Tage auf jeder Insel verbringen, um die schönsten Orte zu entdecken.

Während dieser 12 Tage wirst du 4 griechische Inseln besichtigen: Santorini, Amorgos, Naxos und Paros.

Tag 13, 14 und 15: Beginne deine Kykladen-Route mit der weltberühmten Insel Santorini. In meinem folgenden Artikel findest du alle Details, um Santorini in 3 Tagen zu besuchen: Santorini: Der ultimative Reiseführer.

Tag 16, 17 und 18: Jetzt geht es weiter mit der Fähre nach Amorgos, die perfekte Insel für Wanderfreunde.

19., 20. und 21. Tag: Und weiter zur Insel Naxos und ihren herrlichen Strände.

Tag 22, 23 und 24: Die letzte griechische Insel, die du während dieser einmonatigen Reiseroute in Griechenland besuchen wirst, ist Paros. Dort kann man malerische Dörfer besichtigen, einen Spaziergang im Paros-Park machen und sich am Strand entspannen.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du die Fahrpläne überprüfen und deine Fährtickets buchen möchtest, klicke auf die folgende Schaltfläche:

Strand Naxos
Entspanne dich am Strand auf Naxos

3) Rhodos (4 Tage oder mehr)

Nachdem du nun das Beste von Mittelgriechenland, dem Peloponnes und den griechischen Inseln entdeckt hast, ist es an der Zeit, diese einmonatige Reise in Griechenland im Dodekanes zu beenden.

Während dieser letzten Tage in Griechenland wirst du die Insel Rhodos besuchen. Du kannst von Athen oder von Santorini aus dorthin fliegen.

Sehenswertes auf Rhodos:

  • Die mittelalterliche Stadt Rhodos, eine der beeindruckendsten Festungsstädte, die ich je gesehen habe!
  • Mandraki, die moderne Stadt von Rhodos
  • Die Akropolis von Rhodos
  • Lindos und seine Akropolis
  • St. Paul’s Bay
  • Die zahlreichen schönen Strände der Insel
  • Das Kloster Tsambika und der nach ihm benannte Strand
  • Epta Piges
  • Das Tal der Schmetterlinge
  • Die antike Stätte von Kamiros
  • Die Burgen von Kritinia und Monolithos

Wenn du deine Reise nach Rhodos planen möchtest, solltest du meinen Artikel lesen: Rhodos: Der ultimative Reiseführer.

Voyage Tips - Ratschläge

Wenn du vorhast einige Tage auf Rhodos zu bleiben, kannst du auch einen eintägigen Ausflug nach Symi unternehmen, einer weiteren berühmten Insel des Dodekanes-Archipels. Buche diesen Ausflug hier.

Um deine einmonatige Reise nach Griechenland optimal zu planen, vergiss nicht, meine detaillierte Reiseroute zu lesen: Die beste Reiseroute, um Griechenland in 1 Monat zu besuchen.

Rhodos
Lindos, auf der Insel Rhodos

Beste Unterkünfte für deinen Roadtrip in Griechenland

Jetzt, da du weisst, was du während deiner Autoreise in Griechenland am besten unternehmen kannst, ist es an der Zeit, eine andere wichtige Frage zu beantworten: Wo kann man am besten, auf jeder Etappe dieser Autoreise, übernachten?

Nach einem langen Tag, an dem du viel besichtigt hast, willst du sicherlich gut schlafen (und natürlich auch eine heiße Dusche geniessen können! 😅).

Hier findest du eine Liste der besten Unterkünfte in Griechenland für jede Stadt, die du während deines Roadtrips besuchen wirst. Alles ist in meinen Reiseplänen detailliert aufgeführt.

Du kannst aber auch direkt hier klicken, um die besten Hotels zu finden.

In Mittelgriechenland:

Auf dem Peloponnes:

Auf den griechischen Inseln:

Im Dodekanes:

Arias Suites
Arien-Suiten

Beste Jahreszeit für einen Roadtrip in Griechenland

Wenn du eine Autoreise in Griechenland unternehmen und nur Mittelgriechenland und den Peloponnes besuchen möchtest, solltest du deinen Urlaub im Frühling (April – Mai – Juni) oder Herbst (September – Oktober) planen.

Du wirst so schönes Wetter genießen und die Straßen sind weniger überfüllt als in den Sommerferien.

Du solltest deinen Roadtrip nach Mittelgriechenland nicht im Winter machen: Es ist oft sehr kalt! Man muss auch  mit starken Schneefällen rechnen.

Wenn du vorhast, während deiner Autoreise in Griechenland die griechischen Inseln zu besuchen, solltest du im Mai/Juni oder im September/Oktober dorthin fahren.

Wenn du nicht an Schulferien gebunden bist, solltest du Juli und August  meiden, da die Inseln sehr überfüllt sind und es wirklich sehr heiß ist.

Zwischen November und März ist es ziemlich schwierig, die griechischen Inseln zu besuchen, da es nicht viele Fährverbindungen gibt und die Boote bei schlechtem Wetter nicht fahren. Auch die meisten Hotels sind geschlossen.

Wenn du vorhast eine komplette Autoreise in Griechenland zu unternehmen und den Peloponnes, Mittelgriechenland, die griechischen Inseln und sogar Rhodos besuchen willst (wie in meinem 1-monatigen Reiseprogramm), solltest du deinen Urlaub im Mai / Juni oder im September / Oktober planen.

Und wenn du während deiner Reise nach Griechenland die Strände genießen und schwimmen möchtest, ist der beste Monat für deinen Roadtrip der September. Genau das habe ich getan, und es ist eindeutig der beste Monat, um Griechenland mit dem Auto zu besuchen!

Ein Boot mieten in Griechenland

Wenn du, während deines Rundreise in Griechenland ein Boot für einen schönen Tag auf dem Meer mieten möchtest, solltest du es bei Samboat buchen.

Motorboote, Segelboote, Yachten, kleine Boote ohne Führerschein, mit oder ohne Skipper: Samboat bietet einfach das kompletteste Angebot was Bootsverleih betrifft!

Also, worauf wartest du noch, um deine Bootsfahrt in Griechenland zu buchen?😊

Und du, jetzt, da du weisst, was es alles zu sehen gibt, was planst du in Griechenland zu besuchen?

Deine Reise buchen und dabei Geld sparen!

Griechenland Reiseführer

Du reist in Griechenland herum? Diese Artikel werden dir helfen!

Entdecke all meine Artikel über Griechenland: Meine besten Tipps, um deine Reise vorzubereiten!

Kykladeninseln

Die 15 Besten Kykladeninseln

Dodekanes

Rhodos: Die Top 12 Sehenswürdigkeiten

Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anpinnen!

Vincent

Schöpfer des Voyage Tips Blogs, Reise und Fotoliebhaber.

Leave A Reply